Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 101 Antworten
und wurde 15.433 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2014/2015
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Genoviva Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.971

22.09.2014 14:45
#76 RE: Tops & Flops Löwen - Rübenbauern Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr im Beitrag #67

Zitat
Und als wäre der Tag nicht schon schlimm genug: Kassel schlägt Ravensburg 7:1 ........ 7:2? Na ist ja nicht ganz so schlimm :D


....

Zitat
Falsches Forum. Das interessiert hier keinen



Na ja diesem Vergleich müssen wir uns stellen ob es uns passt oder nicht. Es ist defintiv etwas früh für eine abschliessende Beurteilung, aber im Moment macht es schon den Eindruck als hätte Kassel mit deutlich schlechteren Voraussetzungen den besseren Job gemacht. (dabei lasse ich mal bewußt die Frage außen vor ob sie sich das auch wirklich leisten können)

Denn alle Argumente in Bezug auf der sich erste auf DEL 2 Niveau einstellen müssen gelten für die Huskies auch und sie stehen trotz des eher schwereren Auftackprogramms 4 Punkte vor uns.

Aber hoffen wir das die Mannschaft doch mehr Potential hat, als sie momentan vermuten lässt und die hoffentlich baldige Rückkehr alles 4 fehlender Spieler der Mannschaft eine bessere Balance gibt. Denn bisher hätte geradde in der Defense eine Schoofs auch keinen schlechteren Job gemacht




Method bezog sich wohl auf die Pressekonferenz, in der Rüdi genau das gesagt hatte


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


maxinator hat sich bedankt!
alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

22.09.2014 15:00
#77 RE: Tops & Flops Löwen - Rübenbauern Zitat · antworten

Zitat von Dr.Strafraum im Beitrag #71
Genau so ist es ;-), im Endeffekt haben wir ja alle das gleich Ziel und wollen den Erfolg der Löwen.


Alle? Nicht alle!

Spaß bei Seite, ich nochmal...

Ich habe nur das eine Spiel von Hogan gesehen, der hat gestern schon sehr stark gehalten, stärker als Guryca (auf den geht klar das 4-3!).
Ihr vergesst eins: Ihr seid Aufsteiger und in der Liga weht ein rauer Wind. Viele haben sich blenden lassen von der Vita der Löwen-Spieler, gepaart mit der Aufstiegsrunde und den Testspielen. In dieser Liga gibt es selten deutliche Spiele, jeder kann jeden schlagen, so wie die Löwen auch nicht noch einmal 5-1 gegen Crimmitschau verlieren würden. Ob eure Abwehr tauglich ist, wie gut Hogan wirklich ist, was und wo es fehlt, das alles weiß keiner, nicht Kehler, nicht Cherno und schon mal grad gar kein Fan nach 4 Saisonspielen, selbst wenn er alle 4 gesehen hat. Denkt mal an uns, letztes Jahr. 3x gewonnen, darunter in Ravensburg....dann kamen die Verletzten, der Streß und die Unruhe mit den Carnevales, usw. 52 Punktspiele, es kommen 48 weitere.
Die Einschätzungen, fast schon Abrechnungen einiger gehen deutlich zu weit in die Zukunft. Klingt ja fast wie bei uns, nach der Niederlage gegen Kassel.

Nicht böse sein, nur meine Meinung!


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Jadeee Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 68

22.09.2014 15:45
#78 RE: Tops & Flops Löwen - Rübenbauern Zitat · antworten

Ich fand Hogan neben der 1. Sturmreihe, Müller und mit Abstrichen Gare als wirklich einzigen Top
In der Abwehr stimmt die Mischung nicht, nur große, schwere Spieler, da sagen schnelle gewitzte Stürmer wie Frosch oder Campell herzlichen Dank, gerade auch wegen des größeren Angriffsdrittels. Das hat vor dem Spiel Hunter schon sehr gut erklärt, ich hoffte aber er hätte Unrecht.
Was nun? Hoffen auf einen reichen Geldsegen und nochmal nachlegen in der Defensive - doch wo soll der herkommen, wenn zum Derby nur 5500 Zuschauer kommen. Da wird es eng, den Schnitt von 4000 Zuschauern zu erreichen.
Ein wirklicher Flop für mich war die Vermarktung des Mannheimer Derbies als einzig wahres Derby, was soll das denn, wenn ich später mindestens 4 Derbies gegen Kassel und Nauheim vermarkten soll.


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.065

22.09.2014 15:56
#79 RE: Tops & Flops Löwen - Rübenbauern Zitat · antworten

Denke langfristig was Mannheim angeht!


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.255

22.09.2014 15:58
#80 RE: Tops & Flops Löwen - Rübenbauern Zitat · antworten

Zitat von Jadeee im Beitrag #78

Was nun? Hoffen auf einen reichen Geldsegen und nochmal nachlegen in der Defensive - doch wo soll der herkommen, wenn zum Derby nur 5500 Zuschauer kommen.

Ist denn 5.500 soooo schlecht???


vince riendeau Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 991

22.09.2014 16:02
#81 RE: Tops & Flops Löwen - Rübenbauern Zitat · antworten

Zitat von Jadeee im Beitrag #78
Ich fand Hogan neben der 1. Sturmreihe, Müller und mit Abstrichen Gare als wirklich einzigen Top
In der Abwehr stimmt die Mischung nicht, nur große, schwere Spieler, da sagen schnelle gewitzte Stürmer wie Frosch oder Campell herzlichen Dank, gerade auch wegen des größeren Angriffsdrittels. Das hat vor dem Spiel Hunter schon sehr gut erklärt, ich hoffte aber er hätte Unrecht.
Was nun? Hoffen auf einen reichen Geldsegen und nochmal nachlegen in der Defensive - doch wo soll der herkommen, wenn zum Derby nur 5500 Zuschauer kommen. Da wird es eng, den Schnitt von 4000 Zuschauern zu erreichen.
Ein wirklicher Flop für mich war die Vermarktung des Mannheimer Derbies als einzig wahres Derby, was soll das denn, wenn ich später mindestens 4 Derbies gegen Kassel und Nauheim vermarkten soll.


Hilf mir mal, in Mathe war ich nie gut: 4000 gegen Riessersee, 5500 gegen BN - warum genau kommen die Löwen da nicht auf einen Schnitt von 4000?

Davon abgesehen ist es September, da gab es noch nie Höchstzahlen bei den Zuschauern. Am Freitag waren in BN gegen Kassel auch "nur" 3500


Jadeee Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 68

22.09.2014 16:11
#82 RE: Tops & Flops Löwen - Rübenbauern Zitat · antworten

Das waren die ersten beiden Spiele in der langersehnten neuen Klasse, in der Oberliga war glaube ich kein Derby gegen Nauheim so schlecht besucht. Ich würde mich echt wundern, wenn gegen WW mehr als 3000 Leute kommen. Ja, und dann wird es eng mit dem Schnitt, es sei denn, die von aller erhoffte Wende tritt ein


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.255

22.09.2014 16:16
#83 RE: Tops & Flops Löwen - Rübenbauern Zitat · antworten

Naja, Lausitz dürfte der wohl unattraktivste Gegner in der Liga sein. Da wären selbst 3.000 auch nicht so schlecht, die haben schon in der DEL nicht sonderlich gezogen.


Dr.Strafraum Offline

Twen Löwe


Beiträge: 380

22.09.2014 16:18
#84 RE: Tops & Flops Löwen - Rübenbauern Zitat · antworten

Nauheim zieht halt nicht so :-) (für alle die sich jetzt wieder aufregen, ich meine es ironisch).

Aber mal im ernst, schaut euch die Zahlen der anderen Clubs an, da finde ich unsere nicht schlecht und rechne auch nicht mit mehr.


In Hessen gibt's nur ein Verein, LÖWEN FRANKFURT!

Ja, vi elsker dette landet,
som det stiger frem,
furet, værbitt over vannet,
med de tusen hjem.
Elsker, elsker det og tenker
På vår far og mor
Og den saganatt som senker
senker drømme på vår jord.


Canucks Offline

Twen Löwe

Beiträge: 368

22.09.2014 16:22
#85 RE: Tops & Flops Löwen - Rübenbauern Zitat · antworten

Zitat von Jadeee im Beitrag #78
Ich fand Hogan neben der 1. Sturmreihe, Müller und mit Abstrichen Gare als wirklich einzigen Top
In der Abwehr stimmt die Mischung nicht, nur große, schwere Spieler, da sagen schnelle gewitzte Stürmer wie Frosch oder Campell herzlichen Dank, gerade auch wegen des größeren Angriffsdrittels. Das hat vor dem Spiel Hunter schon sehr gut erklärt, ich hoffte aber er hätte Unrecht.
Was nun? Hoffen auf einen reichen Geldsegen und nochmal nachlegen in der Defensive - doch wo soll der herkommen, wenn zum Derby nur 5500 Zuschauer kommen. Da wird es eng, den Schnitt von 4000 Zuschauern zu erreichen.
Ein wirklicher Flop für mich war die Vermarktung des Mannheimer Derbies als einzig wahres Derby, was soll das denn, wenn ich später mindestens 4 Derbies gegen Kassel und Nauheim vermarkten soll.


Würde schon helfen wenn man in der Vorbereitung net zweimal gegen Nauheim spielt...so nimmt man auch etwas das Besondere weg


Bieksa: "Right now i'm 6 inches too tall to play in Montreal..."


johnnyboy, Aeppler, Elvis is King, alaska und Nachtfalke haben sich bedankt!
calexico55 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 292

22.09.2014 16:25
#86 RE: Tops & Flops Löwen - Rübenbauern Zitat · antworten

Zitat von Jadeee im Beitrag #82
Das waren die ersten beiden Spiele in der langersehnten neuen Klasse, in der Oberliga war glaube ich kein Derby gegen Nauheim so schlecht besucht. Ich würde mich echt wundern, wenn gegen WW mehr als 3000 Leute kommen. Ja, und dann wird es eng mit dem Schnitt, es sei denn, die von aller erhoffte Wende tritt ein

Das habe ich mich auch gefragt, als ich unsere "nur" 3500 gg Kassel sah. Idee: eventuell kamen in der OL halt viele Gelegenheitsbesucher konzentriert zu den Derbys. Jetzt kann man gutes Hockey fast gegen jeden Gegner erwarten.

Kurze Anmerkung zu der Diskussion zu Hogan & The Defencemen: Hogan war zwar die Nummer 1, aber ja auch nicht um Längen besser als z.B. Cloutier (erst Rosenheim, dann BiBi). Dessen Gegentorschnitt sank durch den Wechsel von 2,4 auf 3,0 was sicher auch durch BiBis vergleichsweise schwache Abwehr begünstigt wurde (zweithöchster GT-Schnitt der Top-Acht-Teams letzte Saison).


"Sugar is energy - let's give 'em plenty"


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

22.09.2014 16:34
#87 RE: Tops & Flops Löwen - Rübenbauern Zitat · antworten

Also um ehrlich zu sein, sind die durchgesagten Zuschauerzahlen nicht sonderlich realiistisch, wer die Halle gestern gesehen und letzte Woche gegen Riessersee der kann nicht erntshaft glauben, dass der Unterschied nur 1.500 Zuschauer waren.

Die Sitzplätze waren bis auf einge Plätze in L voll, die Stehplätz nicht dicht gedrängt, aber ohne erkennbare Lücken, wo auch immer da noch 1.500 Leute hätten passen sollen....

Aus meiner Sicht waren es etwa 6.400 - 6.500, dafür gegen Riessersee eher 3.600 - 3.700.

Bleibt aber denke ich auch trotzdem eine kleine Enttäuschung denn ich bin eigentlich auch von nahezu ausverkauft ausgegangen, denn das hatten wir immer gegen Nauheim glaube ich. Aber natürlich stimmt der Einwand frühe Saisonphase, die Zahlen ziehen eigentlich immer an wenn die Temperatur nachlässt. Außerdem zeichnete sich in all den Jahren der Frankfurter Stammbesucher immer dadaurch as, dass er nicht wegbleibt egal was passiert. Von daher denke ich das das auch so bleiben wird und wird trotz der vielen negativen Schwingungen eine 3 vor der Zuschauerzahl sehen werden.


jan Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 136

22.09.2014 16:36
#88 RE: Tops & Flops Löwen - Rübenbauern Zitat · antworten

@calexico
Nun 50% der Verteidiger aus BiBi standen gestern auf dem Eis und alle 3 nicht besonders Sattelfest im eigenen Drittel.
Der Schütz hatte in der Summe die bessere Offensivleistung


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.065

22.09.2014 16:41
#89 RE: Tops & Flops Löwen - Rübenbauern Zitat · antworten

Nauheim hat in der OL gezogen, klar..
Nun in der DEL2 ist der Unterschied zwischen dem Ruebenderby und dem Rest eben nicht mehr so gross und evtl. kommen ein paar mehr gegen Rosenheim als gegen Herne etc...
Das wird schon, wir werden einen Schnitt von 3800-4000 haben, da mache ich mir keine wirklichen Sorgen...


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.626

22.09.2014 17:06
#90 RE: Tops & Flops Löwen - Rübenbauern Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr im Beitrag #87
Also um ehrlich zu sein, sind die durchgesagten Zuschauerzahlen nicht sonderlich realiistisch, wer die Halle gestern gesehen und letzte Woche gegen Riessersee der kann nicht erntshaft glauben, dass der Unterschied nur 1.500 Zuschauer waren.

Die Sitzplätze waren bis auf einge Plätze in L voll, die Stehplätz nicht dicht gedrängt, aber ohne erkennbare Lücken, wo auch immer da noch 1.500 Leute hätten passen sollen....

Aus meiner Sicht waren es etwa 6.400 - 6.500, dafür gegen Riessersee eher 3.600 - 3.700.


Endlich wieder eine waschechte "Die Zuschauerzahl kann nicht stimmen"-Diskussion.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tops - Flops Spiel 1 in Kassel
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
20 13.03.2016 11:45
von Fatality • Zugriffe: 4962
Guten Rutsch und Rückblick/Tops + Flops
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Waui
10 01.01.2015 14:12
von Waui • Zugriffe: 1071
Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von marco1985
31 21.09.2014 10:59
von Timo • Zugriffe: 4800
Tops + Flops vs. Kassel
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Timo
67 10.09.2013 23:04
von Right Wing • Zugriffe: 11888
Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
81 02.02.2011 11:16
von 19iceman65 • Zugriffe: 7111
Tops & Flops Herford - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
10 29.01.2011 22:50
von Summer of 69 • Zugriffe: 1537
Tops & Flops Iserlohn 23.1.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von trevor27
72 25.01.2011 12:06
von Attila1899 • Zugriffe: 5582
Tops & Flops LIONS vs DEG (3:4)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Messier
42 30.08.2009 21:46
von Messier • Zugriffe: 3468
Tops & Flops Saisoneröffnung: LIONS - Kölner Haie
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Madden
77 29.08.2009 20:06
von Smartass • Zugriffe: 8592
Tops & Flops Lions-KEV (in Füssen)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von jup
14 13.08.2009 10:12
von Cornholio • Zugriffe: 1181
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Xobor Community Software