Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 2.724 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3
JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

18.12.2014 10:57
#16 RE: Zu viele Strafzeiten für die Löwen ? Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #15
SHT wären dann die Unterzahlsituationen (Short-Handed-Time? In gerundeten Minuten oder Situationen?), PPS die Überzahlsituationen (ich bin mir ziemlich sicher, dass Pointstreak keine Powerplayschüsse ausweist, was das naheliegende Kürzel wäre).

Was die Abkürzungen explizit bedeuten, weiß ich nicht - aber da ich 119 Situationen in meiner Datenbank habe und Pointstreak bei "SHT" 117, dürfte das zumindest annähernd passen und somit Situatonen ausweisen.
Zitat von Rastaman im Beitrag #15
Als Faustformel sagt man ja auch, dass die Summe aus PP-Effektivität und SH-Effektivität größer 100 sein sollte. In der Summe beider Quoten liegen die Löwen aktuell mit 101,74 auf dem sechsten Platz im Ligavergleich.

Ich habe da einen Wert von 102,36 - auf jeden Fall positiv, da über 100. Wenn man dann noch die 8 Shorthander bedenkt, ist das imho ein extreme guter Wert.



http://www.lions-archiv.de


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.259

18.12.2014 11:03
#17 RE: Zu viele Strafzeiten für die Löwen ? Zitat · antworten

Der Artikel liest sich, als wären wir Tabellenschlußlicht und ´ne Kloppertruppe. Besonders im zweiten Teil schreibt der Autor seine diskussionswürdigen Thesen noch nicht mal mehr im Konjunktiv...


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

18.12.2014 11:10
#18 RE: Zu viele Strafzeiten für die Löwen ? Zitat · antworten

Mit Offensivdrang meine ich nicht, den bei Puckbesitz nach vorne zu gehen, sondern bei freien Scheiben in der neutralen Zone nach vorne zu gehen, anstatt zurück. Denn wenn der Defender den Puck nicht bekommt ist hinten alles offen und man bekommt einen 2-1 oder 3-2 Konter. Und das geht zu oft in die Hose.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.455

18.12.2014 13:25
#19 RE: Zu viele Strafzeiten für die Löwen ? Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #10
Ich hatte bislang nicht den Eindruck, dass unsere Stürmer übertrieben offensiv agieren -


Sollte ein Stürmer nicht offensiv agieren?


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


Rastaman hat sich bedankt!
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

18.12.2014 14:02
#20 RE: Zu viele Strafzeiten für die Löwen ? Zitat · antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #18
Mit Offensivdrang meine ich nicht, den bei Puckbesitz nach vorne zu gehen, sondern bei freien Scheiben in der neutralen Zone nach vorne zu gehen, anstatt zurück. Denn wenn der Defender den Puck nicht bekommt ist hinten alles offen und man bekommt einen 2-1 oder 3-2 Konter. Und das geht zu oft in die Hose.


Ah ok, dann habe ich dich diesbezüglich missverstanden. Auf Deine angeführten Spielsituationen habe ich ehrlich gesagt noch gar nicht so recht geachtet, werde dies aber mal machen.


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

18.12.2014 16:07
#21 RE: Zu viele Strafzeiten für die Löwen ? Zitat · antworten

Sodele, habe mal geschaut, welche Strafen der Löwen mit einem Powerplay-Treffer des Gegners bestraft wurden:

Haken 8
Beinstellen 7
Behinderung 3
Stockschlag 2
Spielverzögerung 2
Bandencheck 2
Hoher Stock 1
Ellenbogencheck 1

Das sieht für mich nicht so aus, dass hier Undiszipliniertheit bestraft wird, sondern eher schlechtes Stellungsspiel oder Langsamkeit ... Bei folgenden Spielerstrafen gab es ein Gegentor:

David Cespiva 4
Nick Mazzolini 3
Lanny Gare 2
Richard Mueller 2
Nils Liesegang 2
Henry Martens 2
Andreas Schwarz 2
Bryan Hogan 1
David Elsner 1
Frederik Gradl 1
Marc Schaub 1
Thomas Ziolkowski 1
Norman Martens 1
Patrik Vogl 1
Richard Gelke 1
James Jarvis 1



http://www.lions-archiv.de


Hank III, Highty67, Genoviva und Mr. Hunter haben sich bedankt!
Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

18.12.2014 22:49
#22 RE: Zu viele Strafzeiten für die Löwen ? Zitat · antworten

Interessant!

Aaaaaaber!

Ich denke man kann nicht einfach nur an UZ Gegentoren festmachen ob wir zu undiszipliniert sind. Nicht selten wird in einem PP nicht gescort, aber man nimmt dadurch dem Gegner mal das evtl. vorhandene Momentum, ermüdet ihn und scort dann später.
Wenn wir Strafen mit der Frage Undiszipliniert oder nicht korrelieren wollen, dann müsste man schauen, welche Strafe die Löwen wie oft genommen haben. Nicht die PK Gegentore.

Bei den Gegentoren wie oben bleibt die Frage ob die Strafen auch wirklich korrekt sind- damit meine ich: Hat der Schiri wirklich auch immer das Richtige geahndet? Nicht selten wird ein cross Check als Stockschlag geahndet und Behinderung geht ja ohnehin universal durch. Wobei Behinderung zumindest oben nur 3 gegentreffer zulies und somit suggeriert, dass es vergleichsweise selten ausgesprochen wurde. Dies aber eben auch nur, wenn die oben gepostete PP Gegentor Verteilung auch die Verhältnisse der Strafverteilungen pro Delikt repräsentativ widerspiegeln. Und das ist fraglich.

Auch die Sache mit den Spielern ist so ein Ding. Haben wir bei Cespiva Strafen so "viele" GGT gefangen, weil Cespiva so oft draussen sitzt, oder weil er so ein wichtiger Penalty Killer ist? Zumindest bei Mazzolini ist sicherlich eher letzteres der Fall.

Unterm Strich muss ich gestehen, dass ich anhand der Stats keinen signifikanten Erkenntnisgewinn in Bezug auf die Fragestellung bekomme. Interessant bleiben die Infos aber allemal!


Orange crush - no matter what


Rastaman hat sich bedankt!
Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

18.12.2014 22:55
#23 RE: Zu viele Strafzeiten für die Löwen ? Zitat · antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #18
Mit Offensivdrang meine ich nicht, den bei Puckbesitz nach vorne zu gehen, sondern bei freien Scheiben in der neutralen Zone nach vorne zu gehen, anstatt zurück. Denn wenn der Defender den Puck nicht bekommt ist hinten alles offen und man bekommt einen 2-1 oder 3-2 Konter. Und das geht zu oft in die Hose.



High risk, high reward...
Wir hatten in der Verletzungsmisere auch einige Spiele (ich weiss die Gegner nun nicht mehr) in denen es gut ging, bzw. in denen ich mir oft dachte, dass wir sehr offensiv und riskant verteidigen. Stets wurden schon die ersten Reciever des Gegners im Mitteldrittel angegangen, die Verteidiger standen sehr hoch. So wurde der Spielaufbau "im Keim erstickt". Im Endeffekt klappt das auch öfters mal ganz gut. Im 2. Drittel in Bibi zuletzt z.B. auch. Ebenso zu Beginn des Spiels und im 3. Drittel phasenweise ebenfalls. Da kamen die Stellers wirklich selten nach vorne. Wichtig wäre bei all dem Risiko aber ein schnelles "collapsing" für den Fall, dass es nicht klappt. Und daran hapert es m.E. mehr- u.a. weil das Skating stellenweise limitiert ist...


Orange crush - no matter what


Highty67 hat sich bedankt!
JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

19.12.2014 08:32
#24 RE: Zu viele Strafzeiten für die Löwen ? Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #22
Wenn wir Strafen mit der Frage Undiszipliniert oder nicht korrelieren wollen, dann müsste man schauen, welche Strafe die Löwen wie oft genommen haben. Nicht die PK Gegentore.

Ich werde die Gesamtzahlen heute Abend mal raussuchen und posten. Letztendlich bin ich mir jedenfalls sicher, dass die Kernaussage "Die Löwen sind undiszipliniert" definitiv verkehrt ist. Dass wir oft unnötige Strafen ziehen, ist unbestritten - liegt aber sicher nicht an Disziplin.
Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #22
Auch die Sache mit den Spielern ist so ein Ding. Haben wir bei Cespiva Strafen so "viele" GGT gefangen, weil Cespiva so oft draussen sitzt, oder weil er so ein wichtiger Penalty Killer ist? Zumindest bei Mazzolini ist sicherlich eher letzteres der Fall.

Auch hier versuche ich, die entsprechenden Zahlen zu liefern. Aber bei Mazz bin ich ganz bei dir - der ist in UZ (nicht nur beim Bully) extrem wichtig.



http://www.lions-archiv.de


Mr. Hunter hat sich bedankt!
Rastaman Online

König der Löwen


Beiträge: 6.140

19.12.2014 09:07
#25 RE: Zu viele Strafzeiten für die Löwen ? Zitat · antworten

Zitat von JUS67 im Beitrag #24
Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #22
Wenn wir Strafen mit der Frage Undiszipliniert oder nicht korrelieren wollen, dann müsste man schauen, welche Strafe die Löwen wie oft genommen haben. Nicht die PK Gegentore.

Ich werde die Gesamtzahlen heute Abend mal raussuchen und posten. Letztendlich bin ich mir jedenfalls sicher, dass die Kernaussage "Die Löwen sind undiszipliniert" definitiv verkehrt ist.

Für die Frage, ob die Löwen undisziplinierter als die Gegner sind, wäre es auch hilfreich/interessant, die gegnerischen Strafen gegenüberzustellen, um den Einfluss des Schiedsrichters ein wenig rauszurechnen. Unterstellend dass die Schiedsrichter nicht "einseitig/parteiisch" pfeiffen haben sie ja doch unterschiedliche Linien und die absolute Zahl der Löwenstrafen sagt m.M.n. nicht so viel aus, wie die Zahl der Strafen, die die Löwen genommen haben in Relation zur Anzahl der Strafen der Gegner. Und ich bin noch unschlüssig, ob man besser die Anzahl der Strafen oder die Strafminuten (Zeit) betrachtet - zumindest tendiere ich dazu, wenn man die Zeiten vergleicht "+10 und +20" herauszunehmen und nur die 2- bzw. 5-Minuten-Strafen zu zählen, da es sonst doch sehr verzerrt wird.
Ich hatte gestern mal angefangen, das ganze aus Pointstreak zusammenzusuchen, kam aber nicht weit. Jens, wenn Du das aus Deiner Datensammlung extrahieren kannst, geht es vermutlich schneller.

Wie Hunter schon schrieb, ist die zahlenbasierte Analyse hier aber mit Vorsicht zu "geniessen". Nicht nur wird nicht erfasst, ob eine Gegentor in der Unordnung nach einer Strafe fällt, auch wird (wenn man die +10/20 rausnimmt) ignoriert, dass man zwar nicht mehr in Unterzahl agiert, aber ein Spieler längere Zeit nicht zur Verfügung steht, was die Reihenordnung (und evtl. den Gameplan) durcheinanderbringt.

Letzter Punkt: Eigentlich müsste man schauen, was "unnötige" Strafen, bzw. Undiszipliniertheiten sind. Strafen im Angriffsdrittel werden in der Regel als solche gesehen. Über eine Strafe, die einen Alleingang unterbindet kann man streiten. Und auch bei sich aufhebenden Strafen (z.B. 2 Minuten wg übertriebener Härte gegen beide Teams) müsste man schauen, ob hier nicht z.B. ein viertreihen-Pylon einen Schlüsselspieler für zwei Minuten aus dem Spiel nahm.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

19.12.2014 09:21
#26 RE: Zu viele Strafzeiten für die Löwen ? Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #25
Jens, wenn Du das aus Deiner Datensammlung extrahieren kannst, geht es vermutlich schneller.

Ja, muss da nur die entsprechenden Queries generieren - das sollte relativ fix gehen. Nicht erfasst wird allerdings der Teil der Spielfläche, in dem das Foul geschieht. Da gäbe es sicherlich bei entsprechender Manpower noch viele weitere Analyse-Möglichkeiten.



http://www.lions-archiv.de


Rastaman und Mr. Hunter haben sich bedankt!
Rastaman Online

König der Löwen


Beiträge: 6.140

19.12.2014 09:51
#27 RE: Zu viele Strafzeiten für die Löwen ? Zitat · antworten

Klingt nach einem Crowd-Statistiker-Projekt

Edit: oder man zieht sich über Weihnachten mal mit den Videos in eine Stille Ecke zurück


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

19.12.2014 09:59
#28 RE: Zu viele Strafzeiten für die Löwen ? Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #27
oder man zieht sich über Weihnachten mal mit den Videos in eine Stille Ecke zurück

Stille Stats, heilige Stats ?



http://www.lions-archiv.de


Rastaman Online

König der Löwen


Beiträge: 6.140

19.12.2014 10:02
#29 RE: Zu viele Strafzeiten für die Löwen ? Zitat · antworten

Zitat von JUS67 im Beitrag #28
Zitat von Rastaman im Beitrag #27
oder man zieht sich über Weihnachten mal mit den Videos in eine Stille Ecke zurück

Stille Stats, heilige Stats ?

Alles schläft, JUS ist wach.

(sorry, OT und bemüht humorvoll. Soll nicht nochmal vorkommen)


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

19.12.2014 11:28
#30 RE: Zu viele Strafzeiten für die Löwen ? Zitat · antworten

Ich habe nochmal ein paar andere Zahlen raus gesucht.

Strafenverteilung Löwen
1. Drittel: 15x 2 Minuten Verteidiger, 32x 2 Minuten Stürmer, 1x 2 Minuten Torwart. Gesamt 48. Dazu 3x 10 Minuten.
2. Drittel: 10x 2 Minuten Verteidiger, 33x 2 Minuten Stürmer. Gesamt 43. Dazu 3x 10 Minuten und 2x 5+20.
3. Drittel: 21x 2 Minuten Verteidiger, 37x 2 Minuten Stürmer. Gesamt 58. Dazu 4x 10 Minuten.
Nachspielzeit: 1x 2 Minuten Verteidiger Gesamt 1.

Strafzeitenverteilung der Gegner, jedoch nicht unterteilt in Verteidiger, Stürmer.
1.Drittel 38x 2 Minuten. Dazu 2x 10 Minuten
2.Drittel 54x 2 Minuten. Dazu 4x 10 Minuten
3.Drittel 38x 2 Minuten. Dazu 2x 10 Minuten, 1x 5+20.

Gesamt Löwen:Gegner, ohne große Strafen.
1.Drittel 48:38
2.Drittel 43:54
3.Drittel 58:38
Während also bei unseren Stürmern die Strafenverteilung übers Spiel relativ ausgeglichen ist, bekommen die Verteidiger viele Strafen im letzten Drittel. Auffallend sind die allgemein hohen Zahlen im letzten Drittel. Hier schwächt man sich selbst und beraubt sich eventuell das ein oder andere Mal um eine Aufholjagd oder dem verwalten einer Führung.


Rastaman und Mr. Hunter haben sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 02.11.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
3 03.11.2015 06:55
von jessesna • Zugriffe: 1107
Saisonabschluss-Statistiken der Löwen 2013/14
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JUS67
17 29.04.2014 13:54
von JUS67 • Zugriffe: 1824
T&F Crimme vs. AUFSTEIGER!
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Lebeau
73 19.04.2014 09:33
von OFC • Zugriffe: 10283
Presse vom 05.07.
Erstellt im Forum Pressethread von Mäcks
4 06.07.2011 08:29
von Holzkopp • Zugriffe: 995
Wissenswertes und Uninteressantes zum bisherigen Saisonverlauf
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JUS67
26 11.03.2011 19:00
von HolgerSince1984 • Zugriffe: 2406
Sehr kurzer Kurz-Bericht vom Training am 14.10.10
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
8 15.10.2010 23:51
von AtzeVonShred • Zugriffe: 833
+++ Frankfurtt Lions Newsletter - 11.3.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 11.03.2010 15:43
von C-Gam • Zugriffe: 363
Presse vom 06.03.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von controllero
14 07.03.2010 10:06
von VieleJahredabei • Zugriffe: 1215
Presse vom 18.01.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
24 19.01.2010 06:56
von Schneelöwe • Zugriffe: 1711
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Xobor Community Software