Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3.904 Antworten
und wurde 300.567 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | ... 261
Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.099

08.08.2012 19:03
#1891 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Laut der Homepage soll Carnevale vergangene Saison für die Niagara Ice Dogs gearbeitet haben. Weiß hier einer, welche Position er dort bekleidet hat? Unter Hockey Staff wird er dort nämlich nicht geführt.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


TOM66 Online

Oldie Löwe

Beiträge: 2.032

09.08.2012 08:59
#1892 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von Messier im Beitrag #1890
Stürmer Harald Lange wechselt aus Dresden zu den Roten Teufeln

http://ec-badnauheim.de/index.php?option...-2012&Itemid=83



doch Resterampe


Sniper2407 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 129

09.08.2012 09:19
#1893 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von TOM66 im Beitrag #1892
Zitat von Messier im Beitrag #1890
Stürmer Harald Lange wechselt aus Dresden zu den Roten Teufeln

http://ec-badnauheim.de/index.php?option...-2012&Itemid=83



doch Resterampe


Glaube ich nicht, das das Resterampe ist. Die Verantwortlichen haben sich bereits seit Ende Juni/Anfang Juli um Ihn bemüht. Nun hat es endlich geklappt. Kein Scoring-Monster, aber vom Profil her passt er in Carnevale's System. Ein Kämpfer, Arbeiter und eine Führungspersönlichkeit. War ja nicht umsonst in Graz auch Captain. In der Abstiegsrunde der Dresdner war er einer der Garanten für den Klassenerhalt mit 7 Pkt. in 8 Spielen.... Also immer schön die Bälle flach halten. Wir werden auf dem Eis sehen, was Statistiken am Ende wert sind. Letztes Jahr hat jeder gesagt, Nauheim hat die mit Abstand stärkste Truppe - das Ende vom Lied kennt ja jeder.......


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

09.08.2012 09:54
#1894 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

7 Jahre in der EBEL, zuletzt gar Kapitän, ist etwas, was die wenigsten Spieler in der gesamten OL (3.!!! Liga in Deutschland) vorzeigen können.
Ich habe ihn nie spielen sehen, aber so einen Spieler als Resterampe zu bezeichnen, ist a)respektlos und b)zeugt es von Realitätsverlust, was die Stärke der Liga des eigenen Teams angeht.

Die ebel ist nicht ganz so stark wie die DEL, aber immer noch ne Klasse besser wie die 2. Liga.

Welcher Topscorer aus der Del od der 2. Liga ist denn in die OL West gewechselt?

Ein Olli Bernhard hat übrigens in der DEL ca 2 Punkte pro Saison erzielt, in der Oberliga 45....

Last but not.... Habe mit Matthias Broda geschrieben, der beiden Ex Dresdenern attestiert, für die OL sehr starke Zugänge zu sein. Ihm glaube ich. Warum soll er mich belügen?


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

09.08.2012 13:39
#1895 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von alaska im Beitrag #1894
7 Jahre in der EBEL, zuletzt gar Kapitän, ist etwas, was die wenigsten Spieler in der gesamten OL (3.!!! Liga in Deutschland) vorzeigen können.
Ich habe ihn nie spielen sehen, aber so einen Spieler als Resterampe zu bezeichnen, ist a)respektlos und b)zeugt es von Realitätsverlust, was die Stärke der Liga des eigenen Teams angeht.

Die ebel ist nicht ganz so stark wie die DEL, aber immer noch ne Klasse besser wie die 2. Liga.

Welcher Topscorer aus der Del od der 2. Liga ist denn in die OL West gewechselt?

Ein Olli Bernhard hat übrigens in der DEL ca 2 Punkte pro Saison erzielt, in der Oberliga 45....

Last but not.... Habe mit Matthias Broda geschrieben, der beiden Ex Dresdenern attestiert, für die OL sehr starke Zugänge zu sein. Ihm glaube ich. Warum soll er mich belügen?


Hast Du jemals ein EBEL-Spiel gesehen? Sorry aber diese Liga wird einzig und alleine von ein paar guten Österreichern(Brandner und Konsorten, eingeösterreichten:-) Ausländern und einen haufen Ausländern getragen, der große Teil der einheimischen Akteure erreichen maximal Oberliga-Niveau. Dazu ist das Gefälle(wenn man bei bisher 6-8 Vereinen) in der Liga ähnlich wie bei uns in der Oberliga, und die 2. österreichische Liga besteht zum Großteil aus Dorfvereinen, die im Winter noch auf geeisten Sportplätzen spielt. So ist es zumindest im Vorralberg, wo jetzt der EC Dornbirn in die 1. Liga fast hoch gezwungen wurde!

Naja, um bei deinem Vergleich DEL zu Oberliga mitBernhard zu bleiben, wären ähnliche Statistikwerte dann beim Wechsel eines 2-Liga Low-Scorers in die RL zu erwarten oder?
Sorry, aber die DEL ist für die meisten 2.Liga-Spieler ein Quantensprung, sodass von einem DEL-Spieler in der OL einfach derartige Scorerqualitäten verlangt werden muss. Das war/ist bei Mayr so, das war auch bei Sewo etc. so, und bei einem Klinge, der sicherlich ein überdurchschnittlicher DEL-Akteur war, der einzige der mit in der OL bekannt ist, ganz deutlich so.

Ob der vermutlich vieler Ortens unbekannte Kamerad eine Verstärkung sein wird oder nicht sei mal dahin gestellt, und wird sich auf dem Eis zeigen, mitnichten ist es respektlos(weil kein persönlicher Angriff gegen die Person selber, als auch ein Beweis für den Verlust des Realitätsempfindens hinsichtlich Liga(siehe absatz 1) als auch des eigenen Teams(geb uns die 3-4 Al´s mehr wie in der 2.Liga).

Auf Grund des doch imensen Verlust an (fast aller)Leistungsträger im Sturm, des fortgeschrittenen Zeitraums, der bei Euch, wenn auch in der Summe wenigen rumgeisternden Namen von Spielern, die dann wo anders unterschrieben haben, bzw. der Spieler die ständig wo anders unterschreiben oder beim eigenen Verein bleiben, lässt eine Verpflichtung eines für mich doch unbekannten Spielers, was für mich auch für einen Patrik Schmid bei uns gilt, eine derartige flaxerei, und als nicht Anderes fass ich das auf,zu.(mann wasn Mamutsatz!) Dazu stellt sich immer die Frage, warum bleibt er nicht in der zweiten Liga? Weil ihr soviel zahlt, oder die Perspektive besser ist? Die Frage stellt sich natürlich bei uns für einige Spieler mehr auch, aber hier sage ich sofort zu meinen vorherigen Fragen "ja", was ich hingegen bei Euch, sorry aber meine subjektive Meinung, so nicht sehe.

Grüße


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

09.08.2012 15:20
#1896 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von Snoil11 im Beitrag #1891
Laut der Homepage soll Carnevale vergangene Saison für die Niagara Ice Dogs gearbeitet haben. Weiß hier einer, welche Position er dort bekleidet hat? Unter Hockey Staff wird er dort nämlich nicht geführt.


Unsere Putzfrauen hier stehen bei uns auch nicht im Telefonverzeichnis *duck und weg*


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

09.08.2012 15:27
#1897 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von alaska
Welcher Topscorer aus der Del od der 2. Liga ist denn in die OL West gewechselt?



Top2-Scorer beim ESVK--> Kassel: Petr Sikora

Top5-Scorer beim ESVK--> Kassel: Mark Soares

Top5-Scorer bei den Lausitzer Füchsen--> Frankfurt: Danny Albrecht

Top6-Scorer in Dresden--> Frankfurt: Norman Martens

...soll ich auch noch bei anderen Clubs suchen, oder reicht das erstmal?


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

09.08.2012 15:55
#1898 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Ich fragte nicht nach den Top 5 bei einzelnen Vereinen, sondern Liga...


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

09.08.2012 16:28
#1899 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Dann frage ich: Was wolltest du mit dieser Frage bezwecken?

Es geht hier ja (mal wieder) um die Definition "Top-Spieler", "Granate", "Bombe" bzw. in diesem Fall, ob/was euer Lange (einer) ist. Gerade in Nauheim, wo bei den Neuzugängen ja gerade Statistiken nicht wirklich der Bringer ist und durch die propagierte Philosophie des Messias Carnevale, werden die Soft-Skills extrem überproportional bewertet. Da ist es allgemein wichtiger, ein Kämpfer, ein Teamplayer zu sein...mal überspitzt ausgedrückt: "sch***egal, die Spieler treffen das Tor nicht...aber sie kämpfen und stellen sich in den Dienst der Mannschaft". Von dir kam jetzt bei Lange und auch bei Strauch gerne das Argument, dass sie ein C bzw. A auf der Brust hatten...und? Kreuzmann war letzte Saison C in Dortmund, Alex Heinrich trug das A auf der Brust, ohne ein Spiel in Kissingen gemacht zu haben, Sikora trug in Kaufbeuren das A auf der Brust...haben uns die A's von Heinrich und Sikora was gebracht in der vergangenen Saison?!? Nicht falsch verstehen: Beides sind sehr gute Teamplayer und sind für mich über jeden Verdacht erhaben, aber alleine ein A oder C auf der Brust ist keine Garantie um Spiele zu gewinnen.

Lange hat lange EBEL gespielt...gut...dort war er für einen Stürmer eher mäßig erfolgreich, das zeigen die Stats eindeutig, schien aber durchaus mannschaftsdienlich zu sein und war sogar ein Jahr Kapitän in Graz. Macht ihn das zum "Top-Mann"? Es macht ihn, auf die Oberliga bezogen, sicherlich zu einer "guten" Verpflichtung, aber so, wie du dieses "7 Jahre EBEL und sogar das C auf der Brust"-Argument oben bringst...sorry, ist für mich kein Argument für einen "(sehr) guten Spieler". Sicher, "Resterampe" sieht auch ein wenig anders aus, aber auch für mich ist Lange erstmal kein Spieler, der mir für die Derbies den Angstschweiß auf die Stirn treibt.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.161

09.08.2012 16:54
#1900 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Das Löwen-Forum ist ein guter Ort, um Derbyrivalitäten auszudiskutieren!


red-deer Offline

Baby Löwe

Beiträge: 36

09.08.2012 19:10
#1901 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Und was sagt uns diese Diskussion? Keiner kann wirklich sagen, welcher Verein wie stark ist. Wer hatte denn letztes Jahr Duisburg so stark gesehen? Die wurden konsequent auf Platz 5 getippt, als der Verein, der die Endrunde mit Nord und Ost verpasst hat. Am Ende war Duisburg der stärkste Verein im Westen, der ins Finale gegen Tölz einzog.
Auf mich wirkt unsere Kaderplanung recht durchdacht. Letztes Jahr hatten wir gute Einzelkönner, die gegen gut organisierte Teams praktisch kein Land sahen und nur durch die individuelle Klasse oder wenn Dortmund mal ersatzgeschwächt war, auch punkten konnten. Dieses Jahr haben wir defintiv mehr Spieler, die am Ende des Spiels nicht noch um jeden 2.Assist für die Statistik feilschen und Spieler, die höheres Tempo gewohnt sind. Sobald das Tempo hoch war, waren viele von unseren Spielern auch mal schnell nur noch am hinterher rennen.
Ich bin zuversichtlich, was unsere Saison angeht. Ob ich Ahnung habe, sei mal dahingestellt, aber ich hab die EBEL durchaus bei ServusTV gesehen und so schwach ist das Niveau dann auch nicht. Da gibts schon gute Könner meiner Meinung nach.


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

09.08.2012 21:56
#1902 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von red-deer im Beitrag #1901
Und was sagt uns diese Diskussion? Keiner kann wirklich sagen, welcher Verein wie stark ist. Wer hatte denn letztes Jahr Duisburg so stark gesehen? Die wurden konsequent auf Platz 5 getippt, als der Verein, der die Endrunde mit Nord und Ost verpasst hat. Am Ende war Duisburg der stärkste Verein im Westen, der ins Finale gegen Tölz einzog.
Auf mich wirkt unsere Kaderplanung recht durchdacht. Letztes Jahr hatten wir gute Einzelkönner, die gegen gut organisierte Teams praktisch kein Land sahen und nur durch die individuelle Klasse oder wenn Dortmund mal ersatzgeschwächt war, auch punkten konnten. Dieses Jahr haben wir defintiv mehr Spieler, die am Ende des Spiels nicht noch um jeden 2.Assist für die Statistik feilschen und Spieler, die höheres Tempo gewohnt sind. Sobald das Tempo hoch war, waren viele von unseren Spielern auch mal schnell nur noch am hinterher rennen.
Ich bin zuversichtlich, was unsere Saison angeht. Ob ich Ahnung habe, sei mal dahingestellt, aber ich hab die EBEL durchaus bei ServusTV gesehen und so schwach ist das Niveau dann auch nicht. Da gibts schon gute Könner meiner Meinung nach.


Sicherlich hast Du recht, das Duisburg eine Wundertüte war, was übrigens auch für dieses Jahr gilt, da mann nunmal aus dem pott von 3 DEL-Teams die FöLi´s ziehen kann.
Was ich im Grundsatz dazu meine ist zwar letztendlich belanglos, ich finds jedenfalls in der Art nicht in Ordnung. Ob eure Kaderplanung durchdacht ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen, allerdings fand ich euer letztjähriges Team sehr stark, schnell und harmonisch und gerade die Reihe mit Schwab und Gare war für mich der Hammer, wozu dann noch die um Stanley und Lavallee kam, die ja erst ab Weihnachten oder so stand, da Stanley lange verletzt war. Allerdings kam nach diesen beiden Reihen eben nicht viel, und eure Defence lebte meiner Meinung nach von der absoluten klasseleistung von Keller, woran sich meiner Meinung nach eben nichts geändert hat, ausser das Keller nun durch Ower ersetzt wird, und der aber auch erst einmal die Stärke von Keller bestätigen muss. Ob ein Opholzer, Stauch oder wer auch immer einen Schwab und vor allem Gare ersetzen kann wage ich erst einmal zu bezweifeln, und die zwei noch kommenden Carnevale-Wonderboys müssen auch erst mal hier zurecht kommen, und dann den besten Stürmer der Liga und Stanley ersetzen können. Wir haben zwar eine komplett neue mannschaft, die sich in Teilen natürlich auch schon kennt, das muss sich trotzdem finden, und da hilft es durchaus, das unsere drei Wochen früher zusammen sind als alle Anderen. Ich bin auf den 2.ten Spieltag gespannt, und freue mich auf eine Reise in die Wetterau, und hoffe(rechne) natürlich auf(mit) einen(m) Derbysieg Nr. 1!!


P.S. Ich sagte ja, da gibt es könner, die sind aber vornehmlich nur unter den ausländischen Spielern zu finden, und gut aussehen tun auch Spiele der Löwen gegen Bad Nauheim, solange beide Mannschaften profihaftes Eishockey auf einem Niveau spielen! Glaub mir, zwischen der EBEL und der DEl liegen Welten, mit Ausnahe vielleicht der Mannschaft von Red Bull Salzburg, wo Geld keine Rolle spielt!


red-deer Offline

Baby Löwe

Beiträge: 36

09.08.2012 22:30
#1903 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Ich hab da einfach eine ganz andere Meinung zu unserem letztjährigem Team. Ich fand vor der Saison Dortmund beispielsweise besser besetzt (dazu gehört auch die Trainerposition) als uns und wurde bestätigt. Von Stanley hab ich wesentlich mehr erwartet, war zwar auch lange verletzt, als die Scorerpunkte zeigen. Gare war beileibe nicht mehr so stark wie die Jahre zuvor, genauso wie Schwab. Dass das alles trotzdem sehr gute Oberligaspieler sind, möchte ich damit nicht bestreiten, im Gegenteil. Zu Lavallee hab ich sowieso meine eigene Meinung. Bei der Meinung zur Defensive und Torwartposition bin ich ganz bei dir. Da hoffe ich stark auf ein verändertes auftreteten unter neuem Coach. Manchmal ändert sich mit anderem Coach auch in der Richtung was. Auch dass die EBEL nicht so stark ist wie die DEL seh ich so. Aber meines Erachtens geht es mit deiner Einschätzung zu solidem Oberliganiveau zu tief.
Ich weiß auch nicht, ob die Kaderplanung durchdacht ist. Ich denke es nur. Duisburg ist vor zwei Jahren auch mit top Leuten mit vielen Scorerpunkten angetreten und es hat nicht funktioniert.

Im Endeffekt bin ich mir sicher, dass an Frankfurt nächstes Jahr keiner vorbeikommen wird. Auch nicht Kassel oder Duisburg oder wir. Aber ich bin mir doch recht sicher, dass es keine Zweiklassen-Gesellschaft unter den vier genannten geben wird.


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

09.08.2012 22:36
#1904 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von schlobo im Beitrag #1902
Zitat von red-deer im Beitrag #1901
Und was sagt uns diese Diskussion? Keiner kann wirklich sagen, welcher Verein wie stark ist. Wer hatte denn letztes Jahr Duisburg so stark gesehen? Die wurden konsequent auf Platz 5 getippt, als der Verein, der die Endrunde mit Nord und Ost verpasst hat. Am Ende war Duisburg der stärkste Verein im Westen, der ins Finale gegen Tölz einzog.
Auf mich wirkt unsere Kaderplanung recht durchdacht. Letztes Jahr hatten wir gute Einzelkönner, die gegen gut organisierte Teams praktisch kein Land sahen und nur durch die individuelle Klasse oder wenn Dortmund mal ersatzgeschwächt war, auch punkten konnten. Dieses Jahr haben wir defintiv mehr Spieler, die am Ende des Spiels nicht noch um jeden 2.Assist für die Statistik feilschen und Spieler, die höheres Tempo gewohnt sind. Sobald das Tempo hoch war, waren viele von unseren Spielern auch mal schnell nur noch am hinterher rennen.
Ich bin zuversichtlich, was unsere Saison angeht. Ob ich Ahnung habe, sei mal dahingestellt, aber ich hab die EBEL durchaus bei ServusTV gesehen und so schwach ist das Niveau dann auch nicht. Da gibts schon gute Könner meiner Meinung nach.


Sicherlich hast Du recht, das Duisburg eine Wundertüte war, was übrigens auch für dieses Jahr gilt, da mann nunmal aus dem pott von 3 DEL-Teams die FöLi´s ziehen kann.
Was ich im Grundsatz dazu meine ist zwar letztendlich belanglos, ich finds jedenfalls in der Art nicht in Ordnung. Ob eure Kaderplanung durchdacht ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen, allerdings fand ich euer letztjähriges Team sehr stark, schnell und harmonisch und gerade die Reihe mit Schwab und Gare war für mich der Hammer, wozu dann noch die um Stanley und Lavallee kam, die ja erst ab Weihnachten oder so stand, da Stanley lange verletzt war. Allerdings kam nach diesen beiden Reihen eben nicht viel, und eure Defence lebte meiner Meinung nach von der absoluten klasseleistung von Keller, woran sich meiner Meinung nach eben nichts geändert hat, ausser das Keller nun durch Ower ersetzt wird, und der aber auch erst einmal die Stärke von Keller bestätigen muss. Ob ein Opholzer, Stauch oder wer auch immer einen Schwab und vor allem Gare ersetzen kann wage ich erst einmal zu bezweifeln, und die zwei noch kommenden Carnevale-Wonderboys müssen auch erst mal hier zurecht kommen, und dann den besten Stürmer der Liga und Stanley ersetzen können. Wir haben zwar eine komplett neue mannschaft, die sich in Teilen natürlich auch schon kennt, das muss sich trotzdem finden, und da hilft es durchaus, das unsere drei Wochen früher zusammen sind als alle Anderen. Ich bin auf den 2.ten Spieltag gespannt, und freue mich auf eine Reise in die Wetterau, und hoffe(rechne) natürlich auf(mit) einen(m) Derbysieg Nr. 1!!


P.S. Ich sagte ja, da gibt es könner, die sind aber vornehmlich nur unter den ausländischen Spielern zu finden, und gut aussehen tun auch Spiele der Löwen gegen Bad Nauheim, solange beide Mannschaften profihaftes Eishockey auf einem Niveau spielen! Glaub mir, zwischen der EBEL und der DEl liegen Welten, mit Ausnahe vielleicht der Mannschaft von Red Bull Salzburg, wo Geld keine Rolle spielt!



Schon spaßig, das du erwähnst, das es die Reihe mit Stanley und Lavallee erst ab Weihnachten gab. Exakt von da an wurde Lavallee zusehends schwächer, Dylan hingegen war die gesamte Saison leider nicht fit. Nauheim hatte ne wahnsinnig starke Phase im November/Dezember, schon ab Januar waren sehr viele Leistungen durchwachsen. Das werden dir alle bestätigen, die die ganzen Spiele gesehen haben. Auch wenn man in den Derbys immer mal noch 10% abrufen konnte. Ob Oppholzer, Strauch, usw. einen Schwab ersetzen können, wissen wir alle nicht, aber Fakt ist, sie haben erreicht, was Tobi aus irgendwelchen Gründen verwehr blieb: Sie haben sich in der 2. Liga durchgesetzt, waren Stammspieler. Schau dir mal Tobis Stats an, bevor er nach Nauheim kam, bzw. lies mal die Huskie-Datenbank....und aus Hannover kam er auch reumütig wieder zurück.

@Fatality
Ich teile deine Meinung aus deinem letzten Beitrag absolut. Mein Erwähnen des C's usw. hat eher damit zu tun, dass es MIR auf den S...enkel geht, das jede Verpflichtung entweder von Auswärtigen, aber auch von den eigenen Fans teils respektlos heruntergeredet werden, weil nix in der Scorertabelle steht. Ein C wird selten an nen belanglosen Mitläufer vergeben, sondern eher an Führungsspieler. Von daher sagt das durchaus etwas aus. Und sei es nur über den Charakter. Weniger gefällt mir deine Formulierung "euer Messias Carnevale". Die meisten der aktuellen Fans in Nauheim kennen den noch nicht mal, nur vom hörensagen. Aber alle, die wie ich auch schon zu der Zeit und davor Fan waren, werden dir bestätigen, das unter Carnevale in der kurzen Zeit seines Wirkens das mit ABSTAND attraktivste Eishockey der Geschichte in Nauheim gespielt wurde.
Das nährt die Hoffnung der "Alt-Fans" auf eine Wiederholung und darauf gründet auch sein "Kultstatus" in Nauheim. Beachtet man zudem, was er in den letzten 15 Jahren getan hat, ist auch die Hoffnung auf 2 starke Kontingentspieler berechtigt. Das hat alles mit "Messias" nichts zu tun, eher mit der Hoffnung auf eine Wiederholung der "guten, alten Zeit", auch wenn es wahrscheinlich nicht so kommt.


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

09.08.2012 23:26
#1905 RE: EC Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von alaska im Beitrag #1904
Das hat alles mit "Messias" nichts zu tun, eher mit der Hoffnung auf eine Wiederholung der "guten, alten Zeit", auch wenn es wahrscheinlich nicht so kommt.


Wenn man sich die Teufelsküche so durchliest, bekommt man aber genau diesen "Messias"-Eindruck. Da wird vom "System Carnevale" geschrieben, "Carnevale macht das schon", Carnevale hier, Carnevale da, Carnevale überall. Es wird ja sogar schon sein Name nicht mehr ausgeschrieben, es wird nur noch der "Smiley" gepostet statt des Namens...dabei ist der Mann noch gar nicht in Nauheim angekommen! Das hat auch gar nichts mit der "guten alten Zeit" zu tun oder einer Hoffnung. Man bekommt einfach den Eindruck, dass der Mann sogar einen Hessenligaspieler aus Pohlheim ins Team stecken könnte und nichts würde passieren, denn "Carnevale wird schon wissen, was er macht".

Ich möchte mir gar nicht ausmalen, was passiert, sollte das "System Carnevale" dieses Mal in Nauheim nicht aufgehen.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Seiten 1 | ... 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | ... 261
DNL-News »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rote Teufel - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mapache
195 06.12.2015 22:34
von TOM66 • Zugriffe: 18052
Tip : Rote Teufel Nauheim v.s. Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tipps von @ alf @
6 18.10.2015 11:22
von ozhockey • Zugriffe: 536
+++Gegnercheck: Die Gegner am Wochenende: Steelers und Rote Teufel vorgestellt+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 15.10.2015 12:12
von mike39 • Zugriffe: 217
+++Löwen erwarten Rote Teufel am Mittwoch im Hessencup+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
0 02.12.2013 20:43
von anno1966 • Zugriffe: 301
Doppelte Derby-Action gegen Bad Nauheim um Platz 1!
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Karion
14 06.03.2013 19:05
von DyoneDark • Zugriffe: 1535
RT Bad Nauheim - Young Lions Frankfurt (Jugend)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JRO
6 09.12.2011 14:55
von Rastaman • Zugriffe: 770
9.Spieltag (28.10.2011) Rote Teufel Bad Nauheim - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von Hercules
201 28.10.2011 23:06
von True • Zugriffe: 15230
+++ 24 Jahre Wartezeit vorbei: Löwen hungrig auf das Derby gegen Rote Teufel +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Daniel3411
3 27.10.2011 16:21
von Mäcks • Zugriffe: 599
Jugend geht gg Bad Nauheim baden
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Blank Planet
0 27.10.2010 14:06
von Blank Planet • Zugriffe: 1123
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 44
Xobor Xobor Community Software