Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 145 Antworten
und wurde 14.573 mal aufgerufen
  
 Offizielle News/Newsletter
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.455

18.10.2015 11:12
#91 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #57

Wäre Mueller auch bei etwas besserer Defense immernoch so überragend, wäre er sicher nicht in der DEL2.
Wäre Mazzo auch noch ein schneller und agiler Skater, wäre er sicher nicht in der DEL2.



Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #57

Spieler wie Reed sind quasi "Potemkinsche Dörfer" oder DDR-Prachtboulevards" auf 2 Kufen. In der NHL als "one-dimensional Player" verrufen.


Wir spielen aber noch nicht mal DEL und dann vergleichst du DEL2-Spieler mit der NHL. Alles klar!

Aber um deine Worte aufzugreifen: Ich hätte gerne einen oder zwei der von der NHL verrufenen "one-dimensional player" im Team!
Aktuell habe ich lieber in 52 ( oder 35-40 )Spielen Spass und packe nach der ersten Playoff-Runde meine Golftasche, als diesen langweiligen Einheitsbrei (ist deutlich überspitzt formuliert )

Wir sind da völlig unterschiedlicher Meinung und kommen nie auf einen Nenner, aber die Zuschauerzahlen zeigen das noch mehr Leute unzufrieden (mit was auch immer) sind bzw. keine Lust haben in die Eishalle zu kommen. Der Zuschauerzuspruch ist sicher noch ok. Ich will es auch nicht dramatisch machen, aber ich fand die Halle in den von mir besuchten 2 oder 3 Heimspielen erschreckend leer und die Aussage von SK - sollte er sie getätigt haben - unterstreicht das.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


JasonYoung#28 und ozhockey haben sich bedankt!
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.770

18.10.2015 15:12
#92 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

@quinney mit Kritik haste hier schlechte Karten : :)
Nein mal im ernst, die Gründe sind sicher vielschichtig, und jeder hat da sicher seine eigenen.

Was ich einen fatalen Fehler fand war, das man diese Saison im Vorfeld als Ananassaison abgestempelt hat.
Das waren schon einige die da den sportlichen Wert damit, in den Keller gedrückt haben.

Einige gingen sogar soweit zu sagen, wir sparen jetzt diese Saison noch Geld,und steigen nächste auf.
Ich hab damals schon geschrieben,Aufstieg ist weder ein Selbstläufer noch planbar.
Ferner hat man damit den Löwen einen Bärendienst erwiesen.

Wenn zu der angeblich so schlechten Stimmung sich auch noch erfolglose Spiele Gesellen,
haben wir wieder unsere Minikrise.

Stimmung und ne volle Halle kann man weder herbeibeten, noch sie erzwingen.
Hier müssen alle Seiten an sich arbeiten.
Denn einige Spieler ich nenne absichtlich keine Namen, sind doch weit vom Leistungsvermögen weg.

Sicher ist Sprade auch ein Faktor, aber man wollte ja so eigentlich noch mehr Fans gewinnen.
Das dies auch zu Lasten der Besucher geht, dürfte klar sein.

Hier brauchts mehr als warme Worte,und warme Getränke.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 8.090

18.10.2015 15:20
#93 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Oh Mann!
Warme Getränke (Äppler und Bier) hatten wir doch auch schon probiert...
Undankbares Fan Pack... LOL


Frankfurter-bubb Offline

endlich 18


Beiträge: 644

18.10.2015 18:30
#94 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Guten Abend,
wenn man sich hier die Kommentare durchliest, fällt öfter der Begriff alt vs jung Konflikt.
Wir haben mal eine Nacht drüber geschlafen, was nicht die Lösung sein kann, aber vielleicht ein Schritt in die richtige Richtung.
Ohne zu behaupten, dass wir für alle jungen Leute in der Halle stehen und deren Meinung und deren Ansicht vertreten, würden wir dennoch gerne zu einem kurzen Treffen einladen.
Beim nächsten Heimspiel, in der ersten Drittel Pause an der "Frankfurt Lions Gedenktafel"

Es wäre schön, den ein oder anderen Kritiker oder Ideengeber mal außerhalb der Anonymität des Internets anzutreffen. Denn wir sind der Auffassung, dass sowas persönlich besser ist wie über das Internet.
Was man hier liest, gibt es doch Kritik an den "jungen Leuten", was aber schade ist, dass niemand mal auf einen zu kommt und das anspricht.
Noch ist der Mensch nicht in der Lage zu erahnen was jemand denkt ohne dass er es zu Ausdruck bringt.

Wir hoffen, dass dieses Angebot ein erster Schritt in eine gemeinsame Zukunft ist, welche die Lücke zwischen alt und jung vielleicht nicht komplett schließt, aber diese auch nicht weiter auseinander klaffen lässt.

Mit freundlichen Grüßen,

Moritz Messer
Fanclub Bembel Crew


Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehn, wann werd ich sie wiedersehen,
Oh ich hab solche Sehnsucht, Ich verliere den Verstand...


Santonyo Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 69

18.10.2015 22:57
#95 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Hallo lieber Mo,

ich habe nun etwas darüber nachgedacht, wie ich auf deinen Beitrag reagiere, zumal ich aufgrund meines Beitrages bestimmt auch angesprochen bin.

Wir haben bereits persönlich in der U-Bahn vor 2 Wochen ein wenig über das hier thematisierte Problem gesprochen und wie schade es ist, wie die Dinge auch vor allem in unserem A-Block laufen auch in Sachen Stimmung wenn das Team Support benötigt.

Da ich mich auch in keiner Weise hinter der Anonymität des Internets verstecken möchte und zu meiner Meinung stehe die ich kundgetan habe, setze ich hier auch meinen Otto drunter.

Ich weiß nicht, ob wir nächste Woche erscheinen (Schichten etc.) ...wenn ja, werde ich zu diesem Treffen gerne erscheinen wenn dies gewünscht ist, damit man sachlich, respektvoll und unter Augen über die Kritik sprechen kann.


Freundliche Grüße,

Christian Krämer


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.114

19.10.2015 09:34
#96 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Santonyo im Beitrag #70

Man sollte auch bei den Fan-Beauftragten noch jemanden dazunehmen, der gewisses Vermögen in Sachen Konfliktlösung parat hat, in keinem Fanclub aktiv ist/war, im Alter um die 30 ist und diese Grüppchen mal zusammenführt. Der einfach weiß, wie der Generationshase läuft.
Ich kenne Frank und Stefan nur vom Sehen her und kann ihre Kompetenz weder beurteilen noch stelle ich sie in Frage, aber das es hier nicht vorwärts geht ist halt kein gutes Zeichen, dass die jüngeren Gruppen erreicht werden, welche die Gegenwart und Zukunft sind und in deren Altersklasse ein Zustrompotenzial liegt.


Volle Zustimmung.
Spätestens nach der Aktion & Planung der Bus-Tour nach Bietigheim in 2014 wusste ich, dass hier eine Veränderung her muss. Diese "Alles bleibt wie es ist" Einstellung ist einfach nicht mehr tragbar. Das ist der schleichende Tod einer jeden Vereinigung - ob Partei, Verein oder eben Fan-Szene. Ich sehe weder Kreativität noch Leidenschaft.
Die Tour wurde letztlich ein Erfolg - keine Frage. Nur kam weder die Idee noch weite Teile der Ausführung über die offiziellen Fan-Beauftragten.

PS: Wenn jetzt kommt: "Mach du es doch besser", kann ich nur sagen: Es ist nicht gewollt. Und zwar eindeutig nicht.
Ich bin ganz klar für ein Doppelgespann der Fan-Beauftragten in Zukunft. Einer von der "alten Garde" und ein "Junger Wilder". Und zwar nicht damit sie im Gegensatz zueinander stehen, sondern damit sie gemeinsam Zeichen setzen und Ideen aufnehmen, um ALLE Fans zu erreichen.


Santonyo hat sich bedankt!
Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.663

19.10.2015 13:02
#97 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Unterm Strich haben wir es wohl gestern alle nicht geschafft den Wunsch von Urlöwe umzusetzen. Nach dem 0:1 kam nur noch vereinzelt was zustande und selbst dann haben gefühlt nur 20 Leute mitgezogen (selten mal der ganze Block). Man kann es diesmal durchaus auch ein wenig auf die Leistung der Mannschaft schieben. So einen kraftlosen Auftritt bei einem Hessenderby... da vergeht einem im Laufe des Spiels auch ein wenig die Lust zum Support.

------------------------------------------------

@Frankfurter-bubb: Schön das sich mal einer von euch hier zu Wort meldet, gerade weil so Leute wie ich euch hier mehr oder weniger verantwortlich gemacht haben. Da ich einen von euch persönlich kenne und den Großteil vom sehen, schätze ich euch als gute Truppe ein die im Grunde nur das Beste im Sinn hat. Deswegen waren im Nachhinein betrachtet einige hier geschriebene Worte zu hart. Dennoch bin ich der Meinung, dass ihr als die "stimmungsmachende Gruppe" der Halle eine gewisse Veranwortung tragt - ob ihr nun wollt oder nicht. Da ihr quasi 90% des Supports anstimmt, steht und fällt die Stimmung eben mit euch. Und bislang hatte es für außenstehende nicht den Eindruck gemacht das ihr euch dieser Veantwortung annehmen wollt.

Das ihr jetzt ein Treffen vorschlagt ist zumindest schonmal ein Signal. Ob ich persönlich da sein werde kann ich jedoch nicht versprechen. Ich hoffe aber, dass das ein erster Schritt ist um die Differenzen aus dem Weg zu räumen, den "Alt gegen Jung Konflikt" beizulegen und unsere ESH wieder in den, für Auswärtsteams, unangenehmsten Ort der DEL2 zu verwandeln.


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


Santonyo Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 69

19.10.2015 15:40
#98 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Mr_diggär im Beitrag #97


@Frankfurter-bubb: Schön das sich mal einer von euch hier zu Wort meldet, gerade weil so Leute wie ich euch hier mehr oder weniger verantwortlich gemacht haben. Da ich einen von euch persönlich kenne und den Großteil vom sehen, schätze ich euch als gute Truppe ein die im Grunde nur das Beste im Sinn hat. Deswegen waren im Nachhinein betrachtet einige hier geschriebene Worte zu hart. Dennoch bin ich der Meinung, dass ihr als die "stimmungsmachende Gruppe" der Halle eine gewisse Veranwortung tragt - ob ihr nun wollt oder nicht. Da ihr quasi 90% des Supports anstimmt, steht und fällt die Stimmung eben mit euch. Und bislang hatte es für außenstehende nicht den Eindruck gemacht das ihr euch dieser Veantwortung annehmen wollt.

Das ihr jetzt ein Treffen vorschlagt ist zumindest schonmal ein Signal. Ob ich persönlich da sein werde kann ich jedoch nicht versprechen. Ich hoffe aber, dass das ein erster Schritt ist um die Differenzen aus dem Weg zu räumen, den "Alt gegen Jung Konflikt" beizulegen und unsere ESH wieder in den, für Auswärtsteams, unangenehmsten Ort der DEL2 zu verwandeln.





Hallo ihr Lieben,

ich möchte an dieser Stelle nochmal klar stellen, dass ich die BembelCrew nicht alleine für die aktuelle Lage verantwortlich gemacht habe.
Ich habe aufgrund meiner Nähe zur BC, dem Fakt das meine Freundin bis vor dieser Saison Mitglied war und ich es auch geworden wäre, wenn erläuterte Gründe für die Austritte der von mir geschätzten Mitglieder dies nicht verhindert hätten, nur damit klar machen wollen wo meiner Ansicht nach die Gründe dafür liegen, dass sich leider keine Einheit zwischen den einzelnen Gruppen bilden kann.

Wie Moritz im aktuellen, privaten Austausch auch das Kind beim Namen nennt...die BC besteht aus in etwa 40-50 Leuten, bei einem nun mit Wohlwollen gerechneten Schnitt von 4.000 Zuschauern, kann man alleine anhand dieser Zahlen keinesfalls die Verantwortung alleine der BC zuschieben.

Es muss die Bereitschaft entstehen, sich zukünftig aufeinander zuzubewegen, altes Liedgut was bereits versucht wurde aufleben zu lassen, auch zu fröhnen um auch die große Gruppe aus 2. Ligazeiten (in denen ich als Kind im Stadion war) in den 90ern und Lions Zeiten mit in das Boot zu holen.

"In der Eissporthalle, am Bornheimer Hang", "Auf dem Mars, auf dem Mond" etc. kommen mir persönlich zu selten und das kennt doch eigentlich ein fast Jeder. Ich mag mich aber auch irren in meiner Wahrnehmung.

Weiterhin sollte natürlich auch an neuen, frischen und passenden Schlachtgesängen gearbeitet werden. Es gibt eine Facebook-Gruppe mit einer großen Anzahl von Mitgliedern, in der ich persönlich nicht involviert bin aufgrund meines introvertierten Charakters. Ich weiß daher nicht was dort vor sich geht, welche Aktivität dort herrscht und wie die Ideen angenommen werden. Dies ist eine Grundlage, aber wie ich schon betonte in Hinblick auf Facebook, WhatsApp und Konsorten...dies kann nicht der einzige Weg für dieses Thema sein, wenn man Verbesserung erreichen möchte sondern Treffen und der persönliche Dialog, der unserer Gesellschaft halt zunehmend abhanden kommt durch das Internet.

Ich bin nun gute 30 geworden dieses Jahr und stehe diesen Medien kritisch gegenüber und bewege mich selten darin.



Wir sind alle Löwen Fans und nehmen uns alleine hier schon so viel Zeit um über die Probleme zu referieren, es ist prinzipiell ein Hobby.

Jemand der hobbymäßig Sportarten betreibt, der trainiert auch 2-3 Mal die Woche und hat am Wochenende ein Spiel zudem.
Also sollten die Interessierten zu diesem Thema sich auch wenigstens einmal im Monat für ein paar Stunden aufraffen können um für ihr Hobby und dieses Thema diese Zeit investieren, für ein besseres Erlebnis für uns alle und für unser Team.


@Mr_diggär: Schön das du dich hier so rege beteiligst, das ich dich zitiert habe war auch keineswegs negativ gemeint, ich habe es lediglich aufgegriffen wegen der Verantwortung der BC etc.


LG


Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.035

19.10.2015 15:54
#99 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Santonyo im Beitrag #98

"In der Eissporthalle, am Bornheimer Hang",


Tja, solange der Glaubenskrieg "am Bornheimer Hang" vs. "Am Riederwald" nicht irgendwann mal endgültig entscheiden ist, wird daraus auch wohl nicht mehr viel.


.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Santonyo Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 69

19.10.2015 15:56
#100 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Ach den gibt es zudem auch noch? Ach Gottchen ich war einfach zu lange nicht dabei und verstehe auch so manche Dinge einfach nicht. Was nicht am Intellekt liegt sondern am fehlenden Verständnis für solch Sturköpfigkeit und Belanglosigkeit.

Zum Glück haben wir keine Zustände wie in Jerusalem.

Riederborner Hang....fertisch! Stichwort Kompromisse.


Frankfurter-bubb Offline

endlich 18


Beiträge: 644

19.10.2015 18:04
#101 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat

Da ihr quasi 90% des Supports anstimmt, steht und fällt die Stimmung eben mit euch. Und bislang hatte es für außenstehende nicht den Eindruck gemacht das ihr euch dieser Veantwortung annehmen wollt.





Hier sehe ich eines der Probleme.
Zum einen wollen wir niemanden bevormunden und ich empfinde der Grad zwischen Verantwortung und Bevormundung ist sehr schmal, zumindest in der Wahrnehmung anderer. Jeder soll anstimmen dürfen was er will, was mich zu Deinen Zahlen bringt
Ich hatte mir mal den Spaß gemacht und ausgerechnet wie groß unser Anteil an allen Stehplatzgästen ist und komme auf eine Zahl je nach Besucherandrang von 1,65 und 3%
Damit sind wir definitiv eine Minderheit, dafür, dass wir die Verantwortung übernehmen sollen.
Mein Gedankengang bewegt sich in die Richtung wie wir die anderen 97% animieren können mitzusingen, oder im besten Fall das Heft mal selbst in die Hand zu nehmen.


Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehn, wann werd ich sie wiedersehen,
Oh ich hab solche Sehnsucht, Ich verliere den Verstand...


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.977

19.10.2015 19:17
#102 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Goalie Ledoux im Beitrag #99
Zitat von Santonyo im Beitrag #98

"In der Eissporthalle, am Bornheimer Hang",


Tja, solange der Glaubenskrieg "am Bornheimer Hang" vs. "Am Riederwald" nicht irgendwann mal endgültig entscheiden ist, wird daraus auch wohl nicht mehr viel.



Jo, könnte man wieder mal diskutieren. Vor allem weil sich "...Bornheimer Hang" so gut auf "....machen euch kalt" reimt. K.A. wie man auf das kommen kann, jedenfalls wurde seit ich zum Eishockey gehe(1987) bis irgendwann die letzte Zeit immer Riederwald gesungen. Prinzipiell aber mir egal. DieLeute die Bornheimer Hang singen, sollten sich das nur mal von der anderen Seite der Halle anhören. Klingt einfach schei..e! Meine Meinung, aber so ist es halt mit jedem Gesang, jeder hat seinen eigenes subjektives Empfinden.


Elvis is King hat sich bedankt!
Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.687

19.10.2015 20:27
#103 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #96
Ich sehe weder Kreativität noch Leidenschaft.
Die Tour wurde letztlich ein Erfolg - keine Frage. Nur kam weder die Idee noch weite Teile der Ausführung über die offiziellen Fan-Beauftragten.




Kannst Du dies irgendwie belegen? Woher hast Du die Infos, dass die beiden FB nichts getan haben? So eine Aktion bedarf auchg reichlich Organisation im Hintergrund.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


fuchsi21 hat sich bedankt!
Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.663

19.10.2015 20:32
#104 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Frankfurter-bubb im Beitrag #101

Zitat

Da ihr quasi 90% des Supports anstimmt, steht und fällt die Stimmung eben mit euch. Und bislang hatte es für außenstehende nicht den Eindruck gemacht das ihr euch dieser Veantwortung annehmen wollt.





Hier sehe ich eines der Probleme.
Zum einen wollen wir niemanden bevormunden und ich empfinde der Grad zwischen Verantwortung und Bevormundung ist sehr schmal, zumindest in der Wahrnehmung anderer. Jeder soll anstimmen dürfen was er will, was mich zu Deinen Zahlen bringt
Ich hatte mir mal den Spaß gemacht und ausgerechnet wie groß unser Anteil an allen Stehplatzgästen ist und komme auf eine Zahl je nach Besucherandrang von 1,65 und 3%
Damit sind wir definitiv eine Minderheit, dafür, dass wir die Verantwortung übernehmen sollen.
Mein Gedankengang bewegt sich in die Richtung wie wir die anderen 97% animieren können mitzusingen, oder im besten Fall das Heft mal selbst in die Hand zu nehmen.



Ja gut aber wenn jeder anstimmen darf was er will und wir versuchen wollen das auch andere mal das Heft in die Hand nehmen haben wir am Ende vielleicht ne lautere Halle aber jeder Block singt sein eigenes Lied oder so. ^^

Ich wollte euch auch nie die volle Verantwortung auferlegen. Da ihr jedoch nunmal die "tonangebende" Gruppe in der Halle seid tragt ihr zumindest einen Teil davon auch wenn ihr nur eine Minderheit in der Gesamtzahl aller Stehplätze darstellt. Das ist ja bei den meisten Vereinen mit aktiver Fanszene so das die Gruppierung die mehr oder weniger für die Stimmung verantwortlich ist nicht zwangsweise die größte Gruppe im Stadion/in der Halle ist.

Jetzt ist es aber denke ich erstmal wichtig wieder ein Stück weit Einheit innerhalb der Fanszene herzustellen. Ich denke, dass man allein dadurch die Stimmung schon spürbar verbessern kann. Ist das geschafft kann man überlegen wie man die ganze Kurve und die ganze Gerade dazu bekommt vor allem in entscheidenen Momenten mitzuziehen.


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


Löwenfan93 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 93

19.10.2015 21:22
#105 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Fakt ist, das ohne die Bembelcrew ( aus der ich niemanden persönlich kenne ) gar keine Stimmung in der Halle hätten. Und das die Stimmung auch immer vom Spiel abhängig ist, ist auch keine neue Erfindung.

Was mir persönlich fehlt ist der jetzt erst recht Effekt. Sobald es nicht läuft fängt das genörgel an, die Stimmung zu kippen ect. Ich finde man sollte an einem Punkt ansetzen, dass sich jeder bewusst macht, wofür man eigentlich in die Halle geht. Um sein Lieblingsteam zu sehen und zu unterstüzen. Und das Team braucht die Unterstützung in Phasen wo es nicht läuft noch mehr als in Phasen wo es läuft. Das muss man sich und vorallen den Leuten um sich rum bewusst machen.

Ich finde man sollte da mal die Köpfe zusammen stecken und sich etwas ausdenken. Eventuell eine Aktion mit Zetteln verteilen und bei einer bestimmten Spielminute ein Lied ankündigt, wo JEDER einzelne sich aufraffen soll mitzusingen. Und man merkt selbst wie geil das dann klingen wird und wie leicht man sich von sowas anstecken lässt.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Optionen, ESBG News, Diskussionen etc. zum Thema Auf-/Abstieg zwischen OL und 2. Liga
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Das Eisurmel
6 14.12.2012 12:21
von quinney • Zugriffe: 701
Hockey-News.info Deutschland stellt sich vor
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Kutte
0 02.08.2012 15:38
von Kutte • Zugriffe: 275
IT-News
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
22 12.07.2012 14:33
von C-Gam • Zugriffe: 1976
3. Liga News
Erstellt im Forum 3. Liga von Messier
9 16.05.2014 09:13
von quinney • Zugriffe: 911
The Hockey News
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
5 29.07.2010 20:01
von HolgerSince1984 • Zugriffe: 611
Eishockey News im Raum Freigericht
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Skibbi
0 16.02.2010 11:28
von Skibbi • Zugriffe: 274
DFB-News WM 2010
Erstellt im Forum WM 2010 von Madden
82 08.06.2010 10:55
von controllero • Zugriffe: 3627
DEL News/Splitter Thread
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von controllero
5 15.10.2009 21:57
von controllero • Zugriffe: 396
Fernseh-/Film-/Musik-News
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
207 10.12.2015 22:32
von johnnyboy • Zugriffe: 10079
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software