Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 6.828 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2014/2015
Seiten 1 | 2 | 3
Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.157

13.04.2015 00:01
#16 RE: Tops u. Flops Löwen-Pussies Zitat · antworten

Du kannst auf Verletzungen ausländischer Goalies besser reagieren, wenn sie ausfallen, ohne eine AL in Sturm oder in der Defensive auf die Tribüne schicken zu müssen, weil dort plötzlich ein ein Deutscher im Tor steht. Ich verstehe beide Seiten sehr gut und könnte mit Jeff Frazee beispielsweise gut leben, der in Kassel keinen weiteren Vertrag erhalten hat. Siehe Fazit-Thread.


Weightwatcher Offline

Twen Löwe


Beiträge: 423

13.04.2015 00:46
#17 RE: Tops u. Flops Löwen-Pussies Zitat · antworten

Bin bewegt und lege gerade das Trikot ab.
Also erstens: Bremerhaven war stets besser, fällt mit schwer, is aber so.
Nachtret: Warum eine, eigentlich bessere Mannschaft, dermassen die Schwalbentechnik ausübt, neueste Video-Techniken bemüht, und ein veritables Arschloch von einem Trainer hat, ein asoziales Gewürm, das verstehe ich nicht.
Nun gut wenn mir einer gesagt hätte, dass wir nach dem idiotischen Herumgeholze im ersten Drittel der Saíson als Aufsteiger den Meister herausfordern würden. Ich hätte ihn für bekloppt erklärt.
Heute wenn ich das Trikot ablege bin ich stolz.
Und damit ich auch dem T/F Format entspreche:
Ore: Top!
Defense (heute): Flop!
Scheissegal: Ich bin stolz auf mein Team

Cheers

WW


Oo=v=oO


Genoviva und johnnyboy haben sich bedankt!
lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.093

13.04.2015 06:18
#18 RE: Tops u. Flops Löwen-Pussies Zitat · antworten

Zitat von Lebeau im Beitrag #10
Ich habe immernoch Gänsehaut, wenn ich daran denke, wie sich Team und Fans nach Spielende gegenüber standen und die Kurve und viele andere Fans bis zur Heiserkeit gesungen haben. Wäre Rüdiger nicht dazwischen gefunkt, wäre es noch 20 Minuten so weiter gegangen!



Das war auch mein TOP gestern - schade das Rüdiger dazwischen gefunkt hat, hätte er laufen lassen sollen.

Ansonsten hat man gestern gemerkt, dass die Jungs platt waren. Sie haben alles versucht, aber mehr war leider nicht drin.

Auffällig tatsächlich, das gestern kaum ein Fisch beim Schiri war. Nur Stewart hat bei jeder Strafe und Aktion Richtung Schiedsrichter geschimpft.

Tolle Saison, leider etwas zu früh vorbei. Danke an die Löwen.


ExAmigo Offline

Twen Löwe

Beiträge: 313

13.04.2015 07:33
#19 RE: Tops u. Flops Löwen-Pussies Zitat · antworten

privat bedingt erst zum zweiten Drittel gekommen, das war etwas blöd...

Euer Team hat alles probiert, aber irgendwie war BHV nach den Gegentoren immer wieder zur Stelle.
Könnt trotzdem stolz sein! Ihr habt BHV über die gesamte Serie alles abverlangt!

Schade dass ich mein leeres Handy daheim lassen musste, so konnte ich Urlöwen und OFC nicht treffen :-(
Aber das wird noch was...

Allen eine schöne Sommerpause!


EC Bad Nauheim --- MEIN VEREIN!


johnnyboy, Rosebud, OFC, Urlöwe, Roadlion und kladigo haben sich bedankt!
Evil Lion Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 120

13.04.2015 07:50
#20 RE: Tops u. Flops Löwen-Pussies Zitat · antworten

Sommerpause!
Schade gerade jetzt wären 2-3 Spiele noch ganz nett gewesen.
Is blöd aber am Ende der Playoffs jubelt leider immer nur eine Mannschaft, und soweit waren wir noch nicht.
Nach der 1. Entäuschung. Es war letztendlich doch eine gute Saison in der es ,mit durchhängern; ständig bergauf ging.
Wir sind kein Meister(DEL2) geworden, aber haben auch keinen Aufstieg verspielt. Das Halbfinalaus vor 2 Jahren gegen Kassel war da wesentlich bitterer.
Also FLOPs: (ohne Einzelkritik)
- DJ! Lautstärke beim Warmlaufen:Bei unserer Anlage in der Halle bringt aufdrehen leider gar nix: Egal was es ist dann einfach nur noch Krach. Abgesehen davon
war es auch nicht möglich die Mannschaft zu Begrü?en. man hat einfach nix gehört.
- Leider hat unser Team gestern Nerven gezeigt. Es lief nicht viel zusammen und die Fehlerquote war wieder einfach zu hoch.
- Man hatte leider gestern kaum das Gefühl das Spiel drehen wir noch.Wir waren einfach vom Scheibenglück abhängig.
- Bremerhaven verdient weiter.Es wäre ,trotz aller Nebenkiegsschauplätze ein zeichen von Sportsgeist gewesen nach dem Spiel bei Rüdigers Gratulation
siech einen leichten Beifall herauszuquälen. Wäre nochmal ein Zeichen von Sportsgeist und Anstand gewesen. Das Team hat sich nach dem Spiel auch zum Shakehands überwinden müssen.
- Eigene Heyruferei und wer einen Puk ins Gesicht bekommt der schauspielert nicht (na gut egal waren Playoffs)

TOP:
- Taschentuchaktion(nen)vor dem Spiel
- Spruchbänder
- Stimmung algemein angemessen dem Spiel , es war auch nicht so gut wie die anderen Spiele.
- Kampfgeist der Mannschaft, es lief nicht viel zusammmen gestern aber man hat es versucht, es hat jeder gekämmft
- Verabschiedung der Mannschaft nach der Schlussirene,hat bestimmt geholfen bei einigen Spielern und Fans die erste Enttäuschung/Frust etwas abzufangen

Wir haben Bremerhafen gefordert aber leider in den letzten 3 Spielen immer so genau einen Fehler zuviel gemacht. Da fehlte leider auch die Cleverness und Abgeklärtheit.
Glaube auch das am Freitag der entscheidene Moment der Serie war.
Gratulation an Brehmerhafen letzendlich vedient weiter.
Wer Meister wird is mir aber egal.


Waui Online

Nostradamus


Beiträge: 1.717

13.04.2015 08:10
#21 RE: Tops u. Flops Löwen-Pussies Zitat · antworten

@Evil Lion
Das mit der Lautstärke war Absicht, ein Wunsch der Spieler.


Mitglied der Crasy People


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

13.04.2015 08:11
#22 RE: Tops u. Flops Löwen-Pussies Zitat · antworten

Zu beachten in der Serie war auch,das jede Heimmanschaft Probleme hatte das Spiel zu machen.
Die Gründe für das Ausscheiden waren,das wir teilweise offen wie ein Scheunentor waren.
Unser Powerplay zwar voller Leidenschaft, aber nicht klar strukturiert und dadurch relativ erfolglos war.
Gegenüber Bremerhaven da effektiver, und torgefährlicher.
Spielerisch Bremerhaven besser, wir konnten das letztendlich durch Kampf und Leidenschaft nicht mehr ausgleichen.
Nach dem Freitag als wir die Serie in meinen Augen verloren haben, war der Tank in den Beinen und im Kopf leer.


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.229

13.04.2015 08:24
#23 RE: Tops u. Flops Löwen-Pussies Zitat · antworten

Nur ganz kurz von mir.

Eine würdige Mannschaft wurde nach Spielschluss würdig verabschiedet. Die stehenden Ovationen, der Gesang... das war Gänsehaut pur... ein emotionales Ende einer (für einen Aufsteiger) erfolgreichen Saison.

Danke an das Team und alle Fans, die gestern so inbrünstig mitgesungen haben!


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

13.04.2015 08:30
#24 RE: Tops u. Flops Löwen-Pussies Zitat · antworten

Zunächst einmal Glückwunsch nach Bremerhaven!

Die Art und Weise hinterlässt bei mir einen faden Nachgeschmack. Auch wenn gestern diesbezüglich keine Vorfälle dazukamen, sollte sich die DEL unbedingt überlegen, wie sie die Schiedsrichter stärkt und ihnen nicht im Nachinein die Tatsachenentscheidung, in viel zu vielen Fällen, korrigiert und aus der Hand nimmt. Die 9000€ dürften bei den zu erwartenden Einnahmen durch die Finalserie gerne in Kauf genommen worden sein.
Und einem Trainer oder Spieler, der das Lamentieren übertreibt auch mal eine Strafe geben, ist laut Regelbuch, nicht verboten. Spätestens am Mittwoch, nach dem 4-5, wäre es geboten gewesen.

Über die Refs selbst mag ich nicht viel schreiben. Manchem merkt man an, dass das Spiel zu schnell für ihn ist. In beiden letzten Heimspielen, im letzten Drittel, mehrere Fouls der Bremerhavener nicht geahndet......gehört aber zu den Kleinigkeiten, die eine Serie beeinflussen, ohne absolut entscheidend zu sein.

Den Neckbreaker der Serie muss ich allerdings schon am Mittwoch festmachen. Mit 2 Siegen im Rücken hätte man das Spiel nicht so herschenken dürfen. Dass man dann am Freitag so verliert, hat letztlich nur dazu geführt, dass der Kopf leer war und die Beine, spätestens nach dem 0-1 immer schwerer wurden. Man hat da deutlich gemerkt, dass es nicht die Kraft war, aber Ideen und Leichtigkeit fehlten, um dem Spiel noch einmal die Wende zu geben.

Leider muss ich aber auch sagen, dass die Mannschaft in den Playoffs, was das Halbfinale betrifft, nicht ihr bestes Hockey gespielt hat. Viel zu viele unpräzise Pässe im Aufbau, die entweder in die Schlittschuhe gespielt wurden oder aber sonstwo hin. Und viel zu viele Fehler im Abwehrverhalten. Und da ist es wieder: Offense wins games, defense wins championships! Gerade in den letzten beiden Heimspielen erinnerte das Abwehrverhalten öfter an den Anfang der Saison. Was man mit einem Puck alles machen kann, wenn man 4 Sekunden vor Schluss führt und Bully vor dem eigenen Tor, zähle ich jetzt lieber nicht auf.....

Habe ich nach der Ravensburg-Serie noch Lanny Gare als den Topmann des Viertelfinales ausgemacht, muss ich ihn jetzt als Enttäuschung sehen. Klar, er hat, wie alle, gefightet, aber man hat eben gesehen, dass es einen Unterschied gab. Vielleicht einfach nur in der Klasse des Gegners.

Klar aber auch, dass die Mannschaft selten ihren Rhythmus finden konnte. Gesperrte Spieler, Verletzungen und möglicherweise auch einige Infekte, die man natürlich nicht thematisiert. Aber wenn eine Liesegang mit Fieber im Bus bleibt, liegt die Vermutung nahe, dass nicht nur er krank war.

Genug negative Punkte!

Als Aufsteiger ins Halbfinale gestürmt, dem Titelverteidiger einen heissen Fight geliefert, nie aufgegeben und zumindest versucht, jeden Knüppel, der sich zwischen die Schlittschuhe legte, zu überspringen. Dem Team gebührt jeder Respekt, den man aufbringen kann. Das Saisonziel übertroffen und letztlich genau da gelandet, wie ich die Mannschaft im optimalsten Fall eingeschätzt hatte. Vom Talent absolut gerechtfertigt in den Top 4 der Liga.

Nächste Saison erneuter Versuch. Man soll sich ja auch noch Ziele aufheben....mit einem ergänzten Kader, dem einen oder anderen Neuzugang, der der Mannschaft noch mehr Cleverness schenkt und dem einen oder anderen jungen Spieler, der vielleicht einen Sprung machen kann. Talent dafür ist jede Menge da. Wenn im Sommer nicht geschlampt wird, sollte ab September wieder ein Anlauf genommen werden können.

Bleibt nur der Beigeschmack, dass ein Aufstieg nicht möglich ist. Ich hoffe, dass das die Motivation von Spielern und Zuschauern nicht untergräbt.

Schönen Sommer!



quinney, Roadlion und alter Mann haben sich bedankt!
Evil Lion Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 120

13.04.2015 08:33
#25 RE: Tops u. Flops Löwen-Pussies Zitat · antworten

Zitat von Waui im Beitrag #21
@Evil Lion
Das mit der Lautstärke war Absicht, ein Wunsch der Spieler.


Aha,danke wusste ich nicht
dann sei es für dieses mal ok, war ja Gott sei Dank nur 1 Titel . aber angenehm wars nicht, so als Klangerlebnis mit unserer "Soundanlage"


TOM66 hat sich bedankt!
Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

13.04.2015 11:45
#26 RE: Tops u. Flops Löwen-Pussies Zitat · antworten

So dann auch meine Anmerkungen

Ich habe in den letzten beiden Spielen eine gut kämpfende und sehr engagierte Mannschaft gesehen, die es drauf gehabt hätte ins Finale einzuiehen um dann dem Sprachgebrauch der Bremerhavener folgende Deutscher Meister zu werden

Aber es ist hier auch schon oft geschrieben worden, man hat auch gesehen was gefehlt hat, die Cleverness und einfach auc die Qualität in manchen Situation. Die hatten die Pinguins und sind daher sportlich verdient weitergekommen.

Dafür auch von mir Herzlichen Glückwunsch.

Aber es war knapp und ich bin eigentlich sicher, dass wir heute 4:2 Seriensieger wären, wenn Reimer kein Bully verursacht, Gare sich etwas cleverer angestellt und Schaub die Lücke geschlossen hätte. Aber so haben wir dann ein weiteres Play Off Trauma, nach 59:59 und 59:56 nun 59:58. Ich hoffe wir schließen diese Lücke nie......

Aber verlieren gehört dazu und man kann in jedem Fall Stolz sein auf die Art und Weise wie wir gespielt, gekämpft und verloren haben.

Und mit etwas Abstand ist das wahrscheinlich auch das beste Ergebnis für uns, denn ein Finaleinzug im ersten Jahr hätten die Erwartungshaltnug zu hoch gehängt. Ich gehe davon aus, dass noch 2 weitere Jahre in der DEL folgen und da muß es noch Steigerungen geben. Denn bevor wir wieder dorthin gehen wor wir hingehören sollten wir in jedem Fall diesen DEL 2 Titel mal geholt haben um dann wohl das einzige Deutsche Eishockeyteam zu sein, dass in den letzten 30 Jahren sowohl Regionaliga- als auch Oberlige, DEL 2 und Deutscher Meister war

Tops:

Die Plakataktion vor dem Spiel .....Unbezahlbar
Die Stimmung nach dem Spiel großes Kino. Dazu ein Tip an Rüdi, weniger ist oftmals mehr. Es wäre besser gewesen die Atmosphäre nicht durch sein Reden zu zerstören....
Das Team das wollte und alles gegeben hat, aber mehr war nicht drin.

Edit: Hatte Tim Kehler vergessen, sein Auftritt in der PK in Bremerhaven, ruhig sachlich, aber in der Sache auf den Punkt. Und vor allem es hat Wirkung gezeigt, sowohl auf Seite der Pinguisn (siehe nächsten Punkt) als auch auf Seiten der Schiedsrichter, die sicher nicht gegen uns gepfiffen haben, gestern Abend

Bremerhaven die gestern Eishockey gespielt haben und nicht lamentiert. Das ist eigentlich eine gute Truppe die was drauf hat, aber leider mit einem unsäglichen Trainer gesegnt und eine Organisation die vom Niveau her weit unter der Mannschaft anzusiedeln ist. Dotr scheint mir wirklich jeder Realitätsbezug verloren gegangen zu sein und man hatte das Gefühl dass sich ein Stewart und die offiziellen des Vereins gegenseitig hochgepuscht haben.

Flops schenke ich mir, denn ich gehe sehr zufrieden uns optimistisch in die Sommerpause


Engelbert Offline

Baby Löwe

Beiträge: 9

13.04.2015 13:10
#27 RE: Tops u. Flops Löwen-Pussies Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #1
Auch wenn es schwer fällt, wir in Frankfurt aber Charakter und Anstand haben: Glückwunsch nach Bremerhaven.

Tops
- Wir feiern zurecht unsere Mannschaft. Das war großes Kino und hat vielleicht die erste Frustration und Enttäuschung der Spieler genommen.
- Das "Pussy Parkplatz" Banner war sensationell. Genauso die Taschentuch-Aktion.
- Das ich das noch schreibe: Bremerhaven hat heute kaum lamentiert und diskutiert.

Das Spiel an sich war, naja... Es war nicht so der Bringer. Die Löwen wirkten müde und platt. Wahrscheinlich hat ihnen die Niederlage in Bremerhaven doch sehr zugesetzt. Bremerhaven wirkte spritziger, gedankenschneller und spielerisch waren sie besser.


Flops
- Die Zuschauerzahl war sehr enttäuschend und nicht nachvollziehbar.
- Stimmung über weite Strecken auch eher enttäuschend. Kein Vergleich zu den anderen beiden Heimspielen.
- Unser Überzahlspiel war zum kotzen und eines Halbfinalisten nicht würdig.
- Miller der Wichser. Provoziert am Ende noch die Löwen-Fans mit seinem Rumgehampel.
- Mueller findet in den Play-offs kaum statt und findet nie, auch nur ansatzweise, seine Form aus der Hauptrunde.


Am Ende einer langen Saison kommt es mir so vor, als ob alles von einem Bully abhing, dass leider verloren ging. Ist natürlich nicht so, aber irgendwie war das doch der Knacks in der Serie. Was soll´s, jetzt ist Pause und wir können stolz auf die Mannschaft sein. Wie sie sich immer wieder aus den Tiefs rausgeholt hat war ganz stark. Super Arbeit natürlich auch von Kehler und Stanley.
Mal sehn, wer bleibt, wer geht und wer kommt. Jetzt heißt es erstmal Bietigheim die Daumen drücken.


Dem Eingangsbeitrag von MaFia ist eigentlich fast nichts hinzuzufügen. Ich könnte diesen fast wörtich unterschreiben. Endlich haben sich die Pussies mal nicht wie Pussies, sondern wie ein amtierender Meister mit viel spielerischer Qualität präsentiert und uns damit wieder ein echtes Eishockey-Spiel geschenkt. Und keines, bei dem es nur ums Strafen schinden und Rumheulen ging. Zwei Ausnahmen möchte ich trotzdem machen:
1) Der Trainer ist und bleibt ein Clown, der es nicht verdient, ein solch starkes Team fast kaputt zu coachen und ihm das Vertrauen in die eigene Stärke zu nehmen, in dem er sie aufs Rumheulen fokussiert.
2) Millers Gesten zu uns Fans in der Kurve nach der Schluss-Sirene sind einfach nur peinlich und zeigen, dass manche noch nicht mal mit Anstand gewinnen können. Er war doch der Psycho, der durch seinen üblen Check nach 30 Sekunden gegen Cespiva in Spiel 1 und seinen "Amoklauf" gegen Schwarz kurz vor dem Ende des selben Spiels das ganze Theater erst provoziert hat (genau: DIE haben nämlich angefangen :-) ) In diesem Zusammenhang erinnere ich nochmal an das sehr wohltuende und sportliche Verhalten der Ravensburger Spieler und Fans nach Spiel 4 im Viertelfinale.

Sehr enttäuscht war ich auch von der Stimmung im letzten Drittel... Auch ich hatte kein gutes Gefühl, dass unsere das Spiel noch drehen, aber hey: mit der Stimmung vom Mittwoch im Rücken wäre das doch viel einfacher gewesen! Und genau in solchen Momenten müssen wir Fans doch da sein und unseren Glauben auf die Mannschaft übertragen. Ich habe mehrfach lautstark zu mehr Unterstützung aufgefordert, leider mit mäßigem Erfolg... Nach dem 3:4 wurde es natürlich etwas besser, aber das Level von Mittwoch haben wir erst nach dem Spiel erreicht - da allerdings dann wieder sehr beeindruckend (bis uns Rüdi weggegrätscht hat).

Was bleibt, ist in erster Linie Stolz auf eine tolle Saison, die man so nicht unbedingt erwarten durfte. Und vor allem Stolz auf eine Mannschaft, die das zu 100% erfüllt hat, was ich als wesentliche Anforderung an ein Team im Löwen-Trikot habe: Einsatz bis zum Limit, Glauben und Kämpfen bis zum Schluss, nie aufgeben. Der fade Beigeschmack ist, dass mit etwas mehr Cleverness wohl noch mehr möglich gewesen wäre. Aber das hatte uns Bremerhaven eben (noch) voraus.


Das Eisurmel hat sich bedankt!
Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.814

13.04.2015 13:52
#28 RE: Tops u. Flops Löwen-Pussies Zitat · antworten

Zitat von Das Eisurmel im Beitrag #7
Es war das letzte Spiel von Antti Ore für die Löwen.


Nach dem was heute in der EHN dazu steht würde ich sagen: Schau mer mal

Ein großes Top am Rande war natürlich auch das Tempo-"Maskottchen" auf dem Eis. Klasse Idee.


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Briley Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.182

13.04.2015 15:24
#29 RE: Tops u. Flops Löwen-Pussies Zitat · antworten

Zitat von Goalie Ledoux im Beitrag #28
Zitat von Das Eisurmel im Beitrag #7
Es war das letzte Spiel von Antti Ore für die Löwen.


Nach dem was heute in der EHN dazu steht würde ich sagen: Schau mer mal

Ein großes Top am Rande war natürlich auch das Tempo-"Maskottchen" auf dem Eis. Klasse Idee.





ähhm, was steht denn da? :)


OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.056

13.04.2015 16:23
#30 RE: Tops u. Flops Löwen-Pussies Zitat · antworten

Einfach auf das plus vor dem spoiler klicken.


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tops - Flops Spiel 1 in Kassel
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
20 13.03.2016 11:45
von Fatality • Zugriffe: 4958
Guten Rutsch und Rückblick/Tops + Flops
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Waui
10 01.01.2015 14:12
von Waui • Zugriffe: 1071
Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von marco1985
31 21.09.2014 10:59
von Timo • Zugriffe: 4800
Tops + Flops vs. Kassel
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Timo
67 10.09.2013 23:04
von Right Wing • Zugriffe: 11880
Tops & Flops Herford - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
10 29.01.2011 22:50
von Summer of 69 • Zugriffe: 1533
Tops & Flops Iserlohn 23.1.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von trevor27
72 25.01.2011 12:06
von Attila1899 • Zugriffe: 5582
Tops & Flops LIONS vs DEG (3:4)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Messier
42 30.08.2009 21:46
von Messier • Zugriffe: 3468
Tops & Flops Saisoneröffnung: LIONS - Kölner Haie
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Madden
77 29.08.2009 20:06
von Smartass • Zugriffe: 8584
Tops & Flops Lions-KEV (in Füssen)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von jup
14 13.08.2009 10:12
von Cornholio • Zugriffe: 1181
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 18
Xobor Xobor Community Software