Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.792 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2014/2015
Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.204

23.11.2014 20:49
T&F Landshut - Löwen Zitat · antworten

Guten Abend hier meine T&F

Wieder trotz Niederlage eine gut Vorstellung unserer Löwen.
Sehr hartes und schnelles Eishockey, die Fahrt hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Angetreten ohne 8 und jetzt auch noch Weber verletzt.
Ich vermute der wird länger ausfallen, wenn wir Glück haben der Arm.
Meine Ahnung tendiert aber eher Richtung Schulter und das wäre bitter.
Die Jungs sehr engagiert, man hat das schon beim Aufwärmen gemerkt.

Super heute Breitkreuz und Liesegang,.
Liese viel gelaufen, tolle Spielübersicht und immer die richtige Endscheidung.
Doch dannn diese eine blöde Szene, wo er ein paar Zentimeter zu spät ist und dann Gegentor.
Schade aber für mich trotzdem ein super Spiel von Ihm.
Magowan fällt in der Reihe leider etwas ab, nicht schlecht aber etwas zu wenig.

Landshuter 1.Reihe auch eine Augenweide die Jungs haben, den einen oder Brandherd in unserem Drittel verursacht.

Norman Martens spielt Verteidiger und das auch sehr gut.
Auch alle anderen Defender gut, nicht fehlerfrei aber sehr robustes Spiel.

Zuerst mit 4 Sturmreihen, zum Ende hin dann umgestellt.
Die Fölis auch wieder gut und sogar mit der einen oder anderen Chance.

Hogan gut, aber ein paar Abpraller und 2 Fehler aber diese haben kein Tor für den EVL verursacht.
Dafür hat er uns ein paar mal gut im Spiel gehalten.

Ein großes Lob auch an dieser Stelle mal an den Schiedsrichter.
Klare Linie, viel laufen lassen und dieses tolle Spiel zugelassen.
Hat sich auch vom Publikum nicht von seiner Linie abbringen lassen. Respekt.

So das war es erst einmal.
Ein toller Tag, mit einem Abstecher nach Regensburg der sich gelohnt hat und jetzt freue ich mich auf die nächste Woche.
Dann heißt es mit Eishockeyfreunden Heimspiel, Niesky und zum Abschluss Dresden.
Das wird bestimmt eine tolle Sache.
Bis bald euer Urlöwe

Gute Besserung noch an Weber

Tante Edith sagt mir noch das viele Löwen Fans sehr angetan waren, von der Einladung der Landshut Fans am Vorabend.
Das muss richtig gut gewesen sein. So geht Eishockey Freundschaft.
Ich finde das super, aber das sollte euch jemand berichten der dabei war.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


TwinLion, conti, PG21, Genoviva, Nachtfalke, Lebeau, BlockM, OFC und Ludifant haben sich bedankt!
pinguin Offline

Twen Löwe

Beiträge: 243

23.11.2014 23:36
#2 RE: T&F Landshut - Löwen Zitat · antworten

top
Hogan: Landshut im 1. Drittel und 2. Drittel stark, Hogan besser. verhindert einen Rückstand
Tor von Wichert und Weber. Stark gespielt
Viele schöne Angriffe und super Torchancen
Vogl trotz Grippe und Fieber in den Dienst der Mannschaft gestellt. Kein Training am Samstag und ab in den Bus am Sonntag!!!! Das ist Charakter.
hat ne Top Performance gehabt.
#84 Top gespielt aber nachdem Martens #9 nach hinten musste auf sich allein gestellt
#9 vorne wie hinten stark
Schweizer Schiri: Top Top Top !!!! Kein Heimschiri!

Flop:
Verletzung Weber: ....tolles tor und dann ins KH...... bitter!!!!
N. Martens. Vorne wie hinten gut - aber seine positionsveränderung war der Unterschied. Speed von Martens fehlte vorne !!!
Gelke und Gradl: Ja, sie sind jung. Aber sie haben Eiszeit und da muss einfach mehr kommen als checken... Spielerisch ist das zu wenig.
Unser PP: Ok, es fehlen sooooooooo viele Jungs, aber PP war nix
Magowan: Vom DEL Niveau ist er weit entfernt. da muss mehr kommen. Landshut Jarrett war viiiiieeeellll besser und dreckiger und hungriger.


TwinLion hat sich bedankt!
vince riendeau Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 995

24.11.2014 00:28
#3 RE: T&F Landshut - Löwen Zitat · antworten

so, nach flotter Heimfahrt mein Senf:

Tops:
- zum ersten Mal seit langem auswärts erlebt, dass alle Namen der Löwen-Spieler vom Stadionsprecher phonetisch richtig vorgelesen werden - und das in Bayern!
- klaase SR-Gespann aus der Schweiz, die ein physisch hartes Spiel erlaubt haben und nur wenn nötig eingriffen
- das Team 45 Minuten lang mit einer in jeder Hinsicht starken Auswärtsleistung trotz der brutalen Ausfälle
- das Team hat bis zum Schluss an seine Chance geglaubt
- Hogan stark, N. Martens steht hinten wie vorne seinen Mann, um nur zwei herauszuheben
- die Landshuter Topscorer Jarrett/Fenton sind echte Granaten

Neutral:
- aus Magowan werde ich nicht schlau: Defensiv stark, hat er nach vorne jeglichen Scoringtouch verloren...
- die Niederbayern: zwischen nett&gastfreundlich bis pampig&unverschämt das volle Programm

Flops:
- 9. Verletzter
- die Vorstellung zwischen Minute 45 und 55: zu sehr auf "halten" bedacht, viele Scheibenverluste, das 3. EVL-Tor war völlig unnötig und hat 1 Punkt gekostet
- das überwiegende Stadtbild von Landshut: Man könnte es als das Offenbach von Niederbayern bezeichnen
- den Urlöwen nicht getroffen - son Mist!


Urlöwe, TwinLion und OFC haben sich bedankt!
Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.386

24.11.2014 00:43
#4 RE: T&F Landshut - Löwen Zitat · antworten

Tops:
Vogl und Vas gefühlt dauernd auf dem Eis
Martens vorn und hinten
Alle haben gekämpft


Flops:
Verletzung Weber
Die Kraft reichte im dritten Drittel nicht mehr. Immer kam man einen Schritt zu spät.
Der Schiedsrichter war m.E. nicht so toll wie beschrieben. Halten gegen Vogl nicht gesehen. Verletzten Spieler liegen lassen. Und bei der Strafe gegen den Landshuter (Unnnötige Härte) hatte auch der Frankfurter seinen Arm oben. Und wenn 5-6 Mann im Torraum stehen wird weitergespielt.
P.S:Ich saß auf der Geraden und konnte es gut sehen.

Nachträglich Lob für Liese:
Gerackert wie sonst was. Liese als Blueliner.


TwinLion hat sich bedankt!
Rastaman Online

König der Löwen


Beiträge: 6.141

24.11.2014 09:47
#5 RE: T&F Landshut - Löwen Zitat · antworten

Tops:
+ Der (Schweizer Austausch-?) Schiri, der viele harte Checks laufen lies und das Spiel m.M.n. sehr gut leitete. @Snell: Das mal ein Halten übersehen wird - so what? Bei der unnötigen Härte war der Landshuter aber ganz klar der "Aggressor", man hätte auch 2+2 gegen ihn und 2 Minuten gegen den Frankfurter geben können. Bei einer Verletzung (ohne Foul) wird normalerweise immer weiterspielen lassen, so lange die Mannschaft des Verletzen nicht in Puckbesitz ist. Ich kann jedoch nichts zur Entstehung der beiden Szenen sagen, wo jeweils ein Landshuter auf dem Eis liegen blieb. Wenn hier jeweils ein Foul eines Löwen die Ursuache war, ist der Unmut der Landshuter verständlich. Insgesamt fand ich die Spielleitung aber sehr gut.
+ Eine enorme Energieleitung des gesamten Teams (bzw. vom übriggebliebenen Rest) - Leider am Ende ohne Zählbares. Starke Defensivleistung aller Stürmer, allerdings fehlte es uns heute durch Muellers Fehlen und Martens "Aushilfsjob" in der Verteidigung im Offensivspiel an Tempo.
+ Auch Leonhard Pföderl knüpft nahtlos an die guten Leistungen der FöLis an und wusste zu gefallen.
+ Tim Kehler und Cherno, die sich nach dem Spiel nicht mit der "Entschuldigung" zufrieden geben, dass uns angesichts der Verletzten nun vielleicht die Kraft ausgeht, sondern die auch hier wieder die (Rest-)Mannschaft in die Pflicht nehmen und aufzeigen, wie auch dieses Team (nämlich mit besserem Puckmanagement) hätte Punkten können. Dabei die Spieler aber nicht für ihre Fehler in die Pfanne hauen, sondern aufzeigen, wie es besser gegangen wäre und damit (bei allem Frust über Webers Verletzung und die Niederlage nach einer 2:0 Führung) sofort wieder für die nächste Aufgabe motivieren und den Glauben schüren, dass dieses Team die starken Leistungen der letzten Wochen fortsetzten kann. Beeindruckend.

Flops
- Ganz klar Webers Verletzung. Gute Besserung!
- Unser Powerplay sah nicht sehr überzeugend aus.

@Vince: Das Stadtbild, das wir bei der Anreise sahen (Plattenbauartige Wohnsiedlungen) war sicher nicht repräsentativ. Es gibt offenabr auch schönere Flecken (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:A..._Landshut-3.jpg)


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Urlöwe hat sich bedankt!
Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.456

24.11.2014 12:20
#6 RE: T&F Landshut - Löwen Zitat · antworten

Tops:

- ich fand den Schiri nicht schlecht, hat sich nicht von aussen on seiner Linie abbringen lassen und hat vieles laufen lassen, wo ich mit einem Pfiff gerechnet hatte.
- die zweitägige Reise nach Landshut war rundherum ein Top. Sei es die An-und Abreise mit Air Walter, der nette Abend mit den Landshutern die uns zu Schweinsbraten und Bier eingeladen haben, das Hotel etc. Es hat einfach alles gepasst.
- die Altstadt von Landshut kann sehr wohl gefallen.
- Klaus "Butzi" Auhuber kennengelernt. http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Auhuber
- der on Seat Service auf den Stehhrängen.

Flop:
- schon wieder ein Verletzter mehr.
- unser Powerplay, irgendwie wird das wohl nichts mehr werden.
- das man in der Gästekurve keinerlei Infos über die noch zu spielende Zeit etc erfährt, da man eben direkt hinter der Anzeige steht.
- das ich nächsten Sonntag nicht nach Dresden kann.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


TwinLion, OFC und Urlöwe haben sich bedankt!
kladigo Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 626

24.11.2014 18:01
#7 RE: T&F Landshut - Löwen Zitat · antworten

Top:
- unsere Landshuter Eishockey Freude endlich mal wieder zum gemeinsamen Spiel getroffen
- Zum ersten Mal seit 99 wieder mal in LA zum Hockey gewesen
- Problemlose An- und Abreise
- das Landshuter Gasthaus "Zum Freischütz"
- Ochsenbrust mit Knödel und Blaukraut
- Landshuter Weißbier, dunkel
- Landshuter Haferlmarkt
- die Sportsbar in der Eishalle
- der Getränkeservice auf den Stehrängen
- das kulinarische Angebot in der Halle

- erste Reihe von LA
- die ersten 10 Minuten vom Spiel - LA hat die Großchancen und wir treffen 2 x im Gegenzug...
- der Kampfgeist der Löwen - unglaublich, was "der Rest" leistet
- Hogan, Liese, Martens
- die Nürnberger Fölis
- die Schiedsrichterleistung
- schnelles und hartes, aber faires Hockey

Flop:
- das wir in LA nicht über Nacht bleiben konnten
- das es zum Schluß nicht wenigstens zu einem Punkt gereicht hat - sehr Schade!
- Webers Verletzung


TwinLion, Hoolhern, Urlöwe und OFC haben sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
„World Legends Hockey League“ in Landshut
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JUS67
0 26.10.2015 17:34
von JUS67 • Zugriffe: 203
Löwen - Landshut
Erstellt im Forum Spieltage 2014/2015 von MaFia
12 02.01.2015 15:15
von su10 • Zugriffe: 1265
T&F Landshut - Löwen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von Urlöwe
13 01.10.2014 22:05
von JUS67 • Zugriffe: 3899
Liveradio aus Landshut
Erstellt im Forum Löwen Live 2014/2015 von mike39
6 28.09.2014 18:52
von Summer of 69 • Zugriffe: 429
Tip EV Landshut - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Saison 2014/15 von anno1966
24 28.09.2014 18:24
von kladigo • Zugriffe: 1412
Auswärts mit dem Fan Club Kriftel 83 am 28.09.2014 nach Landshut
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fan Club Kriftel 83
0 27.07.2014 22:37
von Fan Club Kriftel 83 • Zugriffe: 214
Auswärts mit dem Fan Club Kriftel 83 am 23.11.2014 nach Landshut
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fan Club Kriftel 83
0 27.07.2014 22:18
von Fan Club Kriftel 83 • Zugriffe: 292
+++ Teamcheck Teil 2: EV Landshut +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
12 24.08.2014 13:28
von DyoneDark • Zugriffe: 1863
+++ Nächster Neuzugang: Raphael Wagner kommt aus Landshut +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Pure Jason
14 06.07.2011 11:57
von True • Zugriffe: 1291
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 20
Xobor Xobor Community Software