Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 7.036 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2014/2015
Seiten 1 | 2 | 3
Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.015

29.12.2014 08:04
#16 RE: T & F vs. Dresden Zitat · antworten

Zitat von maxinator im Beitrag #15
So hab ich unser 3:1 doch noch gesehen obwohl ich es Live verpasst habe, wie der Puck allerdings rein gegangen ist keine Ahnung.^^


War ein Eigentor durch den Dresdner Verteidiger mit der #91. Der Verteidiger steht zentral vor dem eigenen Tor und lenkt den Schuss von Vas mit dem rechten Schlittschuh ins eigene Tor (dazu noch durch die Hosenträäger des eigenen Tormanns). Entsprechend bedient war der Dresdner Goalie....

Ein Top habe ich gestern vergessen zu erwähnen. Unser Penelty Killing. Das ist schon allererste Sahne, was die special teams in UZ abliefern.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


maxinator und ozhockey haben sich bedankt!
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.055

29.12.2014 08:15
#17 RE: T & F vs. Dresden Zitat · antworten

Es war ein Arbeitssieg, der über weite Strecken des Spiels wenig emotionale Momente oder Körperspiel hervorbrachte. Das jedoch auf beiden Seite. Die Beine schienen schwer, was bei dem Spielplan nicht verwundert. So kann man sich auch die Spiele und die Spieler kaputt machen.
Die Löwen haben aber einen Weg gefunden, auch dieses Spiel zu gewinnen und den Gegner immer wieder mal im eigenen Drittel einzuschnüren. Respekt an unsere Jungs. Wie sie sich aus der kleinen Krise wieder rausgekämpft haben, ist beeindruckend. Wo sind eigentlich Juppi und Konsorten. Lang nichts mehr von ihnen gelesen.

Gestern gefielen erneut die üblichen Verdächtigen, Mueller, Mazzo, Liesegang und auch Ore, der es meiner Meinung nach den Löwen Verantwortlichen nicht einfach macht, sollte Hogan wieder fit sein. Ich würde eine Weiterbeschäftigung bis zum Ende der Saison begrüßen. Auch Kirsch, von dem ich Anfangs nicht viel erwartet hatte, gefällt mir sehr gut. Er ist, in der Form, definitiv eine Verstärkung und nicht nur ein Lückenfüller. Schaub kommt immer besser rein ins Spiel. Leistungstechnisch würde ich ihn gar stärker einschätzen als vor seiner Verletzung.

Mein Flop waren die Schiris im letzten Drittel. Zuvor recht souverän in einem sehr fairen und eigentlich einfach zu leitendem Spiel, verloren sie im letzten Drittel des Öfteren den Überblick.

Kurze Frage an die Regelkundler: Wird ein unerlaubter Weitschuss, wenn die Spieler es schaffen, komplett zu wechseln bevor der Puck die hintere rote Linie überquert, aufgehoben?


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.800

29.12.2014 09:24
#18 RE: T & F vs. Dresden Zitat · antworten

Zu allererst muss ich mal meine Verwunderung kund tun, das man wohl nun auch im Profieishockey dazu übergeht, über die ach doch so hohe Belastung von "Profi"-Sportler zu klagen.
Leutz, ich kann das verstehen, wenn, wie Dresden gestern, die Bank kurz ist, und man gegen einen Gegner, wie wir gestern, mit praktisch voller Bank mithalten muss, und das bei vielen Spielen hintereinander. Aber bitte, bei einem vollen Kader darf die Kraft und die Anforderungen kein Argument für "zurückhaltende" Leistungen sein. Von durchtrainierten Profsportlern verlange ich das einfach. Es ist Sache des Trainers sein Mannen auf sowas vorzubereiten und den gesunden Mix aus Trainigs- und Wettkampfbelastung zu finden. Wenn Bibi über Wochen mit einem dermaßen reduzierten Kader super spielt, und nun dem Tribut zahlen muss, dann ist das okay, ansonsten für mich, wie auch im Rundball, faule Ausreden.

Nun zum Spiel:
++++ War für mich persönlich "leider" das erste gute Spiel, welches ich live(nicht SpradeTV) gesehen habe.
++++ Auch wennd as erste Drittel eher verhalten war, empfand ich die Mannschaftsleistung sowohl in der Offensive, als auch auf großen Strecen die Defensive als sehr gut.
++++ Müller, Liese, Mazzo, Kirsch, Reimer, Gelke und vor allem unser Antti-Tore. Der Nordschrat ist dermaßen Cool und relaxed im Tor, und das färbt immer mehr auch auf die Defensive aus
Dazu super Reflexe und klasse Spielverständnis, was sich beid en Ausflügen bemerkbar macht. Eigentlich brauch ich unseren Goalis des Jahres 2013/14 nicht wirklich zurück. Der spielt
nervös, hampelt unnötig im Kasten rum und seine Ausflüge kommen einem Kamikazeflieger gleich.
+++ Tore von Vas, auch wenn er sich vor jedem Schuss anscheinend in die Hose sch....t.
+++ Rest der Mannschaft
+++ Stimmung, ich fands gut, nicht immer aber im großen und ganzen zumindest ab dem Zweiten sehr gut

+/- Schiri, liess viel laufen, hatte aber ein paar komische Entscheidung parat, wo ich mich gefragt habe, "Aus welchem Bundesland kommt der?"

--- Das geziere unserer Hulks in der Defensive mal aufs Tor zu schiessen. Unglaublich und nahezu peinlich das da nichts kommt, bzw. wie lange das dauert bis zumindest mal ein halbherziger
Schuss abgegebn wird. Einer davon ist dann tatsächlich zum 3:1 rein gegangen. Ausser Norman traut sich da kaum einer und wenn dann mit ner Streuung einer Schrotflinte
-- Linesmen - eine wahre Katastrophe - Wo kamen die her, aus der Jugendliga?
- Leider fehlt uns nachwievor spielerische Klasse in der Verteidigung, die uns sicherlich zu einem waren Top-6-Team machen würde. Das ganze wird aber aktuell mit Kampfgeist und Einsatz
kompensiert.

Nun morgen die Nerven zusammen halten, und mit voller Mannschaftsstärke und -Leistung Revanche für den 05.12. nehmen, und die Zeche doppelt zurück zahlen. Auf gehts!
Ansonsten freue ich mich so wieder auf den 02.01. gegen Landshut, vor hoffentlich ebenfalls tollter Kulisse!


Saul
Beiträge:

29.12.2014 11:14
#19 RE: T & F vs. Dresden Zitat · antworten

Zitat von Timo im Beitrag #9
Flops:
-die Stimmung auf beiden Seiten

Erstes Drittel: Für ein Heimspiel seit Ihr ganz schön laut...
Das war nur einer der Fangesänge der aus dem Eislöwenblock während des 1. Drittels kam. Uns hab ich da nicht gehört. Weder auf der Stehgeraden, noch in der Kurve. Die haben selbst nach Spielende mehr Stimmung gemacht als wir während des ganzen Spiels.
Man könnte nun ironisch singen: "Ohne Klatschpappen ist bei uns nix los..."


Ludifant und trevor forever haben sich bedankt!
Timo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.020

29.12.2014 11:19
#20 RE: T & F vs. Dresden Zitat · antworten

Zitat von Saul im Beitrag #19
Zitat von Timo im Beitrag #9
Flops:
-die Stimmung auf beiden Seiten

Erstes Drittel: Für ein Heimspiel seit Ihr ganz schön laut...
D


Um es mal weiter zu zitieren:
Für einen Sonderzug mit gut 800 Leuten war das ebenso ziemlich erbärmlich.

Und nur deshalb habe ich das auch in den Flops aufgezählt.
Was "unsere" Stimmung betrifft muss ich sagen dass in dem Spiel nach Weihnachten doch traditionell die Luft irgendwie ein wenig raus ist.
Ich finde das jetzt auch nicht schlimm, aber das Potenzial für eine fantastische Atmosphäre war da, nur geschaffen wurde sie eben nicht...


bossi72 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 147

29.12.2014 11:26
#21 RE: T & F vs. Dresden Zitat · antworten

TOP:
- Stimmung und Verhalten Dresdner Fans: Lauter als Nauheimer und Huskies und dabei total fair und sehr nett (div. kurze Gespräche gehabt)
- Defensive Dresden: Mann, was eine Arbeit war das gestern, um zu gewinnen, aber die Löwen finden wieder einen Weg!
- Vas: Für mich seit Wochen bester Verteidiger, er braucht immer so 10 Spiele, dann ist er voll da, enorme Eiszeit
- Special Teams: Powerplay immer effektiver und gegen das beste PP der Liga gestern wieder (s. Rießersee) ohne Gegentor
- Zuschauerschnitt exakt 4.700, klasse!!! Und auch gestern waren wieder mehr da, als durchgegeben...
- Schiri bis Minute 53...

FLOPS:
- Schiri/Assistenten ab Minute 54: Was war das denn???
- Reimer wieder verletzt? Im letzten Drittel spielte N. Martens mit Mueller und Wichert

Ein fantastisches Löwen-Jahr geht zu Ende. Der Überlebens-wichtige Aufstieg und dann diese Saison, in der wir bisher richtig gut sind. Ich bin rundum zufrieden (wenn wir morgen nochmal punkten...)

Allen ein gutes, gesundes Jahr 2015!!!


Ollowain211 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 713

29.12.2014 11:41
#22 RE: T & F vs. Dresden Zitat · antworten

TOP
+ Dresdner Bekannte getroffen
+ Wichert ein Arbeitstier ohne Ende, genauso wie N. Martens
+ das Powerplay der letzten Tage (das ich das mal schreiben werde) :-)
+ Liese sportlich hat er sich entwickelt

Flop
- Schiris ist es so schwer einen Puck einzuwerfen oder die Regeln zum ICING lernen?
- das Catering, bereits gegen Nauheim zu wenig Wurst, das Gleiche gestern... einfach nur unfähig... (sorry)
- Liese nach Schlusspfiff einfach nur peinlich, kann man nicht einfach die 5 Minuten nach dem Sieg mit den Fans feiern... es kann doch nicht sein, dass der Matthias Ihn immer wieder aufs Eis zurückschicken muss... (da kann ich auch auf seine Punkte verzichten)

mein Oberflop gilt heute...

den Halbstarken Id... die hinter uns standen (2-3mal im Jahr zum Spiel kommen) und dann die Bekanntschaft meiner Frau und mir anpöbeln !!!
Vor allem waren die Rotzevoll - und es ist auch nicht das erste mal... (Rauchen in der Halle usw.)
Unterste Schublade die komplette Reihe der Vorurteile abzulassen (baut die Mauer wieder auf, willste ne Banane, scheiß Ossi usw.), selbst die Mauer nicht erlebt und dann so ein Mist abzuziehen...
meine Frau und ein großer Teil der Löwen Fans in dem Block, wo ich stehe, haben Wurzeln im schönen Osten der Republik...
so das musste noch raus


Frankfurt / Bremerhaven / Anaheim meine Vereine zum Glück :-)


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.381

29.12.2014 12:17
#23 RE: T & F vs. Dresden Zitat · antworten

Tops:

*Angenehme Dresdener Fans, die sich auch wie Gäste benehmen. Auch in Dresden wurden wir schon gut behandelt!!! Hut ab!!!
*Seit wir nicht mehr jedes Spiel umstellen müssen, sieht man auch Struktur im Spiel.

Flops:

*Catering. Wie kann ich bei gut gefüllter Hütte Getränkestände und Rückgabestände unbesetzt lassen?
*Schiedsrichter: Ab der 50.min wollten die das Spiel einseitig entscheiden.Merkwürdig, wenn der bärtige Linesman (der den Puck nicht einwerfen kann) sich
mit dem Schiri unterhalten hat, wurde spätestens 30 sek später eine Strafe ausgesprochen.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.027

29.12.2014 12:21
#24 RE: T & F vs. Dresden Zitat · antworten

gestern seit langer zeit zu hause endlich mal wieder sehr solide gespielt und keine kapitalen böcke in der defensive geschossen.
dennoch müssen wir uns den sieg gegen einen klar unterlegenen Gegner wieder hart erarbeiten, da aus der drückenden Überlegenheit einfach zu wenig zählbares an die Anzeigetafel kommt. so wurde es dann am ende doch noch einmal richtig spannend - unnötigerweise.

dennoch bei ich mit dem gezeigten schon zufrieden. wenn wir es schaffen auf diesem soliden Niveau die restlichen spiele zu absolvieren, werden wir ganz sicher die top 6 erreichen. die frage ist halt nur, ob wir es schaffen 60 Minuten konzentriert Eishockey zu spielen.

genau dies ist mein anspruch an die Mannschaft. ich erwarte keine zaubervorstellungen sondern einfach ein solides spiel ohne größere aussetzer.

persönlich würde ich gerne ore bis zum ende der Saison in Frankfurt haben wollen.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.055

29.12.2014 12:31
#25 RE: T & F vs. Dresden Zitat · antworten

Zitat von bossi72 im Beitrag #21
TOP:
- Stimmung und Verhalten Dresdner Fans: Lauter als Nauheimer und Huskies und dabei total fair und sehr nett (div. kurze Gespräche gehabt)


Lauter als Nauheim? Auf keinen Fall. Lauter als Kassel? Wenn ja, dann nur weil wir so leise waren. Für diese Anzahl Auswärtsfans war die Stimmung von selbigen eher mau. Witzig anzusehen war, wie im 2.Drittel deren Capo versucht hat, Stimmung zu machen und nur eine Handvoll Fans mitgezogen haben.

@quinney
Du bist aber diese Saison auch ein harter Brocken. Da legt die Mannschaft erneut eine starke Serie hin und du bist weiterhin sehr kritisch. Wie kommts? Auch wenn es tabellarisch noch sehr eng zu geht, schaut auf die Tabelle, sucht die Löwen und erfreut euch des Anblicks. Nicht nur das, sondern auch das Wie ist entscheidend. Die Löwen hatten sicherlich ihre schlechten Spiele und Phasen, doch sie haben auch stets einen Weg gefunden, diese wieder zu beenden.


Arno Nühm hat sich bedankt!
Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.229

29.12.2014 12:34
#26 RE: T & F vs. Dresden Zitat · antworten

Die Stimmung war aus meiner Sicht über weite Strecken leider auch wieder ein Flop! Da kam von uns von der Geraden ja noch mehr als von der Kurve!

Die Stimmung der Gäste war zu Beginn gut (aber für die Masse an Leuten auch nicht überragend),aber im Verlauf des Spiels wurde es immer schwächer. Bis auf ein kleines Grüppchen War gegen Ende hin absolut tote Hose...

Zum Spiel ist eigentlich alles gesagt. Arbeitssieg, 3 Punkte, Mund abbuzze und morgen in Kassel alles geben!


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Bäm hat sich bedankt!
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.027

29.12.2014 12:38
#27 RE: T & F vs. Dresden Zitat · antworten

ich bin doch mit gestern völlig zufrieden. gerne mehr davon.
mich persönlich interessiert die Tabelle herzlich wenig. ich erwarte/erhoffe mir lediglich vernünftige/solide auftritte.
alles weitere ergibt sich dann von selbst.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Progressor Offline

Twen Löwe


Beiträge: 250

29.12.2014 13:08
#28 RE: T & F vs. Dresden Zitat · antworten

Mein TOP
(Egal ob die nun laut oder leise waren):
Suuperviele friedliche Eishockeyfans, die den langen Weg auf sich genommen haben, um ihr Team ausgerechnet gegen uns spielen zu sehen!
Eine erste Folge der guten Reputation, die sich Frankfurter Fans aufgebaut haben?
Mein großes Kompliment an die Dresdner, die das ermöglicht haben!
Ich freue mich auf jeden, der gerne wieder herkommen mag.
Egal! Ich finde das toll, wir brauchen keine Fantrennungen oder andere Schikanen, sondern können (sollten) uns freuen, dass man so gerne bei uns zu Gast sein möchte!
Wir dürfen nicht vergessen, dass auch Auswärtsfans ihren Beiitrag zur Zuschauerquote leisten.
Ein Verein, der im Schnitt 500 Gästefans zieht, profitiert sicher nicht nur stimmungstechnisch, sondern auch finanziell gegenüber einem, der gerade 50 anzieht...
Mein großes Kompliment an uns Fans, die DAS möglich gemacht haben!

Und auch, dass dumme, unangebrachte Gesänge idR schnell wieder untergegangen sind...!


In der Eissporthalle
X X X X X
machen wir Euch kalt,
egaaal, ob in Bornheim
oder am Riederwald!


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.621

29.12.2014 13:26
#29 RE: T & F vs. Dresden Zitat · antworten

Zitat von Saul im Beitrag #19
Zitat von Timo im Beitrag #9
Flops:
-die Stimmung auf beiden Seiten

Erstes Drittel: Für ein Heimspiel seit Ihr ganz schön laut...
Das war nur einer der Fangesänge der aus dem Eislöwenblock während des 1. Drittels kam. Uns hab ich da nicht gehört. Weder auf der Stehgeraden, noch in der Kurve. Die haben selbst nach Spielende mehr Stimmung gemacht als wir während des ganzen Spiels.
Man könnte nun ironisch singen: "Ohne Klatschpappen ist bei uns nix los..."


Dann sollen sie sich für ihre Stimnmung ein Eis kaufen, ich für meinen Teil gehe nicht nur zum Eishockey, um zu singen, sondern auch um den Sport zu sehen. Support gehört dazu, aber wird auch von den Emotionen auf dem Eis getragen. Dadurch, dass es eher ein erarbeiteter Sieg war, kam NATÜRLICH eine andere Stimmung auf als gegen die Rüben. Aber ganz ehrlich - wenn es ein paar mal etwas verhaltener im Block zugeht ist das für mich kein Grund, mit Schamesröte die Halle zu verlassen.


kladigo, ozhockey, Goalie Ledoux, Mäcks und Arno Nühm haben sich bedankt!
Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.814

29.12.2014 14:06
#30 RE: T & F vs. Dresden Zitat · antworten

Zitat von Das Eisurmel im Beitrag #16
Zitat von maxinator im Beitrag #15
So hab ich unser 3:1 doch noch gesehen obwohl ich es Live verpasst habe, wie der Puck allerdings rein gegangen ist keine Ahnung.^^


War ein Eigentor durch den Dresdner Verteidiger mit der #91. Der Verteidiger steht zentral vor dem eigenen Tor und lenkt den Schuss von Vas mit dem rechten Schlittschuh ins eigene Tor (dazu noch durch die Hosenträäger des eigenen Tormanns). Entsprechend bedient war der Dresdner Goalie....



Das war eines der schönsten Tore seit langem... einfach weil mal schnörkellos in Richtung Tor geschossen hat, ohne in Schönheit sterben zu wollen. Eishockey kann so einfach sein

Zur Stimmung: Ich denke es ist schlicht irritierend wenn die Gästefäns die Löwen anfeuern.
Mit welchem Recht nennen die sich eigentlich so? Wir hießen schließlich zuerst so, da hießen die von drüben alle noch Dynamo


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Löwen in Dresden
Erstellt im Forum Suche/Biete Löwentickets von Oldlion
1 18.11.2016 11:15
von Oldlion • Zugriffe: 185
***Overtime goes Dresden 03.01.2016 - "Kinder packt Eure Eltern ein"
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Overtime2000
1 08.12.2015 12:15
von Overtime2000 • Zugriffe: 394
Suche MFG "OneWay" nach Dresden 09.01.16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Karion
0 21.11.2015 16:11
von Karion • Zugriffe: 190
Tops und Flops Dresden vs löwen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Trevor Young
69 30.10.2015 18:34
von Weightwatcher • Zugriffe: 8109
+++Vorschau: Zuhause gegen Kaufbeuren, Spitzenspiel in Dresden+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 21.10.2015 11:26
von mike39 • Zugriffe: 184
Suche MFG nach Dresden am 30.11.2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Aeppler
0 29.11.2014 12:05
von Aeppler • Zugriffe: 178
28.12. Frankfurt vs. Dresden
Erstellt im Forum Spieltage 2014/2015 von Modano
31 28.12.2014 14:57
von Hank III • Zugriffe: 3680
Auswärts mit dem Fan Club Kriftel 83 am 30.11.2014 nach Dresden
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fan Club Kriftel 83
0 27.07.2014 22:15
von Fan Club Kriftel 83 • Zugriffe: 195
Auswärts mit dem Fan Club Kriftel 83 am 15.02.2015 nach Dresden
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fan Club Kriftel 83
0 27.07.2014 21:54
von Fan Club Kriftel 83 • Zugriffe: 171
Dynamo Dresden
Erstellt im Forum 2. Liga Teams von C-Gam
4 28.06.2011 19:15
von C-Gam • Zugriffe: 385
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Xobor Community Software