Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.153 Antworten
und wurde 61.960 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | ... 77
Dougman Online

Oldie Löwe


Beiträge: 1.332

23.03.2016 15:16
#886 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von ozhockey im Beitrag #885
Bei Einhaltung einer Form frei von Pauschalisierungen und gleichzeitigen Beleidigungen kann ich Dir da folgen, nur das konnte MH, glaube ich, in keinem seiner Beitraege.




Und deshalb sollen wir sämtliche Themen aus Politik und Gesellschaft für alle User löschen / nicht ansprechen?


Bumbum87 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 912

23.03.2016 16:22
#887 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Ja, weil es sich Hausrecht nennt und nicht Beschneidung von Meinungsfreiheit



MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

23.03.2016 19:52
#888 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von Mr_diggär im Beitrag #878

Zitat
"Wer einen Menschen tötet, für den soll es sein, als habe er die ganze Menschheit getötet. Und wer einen Menschen rettet, für den soll es sein, als habe er die ganze Welt gerettet."




Da hast du dir aber eines der schöneren Zitate rausgesucht. Zumal Zitate aus Koran (oder auch Bibel) fast nichtssagend sind, wenn man sie nicht im Zusammenhang mit dem was vorher oder nachher geschrieben wurde erwähnt. Dazu kommt, dass der Interpretationsspielraum leider enorm ist.
Leider hat der Koran (wie auch die Bibel. Hier speziell das AT) auch grausige "Geschichten" und Ansichten zu bieten. Genau auf diese greifen dann die Terroristen zurück, sofern ihr "Glaube" die treibende Kraft ihres Handelns ist. Durch diese (Fehl)-Interpretationen fanden schon viele (Glaubens)-Kriege statt und unzählige Menschen mussten ihr Leben lassen.

Sollte ich falsch liegen korrigiert mich, aber ich vermisse mal eine klare Aussage der islamischen Oberhäupter in Richtung der Terrorgruppierungen, dass ihre Auslegung vollkommen falsch ist.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.065

23.03.2016 19:57
#889 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #886
Zitat von ozhockey im Beitrag #885
Bei Einhaltung einer Form frei von Pauschalisierungen und gleichzeitigen Beleidigungen kann ich Dir da folgen, nur das konnte MH, glaube ich, in keinem seiner Beitraege.




Und deshalb sollen wir sämtliche Themen aus Politik und Gesellschaft für alle User löschen / nicht ansprechen?


Noe dazu habe ich nichts gesagt. Zuerst solte ein Post diese Kriterien erfuellen. Die derzeitige Forumsstruktur erlaubt in meinen Augen alles moegliche in der Babbelstubb zu diskutieren.
Ob das so bleibt, scheint man gerade zu diskutieren. Manchmal finde ich es interessant, manchmal interessiert es mich nicht die Bohne was da diskutiert wird.
Generell aber bin ich gegen Beschneidungen bei Themen, nur das habe ich nicht zu entscheiden....


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

23.03.2016 20:07
#890 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Wären alle einer Meinung, würde die Überlegung doch gar nicht erst stattfinden. Hier versucht man, eine Diskussion gar nicht erst aufkommen zu lassen aus Angst, sie könnte verbal eskalieren. Das bei brisanten Themen auch mal die Emotionen hochkommen, ist doch völlig legitim. Nur weil einer hier über Stränge schlägt, muss aber noch lange nicht alles dicht gemacht werden.


ozhockey hat sich bedankt!
Dougman Online

Oldie Löwe


Beiträge: 1.332

24.03.2016 09:29
#891 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von Genoviva im Beitrag #879
Mein Gedanken gelten den Opfern und Angehörigen diees feigen Anschlags.

Dass die AfD diesen Anschlag für ihre Propaganda nutzt, ist für mich zum Ko...


Ich glaube das haben sie sich von den Grünen abgeschaut.
Nachdem das AKW Fukushima von einem Tsunami getroffen wurde, wurde der gesamte Wahlkampf in Deutschland auf dieses Thema fokussiert und die Grünen erhielten phänomenale Wahlergebnisse (und das sogar bis hin zu vollkommen AKW-fremden Kommunalwahlen).
Tatsächlich sind Tsunamis in Deutschland eher die Ausnahme, die Bauweise der AKW unterscheidet sich signifikant und sie liegen auch nicht in einem hochaktiven Erdbebengebiet.
Aber so ein Unglück lässt sich halt wunderbar für seine eigenen Zwecke nutzen - um nicht zu sagen missbrauchen. The German Angst wurde wieder geweckt und die vermeindlich einfachste Lösung musste her: SOFORT ABSCHALTEN, sonst sterben wir Alle!
Mit den Ängsten der Leute zu spielen mag legitim sein, ist aber ein politisch schmutziges Geschäft, wie es alle Parteien betreiben.


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.629

24.03.2016 11:06
#892 RE: Nachrichten Zitat · antworten

...was das Verhalten der AFD allerdings nicht besser oder legitimer macht.


marco1985, ToniRaubal und Genoviva haben sich bedankt!
Dougman Online

Oldie Löwe


Beiträge: 1.332

24.03.2016 11:20
#893 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von Rosebud im Beitrag #892
...was das Verhalten der AFD allerdings nicht besser oder legitimer macht.


sagt hier niemand - auch ich nicht.

Auf der anderen Seite habe ich seinerzeit niemanden sich echauffieren gehört:
"Ekelhaft, wie die Grünen nun ein Unglück in Japan ausnutzen um hier Stimmung zu machen" oder ähnliches.
Und bei dem Tsunami sind mehr Menschen gestorben als bei allen Terror-Attacken in Europa zusammen.

Ich wollte der Vollständigkeit halber deutlich machen:
Politik ist ein schmutziges Geschäft. Jeder möchte gewählt werden und jeder möchte maximale Aufmerksamkeit und maximale Stimmen für sich gewinnen.
Daher scheint jedes Mittel recht zu sein.

Ich wundere mich darüber hinaus sehr, dass kaum auf die wirklichen Konsequenzen eingegangen wird.
Denn die Bürger werden nun nicht nur lange Wartezeiten in Kauf nehmen müssen, sondern auch die Lobby für Überwachung, Datensammeln usw. wird diesen Anschlag für ihre Zwecke missbrauchen und - vermutlich mit Erfolg - Dinge einfordern und umsetzen, die am Ende mehr Überwachung, weniger Freiheit und mehr Kompetenzen für staatliche Institutionen bedeuten.
DAS bereitet mir persönlich mehr Sorgen als einige depperte Polit-Heinis, die Nachrichten zu ihren Gunsten versuchen zu nutzen.

Edit:
Meine Meinung zu Beatrix von Storch: Sie ist nicht nur extrem ungeschickt, sondern menschlich komplett verschoben und als Politikerin schlicht völlig ungeeignet. Ich persönlich würde einen Rückzug von ihr sehr begrüßen (ich glaube nicht wenige AfD-ler sogar ebenfalls). Solche Leute sind mir suspekt und ich halte sie für gefährlich und schädlich.


marco1985 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.963

24.03.2016 11:29
#894 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Ich bin bei diesem Datenschutzthema echt hin und hergerissen. Klar fühle ich mich in meiner privaten Umgebung gerne unbeobachtet und so weiter.
Wenn aber durch eine Kamera, an der Zeil, Hauptbahnhof oder Flughafen, nur ein Terroranschlag verhindert werden kann bin ich voll dafür.
Von mir aus sollen sie noch Monate am Eingang zum Flughafen stehen und mein Auto kontrollieren, wenn man nichts zu verbergen hat ist das doch vollkommen ok.

Und Beatrix von Storch ist nicht extrem ungeschickt, du führst es dann ja gott sei dank weiter aus, die Frau ist menschenverachtend!


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.065

24.03.2016 11:30
#895 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zu den AKWs meine Erinnerung mag schon etwas getruebt sein, ich denke keiner hat den Ausstieg ernsthaft mit Tsunamis begruendet, sondern mit dem nicht beherrschbaren Restrisiko (sagen wir dem letzten Promille an Wahrscheinlichkeiten). Damit meine ich bei uns Flugzeugabsturz, Infiltration von Terrorsympathisanten (aktuelle Verdachtsfaelle in Belgien) etc.
Ich finde man darf die Macht von 100 geistigen Tieffliegern, die bescheuerte Ideen propagieren nicht unterschaetzen.
Wie wir unsere Freiheit verteidigen ist eine andere Thematik. Es wird eine Balance hierbei zu finden sein.


Dougman und Genoviva haben sich bedankt!
Arno Nühm Offline

Twen Löwe


Beiträge: 251

24.03.2016 11:35
#896 RE: Nachrichten Zitat · antworten

@ozhockey: Du hast recht, dass das Restrisiko auschlaggebend war. Aber wurde mit dem Tsunami und dem Erdbeben in unmittelbare Verbindung gebracht, und die Öffentlichkeit hatte es entsprechen -- wie gewollt -- wahrgenommen.


Wer Ironie oder Sarkasmus in diesem Beitrag findet, soll ihn gefälligst drin lassen.


Dougman Online

Oldie Löwe


Beiträge: 1.332

24.03.2016 11:47
#897 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von ozhockey im Beitrag #895

Ich finde man darf die Macht von 100 geistigen Tieffliegern, die bescheuerte Ideen propagieren nicht unterschaetzen.
Wie wir unsere Freiheit verteidigen ist eine andere Thematik. Es wird eine Balance hierbei zu finden sein.


Ich würde Salafisten auch in die Kategorie "geistige Tieffliger" einordnen.
Denn sie haben nicht nur einfache Antworten, sondern immer nur EINE Antwort auf alle Fragen dieser Welt. Und diese ist immer eine sehr suspekte und gefährliche Auslegung des Koran.

Deutlich schlimmer jedoch als die Tatsache, dass es sich um Tieffliger handelt ist für mich ihre massive Gewaltbereitschaft und bei nicht wenigen sogar eine Bereitschaft, ihr Leben für ihre Iedologie zu lassen.
Und was mich noch mehr beunruhigt: Ihre Anzahl steigt und steigt massiv an. Terrorismus-Experten sind sich einig, dass der Salafismus die entscheidende Keimzelle für extremistische Gewalttäter ist. Daher frage ich mich, wieso diese Gruppierung weiterhin erlaubt ist und offenbar nur halbherzig beobachtet und kontrolliert wird.

Denn ob es einem passt oder nicht: Es sind keine extremen Buddhisten oder ultraorthodoxen Juden, die in regelmäßigen Abständen Europa und weite Teile der Welt mit Terror und Angriffen aufschrecken. Es sind Islamisten, die sich ab irgendeiner Stelle aus dem islamischen Milleu heraus radikalisieren. Es wird sicher nicht leicht sein eine glasklare Trennlinie zu ziehen, aber die Augen zu veschließen wäre schlicht naiv und gefährlich.
Religion = ja, Extremismus & Radikalisierung = nein. Das sollte aus meiner Sicht für alle gesellschaftlich / politischen Gruppen gelten - von NPD über linksradikale Vereinigungen bis zu religiösen Extremisten.
Ich möchte gerne in einem moderaten Europa der Werte leben. Dazu bedarf es auch einer Gewissen Überwachung und Einhaltung der Grenzen von Toleranz in alle Richtungen.


johnnyboy hat sich bedankt!
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.065

24.03.2016 12:01
#898 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von Arno Nühm im Beitrag #896
@ozhockey: Du hast recht, dass das Restrisiko auschlaggebend war. Aber wurde mit dem Tsunami und dem Erdbeben in unmittelbare Verbindung gebracht, und die Öffentlichkeit hatte es entsprechen -- wie gewollt -- wahrgenommen.

Ja wobei das Thema Fukushima, ja sich genau um das Restrisiko drehte, der Tsunami war glaube ich ja auch nur einen halben Meter zu hoch...
Selbst wenn Biblis ne Cessna abkoennte, denke ich wird es bei einem Linienflieger schon uebergrenzwertig...
Dass das Nukleardesaster aber als Bild kolportiert wird ist IMHO legitim.
Bei Chernobyl, waren wir noch alle ueberzeugt, wir haben das besser im Griff als der Ostblock. Fukushima hat dies als Mythos ausgewiesen.


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.259

24.03.2016 12:45
#899 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #897

Ich würde Salafisten auch in die Kategorie "geistige Tieffliger" einordnen.


Wie kannst Du so eine These nur hier reinstellen. Damit bist Du für einige hier automatisch AFD-Anhänger...

Also ich hasse Salafisten UND die AFD. Letztere allerdings sprengt keine unschuldigen Menschen in die Luft.


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.040

24.03.2016 12:53
#900 RE: Nachrichten Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #891
Zitat von Genoviva im Beitrag #879
Mein Gedanken gelten den Opfern und Angehörigen diees feigen Anschlags.

Dass die AfD diesen Anschlag für ihre Propaganda nutzt, ist für mich zum Ko...


Ich glaube das haben sie sich von den Grünen abgeschaut.
Nachdem das AKW Fukushima von einem Tsunami getroffen wurde, wurde der gesamte Wahlkampf in Deutschland auf dieses Thema fokussiert und die Grünen erhielten phänomenale Wahlergebnisse (und das sogar bis hin zu vollkommen AKW-fremden Kommunalwahlen).
Tatsächlich sind Tsunamis in Deutschland eher die Ausnahme, die Bauweise der AKW unterscheidet sich signifikant und sie liegen auch nicht in einem hochaktiven Erdbebengebiet.
Aber so ein Unglück lässt sich halt wunderbar für seine eigenen Zwecke nutzen - um nicht zu sagen missbrauchen. The German Angst wurde wieder geweckt und die vermeindlich einfachste Lösung musste her: SOFORT ABSCHALTEN, sonst sterben wir Alle!
Mit den Ängsten der Leute zu spielen mag legitim sein, ist aber ein politisch schmutziges Geschäft, wie es alle Parteien betreiben.

Es waren nicht die Grünen, es waren alle Parteien. Den Grünen wurde bei diesem Thema einfach mehr Glauben geschenkt. Irgendwie nachvollziehbar. Abschalten hat übrigens kein Grüner befohlen, sonder die Vorsitzende der CDU, bzw in Hessen ein gewisser Herr Bouffier in ner schwarzgelben Regierung. Und auch wenn wir keine Tsunamis haben, ich finds gut, dass diese tickenden Zeitbomben abgeschaltet wurden/werden und unter anderem das Problem der nicht vorhandenen Endlagerungsmöglichkeiten mal wieder in die Köpfe der Bürger kam. Wenn du in Zone 1 von Biblis lebst, dann biste bzgl dieses Themas ggf auch etwas sensibilisierter.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


Rosebud hat sich bedankt!
Seiten 1 | ... 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | ... 77
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 08.10.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
21 10.10.2015 13:37
von Block-O • Zugriffe: 2214
Presse vom 26.09.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
0 25.09.2015 22:52
von mike39 • Zugriffe: 540
Presse vom 19.09.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
2 19.09.2015 15:10
von lions-fan1991 • Zugriffe: 827
Presse vom 10.09.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
11 11.09.2015 15:49
von MaFia • Zugriffe: 1589
Gute und schlechte Nachrichten von der 1b
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Pure Jason
2 11.11.2013 19:31
von Leona • Zugriffe: 583
Schlechte Nachrichten
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Hessen-Lady
20 21.01.2013 20:18
von Hessen-Lady • Zugriffe: 712
Update vom 20.12.2012
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
12 21.12.2012 15:02
von Mäcks • Zugriffe: 407
Outrace: Roboterarme von Audi schreiben Nachrichten in die Luft
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
1 21.09.2010 01:52
von Cradle-of-Fear • Zugriffe: 2214
Bauers Olympia-Blog
Erstellt im Forum Olympische Winterspiele 2010 (Vancouver) von Messier
7 22.02.2010 23:49
von Messier • Zugriffe: 477
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 22
Xobor Xobor Community Software