Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.151 Antworten
und wurde 61.896 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | ... 77
ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.040

22.03.2016 14:30
#871 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Und um welchen Menschen handelt es sich dabei? Ein ähnlich durchgeknallter Mensch wie der zuvor zitierte AFD-Pastor Tscharntke, Der von Endzeitstheorien und Merkel als Handlangerin des bösen phantasiert?


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.257

22.03.2016 14:46
#872 RE: Nachrichten Zitat · antworten

@M.H. Auch wenns nur die Babbelstubb ist. Was bezweckst Du in einem EH-Forum mit diesen Dauerpostings zu diesem Thema? Ich meine, man kann ja mal seine Meinung bzw. Einstellung äußern, aber STÄNDIG, das nervt - auch wenn keiner gezwungen wird hier reinzuschauen.


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.332

22.03.2016 15:02
#873 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von Löwe1996 im Beitrag #898
Die "besorgten Bürger" findest du doch jetzt überall, wo man seine Meinung (am besten noch anonym wie hier) kund geben kann. Passend dazu noch sein Profilbild...


Ich finde den Begriff "besorgte Bürger" in Verbindnung mit Rechtsradikalen zu nennen einen Schlag ins Gesicht von Demokratie und Meinungsfreiheit.
Besorgte Bürger kann und soll es zu jedem Thema geben. Ob Atomkraft, Fluglärm, Terrorismus oder Tempolimit. Sie sind Teil einer kritischen Gesellschaft.
Insofern sollte man weder tatsächlich besorgte Bürger als "Rechtsradikale" bezeichnen, noch Rechtsradikale als "besorgte Bürger".

@Marco Huisos:
Ich verstehe deinen Antritt hier erneut nicht.
Ich glaube, jeder - egal welcher Ansicht - kann mehr oder weniger viel zu verschiendenen Theman beitragen. Daraus entwicklen sich Dialoge und vielleicht auch ein Austausch von Ansichten, der am Ende zu einer veränderten persönlichen Einstellung bei einem oder mehreren Diskussionsteilnehmern führen kann.
Deine Art, mit dem Kopf durch die Wand, Parolen und aggressive Texte zu zitieren, in Verbindung mit der Verunglimpfung von Forums-Usern, dürfte den genannten Prozess sicherlich nicht in Gang setzen. Daher wird dir auf dieser Ebene immer nur die Rolle des Aussenseiters zuteil werden.


method002 und Genoviva haben sich bedankt!
Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.746

22.03.2016 15:04
#874 RE: Nachrichten Zitat · antworten

@ToniRaubal das Posting vom Europaabgeordneten ist von Marcus Pretzell (Landesvorstand AfD in NRW).

Die vermeintliche Parteinähe von MH zur AfD erklärt für mich sein feiges, anonymes, menschenfeindliches Auftreten in diesem Forum.

So etwas wie MH kommt dabei raus, wenn man sich von so einer Partei mit Informationen füttern lässt und wahrscheinlich auch noch Compact und andere verschwörungstheoretischen Quellen liest und ihnen vollstes Glauben schenkt - ohne jegliche Reflektion.


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


ToniRaubal, Arno Nühm und Genoviva haben sich bedankt!
Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.098

22.03.2016 15:08
#875 RE: Nachrichten Zitat · antworten

@marco1985, @Pure Jason, @Rosebud:

Bitte um Eure Stellungnahme und Reaktion auf die bislang getätigten Äußerungen hier im Thread:

Ausrufe editiert. Rosebud


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Tomahawk Offline

Twen Löwe

Beiträge: 287

22.03.2016 18:56
#876 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Im bin weder links noch rechts, aber bei dem Beispiel Schießbefehl schwillt mir der Kamm. Lies doch mal das original Interview und lass dir nicht alles von ARD und ZDF aufschwätzen. Das was zurzeit los ist, hat mit Demokratie nichts mehr zu tun.

Warum trägt die Bundespolizei eigentlich Waffen? Weil es cool aussieht? Nein eben nicht! Und nichts anderes hat sie gesagt. Im Gegenteil, sie sagt sogar das niemand auf Flüchtlinge schießen möchte!

Anderes Thema, aber ein Grund für die Zustände im Land. Unsere Polizisten können einem nur noch leid tun, vom Gesetzgeber im Stich gelassen. Keine Autorität, müssen sich als Hurensöhne und Nazis beschimpfen lassen. Mach das bitte mal in Frankreich, Italien oder Spanien. Kein normal denkender Mensch führt sich als Gast in einem Fremden Land so auf.
Und da ist die Religion für mich Zweitrangig, von mir aus kann jeder von morgens bis abends den Apfelbaum anbeten.


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.040

22.03.2016 20:34
#877 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von Tomahawk im Beitrag #917
Im bin weder links noch rechts, aber bei dem Beispiel Schießbefehl schwillt mir der Kamm. Lies doch mal das original Interview und lass dir nicht alles von ARD und ZDF aufschwätzen. Das was zurzeit los ist, hat mit Demokratie nichts mehr zu tun.



Das die Bundespolizei ihre Waffen im Zweifelsfall auch nutzen soll und muss steht außer Frage. Das jemand in einem politischen Amt aber dumme plakative Scheißhausparolen für den rechten Mob über Facebook raushauen muss, ist für mich eben kein Ausdruck eines sonderlich hohen Intellekts. Und ich vermag mir kein Szenario auszudenken, in dem Waffengewalt gegen Kinder und Kleinkinder gerechtfertigt wäre. Und genau dies hat sie auf explizite Nachfrage bejaht (erst anschließend ruderte Sie zurück). Auch nicht an der Grenze. Es sei denn sie sind mit ner Uzi und nem Sprengstoffgürtel ausgerüstet. Aber diese Differenzierung hat die Dame in einem ersten Statement eben auch nicht für notwendig gehalten. Aber die Dame ist sich ja auch sicher, dass es Pläne gibt, wonach Frau Merkel in Südamerika Asyl suchen wird. Wollen wir also ernsthaft die Thesen dieser von Storch sachlich betrachten? Meines Erachtens kann man sich maximal in einem Psychologen-Forum sachlich mit ihrem Fall beschäftigen.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.392

22.03.2016 20:53
#878 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Absolut furchtbar was heute in Brüssel passiert ist. Ich wünsche den Angehörigen viel Kraft für die kommende Zeit.

Ebenso schlimm finde ich aber auch, dass jetzt wieder pauschalisiert wird und vor allem die AfD wieder versucht Profit aus dem Anschlag zu machen.
Zur Zeit trendet auf Twitter der Hashtag #StopIslam. Wie oft muss man denn noch erklären, dass keiner dieser Terroristen auch nur irgendwas mit dem Islam am Hut hat.

Ich zwar christlich erzogen worden aber nicht wirklich religiös. Ich sehe mich maximal als Agnostiker, habe aber gegen niemanden etwas der seinen Glauben ausleben will.
Es widert mich an, dass die Brüsseler Anschläge nun dafür genutzt werden Stimmung gegen Muslime und deren Glauben zu machen.

Zitat
"Wer einen Menschen tötet, für den soll es sein, als habe er die ganze Menschheit getötet. Und wer einen Menschen rettet, für den soll es sein, als habe er die ganze Welt gerettet."



Dieses Zitat aus dem Koran haben wir alle schon mehrmals gehört. Allein an diesem Vers kann man meiner Meinung nach ausmachen, dass der Islam keine "terroristische" Religion ist. Er wird instrumentalisiert von Fanatikern, von falschen Gelehrten. Ein guter Freund von mir hat gesagt, dass sehr viele Muslime noch nie den richtigen Koran gelesen haben. Die meisten modernen Übersetzungen sind heute nichts anderes als Interpretationen von Gelehrten. Es gibt Fassungen des Koran in denen das oben stehende Zitat nicht enthalten ist.

Das Problem sind auch nicht die Flüchtlinge. Die Menschen flüchten vor den Bomben und Raketen die wir vor Jahren nach da unten verkauft haben. Wenn wir mal endlich damit aufhören würden Krieg zu exportieren, käme in der Region vielleicht etwas mehr Ruhe rein und die Menschen hätten keinen Grund mehr zu fliehen. Wir ernten heute das was wir vor Jahren gesät haben.


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


Genoviva hat sich bedankt!
Genoviva Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.972

23.03.2016 01:40
#879 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Mein Gedanken gelten den Opfern und Angehörigen diees feigen Anschlags.

Dass die AfD diesen Anschlag für ihre Propaganda nutzt, ist für mich zum Ko... (wo ist der entsprechende Smiley). Von Storch (ich verwende absichtlich nicht die weibliche Anrede) schickt "Viele Grüße". So ein menschenverachtendes und empathieloses Verhalten, ist für mich unfassbar. Aber beim Schießbefehl für Mütter, die vor den Augen ihrer Kinder erschossen werden können, ist ihr ja die Maus ausgerutscht. Fehlt eigentlich nur noch der Tweet einer Erika Steinbach!

Dass M.H. dies für seine Bühne verwendet, na ja, was will man anderes von ihm erwarten! Weitere Erläuterungen verbieten sich im Hinblick auf meine gute Kinderstube! Und nur für dich M.H.: ja ich bin ein Rotgrünlinksversiffter Gutmensch! Musst also nicht erst zu Beleidigungen ausholen ... das läuft ins Leere.

Was mich an diesem Anschlag etwas wundert ist, dass der Anschlag in Istanbul vom deutschen Geheimdienst kommuniziert wurde und damit die Touristen gewarnt waren, und das der Anschlag heute nicht bekannt war. Ich hoffe, dass die Zusammenarbeit der Geheimdienste besser koordiniert wird, auch hinsichtlich der EM in Frankreich.


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


nummer7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 228

23.03.2016 04:56
#880 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Selbstverständlich ist der Islam nicht in diese Richtung zu pauschalieren. Aber wie kann es sein das die anderen bei Ihren Glaubensbrüdern solange wegsehen bis die normalen Ermittlungsansätze greifen. Warum steht keiner auf wenn der Iman in diese Richtung predigt? Warum kann der Terorist 500m von seinem alten Wohnort getrant mit einer Kappe sich frei bewegen ohne das Nachbarn und andere Ihn erkennen? Nichts tun ist auch eine Form von Mithilfe, es kann doch nur lauten gemeisam gegen den Terrorismus.


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.626

23.03.2016 09:56
#881 RE: Nachrichten Zitat · antworten

So, ich habe hier erstmal großflächig aufgeräumt. Politische Diskussionen sind immer besonders schwierig zu moderieren, da wir natürlich weitestgehend keine Meinungen unterdrücken wollen. Allerdings sind wir der Auffassung, dass wir nicht zwingend jede Form der Äußerung hier dulden müssen, vor allem dann nicht, wenn in einer Tour User hier beleidigt und angegangen werden. Gleichzeitig möchte ich aber auch darauf hinweisen, dass man das Wort "Nazi" nicht inflationär benutzen sollte, da dieses Wort einen ellenlangen Rattenschwanz weiterer politischer Implikationen mit sich führt. Im Zweifelsfall kann man gegen die Bezeichnung als Nazi sogar klagen.

Darüber hinaus haben wir im Admin-/Moderatorenteam beraten. Wir sind der Auffassung, dass der User Marco Husios hier seit Wochen ausschließlich Provokation betreibt und haben ihm daher eine unbefristete Sperre auferlegt.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

23.03.2016 10:16
#882 RE: Nachrichten Zitat · antworten

@marco1985
@Rosebud

Was ich mir wünschen würde, wenn man die Forumsregeln dahin gehend anpasst, dass politische Äußerungen und Diskussionen garnicht erst zugelassen werden, sondern aufgrund geänderter Forumsregeln einfach und kommentarlos in den Trollkäfig verschoben werden.

Die einzigen politischen Themen, die meiner Ansicht nach in diesem Forum diskussionswürdig sind, sind doch eigentlich nur lokalpolitische Themen rund um die Themen MuFu, ESH und Sportförderung. Alles andere hat nichts mit Eishockey zu tun, und sollte daher auch außen vor bleiben. Weil diese politischen Diskussionen eben kein einfaches Babbelstubbgeschwätz sind, sondern polarisieren, häufig polemisieren und das Klima nur vergifteen.

Wer meint, sich politisch äußern zu wollen, kann dies in vielfältigster Weise außerhalb des Forums machen. Dazu bedarf es nicht dieses Forums. Und das Forum muss auch nicht für alles herhalten.
Ich glaube, dass die ausufernden Diskussionen und Trollbeiträge es notwendig machen, dass Forum inhaltlich wieder auf das Wesentliche auszurichten. Und das geht nun mal nur mit geänderten Forumsregeln. Denn diese müssen von den Usern akzeptiert werden.

Bitte den Vorschlag mal diskutieren.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Rosebud hat sich bedankt!
marco1985 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.963

23.03.2016 10:19
#883 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Sind wir dran, ebenso diskutieren und formulieren wir gerade die Definition von Doppelpost und dem ewigen Zitieren von Postings, dann aber nur drunter schreiben: Sehe ich auch so.
Also wir machen uns Gedanken und werden diese demnächst umsetzen.


Das Eisurmel, johnnyboy, Genoviva und anno1966 haben sich bedankt!
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.332

23.03.2016 11:28
#884 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von Das Eisurmel im Beitrag #882
@marco1985
@Rosebud

Was ich mir wünschen würde, wenn man die Forumsregeln dahin gehend anpasst, dass politische Äußerungen und Diskussionen garnicht erst zugelassen werden


Meiner Meinung nach grundsätzlich kein guter Ansatz.
1. Da Politik und Gesellschaftsfragen wichtigen Themengebiete sind, die man nicht einfach löschen sollte
2. Dafür ist doch die Babbelstubb da.

Ich weiß was du meinst und ich sehe es sehr ähnlich. Es wird schnell zu einem Lager-Kampf, in dem Beleidigungen und Diffamierungen deutlich schwerer wiegen als der minimale Austausch interessanter Sichtweisen und sachlicher Argumente.

Andererseits: Wer keine Lust drauf hat, soll die Babbelstubb halt meiden.

Daher mein Vorschlag: KEINE Themen zensieren oder verbieten, aber das eigentliche Löwen-Forum "sauber" halten und Eishockey- & Löwen_Fremde Themen konsequent in die Babbelstubb verschieben.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.065

23.03.2016 13:53
#885 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Bei Einhaltung einer Form frei von Pauschalisierungen und gleichzeitigen Beleidigungen kann ich Dir da folgen, nur das konnte MH, glaube ich, in keinem seiner Beitraege.


Seiten 1 | ... 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | ... 77
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 08.10.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
21 10.10.2015 13:37
von Block-O • Zugriffe: 2214
Presse vom 26.09.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
0 25.09.2015 22:52
von mike39 • Zugriffe: 540
Presse vom 19.09.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
2 19.09.2015 15:10
von lions-fan1991 • Zugriffe: 827
Presse vom 10.09.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
11 11.09.2015 15:49
von MaFia • Zugriffe: 1589
Gute und schlechte Nachrichten von der 1b
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Pure Jason
2 11.11.2013 19:31
von Leona • Zugriffe: 583
Schlechte Nachrichten
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Hessen-Lady
20 21.01.2013 20:18
von Hessen-Lady • Zugriffe: 712
Update vom 20.12.2012
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
12 21.12.2012 15:02
von Mäcks • Zugriffe: 407
Outrace: Roboterarme von Audi schreiben Nachrichten in die Luft
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
1 21.09.2010 01:52
von Cradle-of-Fear • Zugriffe: 2214
Bauers Olympia-Blog
Erstellt im Forum Olympische Winterspiele 2010 (Vancouver) von Messier
7 22.02.2010 23:49
von Messier • Zugriffe: 477
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Xobor Community Software