Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 7.328 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2014/2015
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

22.12.2014 08:18
#16 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Ich schreibe ja eher selten etwas zu Tops und Flops....und ehrlich gesagt würde ich es mir auch heute sparen, aber einige Anmerkungen habe ich doch: das war die schwächste DEL2 Mannschaft, die ich bisher gesehen habe. Mit so einem Auftritt wird es Heilbronn sehr sehr schwer haben, die Klasse zu halten.
Was ist da los? Vielleicht liest ja ein Heilbronner mit. Es würde mich ernsthaft interessieren. Mir ist klar, dass Heilbronn keinen ....sagen wir anspruchsvollen Kader hat. Wer aber den ersten Auftritt gesehen hat, wird sich die Augen gerieben haben. Damals hat Heilbronn die Löwen 30 Minuten lang in Verlegenheit gebracht, um dann einzubrechen. Diesmal war es - von einzelnen Situationen im 1.Drittel - desaströs. Und das, obwohl man zuletzt noch 2 Kanadiern nachverpflichtet hat.

Die Strafe gegen Armstrong habe ich nicht verstanden....

Ich gehe mal davon aus, dass niemand, aber wirklich absolut niemand, morgen einen Selbstläufer erwartet. Das war gestern nur das, was man gegen einen solchen Gegner erwarten darf, mehr nicht. Die ansonsten eher auf Effizienz ausgerichteten Teams dieser Liga, hätten es vielleicht bei 6 oder 7 Toren belassen. Die Löwen waren zumindest 40 Minuten mit Powerhockey dabei. Das wird gegen BN nicht reichen.

Erwähnenswert vielleicht noch das Debüt im Heilbronner Tor. Gab es schon mal einen jüngeren Spieler in der DEL/DEL2?



gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

22.12.2014 08:33
#17 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Der FLOP des Abends war - wie nun schönöfter geschrieben- Heilbronn. Da ging ja gar nichts. Im Dezember schon solche Auflösungserscheinungen. Das ist echt bedenklich.

Bedingt durch die Schwäche des Gegners konnten natürlich einige unserer Akteure wie die Butter durchs Messer fahren und sich super in Szene setzen. Erstaunlich trotzdem, dass es imemr noch für 2 Gegentore reicht.

Eagl, tolles Wochenende und nun ist Nauheim der Gratmesser.

Würde mir bisweilen etwas mehr körperliche Präsenz einiger Jungs wünschen. Wird schon am Dienstag!



Minikalender Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 126

22.12.2014 08:46
#18 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Heilbronn schwach, wir vorne sehr lebendig, hinten aber auch gegen diese Güte an Flop des Abends für mich waren einige Zuschauer, die "gerne" mal Huhn auf's Eis bitten. FRÜHER (ja, ich weiß) war das mal unsere akustische "Waffe", um zu zeigen, dass eine Schiedsrichterentscheidung mal sowas von daneben war. Heute bzw. gestern war es eher ein "Das passt mir jetzt aber nicht".
Schade.


Urlöwe hat sich bedankt!
Schwede
Beiträge:

22.12.2014 08:49
#19 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Zitat von Minikalender im Beitrag #18
Heilbronn schwach, wir vorne sehr lebendig, hinten aber auch gegen diese Güte an Flop des Abends für mich waren einige Zuschauer, die "gerne" mal Huhn auf's Eis bitten. FRÜHER (ja, ich weiß) war das mal unsere akustische "Waffe", um zu zeigen, dass eine Schiedsrichterentscheidung mal sowas von daneben war. Heute bzw. gestern war es eher ein "Das passt mir jetzt aber nicht".
Schade.


welche Schiri-Entscheidung war denn deiner Meinung nach gestern derart inakzeptabel, dass sich dafür ein Puls von 180 und kollektive Heiserkeit lohnen würde?


Hercules Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.033

22.12.2014 08:52
#20 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Boah, was war das denn gestern Abend bitte ??

War da überhaupt ein Gegner auf dem Eis ?? Ich habe über das gesamte Spiel hinweg so gut wie nie einen Gegner gesehen, der auch nur ansatzweise versucht hat, sich gegen die Niederlage zu stemmen, oder aber wenigstens das Ergebnis halbwegs in "normalen" Bahnen zu halten. Heilbronn hat sich eigentlich von Anfang an wehrlos in sein Schicksal ergeben und sich ohne Gegenwehr abschiessen lassen.
Wir haben in unserer Ecke schon vermutet, dass Heilbronn sich am Freitag gegen Bietigheim wohl total verausgabt hatte, denn die Mannschaft wirkte eigentlich von Anfang an konditionell total platt und müde.

Trotzdem muss man auch in so einem Spiel erst einmal 12 Tore schiessen. Das ist durchaus nicht selbstverständlich und deshalb --- CHAPEAU Jungs, eine konzentrierte und willenstarke Vorstellung, die Lust auf das bevorstehende Derby morgen Abend macht.


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

22.12.2014 09:03
#21 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Die Strafe gegen Armstrong hätte eigentlich eine Matchstrafe sein müssen.

Wer seinen Gegner mit voller Absicht von hinten in eine offene Tür checkt, der gehört windelweich geprügelt und dann für mehrere Spiele gesperrt!


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


ozhockey, BlockM, Das Eisurmel und Ludifant haben sich bedankt!
Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.458

22.12.2014 09:42
#22 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Top:
- netter Abend mit einigen die schon seit Ewigkeiten nicht mehr in der Halle waren
- auch nach dem 8ten Tor nicht nachgelassen
- die Heilbronner Fans, die sich die gute Laune nicht haben verderben lassen

Flop:
- das der sogenannte Fanshop es nicht fertigbringt eine zugesagte Lieferung in die Halle zu bringen. Angeblich morgen.
- Heilbronn


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


markusp Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 545

22.12.2014 09:54
#23 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Zum Spiel glaube ich alles gesagt.

Wobei mich der Check in die offene Tür immer noch aufregt - weil es Absicht war und inkaufnimmt das es schwerste Verletzungen gibt.

Top:
Danke Rüdiger, die Mannschaftsansage hat die Diskussion vom letzten Spieltag in das richtige Licht gerückt ( wenn das Absicht war,
was ich Ihm durchaus zutraue, um so besser)

Die Heilbronner Fans fand ich herrlich selbstironisch.

Zitat von Aeppler im Beitrag #22


Flop:
- das der sogenannte Fanshop es nicht fertigbringt eine zugesagte Lieferung in die Halle zu bringen.


Nicht nur das, auch das verkaufen von Aufklebern ist unheimlich schwer. Standpersonal Hmm indisponiert.

Schade das die Welle die die Heilbronner mehrmals versucht haben nie weiter als wenige Meter gekommen ist.
Gerade nach Bietigheim sollte sowas doch auch mal in der Eishalle gehen?

Oberflop
Diejenigen die beim letzten Heimspiel den Ansager so kritisierten und gerade mit Schweigen glänzen.


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.386

22.12.2014 10:13
#24 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Zitat von markusp im Beitrag #23
Zum Spiel glaube ich alles gesagt.

Wobei mich der Check in die offene Tür immer noch aufregt - weil es Absicht war und inkaufnimmt das es schwerste Verletzungen gibt.




Ryan Jones hat letzte Woche dafür 4 Spiele gekriegt.


Genoviva Online

Oldie Löwe

Beiträge: 2.973

22.12.2014 11:54
#25 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

TOP: Die Selbstironie der Heilbronner, incl. deren Trainer, der sich auf der PK bei Tim Kehler für die Lehrstunde im Eishockey bedankt hatte.


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

22.12.2014 12:05
#26 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Also die Mannschaft hat gestern gezeigt, wie es gehen kann.
Was mich freut, das wir das 2te Drittel nicht verpennt haben.
Liese hat mir sehr gut gestern gefallen, und wurde ja auch belohnt.
Diesmal hatten wir auch das Scheibenglück,das sie halt mal zu uns oder ins Tor springt.
Aber den Sieg darf und wird man sicher auch nicht überbewerten, weil Heilbronn auch erschreckend schwach agiert hat.
3 wichtige Punkte im Sack, gegen einen Gegner gegen den man gewinnen muss.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.037

22.12.2014 12:08
#27 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Top:

Rüdigers Erklärung zu einem nicht gegebenen Tor: Der Schiedsrichter hat einen Lattenschuss.......(pause).......gesehen.

Ansonsten ordentliches Spiel gegen einen schwachen Gegner.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


TwinLion Online

Oldie Löwe


Beiträge: 2.194

22.12.2014 13:22
#28 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Na dann will ich auch mal

Tops:
+ zur Spielvorbereitung mit Freuden am Abend vorher eine Gans ganz lecker gegessen
+ heute im Store in Egelsbach den letzten Löwen FlapBag bekommen
+ alle Weihnachtsgeschenke bereits besorgt
+ Löwen gewinnen gegen den Tabellenletzten Heilbronn und zeigen ihre wahre Heimspielstärke
+ die Fans und die Mannschaft der Roten Teufel haben sich auf das Derby eingestimmt "Wir wollen den Derbysieg..."
https://www.facebook.com/video.php?v=10205594175040489
+ die Kassel Huskies haben die Siegesserie der Steelers beendet. Respekt. So macht man das.
+ die Nürnberg IceTigers haben mit ihrem neuen Chefcoach Martin Jiranek gewonnen
+ das warme Wetter spart Heizkosten
+ der kürzeste Tag des Jahres ist vorbei. Ab jetzt geht es aufwärts
+ Unser Kitmann und Frau Urlöwe haben Geburtstag

Flops:
- am Parkplatz vor der Eissporthalle hat es nach Kamel gerochen
- keine weiße Weihnachten


Und der Tod von Udo Jürgens hat mich geschockt. R.I.P


SIEGE BEGINNEN IM HERZEN


Urlöwe hat sich bedankt!
Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.629

22.12.2014 13:31
#29 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Ganz vergessen: Schön, dass Gärnter mal die Chance bekam, aufs Eis zu gehen, aber bei dem Spielstand wäre alles andere auch eine Frechheit gewesen. Dass er sich sogar mit einem Scorerpunkt belohnen konnte, freut mich für ihn.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

22.12.2014 14:22
#30 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #13
Flops:
- Fans und Team nach dem Abpfiff. Beide haben sich so sehnlichst genau solch einen Abend gewünscht. Und was passiert nach Abpfiff? Die Hälfte des Teams fährt Liese in die Kabine hinterher, der Rest lässt sich zu einer "mehr-schlecht-als-recht"-Welle hinreissen...
In Bietigheim wurde argumentiert, dass die Spieler verständlicherweise keine Lust haben nach einer knappen Niederlage zu den Fans zu kommen. Und nun? war der Sieg zu hoch oder hatten Alle Montezumas Rache? Ich habe den Eindruck, dass die Bindung zwischen Fans und Spielern verschwindent klein ist, was ich extrem schade finde.

Zitat von Schwede im Beitrag #15
Zitat von Jadeee im Beitrag #14
Superspiel gesamten Mannschaft, hervorragende Reihezusammenstellung
Zum Thema Fan/Mannschaft, ja schade, ich kann aber die Spieler gut verstehen, was sind sie hier im Forum unter der Guertellinie kritisiert worden. Liesegang nicht Zweitligatauglich, dem Dreimalruf seines Namens nicht wuerdig, oder H. Martens und Vogl, die langsamen unbeweglichen Fehleinkaeufe aus Bibi. Das ging teilweise schon an die Ehre einzelner Spieler und da ist es so wie in der Liebe, dass sitzt tief und wenn der Wurm mal drin ist muss man sich sehr bemuehen


Hier im Forum beteiligen sich insgesamt vielleicht gut 100 User wirklich aktiv.
Davon schießen mal 10 oder 20 gegen einzelne Spieler (ich tue das auch hin und wieder).
Deshalb sollen die Spieler nicht zu den übrigen 99,8% der sie anfeuernden Fans fahren nach so einem Spiel?
Sollte das der wahre Grund sein (was ich allerdings stark bezweifel), dann umso besser, dass manch genannter Spieler so reagiert. Würde meinen Wunsch nach einem Verlassen der Löwen weiter steigern. Mit so einer beleidigte-Leberwurst-Einstellung gewinnt man in den Play-offs keinen Blumentopf. Aber wie gesagt - ich denke und hoffe nicht, dass das wirklich der Grund ist.

Ich glaub ja nicht, dass man in den Play-offs auch nur einen Blumentopf mehr gewinnt, wenn man sich exzessiver feiern lässt
Deine Aussage impliziert, dass nur 10-20 Leute aus dem Forum den Spielern in den letzten Wochen kritisch gegenüberstanden und der Rest der Halle sie ausnahmlos abfeiern würde. Ich denke, das Forum ist da schon repräsentativ, was die Meinungen und die Meinungsströmungen unter den Fans angeht - mit dem Unterschied, dass die Leute ausserhalb des virtuellen Internetraumes in der Regel nicht die Eier in der Hose haben einem Spieler ins Gesicht zu sagen, was sie denken. Und wenn einzelne Spieler hier mitlesen, die nicht Mazzolini heissen, kann einem der eine oder andere Beitrag sicher aufs Gemüt schlagen und die Lust auf mehr als ne Ehrenrunde und ne Kleine Welle vergällen.

ABER: ich stimme Dir zu, dass ich auch nicht glaube, dass darin gestern der Grund für die zurückhaltende Feierei war. Zum einen sollte festgehalten werden, dass alle Spieler (auch Liesegang) nochmal zur Ehrenrunde rauskamen. Darüber hinaus glaube ich, dass die Spieler einen solchen Sieg wie gestern durchaus zu relativieren wissen. So schön die 12 Tore auch waren, der Gegner stellte gestern keine Herausforderung dar und es spricht in meinen Augen sehr für diese Mannschaft, dass sie sich dafür gerade nicht groß abfeiern lassen. Genau wie sie die Niederlagen in der Kabinenrunde intern aufgearbeitet haben.
Last but not least: Schon vor dem Spiel gestern wurde deutlich, wie sehr Mannschaft und Offizielle den anstehenden Spielemarathon mit 13 Spielen in 23 Tagen im Fokus haben. Sie trainieren heute, wollen unbedingt morgen den ersten Derbysieg zu Hause holen und wissen sehr deutlich, dass die kommenden drei Wochen sehr anstrengend und wichtig werden. Da finde ich es verständlich, dass nach einem Sieg gegen einen deutlich unterlegenen Tabellenletzten nicht überschwänglich gefeiert wird.

Dieses Team wird wahrscheinlich nicht "everybodies darling", aber es hat Charakter und scheint als Team zu funktionieren. Und spätestens wenn die Blumentöpfe in den Play-offs verteilt werden, wird es auch mit der Bindung zu den Fans funktionieren (von beiden Seiten aus). Vielleicht macht die Mannschaft uns aber auch vorher schon eine Art "Weihnachtsgeschenk"


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


FieseLiese, Goalie Ledoux, Hayzy, Urlöwe und Ludifant haben sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Xobor Community Software