Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 5.690 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2014/2015
Seiten 1 | 2
Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

08.02.2015 22:11
T & F vs. Kaufbeuren Zitat · antworten

Bei so einem Gegner fallen einem Tops und Flops nicht ganz leicht- irgendwie ist ja alles "relativ".


Es war eine solide, geschlossene mannschaftliche Leistung. Heute wollte jeder und so lief es eig. auch ganz gut. Kaufbeuren brachte halt v.a. nix nach vorne. Ich glaube ich habe selten so häufig "Zone Time" aus Offensiv Zone FaceOff Wins notiert wie heute. Selbst Gelke gewann die Dinger am laufenden Band.

Vielleicht geht heute mal etwas Einzelkritik, da mir zumindest ein paar Dinge auffielen:

- Vas hat mich heute so wenig Nerven wie schon lange nicht mehr gekostet.
- Henry Martens, den ich zu Saisonbeginn noch verfluchte, gefällt mir momentan immer besser. Er spielt hinten solide, sicher nicht besonders schnell, aber steht gut. Gibt den Stürmern so gut wie nie die Chance nach innen zu ziehen und macht damit seinen Job. Dazu pincht er manchmal noch richtig gut und zeigt sich vorne hin und wieder aggresiv (so wie im 1. Dritel).
- Er könnte vielleicht Vogl mal etwas mitziehen. Der ist hinten m.E. mittlerweile auch stabiler, aber längst nicht so wie Martens. Zumal er immernoch behäbig und mit wenig "drive" spielt.
- Cespiva bringt auch gegen Kaufbeuren zwei sehr "unglückliche" Puckverluste zu Stande. Dazu im PP völlig ungefährlich.

a propos Powerplay:
- Wann hört N. Martens endlich mit diesen nutzloses Fakes auf??? Selbst bei 5-3 zieht er den Mist ab. Was glaubt er, dass da ein Defender auf seinen Pump hereinfällt und querliegend auf ihn zurutscht???? Die Fakes bringen NULL, außer dass sie das Spiel verlangsamen. Zumal er, wenn er mal wirklich schießt, bewießt, dass man seine Schüsse nicht blocken braucht, das sie ohnehin hoch an der Kiste vorbeirauschen.
- Wie es im PP gehen muss sah man bei Elsners Tor. Eins, zwei Drei direkte Querpässe, der Torhüter kommt nicht nach, One-Timer, BÄNG! Wurde zm Glück danach noch etwas "geübt", vielleicht wird das irgendwann noch was.
- Die ganze Formation um Mazzolini, Hajek, Elsner, Kirsch und Mueller war eig. ganz nett anzusehen. Kirsch stand zumindest stets "nervig" im Slot. Leider nie als Anspieloption, aber immerhin mal jemand im Gesicht des Goalies! Man muss sich ja auch über die kleinen Dinge freuen.
- Ostrow gefiel mir für sein erstes Spiel auch gut. Agil, recht viel gelaufen, einige Male gut den sicheren Rückpass der Joker dicht gemacht, so dass die nur dumpen konnten. Schade, dass der "Schuss" im PP des 3. Drittels nicht reinrutschte. Aber mit dem Burschen könnten wir noch Spass haben.

- Kirsch taucht momentan etwas ab, kann das sein? Er war mal bissiger und giftiger. Mittlerweile skatet er oft mit und spielt unauffällig.
- Reimer ist genau das Gegenteil. Zwar wird er nie ein Virtuose am Puck der die Scheibe ins Drittel trägt, aber Platz lassen darf man ihm auch nicht zu viel. Zahlt das Vertrauen momentan gut zurück.

So, da das 2. Drittel der Flyers vs. Washington nun weitergeht, darf jemand anderes die Tops und Flops fortführen...


Orange crush - no matter what


Goalie Ledoux und Hayzy haben sich bedankt!
TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.026

08.02.2015 22:21
#2 RE: T & F vs. Kaufbeuren Zitat · antworten

Pflichtsieg gegen den wahrscheinlichen Absteiger.

Top

Ostrow für Vas - hoffentlich bleibt das so
Unsere Nürnberger
100.000 Zuschauer ist schon ne Marke

neutral
Ore beim zweiten Gegentor. Musste er sich auch nicht mehr für das erste ärgern und den "entgangenen" shutout


Flop
es wird ums verrecken nicht geschossen !
leider viel zu wenig Körperspiel. Und wenn es mal kappelig wird, dann bekommt Reimer die 10 Minuten wegen der Handschuhe völlig "umsonst". Und den 4er hätte man sich auch noch holen müssen.


Alles in allem ein wichtiger Sieg im Kampf um die direkten Playoffs.


Waui Offline

Nostradamus


Beiträge: 1.717

08.02.2015 22:27
#3 RE: T & F vs. Kaufbeuren Zitat · antworten

Das war heute Aufsteiger gegen Absteiger, fertig!


Mitglied der Crasy People


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

08.02.2015 22:36
#4 RE: T & F vs. Kaufbeuren Zitat · antworten

kurz und knapp, da aufgrund der schwäche der kaufbeurer (sorry su10) eine bewertung echt schwierig ist.

top:

- unsere fölis


flop:

- kaufbeuren heute (da muss sich noch einiges tun will man den sportlichen abstieg vermeiden)


neutral:

- bis weit ins zweite drittel hinein ein krampf auf dem eis





ansonsten: nur noch drei!


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Mainzi Offline

Twen Löwe


Beiträge: 440

08.02.2015 22:53
#5 RE: T & F vs. Kaufbeuren Zitat · antworten

Die Leistung des Gegners lässt heute keine Schlüsse auf die eigene Leistung zu. Pflichtsieg. Vieles hat Hunter schon geschrieben. Ich will nochmal Elsner hervorheben. Vor allem die Szene in der 42. Min (+/-), als er in Überzahl ausgerutscht ist und (obwohl es 4:1 stand) danach mit dem Schläger so heftig auf die Ersatzbank geknallt hat, dass man ganz oben im Block C noch dachte, hoffentlich steht das Ding noch. DA SETZT SICH JEMAND EIN!!!

Und in dem Zusammenhang nen Gruß nach Nürnberg: Klare Forderung, Elsner, Weber, Schwarz und Pfleger bleiben hier!!! Was wären wir ohne die und vor allem, die fühlen sich wohl in Frankfurt. Und wenn jetzt ein fränkisches "joa oaber" kommt, brennt Eure Burg. Ich versprechs.


put the fucking puck into the net! Nick Mazzolini.

Löwen Frankfurt + EHC Freiburg - endlich wieder in einer Liga vereint!!


Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.201

08.02.2015 23:19
#6 RE: T & F vs. Kaufbeuren Zitat · antworten

Ja irgendwie tue ich mich schwer, nach so einem Spiel T&F zu schreiben.

Die Joker wirklich extrem schwach, da langt auch eine nicht gute Vorstellung der Löwen zu einem deutlichen Sieg.
Das wird schwer für das Allgäu die Liga zu erhalten, aber ich drücke die Daumen.

Was mir positiv aufgefallen ist.
Wo würden wir ohne die Fölis stehen, würde mir echt wünschen den einen oder anderen nächste Jahr in unserem Kader zu haben.
Wunschtraum wahrscheinlich, aber mal abwarten.

Vogl fand ich jetzt heute nicht schlecht.
Wie Mr.Hunter schon geschrieben Martens in der Verteidigung leicht verbessert, was mich an ihm nur immer wieder stört sind seine Checkversuche an der Bande. Fährt der immer mit Absicht neben den Gegenspieler oder hat der so ein schlechtes Timeing?
Hoffe er kann noch zusetzten, wäre wichtig.
Ostrow nach der lange Verletzungspause zurück. Habe ihm ein Tor gewünscht.
Hajek hat mir heute nicht so gefallen, einige Stockfehler.
Habe mich gefreut Gradl wieder auf dem Eis zu sehen.

So mehr gibt es glaube ich nicht zu berichten, doch wir haben wieder Überzahltore geschossen.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Mapache Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.886

08.02.2015 23:31
#7 RE: T & F vs. Kaufbeuren Zitat · antworten

Vieles wurde hier schon gesagt. Die Partie war eher langweilig und von den Löwen hat man schon besseres gesehen.

Eine Situation fand ich aber ziemlich cool.
4-5 Spieler stehen an der Bande und stochern schon recht lange nach dem Puck. Mazolini fährt hin, stochert kurz mit dem Schläger in diesen Haufen, fährt mit dem Puck weg.
Hat dem schon jemand gesagt, dass man weder die Pucks manipulieren, noch starke Elektromagnete am Schläger anbringen darf?


Die Löwen in Bildern: http://eishockey.mapache-photo.de/


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.062

08.02.2015 23:37
#8 RE: T & F vs. Kaufbeuren Zitat · antworten

Obertop:
3 wichtige Punkte gegen die Play downs.
Der Kaufbeurer Goalie verhinderte das es zweistellig wurde

Neutral:
100.000 Zuschauer trotz unserer emotionsarmen Spielweise, man was wäre nur los wenn es hier richtig gutes Hockey zu sehen gäbe.
Ansonsten bis fast Mitte des Spiels Not gegen noch elenderes Elend. Danach leichte Steigerung.
Ostrow nach so langer Pause eher positiv, zwei Assists wenn ich richtig zählte, ich sage jetzt nicht was das über den Rest des Teams sagt.

Flops:
Emotionsloses Spielchen bis Mitte des ersten Drittels. Die Zambonis waren bis dahin in der Drittelpause mit mehr Dampf unterwegs.
Schirientscheidungen zum davonlaufen.
Kaufbeuren und ganz besonders deren 4 was ein Psycho...


quinney, Modano und TOM66 haben sich bedankt!
Schwede
Beiträge:

09.02.2015 08:54
#9 RE: T & F vs. Kaufbeuren Zitat · antworten

Zitat von ozhockey im Beitrag #8

100.000 Zuschauer trotz unserer emotionsarmen Spielweise, man was wäre nur los wenn es hier richtig gutes Hockey zu sehen gäbe.



Die nackte Zahl bedeutet im Durchschnitt allerdings 4.400 Zuschauer - und da sind jetzt bereits alle 4 Derbys mit drin.
Da in den letzten 3 Spielen keine Horden mehr zu erwarten sind, werden wir am Ende der Hauptrunde bei 4.300 - 4.350 Zuschauern im Schnitt landen.
Den Derby-Effekt gegen Nauheim heraus gerechnet, liegen wir dann sogar unterhalb von 4.200. Sonderzüge aus Landshut, Dresden und Bremerhaven haben auch noch einen positiven Effekt, der in dieser Zahl enthalten ist.

Die Löwen sind weiter beliebt und natürlich sollte man die an sich guten Zuschauerzahlen nicht als selbstverständlich hinnehmen. Dennoch muss ich sagen, dass ich diese Zahl ein wenig enttäuschend finde. Wir konnten offenbar nur einen sehr kleinen Teil des damaligen Lions-Publikums zum OL-Stammpublikum hinzu gewinnen und haben gerade einmal 10% mehr als in der Oberliga Saison gegen Neuss, Königsborn und co., die allesamt ohne nennenswerte Anzahl Auswärtsfans zu uns gekommen sind.


ozhockey hat sich bedankt!
lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.093

09.02.2015 09:03
#10 RE: T & F vs. Kaufbeuren Zitat · antworten

Ich stimme dem Schweden zu, ich hatte insgeheim mit doch etwas mehr Zuschauern gerechnet. Trotzdem bleibt es ein sehr guter Schnitt. Und wenn man auf das Zuschauerinteresse in Nordhessen schaut, darf man denke ich durchaus zufrieden sein. Evtl. dauert es doch etwas länger, verlorene Zuschauer wieder zu gewinnen. Sind doch leider einige, die zu Lions-Zeiten Dauerkarten hatten, die jetzt trotzdem nicht oder nur sehr sporadisch in der Eissporthalle auftauchen.


johnnyboy Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.249

09.02.2015 09:08
#11 RE: T & F vs. Kaufbeuren Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #9
Zitat von ozhockey im Beitrag #8

100.000 Zuschauer trotz unserer emotionsarmen Spielweise, man was wäre nur los wenn es hier richtig gutes Hockey zu sehen gäbe.



Die nackte Zahl bedeutet im Durchschnitt allerdings 4.400 Zuschauer - und da sind jetzt bereits alle 4 Derbys mit drin.
Da in den letzten 3 Spielen keine Horden mehr zu erwarten sind, werden wir am Ende der Hauptrunde bei 4.300 - 4.350 Zuschauern im Schnitt landen.
Den Derby-Effekt gegen Nauheim heraus gerechnet, liegen wir dann sogar unterhalb von 4.200. Sonderzüge aus Landshut, Dresden und Bremerhaven haben auch noch einen positiven Effekt, der in dieser Zahl enthalten ist.

Die Löwen sind weiter beliebt und natürlich sollte man die an sich guten Zuschauerzahlen nicht als selbstverständlich hinnehmen. Dennoch muss ich sagen, dass ich diese Zahl ein wenig enttäuschend finde. Wir konnten offenbar nur einen sehr kleinen Teil des damaligen Lions-Publikums zum OL-Stammpublikum hinzu gewinnen und haben gerade einmal 10% mehr als in der Oberliga Saison gegen Neuss, Königsborn und co., die allesamt ohne nennenswerte Anzahl Auswärtsfans zu uns gekommen sind.


Aber es war doch auch von vornherein klar, daß (die Derbies ausgenommen) gegen Teams wie Kaufbeuren, Crimme, Ravensburg, Heilbronn - nur um mal einige zu nennen -die Zuschauer nicht in Scharen in die Halle strömen. Da ist es doch fast egal, ob nun Königsborn oder Crimme kommt, ob Oberliga (mit Ziel Aufstieg) oder DEL2 (ohne möglichen Aufstieg). Zusätzlich noch (auch wenn Du´s nicht hören kannst oder willst) die Preiserhöhungen. Kurzum: Die von Dir prognostizierten 4.300 liegen absolut im Soll.


Luke85 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 288

09.02.2015 09:09
#12 RE: T & F vs. Kaufbeuren Zitat · antworten

Was war denn Gestern eigentlich beim Einlauf/Intro los? Keine Spots auf die Kurve, Trevor nicht da...Grippewelle?

Zum Spiel wurde eigentlich alles schon gesagt. Ergänzen möchte ich als FLOP noch Gollum Stein, der alte Ex-Schwede. Nur hinterhältiges Gestochere mit dem Stock, Anti-Eishockeyspieler.

Als TOP Daniel Oppolzer, den hätte ich auch gerne hier gehabt, auch wenn er körperlich limitiert für die DEL2 ist. Aber ein geiler Beisser, selbst nach dem 2:7 noch seine Mitspieler heiss gemacht und schöner Bully-Gewinn vor dem 1:2. So einer fehlt mir bei uns irgendwie...

Powerplay verbessert, teilweise etwas agiler. Unser 61 versucht da unberechenbare Positionswechsel, was vor allem die Jungs an der Blauen etwas zu verwirren scheint, da Richie wirklich teilweise im Weg steht.

Henry Martens ist mir Gestern auch positiv solide aufgefallen...ansonsten bin ich ganz bei ozhockey, was den Gesamteindruck angeht.
Bis Freitag!


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.


ozhockey hat sich bedankt!
Freestyler Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 71

09.02.2015 09:54
#13 RE: T & F vs. Kaufbeuren Zitat · antworten

Zitat von lion84 im Beitrag #10
Ich stimme dem Schweden zu, ich hatte insgeheim mit doch etwas mehr Zuschauern gerechnet. Trotzdem bleibt es ein sehr guter Schnitt. Und wenn man auf das Zuschauerinteresse in Nordhessen schaut, darf man denke ich durchaus zufrieden sein. Evtl. dauert es doch etwas länger, verlorene Zuschauer wieder zu gewinnen. Sind doch leider einige, die zu Lions-Zeiten Dauerkarten hatten, die jetzt trotzdem nicht oder nur sehr sporadisch in der Eissporthalle auftauchen.


Die gestiegenen Eintrittspreise spielen hier mit Sicherheit auch eine Rolle.


Blackhawk Offline

Twen Löwe


Beiträge: 164

09.02.2015 09:54
#14 RE: T & F vs. Kaufbeuren Zitat · antworten

Gerade nach den beiden letzten Auswärtsspielen gibt es noch einen TOP:

Das faire Frankfurter Publikum.

Nachdem in Heilbronn der Abtransport des verletzten Thomas Ziolkowski nur von den Frankfurter Fans akustische Unterstützung fand, wurde Dennis Reimer in Rosenheim sogar bei einer Verletzung ausgepfiffen.

Der Kaufbeurer Spieler Florian Thomas erhielt nach dem Pucktreffer aus kürzester Distanz sehr viel Beifall vom Frankfurter Publikum beim Weg in die Kabine.


ozhockey hat sich bedankt!
schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.802

09.02.2015 10:00
#15 RE: T & F vs. Kaufbeuren Zitat · antworten

Boa, war das zumindest 30 Min. lang langweilig und ein aller Seiten emotionsloses Spiel!

Tops:
++Hm - 3 Punkte mit einem adäquaten Ergebnis mehr nicht
++ #19- Zurück im Spiel, und mit passablen Einstand, ich hätte ihm das Tor gegönnt.
++ das Fehlen der #42 ist, wie von mir erwartet, nicht aufgefallen
++ nie das Gefühl gehabt, das wir nur annähernd in Gefahr geraten das Spiel zu verlieren

Flops:
---Das Spiel war leider zumindest für mich ziemlich langweilig, mit Abstrichen das letzte Drittel war ganz unterhaltsam
---Kaufbeuren - sorry, aber die haben in der DEL2 nichts verloren, zumindest so wie sie isch gestern präsentiert haben, und 20 Niederlagen in Folge sprechen eine deutliche Sprache!
---Das die Rüben am Ende doch noch gewinnen- Strafe und Penalty in der letzten Minute, soviel Suff möchte ich auch mal bei unseren Löwen haben, aber die gibts eher 3 Spiele Sperre für einen lächerlichen Check. Unser Reimer ist bei gleichem Check am Boden, es gibt nicht nur keine Strafe nein er muss ich auch noch von gestig unterbemittelten Anhängern verpönen lassen.

Bin mal aufs nächste WE gespannt, 6 Pkte. und wir sind vermeintlich durch!


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T&F Löwen in Kaufbeuren
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Dougman
9 07.01.2016 12:12
von Cornholio • Zugriffe: 1816
Tipp Kaufbeuren - Frankfurt
Erstellt im Forum Tipps von Modano
13 05.01.2016 18:22
von Pastor • Zugriffe: 1072
+++Vorschau: Freitag gegen Kaufbeuren, Sonntag Derby in Bad Nauheim+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 03.12.2015 09:54
von mike39 • Zugriffe: 365
Löwen-Kaufbeuren
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von MaFia
7 02.12.2015 19:45
von MaFia • Zugriffe: 477
T&F Kaufbeuren-Löwen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von Cam Neely #8
3 16.01.2015 08:47
von JUS67 • Zugriffe: 1507
+++Löwen feiern Kantersieg in Kaufbeuren+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
0 10.01.2015 07:45
von anno1966 • Zugriffe: 290
+++Löwen stillen Torhunger in Kaufbeuren+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
3 03.10.2014 20:04
von Dr.Strafraum • Zugriffe: 826
Topse und Flopse Kaufbeuren gegen Löwen
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von JUS67
17 24.04.2014 17:50
von Pat94 • Zugriffe: 2660
+++ Am Dienstag: Nächster Heimspiel-Fight gegen Zweitligist Kaufbeuren+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
42 08.04.2014 23:20
von Rosebud • Zugriffe: 3369
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 27
Xobor Xobor Community Software