Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 7.316 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2014/2015
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Walker Offline

Baby Löwe


Beiträge: 14

23.12.2014 00:12
#46 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Schaub war auf jeden Fall eine Belebung. Aber ich finde, dass der eine oder andere hinter den Erwartungen zurückbleibt. Bei einem Spiel wie gestern kann man sich auch gerne mal aufdrängen.


Löwe1996 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 841

23.12.2014 00:23
#47 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Zitat von Walker im Beitrag #44
TOPS:
+++ dominant & souverän gegen enttäuschenden Gegner
+++ 12 teilweise sehr schön herausgespielete Tore
+++ hungrig geblieben bis zum Ende
+++ Liesegang, Mazzolini, Ore & Müller konstant gut
+++ Spieler haben Selbstvertrauen getankt, ordentlich gescort
+++ Vogl recht passabel gestern
+++ Heilbronner Fans: Chapeau - haben trotz Schlachtfest ihren Spass gehabt

NEUTRAL
### Strafbank wurde nie richtig warm
### zumindest fragwürdige Spieldauerdisziplinarstrafe
### einige Sitzplatzbereiche waren nicht online buchbar, blieben während des Spiels aber gänzlich leer (z. B. die unteren beiden Reihen in den Kurven) najaja...

FLOPS:
--- Überzahlspiel nach wie vor statisch, ideenlos, harmlos
--- dritte Reihe hat ihre Chance trotz bester Voraussetzungen m. E. nicht wirklich nutzen können
--- einige verunglückte Blueliner
--- Fressbuden und Fanshop wie immer völlig überfordert
--- Shoot-out unnötig vermasselt
--- der zweite Keeper der Nebelkrähen konnte einem leid tun

Insgesamt gelungener Eishockey-Abend. Nebelkrähe am Spiess als delikate Vorpeise für den Rübeneintopf am Dienstag. Dürfte wieder mal eng werden.


Spieldauerstrafe fragwürdig? Kannst du sagen, wieso du das so siehst? Einen Spieler in die offene Banktür zu checken/schubsen ist absolut gesundheitsgefährdend, da können die schlimmsten Verletzungen passieren. Zwar hat Martens sich nicht verletzt, aber ich finde, dass der Schiri auch durchaus eine Matchstrafe hätte aussprechen sollen, da man bei so ner Aktion auch eine Verletzungsabsicht vermuten kann. In der DEL gab es letzten Sonntag genau so einen Fall: Ryan Jones von den Kölner hat dafür, dass er einen Düsseldorfer in die offene Tür gecheckt hat, 4 Spiele Sperre bekommen.


Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs. - Bernie Johnston


marco1985 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.963

23.12.2014 02:04
#48 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Zum Spiel ist eigentlich alles gesagt.

Ich habe es schonmal erwähnt, mich nerven diese neue Nutzung der Leinwände. Ich bin ja im Stadion und sehe was auf dem Eis passiert da brauche ich diese Liveschaltung darauf nicht.
Zudem finde ich wird man gerade in den kurzen Unterbrechungen massiv drauf aufmerksam gemacht lieber ins Stadion zukommen, so bleiben einem diese reinzoomen, rauszoomen auf Teufel komm raus Bilder erspart.

Meine Meinung.


anno1966 Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.317

23.12.2014 06:37
#49 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Auch wenn's evtl OT ist.
So wie ja ein paar mal während einiger Unterbrechungen geschehen, könnte man ja einfach die Uhr einblenden.
Ja,ich weis, das hierzu eine zweite Kamera benötigt wird, würde aber die Sichtbehinderung, die auch hier schon in einem anderen Thread angesprochen wurde, beheben.
Und wenn's unbedingt bewegte Bilder sein sollen, dann bitte die Wiederholung von gegebenen Treffern.


Cradle-of-Fear Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.120

23.12.2014 09:14
#50 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Nur ein Flop.

Der Check in die offene Tür. Aus unserer Persoektive von der Gerade war das volle Absicht. Hätte also ne Matchstrafe werden müssen.

Claude Lemieux hatte damals Chris Draper in die offene Tür gecheckt. Er erlitt Jochbein, Unterkiefer und Nasenbeinbruch. Daraus resultierte ein Jahr später der Brawl in Hockeytown. Einfach mal auf youtube suchen. :-) Besonders Ex-Commisioner Shanahan teilt da kräftig mit aus und fängt in Wresting-Manier Patrick Roy ab.

Das ist kein doof gelaufener Check oder "aus versehen" den Schläger zu hoch. Das grenzt an versuchter Körperverletzung.


HC Wiesbaden Vikings e.V.

Go Vikings Go!!!! GVG!!!


Schwede
Beiträge:

23.12.2014 09:24
#51 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Zitat von Walker im Beitrag #46
ich finde, dass der eine oder andere hinter den Erwartungen zurückbleibt. Bei einem Spiel wie gestern kann man sich auch gerne mal aufdrängen.


Und bei solch einem Kommentar kann man auch gerne mal konkrete Namen nennen.


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.093

23.12.2014 10:07
#52 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #51
Zitat von Walker im Beitrag #46
ich finde, dass der eine oder andere hinter den Erwartungen zurückbleibt. Bei einem Spiel wie gestern kann man sich auch gerne mal aufdrängen.


Und bei solch einem Kommentar kann man auch gerne mal konkrete Namen nennen.


Würde mich jetzt auch mal interessieren, wer da gemeint ist.


markusp Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 542

23.12.2014 10:46
#53 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Zitat von Walker im Beitrag #44

### einige Sitzplatzbereiche waren nicht online buchbar, blieben während des Spiels aber gänzlich leer (z. B. die unteren beiden Reihen in den Kurven) najaja...



Das sind die Plätze mit Sichtbehinderung die immer, wenn Sie den verkauft werden, mit einen deutlichen Aufdruck der darauf hinweist versehen sind.


alter Mann Offline

Twen Löwe

Beiträge: 249

23.12.2014 11:31
#54 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Tops:
viele Tore, vor allem von den Löwen
Stimmung der Gästefans
Wittmann auf der PK
3 Punkte
viele Meilensteine, z.B. 100. Saisontor
keine Verletzten

Flops:
Stimmung in der Halle
Warterei an den Imbisständen
Check von Armstrong
Zwischen-/Endstände der anderen Begegnungen könnten angezeigt/durchgesagt werden
keine Weihnachtstrikots, wünsche mir auch mal so ein Sammlerstück
unser PP

Neutral:
Schirileistung bei den später aberkannten Toren


Schwede
Beiträge:

23.12.2014 11:49
#55 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Zitat von alter Mann im Beitrag #54
Flops:
Zwischen-/Endstände der anderen Begegnungen könnten angezeigt/durchgesagt werden

Neutral:
Schirileistung bei den später aberkannten Toren



Sollte dein Nick "Alter Mann" mit schlechtem Hörvermögen einhergehen, so habe ich vollstes Verständnis für deine Punkte "Schlechte Stimmung" und das angebliche Fehlen von Spielständen anderer Begegnungen. Ich kann dir versichern: Sie wurden mehrfach und laut durchgesagt.

Was genau ist an der Leistung des Schiris schlecht?
Seine Kompetenz oder seine Entscheidung gegen Frankfurt?
Zumindest "Tor" Nummer 1 war glasklar KEIN Tor. Da er genau so entschied, war diese Enthscheidung korrekt und damit gut.


OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.054

23.12.2014 13:17
#56 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Zitat
Wittmann auf der PK



Was meinst Du denn damit?


Walker Offline

Baby Löwe


Beiträge: 14

23.12.2014 20:39
#57 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Zitat von Löwe1996 im Beitrag #47
Zitat von Walker im Beitrag #44
TOPS:
+++ dominant & souverän gegen enttäuschenden Gegner
+++ 12 teilweise sehr schön herausgespielete Tore
+++ hungrig geblieben bis zum Ende
+++ Liesegang, Mazzolini, Ore & Müller konstant gut
+++ Spieler haben Selbstvertrauen getankt, ordentlich gescort
+++ Vogl recht passabel gestern
+++ Heilbronner Fans: Chapeau - haben trotz Schlachtfest ihren Spass gehabt

NEUTRAL
### Strafbank wurde nie richtig warm
### zumindest fragwürdige Spieldauerdisziplinarstrafe
### einige Sitzplatzbereiche waren nicht online buchbar, blieben während des Spiels aber gänzlich leer (z. B. die unteren beiden Reihen in den Kurven) najaja...

FLOPS:
--- Überzahlspiel nach wie vor statisch, ideenlos, harmlos
--- dritte Reihe hat ihre Chance trotz bester Voraussetzungen m. E. nicht wirklich nutzen können
--- einige verunglückte Blueliner
--- Fressbuden und Fanshop wie immer völlig überfordert
--- Shoot-out unnötig vermasselt
--- der zweite Keeper der Nebelkrähen konnte einem leid tun

Insgesamt gelungener Eishockey-Abend. Nebelkrähe am Spiess als delikate Vorpeise für den Rübeneintopf am Dienstag. Dürfte wieder mal eng werden.


Spieldauerstrafe fragwürdig? Kannst du sagen, wieso du das so siehst? Einen Spieler in die offene Banktür zu checken/schubsen ist absolut gesundheitsgefährdend, da können die schlimmsten Verletzungen passieren. Zwar hat Martens sich nicht verletzt, aber ich finde, dass der Schiri auch durchaus eine Matchstrafe hätte aussprechen sollen, da man bei so ner Aktion auch eine Verletzungsabsicht vermuten kann. In der DEL gab es letzten Sonntag genau so einen Fall: Ryan Jones von den Kölner hat dafür, dass er einen Düsseldorfer in die offene Tür gecheckt hat, 4 Spiele Sperre bekommen.


Okay, ich war vermeintlich von einer Spieldauerdiszi ausgegangen. Aber whatever - ich bin der festen Überzeugung, Armstrong hat Martens im Eifer des Gefechts unabsichtlich durch die Tür gecheckt. Ich hatte recht gute Sicht. Es schien mir, als wäre er selber ein wenig erschrocken gewesen. So ein dirty check passt zudem auch überhaupt nicht zu dem Spiel. Da war ja überhaupt kein Gift drin. Ansonsten NULL Fouls/Strafzeiten, keine nennenswerte Nicklichkeiten. Warum sollte Armstrong das bewusst tun?!


Walker Offline

Baby Löwe


Beiträge: 14

23.12.2014 20:42
#58 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Zitat von markusp im Beitrag #53
Zitat von Walker im Beitrag #44

### einige Sitzplatzbereiche waren nicht online buchbar, blieben während des Spiels aber gänzlich leer (z. B. die unteren beiden Reihen in den Kurven) najaja...



Das sind die Plätze mit Sichtbehinderung die immer, wenn Sie den verkauft werden, mit einen deutlichen Aufdruck der darauf hinweist versehen sind.


Ja, schon logisch, dass das die Plätze mit Sichtbehinderung sind. Habe dort in Reihe 2 gegen Kassel mangels Alternative Platz nehmen müssen. So übel sind die Plätze wahrlich nicht. Wer kein Zwerg ist, sieht von Reihe 2 aus eigentlich alles und ist extrem nah dran. Vorteil: die Tickets kosten weniger als die überteuerten Plätze in der Kurve. Daher die Frage: Warum sind diese Reihen nicht grundsätzlich zu buchen?!


Walker Offline

Baby Löwe


Beiträge: 14

23.12.2014 20:52
#59 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Zitat von lion84 im Beitrag #52
Zitat von Schwede im Beitrag #51
Zitat von Walker im Beitrag #46
ich finde, dass der eine oder andere hinter den Erwartungen zurückbleibt. Bei einem Spiel wie gestern kann man sich auch gerne mal aufdrängen.


Und bei solch einem Kommentar kann man auch gerne mal konkrete Namen nennen.


Würde mich jetzt auch mal interessieren, wer da gemeint ist.



Alle super gespielt, oder was? Clarke Breitkreuz läuft seiner Form hinterher. Wichert ist auch nicht der Brüller. Die junge Garde wie Reimer oder Gelke bleibt selbst gegen so schwache Gegner eher mau. Kann man durchaus anders bewerten. Meiner Meinung nach hängt bei uns zu viel von drei bis vier Leistungsträgern ab.


markusp Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 542

23.12.2014 23:00
#60 RE: T&F Löwen vs. Nebelkrähen Zitat · antworten

Zitat von Walker im Beitrag #58
Vorteil: die Tickets kosten weniger als die überteuerten Plätze in der Kurve. Daher die Frage: Warum sind diese Reihen nicht grundsätzlich zu buchen?!



Ok, auch wenn ich Zweifel habe ob Du das Ernst meinst, der Versuch einer ernsthaften Antwort.
Weil der Kontrollaufwand das die Menschen mit den billigen Tickets in diesen Blöcken, in den Spielen in dem der Block nicht ausverkauft ist, auch dort unten Platz nehmen größer ist als der Ertrag.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 24
Xobor Xobor Community Software