Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3.904 Antworten
und wurde 300.547 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | ... 261
Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

22.04.2013 13:13
#3661 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

OFC bringt es auf den Punkt. Derzeit würde ich auf eine Mail des DEB noch nicht allzu viel geben. Welcome to the Summertheatre 2013...


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

22.04.2013 13:42
#3662 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Ich bin bisher davon ausgegangen, dass der Sieger der OL nächstes Jahr auch in der 2. Liga (wie auch immer die heißt und von wem sie betrieben wird).
Also wird Bad Nauheim auch dabei sein, sofern die neue GmbH gut gearbeitet hat und die entsprechenden Zahlen liefern kann. Die bisherige ESBG wollte ja mininum zwei der OL-Vereine aufnehmen. Wenn in Dresdner oder an anderen Standorten noch das Licht ausgeht, bestimmt auch mehr. Und ich bin mit sicher, dass auch der DEB (sollte er nächstes Jahr die 2. Liga ausrichten), sich die Chance auf 3 hessiche Mannschaften mit ausverkauften Derbys nicht entgehen lassen wird.


Hen Fabula
Beiträge:

22.04.2013 13:47
#3663 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von OFC im Beitrag #3651

Zitat
Es SOLL dazu eine e-mail des DEB geben, die...ich sags mal vorsichtig...sehr sehr positiv klingt.


Na klar klingt die positiv:
Dann hat der DEB nach seiner Sichtweise in SEINER 2. Liga ja schon einmal einen Verein.
Ggf. kommen noch Garmisch und Kaufbeuren dazu :-)


Das wären dann drei. Die DDR hat mit weniger einen Meister ausgespielt...


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

22.04.2013 14:05
#3664 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von lion84 im Beitrag #3653
Ich bin bisher davon ausgegangen, dass der Sieger der OL nächstes Jahr auch in der 2. Liga (wie auch immer die heißt und von wem sie betrieben wird).
Also wird Bad Nauheim auch dabei sein, sofern die neue GmbH gut gearbeitet hat und die entsprechenden Zahlen liefern kann.


Sagen wir mal so, unsere rechtliche Situation ist aktuell die Beste, die möglich gewesen wäre. Man geht mit Durchführungsbestimmungen an den Start, diese haben aktuell auch nach wie vor Gültigkeit und somit sind wir sportlicher Aufsteiger. Die Chancen, das ein Gericht dies exakt so beurteilt, dürften bei +90% liegen.
Warten wirs ab, ich gehe davon aus, das wir 2. Liga spielen, und ich hoffe, wir werden nicht die einzigen Hessen dort sein.


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

22.04.2013 14:06
#3665 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

@alaska: Das sehen wir dann beide genau gleich


kladigo Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 626

22.04.2013 15:18
#3666 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

@alaska: Du kannst Deine Signatur wieder ändern - auch im Löwen Forum!


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

22.04.2013 15:47
#3667 RE: Gratulation Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von OFC im Beitrag #6
Liebe Mods,
kann mir bitte jemand erklären, warum mein Post hier vom Gratulationsthread in den EC Bad Nauheim Thread verschoben wurde?
Und ich glaube es war nicht nur meiner. Wenn Ihr der Meinung seid, dieser Thread hier gehört nicht hin, dann bitte
Thread schliessen, aber nicht selektiv Posts verschieben.
Danke & Gruß
OFC


Ich habe die beiden Threads miteinander verschmolzen. Für Bad Nauheim reicht ein Thread.


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

22.04.2013 16:01
#3668 RE: Gratulation Bad Nauheim Thread geschlossen

Impressionen ab dem Sudden Death von den Huskies gefilmt. Sehr beeidruckend, Freude und Leid....
http://www.youtube.com/watch?feature=pla...d&v=UlTeTi4K9xE


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

22.04.2013 16:33
#3669 RE: Gratulation Bad Nauheim Thread geschlossen

Bye, bye Kässäll hills
(lyrics by Rübenrise Avenue)

Von Gesetzen der Serie, Owertime und Stanley-Cups

“Playoffs haben ihre eigenen Gesetze” oder ähnliche Platitüden hätte ich entgegnen können, als der Mann am Steuer mir vorrechnete, wie chancenlos wir in Kassel sein würden. Und angesprochen auf die Qualität des Kasseler Kaders, vor allem der ersten Reihe, kam mir Hans Zach in den Sinn. „Wille schlägt Talent“ hörte man ihn oft sagen, recht hat der Mann. Während ich mir noch eine neunmalkluge Antwort überlegte, kam es noch dicker: „Hoffentlich wird es nicht allzu deutlich“ vernahm ich von links. Wir fahren also zur Schlachtbank, viel rot und wenig weiß ein kurzes Finalleben lang? Es reichte bei mir nur noch zu einem trotzigen „Abwarten!“.

Spiel 1 der Finalserie sollte das Fundament für die Oberligameisterschaft des EC werden, auch wenn man nach furiosem ersten Drittel letztendlich mit leeren Händen nach Hause fuhr. Kassel hatte vermutlich ein defensives Teufel-Team erwartet. Von wegen, mutig und respektlos wurde aggressives Forechecking betrieben, viele Chance erarbeitet und fast ebenso viele vergeben. Sei es drum, wir haben es uns im Kassler Wohnzimmer gemütlich gemacht, den Gastgeber Finkenrath genervt, seine Ehrengäste Klinge & Co. tyrannisiert um dann doch durch den blau-weissen Sensenmann den sudden party death zu erleiden. Und auch wenn der geneigte Overtime-erprobte Schlittenhund-Anhänger frenetisch gejubelt haben mag, einen Uli Egen mag der Spielverlauf zu denken gegeben haben.

„Und Geschichte wiederholt sich doch!“ mögen viele von uns gedacht haben, als auf den souveränen Ausgleich in der Serie in Spiel 2 wiederum ein böser Streich des südschwedischen Allmächtigen folgte. Trotz aller Nackenschläge jedoch war gut zu sehen, wie eng unser Team zusammenrückte. Egal, was am Grünen Tisch beschlossen werden mag, gleich, wer uns wohin auch immer freiwillig oder unfreiwillig verlassen mag, keiner wollte ein vorzeitiges Ende der gemeinsamen Reise akzeptieren.

Bis zum Schluss blieb die Endspiel-Serie eine Achterbahnfahrt. Die Huskies dominierten das erste Drittel in Spiel 4 im Kurpark, so wie wir die ersten 20 Minuten in Spiel 1. Aber wen der plötzliche Tod auf der Zielgeraden zweimal hintereinander ereilt, wer mit dem Rücken zur Wand im schwächsten Auftritt der Finals das Spiel zu drehen vermag und den Matchball abwehrt, der qualifiziert sich für mehr.

Gestern war allen klar, dass es kein morgen geben würde. Auch konnte man seinem Gegner nicht mehr martialisch damit drohen, das Eis abzutauen. Spiel 5, Endstation, keine Entschuldigungen, keine Ausreden. Do or die. Einer würde nach einer langen Reise mit leeren Händen dastehen, nein, noch viel schlimmer, mit dem kleinen Trost-Pokal und den verhassten Medaillen der Verlierer. The second is the first loser….

Für mich reduzieren sich die Eindrücke von gestern auf einige Momentaufnahmen. Zur Überraschung vieler wirkt Kassel frischer und läuft mehr Schlittschuh. Die lange Druckperiode Kassels wird aber nur einmal mit zählbarem belohnt. Kurios: Die Huskies treffen in Nauheimer Überzahl, bislang die größte EC-Waffe. Unglaublich wichtig: Der Ausgleich als passende Antwort noch im ersten Drittel.

Im zweiten Drittel kriegt Nauheim das Spiel in den Griff, bis eine geschenkte und eine fraglos berechtigte Strafe Kassel eine Minute doppelte Überzahl bescheren. Die Scheibe läuft wie an der Schlittenhund-Schnur und wird routiniert hinter Thomas Ower versenkt. In der Folge wackeln die Teufel bedenklich, fahren aber noch lange nicht zur Hölle.

Letzter Akt, oder doch nicht. Durch den Querpass auf Valenti ist #43 völlig aus der Position gespielt, folgerichtig muss es einfach klingeln. Doch der multiple Kassler Torschrei erstirbt auf den Lippen, der eine oder andere Kasseler Spieler auf dem Eis oder der Bank senkt den Kopf. Ungläubiges Entsetzten, als Thomas uns nicht zuletzt mit diesem Monstersave in die „Owertime“ rettet.

Dort angekommen, und wieder in doppelter Unterzahl, kann dies nach den bisherigen Erfahrungen nur bedeuten: Das wars…. Macht es Klinge, Snetsinger oder wieder Christ? Oder bügelt Valenti mittels Laser von der Blauen seinen Lapsus aus dem dritten Drittel etwa selbst aus? Alles falsch, ab jetzt wird die Geschichte umgeschrieben. Apropos ausbügeln: Miller verursachte in höchster Not die fatale doppelte Unterzahl im Mitteldrittel, weil er die Scheibe über das Plexiglas löffelte. Diesmal zwingt er nach überstandenem 3 gegen 5 Snetsinger zu einem Beinstellen, weil der das drohende Breakaway der Nauheimer #75 verhindern muss. Und während Oppolzer und Maaßen sich mit ihren Play-Off-Bärten für den Waldschrat-Award empfehlen, zeigt Babyface Miller the kid, wer mit feinster Klinge auf dem Eis agiert. Ich habe ein deja vue, als der US-Amerikaner mit brillianter läuferischer Einzelleistung in die Lücke zwischen zwei Huskies sticht und frei vor dem Kasseler Gehäuse auftaucht. „Diesmal trifft er“ denke und spüre ich, das hatte mit vager Hoffnung nichts mehr zu tun. Sekunden später ist das Chaos komplett, als Miller Finkenrath_los austanzt und scheinbar mühelos in Kasseler Herz trifft. Der Stehblock explodiert, der Frau neben mir und sicher vielen anderen auch rinnen die Tränen durchs Gesicht. Über viele Saisonbrücken wirst Du gehen, unendlich oft wirst Du die Asche sein, aber gestern dafür der helle Schein…. Im Überschwang der Gefühle ist obendrein noch Platz für Selbstironie, als der eng gesteckrübte Block sich feiert: „Hurra, das ganze Dorf ist da!“. Prizeless.

An dieser Stelle muss ich eine Karbon-Lanze (120er Flex) für den Captain brechen. Auch wenn seine aufreizende Lässigkeit und sein zuweilen passives Spiel im Halbfinale gegen Selb die Grenze zur Lustlosigkeit überschritten, er kam im Finale zurück, als man ihn dringend brauchte. Seine Hand-Augen-Koordination beim wegstechen von Scheiben ist schlicht und einfach nicht aus dieser Oberliga-Welt, und was ihm spielerisch nicht gelingen wollte, hat er durch Körperspiel kompensiert.

Die Erleichterung war ihm deutlich anzumerken, als er nach erfüllter Mission den Cup präsentieren konnte. Was bleibt, ist nach Nauheimer Meisterzigarren, den obligatorischen Jubelphotos und Eis-Divern die Frage, wie man das Objekt der Oberliga-Begierde nennt, wenn es #79 in die Höhe reckt: Den Wetterauer Stanley-Cup?

Quelle: http://teufelskueche-bn.de/viewtopic.php?f=2&t=778


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Seppo
Beiträge:

22.04.2013 18:37
#3670 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von alaska im Beitrag #3664
Zitat von lion84 im Beitrag #3662
Ich bin bisher davon ausgegangen, dass der Sieger der OL nächstes Jahr auch in der 2. Liga (wie auch immer die heißt und von wem sie betrieben wird).
Also wird Bad Nauheim auch dabei sein, sofern die neue GmbH gut gearbeitet hat und die entsprechenden Zahlen liefern kann.


Sagen wir mal so, unsere rechtliche Situation ist aktuell die Beste, die möglich gewesen wäre. Man geht mit Durchführungsbestimmungen an den Start, diese haben aktuell auch nach wie vor Gültigkeit und somit sind wir sportlicher Aufsteiger. Die Chancen, das ein Gericht dies exakt so beurteilt, dürften bei +90% liegen.
Warten wirs ab, ich gehe davon aus, das wir 2. Liga spielen, und ich hoffe, wir werden nicht die einzigen Hessen dort sein.


Da kann es sich ja nur um dieses schreiben handeln...

Zitat

Interessant in diesem Zusammenhang ist übrigens auch: Der Deutsche Eishockey-Bund will - im Gegensatz zum eigenen Landesverband - mögliche Aufsteiger aus der Oberliga schon in seine unter DEB-Dach vorgeschlagene 2. Bundesliga (Eishockey NEWS berichtete) aufnehmen. Denn das Schreiben, das mit einer Meldefrist bis 15. Mai in der Vorwoche an alle Zweitligisten ging, wurde auch an die beiden Oberliga-Finalisten versandt.

Quelle: eishockeynews.de



da seit ihr ihr zumindest schon mal 2 Teams aus Hessen!


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

22.04.2013 20:07
#3671 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Auch von mir Glückwunsch zur Meisterschaft. Die Mannschaft mit dem besten Torhüter und dem besten Feldspieler hat das Ding geholt. Und ja, na gut, dem besten OL Trainer.


amorphis Offline

Baby Löwe

Beiträge: 31

22.04.2013 23:59
#3672 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Glückwunsch in die Wetterau, meiner Meinung nach hats der beste Trainer der Oberliga gemacht. Hat aus einem eher durchschnittlichen Team (vom Papier her) eine überdurchschnittliche Mannschaft geformt, eine Einheit, die perfekt funktioniert hat... Und sie haben Eishockey so gespielt wie ich es mag...


JamesBond Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 54

23.04.2013 10:48
#3673 RE: Presse vom 23.04.2013 Thread geschlossen

FC und Nauheim.....aber trotzdem interessant.

http://www.fr-online.de/region/ec-bad-na...4,22558526.html


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

23.04.2013 11:34
#3674 RE: Gratulation Bad Nauheim Thread geschlossen

So, dann auch mal ganz herzlichen Glückwunsch an die Teufel von mir. Respekt!

Ihr habt tatsächlich das geschafft, was Euch kaum einer vor der Saison im Hinblick auf
die auf dem Papier her besser besetzten Teams aus Kassel und Frankfurt zugetraut hätte.
Aber wir waren 2004 auch nicht so gut besetzt wie andere. Wille schlägt Talent.
Irgendwie freu ich mich sogar, dass es "der kleine böse Nachbar" gepackt hat.

Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass Ihr (hehe, vielleicht ja auch Kassel und wir als Nachrücker)
nächstes Jahr den verdienten Lohn Eurer Arbeit in Liga zwei ernten dürft. Good Luck.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


calexico55 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 292

23.04.2013 12:25
#3675 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von amorphis im Beitrag #3672
Und sie haben Eishockey so gespielt wie ich es mag...
Gegen Kassel war's Hammer-Hockey!
Nach all den OL-Jahren jetzt gegen zwei ex-DELs, das macht's fast so wertvoll wie eine ebenso oft verpasste 2.-Liga-Meisterschaft.

Und noch nen Artikel aus der FAZ (steht auch was kleines über Stanley drin):

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/ei...m-12158240.html


"Sugar is energy - let's give 'em plenty"


Seiten 1 | ... 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | ... 261
DNL-News »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rote Teufel - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mapache
195 06.12.2015 22:34
von TOM66 • Zugriffe: 18052
Tip : Rote Teufel Nauheim v.s. Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tipps von @ alf @
6 18.10.2015 11:22
von ozhockey • Zugriffe: 536
+++Gegnercheck: Die Gegner am Wochenende: Steelers und Rote Teufel vorgestellt+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 15.10.2015 12:12
von mike39 • Zugriffe: 217
+++Löwen erwarten Rote Teufel am Mittwoch im Hessencup+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
0 02.12.2013 20:43
von anno1966 • Zugriffe: 301
Doppelte Derby-Action gegen Bad Nauheim um Platz 1!
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Karion
14 06.03.2013 19:05
von DyoneDark • Zugriffe: 1535
RT Bad Nauheim - Young Lions Frankfurt (Jugend)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JRO
6 09.12.2011 14:55
von Rastaman • Zugriffe: 770
9.Spieltag (28.10.2011) Rote Teufel Bad Nauheim - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von Hercules
201 28.10.2011 23:06
von True • Zugriffe: 15230
+++ 24 Jahre Wartezeit vorbei: Löwen hungrig auf das Derby gegen Rote Teufel +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Daniel3411
3 27.10.2011 16:21
von Mäcks • Zugriffe: 599
Jugend geht gg Bad Nauheim baden
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Blank Planet
0 27.10.2010 14:06
von Blank Planet • Zugriffe: 1123
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Xobor Community Software