Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.029 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3
hockey4ever Offline

Twen Löwe

Beiträge: 173

11.06.2015 11:16
Bürgerentscheid über Erhalt von Rennbahn Zitat · antworten

Was denkt ihr, soll die Rennbahn in Niederrad erhalten bleiben?

Ich bin dafür, weil sie ein Teil der Frankfurter Geschichte ist.
Ich verstehe, dass die Stadt Frankfurt durch Umbau zum DFB-Leistungscenter mehr davon profitiert als von einigen wenigen Renntagen. Aber muss die Stadt bei allen Kommunalfragen an Profit denken? Stichwort: Schulenausbau.

PS: Man, war das schnell! Erst 100 Jahre Rennbahn gefeiert, nun "Geschenk" an DFB-Bosse! Mufu-Disskusion ist ein Never-Ending-Story im Vergleich dazu.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

11.06.2015 11:29
#2 RE: Bürgerentscheid über Erhalt von Rennbahn Zitat · antworten

Ich bin für die Rennbahn.

Hier den DFB Sitz haben, aber WM Empfänge als Dankeschön in Berlin - dann eben nicht.

Ich finde das ein ganz schlimmes Zeichen, wenn Fussball Immobilien (Stadien, Leistungszentren etc.)
immer zu Lasten von anderen Sportarten realisiert werden.


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.629

11.06.2015 13:00
#3 RE: Bürgerentscheid über Erhalt von Rennbahn Zitat · antworten

Zitat von hockey4ever im Beitrag #1
Aber muss die Stadt bei allen Kommunalfragen an Profit denken?


Ich bin zwar grundsätzlich bei euch, aber zu dem von dir zitierten Satz muss man leider sagen: ja. Die Kassen sind überall ziemlich klamm. Wenn man dann für ein großes Gebiet eine neue Option erhält, die wesentlich wirtschaftlicher ist und nur eine eher geringe Interessentengruppe betrifft bzw. benachteiligt, ist die Verlockung natürlich groß. ABER: Wenn man zu der vermeintlichen Minderheit gehört, die durch einen etwaigen Umbau geschädigt wird, muss man eben möglichst viele Sympathisanten aktivieren, Aufklärung betreiben, Unterschriften sammeln, sprich - aktiv werden. Das ist nämlich aus meiner Sicht das Hauptproblem der Kommunalpolitik: Meckern tun viele (präferiert auf Facebook), aber das Szepter zur Gegenbewegung will dann (fast) niemand in die Hand nehmen (Hinweis: Damit meine ich jetzt nicht euch persönlich, sondern spreche von einem allgemeinen Problem, immerhin weiß ich ja nicht mal, ob und inwiefern ihr privat aktiv seid GEGEN den Umbau). Wenn man der Politik nicht immer mal wieder die Volksmeinung präsentiert, dann wird da auch in Zukunft über die Köpfe der Leute hinweg entschieden. So ist das nunmal.


hockey4ever Offline

Twen Löwe

Beiträge: 173

11.06.2015 13:44
#4 RE: Bürgerentscheid über Erhalt von Rennbahn Zitat · antworten

Ich habe mit Bürgerentscheid nichts zu tun, komme nicht aus Frankfurt und bin totaler Eishockey-Fan ))))


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

11.06.2015 15:40
#5 RE: Bürgerentscheid über Erhalt von Rennbahn Zitat · antworten

So geht´s mir auch, ich verfolge es aber interessiert.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

11.06.2015 17:32
#6 RE: Bürgerentscheid über Erhalt von Rennbahn Zitat · antworten

Bei aller Polemik, gut ist erstmal dass, es einen Buergerentscheid gibt.
Allerdings zeigen die Plakate aber auch, dass es quasi unmoeglich ist, das Thema adequat zu transportieren.
Da werden IMHO auch nur eine simple emotionale Bildersprache (Bild mit Pferd und Frau als ob irgendjemand ausser dem Jockey, Pfleger und Veterinaer an einen Millionengallopper ran darf) genutzt und die bewaehrte Neiddiskussion (was der DFB davon hat) gefuehrt. Fakten sieht man da keine, auf denen man eine Meinung bilden koennte.
Mir ist es am Ende egal ob Pferde oder Fussballer auf einem abgesperrten Stueck gruen subventioniert rumrennen duerfen.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.100

11.06.2015 23:03
#7 RE: Bürgerentscheid über Erhalt von Rennbahn Zitat · antworten

Zitat von ozhockey im Beitrag #6

Mir ist es am Ende egal ob Pferde oder Fussballer auf einem abgesperrten Stueck gruen subventioniert rumrennen duerfen.



Mir aus dem Grunde nicht, dass die Fußballer diese Subvention überhaupt nicht nötig haben. Zwar befindet sich der DFB in einer solch komfortablen Verhandlungsposition, dass ein Standort ohne solche letztlich nicht den Zuschlag für das Leistungszentrum erhalten wird, aber der Nutzen des Leistungszentrums für Frankfurt ist IMO mehr als überschaubar, dass ich auch gut und gerne darauf verzichten kann.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.386

12.06.2015 00:17
#8 RE: Bürgerentscheid über Erhalt von Rennbahn Zitat · antworten

Aber welchen Nutzen hat die Trabrennbahn gebracht!

Eigentlich war sie immer Pleite.
Steuern hat sie nie abgeworfen und ich war noch nie da.
Auf anderen Trabrennbahnen schon.

Wer sie erhalten will, muß sie selbst bezahlen oder in den Kulturhaushalt einstellen.

Die Frage muß lauten Trabrennbahn oder Monet?

Oder Trabrennbahn oder FSV Stadion?

Und das Argument der Grünen passt ja überhaupt nicht.
Kann ich in der grünen Lunge wandern, wenn ich nicht auf das Gelände darf oder mir die Golfbälle um die Ohren fliegen?


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.100

12.06.2015 16:29
#9 RE: Bürgerentscheid über Erhalt von Rennbahn Zitat · antworten

Zitat von Snell im Beitrag #8
Aber welchen Nutzen hat die Trabrennbahn gebracht!


Das steht auf einem völlig anderen Blatt. Ich sehe die Abstimmung eher als Möglichkeit zu verhindern, dass das Gelände unter Wert an den DFB verscherbelt wird. Letztlich gehe ich aber davon aus, dass der Entscheid ohnehin am Quorum scheitern wird.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

16.06.2015 10:41
#10 RE: Bürgerentscheid über Erhalt von Rennbahn Zitat · antworten

Zitat von Snoil11 im Beitrag #9
Ich sehe die Abstimmung eher als Möglichkeit zu verhindern, dass das Gelände unter Wert an den DFB verscherbelt wird.

Würde im Fall der Abstimmung zugunsten der Rennbahn dem DFB nicht ein anderes Gelände zur Verfügung gestellt?
Nicht auszuschliessen, dass man dem DFB dann sogar noch weitere zugeständnisse machen müsste, da man ja sein Wort zum Standort an der Rennbahn nicht halten kann?


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

16.06.2015 11:19
#11 RE: Bürgerentscheid über Erhalt von Rennbahn Zitat · antworten

Wird nicht das Schwimmbadgelände überhalb der ESH frei?


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

16.06.2015 11:43
#12 RE: Bürgerentscheid über Erhalt von Rennbahn Zitat · antworten

Ist die Frage ernst gemeint oder nur übliches getrolle?

1.) Soll das Panoramabad einer Wohnbebauuung weichen
2.) Reicht die Fläche nicht annähernd aus.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Aeppler hat sich bedankt!
OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

16.06.2015 12:15
#13 RE: Bürgerentscheid über Erhalt von Rennbahn Zitat · antworten

Deine themenfremden Unterstellungen kannst Du stecken lassen.

Danke für den inhaltlichen Teil Deines Posts,
detaillierte Infos zu dem alten Bad ebenso wie
die Größe der Immobilie habe ich nicht. Ich
war da noch nie.


Genoviva Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.005

16.06.2015 16:47
#14 RE: Bürgerentscheid über Erhalt von Rennbahn Zitat · antworten

Bei der Rennbahn handelt es sich um eine Galopp- und nicht um eine Trabrennbahn. Das Gelände steht außerhalb von den Renntagen allen zur Verfügung. Deswegen ist der angedachte "Bürgerpark" eine Farce. Die Rennbahn wurde in der Vergangenheit mit ca. 240.000,00 EUR pro JAHR! subventioniert. Dieses Jahr haben sie noch keinen Cent erhalten.

Stattfinden wird eine riesige Bodenversiegelung, die man sich hier mal ganz gut anschauen kann:
https://www.facebook.com/183341791698974...?type=1&theater

Wer sich jetzt bei der Rennbahn eine Highsociety-Veranstaltung a la Ascot vorstellt, ist völlig auf dem falschen Dampfer. Es ist eine familiäre Veranstaltung, was sich auch bei den Eintrittspreisen widerspiegelt. Eine Familienkarte (2 Erw. und 2 Kinder) kostete letztes Jahr 15,00 Euro. Die Verzehrpreise liegen auf dem Niveau der ESH.

Kaputt gemacht wird eine 150-jährige SPORT-Tradition (sic: Sportstadt Frankfurt), die beliebt ist, weit über das Rhein-Main-Gebiet hinaus. Zum letzten Renntag kamen über 30.000 Besucher. Wie viele kommen zum FSV und zum 1. FFC? Beide bekommen deutlich höhere Subventionen über den Neubau einer Tribüne und den Umbau des Stadions, aber das sind ja auch Rundballer.

Vernichtet werden ferner weit über 100 Arbeits- und Ausbildungsplätze. Pferdewirte, Trainer und Jockeys sowie in der Gastronomie wird dort ausgebildet.

Nichts gegen die Akademie, aber muss man wirklich hier bauen und den Sport kaputt machen? Aus diesen ganzen Gründen habe ich mit "Ja" für den Erhalt gestimmt.


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

17.06.2015 00:56
#15 RE: Bürgerentscheid über Erhalt von Rennbahn Zitat · antworten

Ich bin nicht stimmberechtigt, von daher sehe ich die ganze Diskussion recht emotionslos. Das Vorgehen der Stadt gegenüber dem DFB verstehe ich nicht, ebensowenig viele der "Argumente" der Galoppbefürworter ...

Los geht es mit den Zahlenspielchen. Mag sein, dass beim letzten Rennen bedingt durch die derzeitige emotionale Diskussion 30.000 Zuschauer da waren (die Rundschau schreibt von 20.000). Aber wo waren diese Zuschauer in der Vergangenheit? 2013 als es laut Kit mit dem Rennverein wieder aufwärts ging, kamen im Schnitt 5.300 Leute zu einem Renntag - also nicht mal 40.000 im ganzen Jahr - das ist etwa auch der Schnitt, den der FSV Frankfurt (dank einiger Auswärtsfans) erreicht.

Und was heisst, dass das Gelände ausserhalb von Renntagen allen zur Verfügung steht? Ich kann mir schwer vorstellen, dass Hinz und Kunz durch Stallungen, über die Rennbahn und den Golfplatz spazieren können. Geht das tatsächlich?

Wenn den Frankfurtern ihre Galopprenntradition tatsächlich so wichtig gewesen wäre, wie sie nun auf einmal tun, hätte der Rennsportverein sicher nicht die wirtschaftlichen Probleme, die er ja unbestritten hat.

Ich finde es sehr unglücklich, dass die Diskussion um den Fortbestand des Galopprennsportes mit der Frage des DFB Leistungszentrums verquickt wird, denn beides hat eigentlich nichts miteinander zu tun. (Und wenn man gegen das eine ist, muss man nicht automatisch für das andere sein, aber eine Option gegen beides gibt es ja nicht).

Aber wie gesagt ... ich verfolge das Ganze als Unbeteiligter. Ich war noch nicht beim Galopprennen, wo das Leistungszentrum gebaut wird ist mir egal und abstimmen darf ich auch nicht.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Seiten 1 | 2 | 3
Büchertipp »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++Löwengebrüll Sonderheft Spiel der Legenden/Meisterschaft ab Samstag erhältlich+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 16.04.2014 18:07
von mike39 • Zugriffe: 347
+++ Neues Löwen-Trikot ab morgen im Jako Store Egelsbach erhältlich! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von C-Gam
6 05.09.2012 18:16
von ozhockey • Zugriffe: 606
+++ Tickets für letztes Heimspiel ab sofort erhältlich +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 18.03.2011 08:34
von mike39 • Zugriffe: 375
Lions, Huskies und München erhalten offenbar die Lizenz für die DEL
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Steeeeeeve
4 29.06.2010 15:11
von Messier • Zugriffe: 1464
Helft Uns! Erhaltung des Eissports in Niesky
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Bane
6 16.02.2010 14:49
von Messier • Zugriffe: 385
+++ Jamie Wright erhält einmonatigen Vertrag in Sierre +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
69 14.12.2009 12:51
von Löwenmaus • Zugriffe: 6069
+++ Playercards 2009-2010 ab sofort erhältlich! +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 12.11.2009 08:05
von C-Gam • Zugriffe: 250
+++ Karten für Spiel in Mannheim ab Freitag erhältlich +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
1 30.09.2009 11:05
von Douglas • Zugriffe: 2526
Unterschriftenaktion zum Erhalt der Lauterbacher Eishalle
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Summer of 69
0 16.09.2009 10:51
von Summer of 69 • Zugriffe: 236
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software