Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 330 Antworten
und wurde 42.264 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 23
Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

06.06.2016 21:03
#181 RE: Budget, Etat und sonstige Rechenspiele um verschwundene Millionen oder die Gelddruckmaschine Eishockey Zitat · antworten

Zitat
Aber im Profisport einen Kunstpott in die Höhe zu halten und sich auch noch "Meister" zu nennen mit dem Wissen, daß es (zumindest offiziell) noch 14 bessere bzw. höherklassige Mannschaften gibt ist m.M. nach albern, auch wenn das hier nicht viele so sehen (wollen).


Deswegen nennt man diese Meisterschaft auch "Meister der DEL2" bzw. "Zweitligameisterschaft". Ist doch in jedem Sport so. Auch im Fußball gibts nen Zweitligameister, Meister der Regionalliga XYZ...der, der die Serie gewinnt, ist Meister seiner Spielklasse. Das war so und wird auch immer so bleiben und ist, egal ob nun hier beim Eishockey, beim Fußball oder beim Hallenhalma, weiß Gott nichts, das man als "lächerlich" bezeichnen sollte, auch wenn DU das hier nicht so sehen willst.

Zitat
@Fatality: Sieh meine Meinung bitte nicht als Neid-Attacke auf Eure letzte Saison, meinen Respekt vor der Leistung Eures Team bleibt nämlich davon unberührt.


Keine Angst, das habe ich nicht.

Zitat von ozhockey im Beitrag #180
Korrekt aber da ihr mit Blick auf meine Klammer oben (die Finanzprüfung der DEL) auch nicht den Mumm hattet, den Pinguinen den Aufstieg zumindest in Frage zu stellen, sehe ich von einer "Verzinkung" der Ananas ab.
Was wäre das für ne geile Diskussion geworden, wenn Kassel nach dem Freezers Aus ein Aufstiegsrecht aus dem Meistertitel abgeleitet hätte. Hi Heulbojen, ja ihr habt ein Formblatt fristgerecht eingereicht, aber wir haben den sportlichen Teil erfüllt!
So bleibt nur der Respekt für ne gute Hauptrunde und klasse Playoffs. Ansonsten sind wir mit der Eigenmotivation der Clubs -mit Bibi wohlgemerkt- immer noch in der 2ten Liga.

Eine Art Schrödinger-Zustand, den du beschreibst, denn letztendlich wissen wir nicht, ob die Huskies-GF dies vielleicht nicht doch in Frage gestellt hat, dies jedoch nicht an die große Glocke gehängt sondern "intern" und ohne großes mediales Aufsehen geklärt hat. Alles, was wir haben ist eine Meldung im Rahmen der Freezers-Pleite, dass nur die Pinguine eine entsprechende DEL-Bewerbung abgegeben hatten und seitdem haben wir, egal von welcher Seite, nicht eine weitere Nachricht dazu lesen dürfen.
Wenn du jetzt wild spekulieren möchtest, könntest du das sogar tun, denn letztendlich haben wir mit Keller, Klinge, Heinrich und Pimm bisher erst vier Spieler offiziell unter Vertrag, alle vier könnten auch in der DEL spielen...vielleicht geht da doch was?!?

Ich wollte mit meinem Beitrag #178 eigentlich auch nur sagen, dass sich der Blick auf diese Ananas verändert, sobald man diese in der Hand hält oder zumindest eine realistische Chance hat, diese in der Hand halten zu können. Da spielt bei euch (und ich habe den Eindruck, das zieht sich durch die gesamte Diskussion) der Saisonverlauf und das frühe und deutliche Playoff-Aus eine gewaltige Rolle in der Bewertung vieler Dinge. Das aber ist nur eine Betrachtung "von außen".


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

06.06.2016 22:11
#182 RE: Budget, Etat und sonstige Rechenspiele um verschwundene Millionen oder die Gelddruckmaschine Eishockey Zitat · antworten

Natürlich waren wir mal DEL Meister, und daraus entwickelte sich wohl bei einigen ein gewisses Anspruchdenken.

Aus diesem resultierte ebenfalls eine gewisse falsche Arroganz, von der ich erhoffte das sie mit dem Konkurs verschwindet.

Und jetzt hat man sportlich und wirtschaftlich die DEL 2 geschafft, wo man auch mal eine gewisse Bescheidenheit an den Tag legen sollte.

Das ist alles andere als eine Ananasliga, und da hat jeder Gegner höchsten Respekt verdient.

Und wenn wir wie Fatality schreibt wirklich mal Meister der DEL 2 werden sollten, würde ich mich genauso darüber freuen.

Denn das, muss man erstmal schaffen !


OFC hat sich bedankt!
OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

07.06.2016 10:19
#183 RE: Budget, Etat und sonstige Rechenspiele um verschwundene Millionen oder die Gelddruckmaschine Eishockey Zitat · antworten

Zitat
Im Prinzip kannst Du Dir auch nix dafür kaufen, wenn Du DEL-Meister wirst. Aber im Profisport einen Kunstpott in die Höhe zu halten und sich auch noch "Meister" zu nennen mit dem Wissen, daß es (zumindest offiziell) noch 14 bessere bzw. höherklassige Mannschaften gibt ist m.M. nach albern, auch wenn das hier nicht viele so sehen (wollen).



Ich glaube, diese Sichtweise gibt es hier im Forum ganz exklusiv.

Ich gehe nicht jedes Spiel in die Halle, um mir zu wünschen, schnell aus dieser Liga rauszukommen.
Es geht erst einmal um das nächste Spiel im Hier und Jetzt. Ich feuere die Mannschaft an, damit
sie gewinnt. Ich bin sauer und enttäuscht, wenn sie es nicht geschafft hat. Ich bin stolz wenn
sie alles gegeben hat unabhängig vom Ausgang. Und ich würde mich unbändig freuen, wenn wir das
Classement gewinnen würden, d.h. Meister werden.

Daß ich mir eine sportliche Verzahnung der Ligen wünsche, hat zunächst nichts mit den vorab
genannten Emotionen zu tun.

Ich liebe diesen Sport und auch frankfurter Eishockey!!!


Eisfischer, Manuel-NI und papa bravo haben sich bedankt!
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

07.06.2016 10:49
#184 RE: Budget, Etat und sonstige Rechenspiele um verschwundene Millionen oder die Gelddruckmaschine Eishockey Zitat · antworten

OFC und genau das unterscheidet einen echten Fan, von einem Erfolgsfan.

Ich kritisiere auch, wenns nach meiner Meinung etwas zu kritisieren gibt.

Aber jetzt Kritik zu üben weil die Löwen keine DEL 1 spielen, halte ich für überzogen.
Es wird seine Gründe dafür geben, die ja hier und da schon angesprochen wurden.

Mal ganz davon abgesehen das man den sportlichen Anspruch nur hätte, wenn man Meister geworden wäre.
Wie allen bekannt ist, wurde das ja durch Zufall jemand anderst :P

Was ich kritisiere und das denke ich zu Recht, ist der Umgang mit diesem Thema unserer Vereinsführung.


OFC hat sich bedankt!
schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

07.06.2016 12:44
#185 RE: Budget, Etat und sonstige Rechenspiele um verschwundene Millionen oder die Gelddruckmaschine Eishockey Zitat · antworten

Zitat von Eisfischer im Beitrag #184

Was ich kritisiere und das denke ich zu Recht, ist der Umgang mit diesem Thema unserer Vereinsführung.



Kann es sein das Du meintest: Was ich kritisiere und das denke ich zu Recht, ist der Umgang unserer Vereinsführung mit diesem Thema ? (Klugscheiss-Modus aus!)


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

07.06.2016 12:45
#186 RE: Budget, Etat und sonstige Rechenspiele um verschwundene Millionen oder die Gelddruckmaschine Eishockey Zitat · antworten

Kann sein :)


johnnyboy Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.265

07.06.2016 14:03
#187 RE: Budget, Etat und sonstige Rechenspiele um verschwundene Millionen oder die Gelddruckmaschine Eishockey Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #181

Zitat
Aber im Profisport einen Kunstpott in die Höhe zu halten und sich auch noch "Meister" zu nennen mit dem Wissen, daß es (zumindest offiziell) noch 14 bessere bzw. höherklassige Mannschaften gibt ist m.M. nach albern, auch wenn das hier nicht viele so sehen (wollen).

Deswegen nennt man diese Meisterschaft auch "Meister der DEL2" bzw. "Zweitligameisterschaft". Ist doch in jedem Sport so. Auch im Fußball gibts nen Zweitligameister, Meister der Regionalliga XYZ...der, der die Serie gewinnt, ist Meister seiner Spielklasse. Das war so und wird auch immer so bleiben und ist, egal ob nun hier beim Eishockey, beim Fußball oder beim Hallenhalma, weiß Gott nichts, das man als "lächerlich" bezeichnen sollte, auch wenn DU das hier nicht so sehen willst.


Ich bezog mich eigentlich nur auf den Profisport - wußte gar nicht daß Hallenhalma da auch dazu gehört ;)
Jaaaaaa, es gibt Zweitligameister im Fußball. Aber dort juckt das keinen ob die 1. oder 2. werden oder gar eventuell nur 3. - weil es da eben ein Aufstiegsrecht gibt. Weiß gar nicht, ob die in Freiburg einen Pokal dieses Jahr hochstemmten und die zweiten (RB Leipzig) traurig über den zweiten Platz waren. Hätten die in Freiburg auch so gefeiert, wenn die nicht aufgestiegen wären? Denke, Du verstehst was ich meine ;)

Und ja, auch ich würde mich trotzdem über eine DEL2-Meisterschaft freuen, aber diese nunmal nicht annährend so feiern wie unseren Titel 2004.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

07.06.2016 14:30
#188 RE: Budget, Etat und sonstige Rechenspiele um verschwundene Millionen oder die Gelddruckmaschine Eishockey Zitat · antworten

Es sollte trotzdem sehr freudige Abstufungen nach unten möglich sein.


Fatality hat sich bedankt!
Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

07.06.2016 15:36
#189 RE: Budget, Etat und sonstige Rechenspiele um verschwundene Millionen oder die Gelddruckmaschine Eishockey Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #187
Und ja, auch ich würde mich trotzdem über eine DEL2-Meisterschaft freuen, aber diese nunmal nicht annährend so feiern wie unseren Titel 2004.

Einzelperson kontra Gesamtheit. Du nimmst nur "dich" als Maßstab. Ich kann dir aus jüngsten Erfahrungen berichten, dass eine solche Zweitligameisterschaft durchaus "so gefeiert wird", vor allem dann, wenn es so geschieht, wie bei uns mit den Sweeps gegen euch und Bibi im Finale. Da magst du (übertrieben gesprochen) vielleicht dann doch meckernd in der Ecke sitzen und herziehen, dass das immer noch die goldene Ananas ist und man sich dafür rein gar nix kaufen kann, die große Masse der Fans lässt sich dennoch mitreißen und feiert das Ganze ausgiebigst.

Es ist ja eh immer die Sichtweise. Wenn wir im September mit der "Kniet nieder, der Meister ist zu Gast"-Mentalität in die Commerzbank-Arena kommen, wird der Großteil an Löwenfans "deine Meinung" vertreten..."Ananas, na und?"..."Habt ja doch nix davon!" etc etc etc. Jedoch wäre es bei euch nicht anders, hättet ihr den Pott geholt und wir wären die Gelackmeierten gewesen...nur eben mit vertauschten Rollen. Dann wäre der Pott was, die Meisterschaft "eine Sensation" (oder in eurem Fall dann doch eher das, was vom Team "erwartet" wurde).


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

07.06.2016 16:05
#190 RE: Budget, Etat und sonstige Rechenspiele um verschwundene Millionen oder die Gelddruckmaschine Eishockey Zitat · antworten

Klasse der OT wird immer besser hier... (ups ich klinge ja gerade wie Rastaman)...

Aber seit dem obigen Post weiss ich warum ihr nicht aufsteigt oder es nicht oeffentlich diskutiert/spekuliert um da noch alle Optionen offen zu lassen...

Jap in der Tat ist das Summergame dann zu Anfang ein Moment den man nicht bezahlen kann (aus Kreditkartenwerbungssicht). Also kauft schoen Eure Karten!!!


johnnyboy Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.265

07.06.2016 16:10
#191 RE: Budget, Etat und sonstige Rechenspiele um verschwundene Millionen oder die Gelddruckmaschine Eishockey Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #189
Zitat von johnnyboy im Beitrag #187
Und ja, auch ich würde mich trotzdem über eine DEL2-Meisterschaft freuen, aber diese nunmal nicht annährend so feiern wie unseren Titel 2004.

Einzelperson kontra Gesamtheit. Du nimmst nur "dich" als Maßstab. Ich kann dir aus jüngsten Erfahrungen berichten, dass eine solche Zweitligameisterschaft durchaus "so gefeiert wird", vor allem dann, wenn es so geschieht, wie bei uns mit den Sweeps gegen euch und Bibi im Finale. Da magst du (übertrieben gesprochen) vielleicht dann doch meckernd in der Ecke sitzen und herziehen, dass das immer noch die goldene Ananas ist und man sich dafür rein gar nix kaufen kann, die große Masse der Fans lässt sich dennoch mitreißen und feiert das Ganze ausgiebigst.

Es ist ja eh immer die Sichtweise. Wenn wir im September mit der "Kniet nieder, der Meister ist zu Gast"-Mentalität in die Commerzbank-Arena kommen, wird der Großteil an Löwenfans "deine Meinung" vertreten..."Ananas, na und?"..."Habt ja doch nix davon!" etc etc etc. Jedoch wäre es bei euch nicht anders, hättet ihr den Pott geholt und wir wären die Gelackmeierten gewesen...nur eben mit vertauschten Rollen. Dann wäre der Pott was, die Meisterschaft "eine Sensation" (oder in eurem Fall dann doch eher das, was vom Team "erwartet" wurde).

1. Ihr habt ja vorher auch noch nie einen Titel geholt um Vergleiche zu ziehen.
2. Ich mag vllt. hier im Forum der einzige sein, der diesen "Titel" als -ich sag mal merkwürdig- hinstellt. Die anderen, und da gibts wahrlich genügend, sind aber u.a. genau diejenigen, die letztlich bei Euch und eventuell auch bei uns fehlen um die Halle voller zu machen. Oder warum sonst habt Ihr die Halle noch nicht mal in der Finalserie ausverkauft bekommen.
3. Soll ich diesen Titel plötzlich als unheimlich wertvoll ansehen und "abfeiern", wenn dafür ein anderer "aufsteigt" oder irgendwelche Dorfvereine schon seit längere Zeit in der ersten Liga spielen? Sorry, ich kanns einfach nicht - auch wenn ich natürlich (um mal wieder beim Topic zu bleiben) unsere Beweggründe nachvollziehen kann, sich auf kein finanzielles Harakiri einzulassen.

Nachtrag zu #184 v. Eisfischer: Falls Du mich meinen solltest: Ich habe in dem Thread eigentlich - im Gegensatz zu einem Altbekannten - niemanden kritisiert oder gar irgend jemandem etwas zum Nachteil des Vereins unterstellt. Außerdem bin ich nun wirklich kein Erfolgsfan - nicht im Eishockey und schon gar nicht beim Fußball ;) Hier gings lediglich um meine Meinung zum Titel "DEL2-Meisterschaft". Auch wenn ich damit hier im Forum alleine stehen mag.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

07.06.2016 16:24
#192 RE: Budget, Etat und sonstige Rechenspiele um verschwundene Millionen oder die Gelddruckmaschine Eishockey Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #191
1. Ihr habt ja vorher auch noch nie einen Titel geholt um Vergleiche zu ziehen.

Nach den finanziellen Schwierigkeiten unserer beider Teams sollte die Wertschätzung eines Zweitligatitels sowohl bei uns als auch bei euch auf einem durchaus ähnlichen Niveau liegen...es sei denn natürlich der immer propagierte "Anspruch" einiger Löwenfans ist wirklich vorhanden. Dann jedoch muss man dann klar sagen: "Jungs, kommt endlich in der Realität an!"

Zitat
2. Ich mag vllt. hier im Forum der einzige sein, der diesen "Titel" als -ich sag mal merkwürdig- hinstellt. Die anderen, und da gibts wahrlich genügend, sind aber u.a. genau diejenigen, die letztlich bei Euch und eventuell auch bei uns fehlen um die Halle voller zu machen. Oder warum sonst habt Ihr die Halle noch nicht mal in der Finalserie nicht ausverkauft bekommen.


Diese Frage zu beantworten würde den Thread fernab jedes "on topics" rutschen lassen, denn da spielen a) persönliche Befindlichkeiten und b) vereinsspezifische Situationen eine sehr große Rolle.

Zitat
3. Soll ich diesen Titel plötzlich als unheimlich wertvoll ansehen und "abfeiern", wenn dafür ein anderer "aufsteigt" oder irgendwelche Dorfvereine schon seit längere Zeit in der ersten Liga spielen? Sorry, ich kanns einfach nicht - auch wenn ich natürlich (um mal wieder beim Topic zu bleiben) unsere Beweggründe nachvollziehen kann, sich auf kein finanzielles Harakiri einzulassen.


Du liebst die Extreme, kann das sein? Grau existiert für dich nicht, nur schwarz oder weiß. So kann man es sich schön einfach machen...falsch, aber einfach.

@ozhockey
Das "on topic" in einem solchen Thread ist so oder so ein "fischen im Trüben", ein "spekulieren ohne Ende", das führt unweigerlich zu OT, zu Streitereien über Formulierungen, Pseudo-Fakten etc. Das hätte dir an sich schon bekannt gewesen sein müssen, als du den Thread eröffnet hast.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

07.06.2016 16:29
#193 RE: Budget, Etat und sonstige Rechenspiele um verschwundene Millionen oder die Gelddruckmaschine Eishockey Zitat · antworten

@Fatality
Danke fuer den Reminder! Ja Stimme Dir hier zu wir koennten den Thread auch in "OT Spekulatius" umbenennen...


johnnyboy Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.265

07.06.2016 16:42
#194 RE: Budget, Etat und sonstige Rechenspiele um verschwundene Millionen oder die Gelddruckmaschine Eishockey Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #192
Zitat von johnnyboy im Beitrag #191
1. Ihr habt ja vorher auch noch nie einen Titel geholt um Vergleiche zu ziehen.

Nach den finanziellen Schwierigkeiten unserer beider Teams sollte die Wertschätzung eines Zweitligatitels sowohl bei uns als auch bei euch auf einem durchaus ähnlichen Niveau liegen...es sei denn natürlich der immer propagierte "Anspruch" einiger Löwenfans ist wirklich vorhanden. Dann jedoch muss man dann klar sagen: "Jungs, kommt endlich in der Realität an!"

Zitat
2. Ich mag vllt. hier im Forum der einzige sein, der diesen "Titel" als -ich sag mal merkwürdig- hinstellt. Die anderen, und da gibts wahrlich genügend, sind aber u.a. genau diejenigen, die letztlich bei Euch und eventuell auch bei uns fehlen um die Halle voller zu machen. Oder warum sonst habt Ihr die Halle noch nicht mal in der Finalserie nicht ausverkauft bekommen.

Diese Frage zu beantworten würde den Thread fernab jedes "on topics" rutschen lassen, denn da spielen a) persönliche Befindlichkeiten und b) vereinsspezifische Situationen eine sehr große Rolle.


Zitat
3. Soll ich diesen Titel plötzlich als unheimlich wertvoll ansehen und "abfeiern", wenn dafür ein anderer "aufsteigt" oder irgendwelche Dorfvereine schon seit längere Zeit in der ersten Liga spielen? Sorry, ich kanns einfach nicht - auch wenn ich natürlich (um mal wieder beim Topic zu bleiben) unsere Beweggründe nachvollziehen kann, sich auf kein finanzielles Harakiri einzulassen.


Du liebst die Extreme, kann das sein? Grau existiert für dich nicht, nur schwarz oder weiß. So kann man es sich schön einfach machen...falsch, aber einfach.



zu 1. Ich bin grundsätzlich bei Dir. Ich bin leider "in der Realität angekommen", halte diesen Zweitligatitel trotzdem für minderwertig, so what? Kann jeder so sehen wie er will.
zu 2. Du meinst also "persönliche Befindlichkeiten" und "vereinsspezifische Situationen" (überigens sehr einfach verallgemeinert ausgedrückt) wiegen mehr für ein Fernbleiben der Fans als die Zweitklassigkeit. Als ihr einst die DEL-Finalserie bestritten habt, hättet Ihr doch glaube ich 10x soviel Karten verkaufen können.
zu 3. Ich liebe Eishockey, das Team, daß vom Sarg eine Wiederauferstehung erfahren und sich kontinuierlich weiterentwickelt hat und jetzt an einem Punkt angekommen ist, bei dem man fragen muß, wie es langfristig weitergehen soll: sportlich - und vor allem auch finanziell. Und wenn wir auf der Schiene DEL2 weitere 5-6 Jahre spielen sollten, glaube ich bestenfalls an eine Seitwärtsbewegung - eben dieses "grau" das Du mir unterstellst. Und ja, darauf kann ich verzichten. Obwohl ich keine Extreme mag ;)


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

07.06.2016 16:57
#195 RE: Budget, Etat und sonstige Rechenspiele um verschwundene Millionen oder die Gelddruckmaschine Eishockey Zitat · antworten

Das ist aber der Lauf der Dinge, das oben die Vereine spielen die den finanziellen Backround haben.

Das sportliche und erst Recht im Randsport, spielt eine immer geringere rolle.

Hier kommt es nur drauf an wer das Geld hat, und dann kann man oben mitspielen.

Natürlich wäre es schöner wenn alles auf dem rein sportlichen Weg geschehen würde, aber dem ist nunmal nicht so.

Da spielt auch ein Kuhkaff wie Hoffenheim erste Liga, und Traditionsvereine dümpeln unten rum.

Finde ich das gut, Nein, kann ichs ändern, Nein.

Und deswegen bleibt einem als gemeinem Fan nicht anderes übrig,als dies zu akzeptieren.

Es sei denn man gewinnt mal im Lotto, und kann selbst nen paar Millionen in seinen Verein drücken.

Aber dann wird man sich eher irgendwo die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, und Cocktails schlürfen.

Wir können gerne verschiedener Meinung sein,aber stellt keine absurden Ansprüche.

Wunschdenken wird immer von der Realität eingeholt.


Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 23
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eishockey Sonderhefte von 95/96 bis 08/09
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von lion84
0 23.01.2016 15:40
von lion84 • Zugriffe: 147
Medien zum Thema Eishockey
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von OFC
1 09.01.2014 18:59
von Summer of 69 • Zugriffe: 195
Online Petition: Reformiert das deutsche Eishockey; geregelter Spielbetrieb jetzt!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von TwinLion
2 22.02.2013 16:51
von Rheinländer • Zugriffe: 405
Buch "Eishockey für Kinder und Eltern"
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von npitaev
0 19.12.2012 08:09
von npitaev • Zugriffe: 223
Der Mythos im Hammer Eishockey ist zurück!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Pistazie84
2 07.06.2011 00:21
von Summer of 69 • Zugriffe: 880
Aktion: „Pro Eishockey in Frankfurt“
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Bobby Orr
75 08.10.2010 17:06
von quinney • Zugriffe: 6640
Zukunft Eishockey in Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
2 11.07.2010 16:34
von papa bravo • Zugriffe: 1684
Aktion: „Pro Eishockey in Frankfurt“
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Bobby Orr
179 28.07.2010 18:23
von czechomania • Zugriffe: 21289
Ultras und Eishockey
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von alaska
17 08.03.2010 00:26
von alaska • Zugriffe: 1806
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 23
Xobor Xobor Community Software