Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 145 Antworten
und wurde 14.217 mal aufgerufen
  
 Offizielle News/Newsletter
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ruedstorch Offline

Stadionsprecher der Herzen

Beiträge: 181

20.10.2015 12:44
#121 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Hallo zusammen ! Ich finde die Diskussion sehr sachlich und würde mich gerne bereit erklären ( wenn gewünscht, muss also nicht sein...) mal ein Treffen zu organisieren.

Ich finde an einem Sonntagspieltag eine Gesprächsrunde im Cool Running passend, da können eventuell auch mal Teilnehmer von weiter her mitdiskutieren. Sonntag der 1. November wäre ein guter

Termin. Was haltet ihr davon, bzw besteht dafür Interesse??


Liebe Grüße Rüdiger



Manuel-NI, Goalie Ledoux und Löwenpower haben sich bedankt!
Luke85 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 288

20.10.2015 12:57
#122 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Wie bereits schonmal erwähnt, biete ich mich bei Bedarf auch gerne an, unser gesammeltes Kurvenliedgut mal in einem professionellen Gewand und mit etwas musikalischer Unterstützung aufzunehmen on bsp. dieses als Online-Songbibel zum Download anzubieten. Das könnte dann jeder auch heimlich beim Duschen oder Beischlaf üben...und auch neue Ideen könnte man einfacher verbreiten, so dass man in der Kurve "vorbereitet" ist. Wie gesagt..nur ein Angebot.


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.


Genoviva und Waui haben sich bedankt!
Santonyo Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 69

20.10.2015 14:53
#123 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Luke85 im Beitrag #122
Wie bereits schonmal erwähnt, biete ich mich bei Bedarf auch gerne an, unser gesammeltes Kurvenliedgut mal in einem professionellen Gewand und mit etwas musikalischer Unterstützung aufzunehmen on bsp. dieses als Online-Songbibel zum Download anzubieten. Das könnte dann jeder auch heimlich beim Duschen oder Beischlaf üben...und auch neue Ideen könnte man einfacher verbreiten, so dass man in der Kurve "vorbereitet" ist. Wie gesagt..nur ein Angebot.



Warum Du es schon einmal erwähnt hast und dieser Vorschlag scheinbar ins Leere lief will mir nicht in den Sinn, genau SOWAS zum Beispiel hatte ich mir erhofft/im Sinn als Verbreitung. Danke schon mal an dieser Stelle Luke

Erscheine falls möglich zu dem von Moritz vorgeschlagenen Treffen am Freitag in der 1. Pause.
Ich würde dir gerne von meiner Idee berichten, da du ja scheinbar nah am Team dran bist wie ich auf unserer gemeinsamen Auswärtsfahrt nach Selb oder Freiburg vorletzte Playoffs entnehmen konnte. Ob ich 100% da bin weiß ich noch nicht, Erkältung tut sich seit gestern auf...


Zitat von Ruedstorch im Beitrag #121
Hallo zusammen ! Ich finde die Diskussion sehr sachlich und würde mich gerne bereit erklären ( wenn gewünscht, muss also nicht sein...) mal ein Treffen zu organisieren.

Ich finde an einem Sonntagspieltag eine Gesprächsrunde im Cool Running passend, da können eventuell auch mal Teilnehmer von weiter her mitdiskutieren. Sonntag der 1. November wäre ein guter

Termin. Was haltet ihr davon, bzw besteht dafür Interesse??


Liebe Grüße Rüdiger


Hallo Rüdiger,

also ich halte davon sehr viel, in erster Linie ist es aus meiner Sicht wichtig bei solch einem Treffen auch direkt die leitenden Persönlichkeiten mancher FC's begrüßen zu dürfen. Vielleicht wäre eine Reflektion von einem unserer Spieler auch nicht verkehrt, um den Stellenwert des Themas für das Team unter Augen dieser Persönlichkeiten zu unterstreichen. Es wurde ja beim Beitrag der Löwen hier erwähnt, wie sehr dies Thema in der Kabine präsent ist.
Das wäre sicherlich eine erste Gelegenheit für eine Annäherung der einzelnen Gruppen.


Stormrider Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 955

20.10.2015 15:30
#124 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #120
[Denn auf genau diese Beeinflussung der Auslegung zielt ja auch das Hey-Geschreie.




sicher? oder ist es vielleicht einfach mangelnde Kenntnis des Regelwerks? Nicht jeder ist eine Hockeybibel und ich behaupte mal, dass der Otto-Normal-Fan die Grenze zwischen sauber und unsauber nicht immer eindeutig zu identifizieren vermag. Da ist es dann aus der Fansicht und -Emotion doch natürlich, für "seinen" Verein eine Emotion zu zeigen. Ich unterstelle dem Großteil der Fans zumindest keine bewusste Absicht den Schiri zu beeinflussen, sondern eher eine Emotionalität, die man nicht unter Kontrolle hat.



Löwenfan93 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 93

20.10.2015 16:26
#125 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Luke85 im Beitrag #122
Wie bereits schonmal erwähnt, biete ich mich bei Bedarf auch gerne an, unser gesammeltes Kurvenliedgut mal in einem professionellen Gewand und mit etwas musikalischer Unterstützung aufzunehmen on bsp. dieses als Online-Songbibel zum Download anzubieten. Das könnte dann jeder auch heimlich beim Duschen oder Beischlaf üben...und auch neue Ideen könnte man einfacher verbreiten, so dass man in der Kurve "vorbereitet" ist. Wie gesagt..nur ein Angebot.


Erstmal finde ich jede neu eingebrachte Idee super !
Ich glaube allerdings nicht das die Stimmung daran scheitert, das die Leute die Lieder "nicht können" sondern einfach nicht mitmachen wollen. Von daher weiß ich nicht inwieweit dies helfen würde aber ein Versuch ist es allemal wert. Das Problem, welches ich auch vor allem bei der Eintracht, aber natürlich auch bei den Löwen erlebe, ist meiner Meinung nach einfach die Bewegung der Allgemeinheit das jeder gerne da sein will, wo die Stimmung ist, aber selber nicht macht.

Bei der Eintracht ist es beispielsweise so, dass jeder in den "ach so legendären" Stehblock will und dort aber aber mit verschränkten Armen steht. Bei uns würde ich es allgemeiner halten und sagen das jeder eine gute Stimmung in der Halle erwartet, aber ein Großteil nichts dafür tut. Dieses Problem geht es zu bekämpfen.


Luke85 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 288

20.10.2015 16:45
#126 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Löwenfan93 im Beitrag #125

Erstmal finde ich jede neu eingebrachte Idee super !
Ich glaube allerdings nicht das die Stimmung daran scheitert, das die Leute die Lieder "nicht können" sondern einfach nicht mitmachen wollen. Von daher weiß ich nicht inwieweit dies helfen würde aber ein Versuch ist es allemal wert. Das Problem, welches ich auch vor allem bei der Eintracht, aber natürlich auch bei den Löwen erlebe, ist meiner Meinung nach einfach die Bewegung der Allgemeinheit das jeder gerne da sein will, wo die Stimmung ist, aber selber nicht macht.

Bei der Eintracht ist es beispielsweise so, dass jeder in den "ach so legendären" Stehblock will und dort aber aber mit verschränkten Armen steht. Bei uns würde ich es allgemeiner halten und sagen das jeder eine gute Stimmung in der Halle erwartet, aber ein Großteil nichts dafür tut. Dieses Problem geht es zu bekämpfen.


Logo weiss man nich, ob's funktioniert, aber ein Versuch wär's dennoch wert denke ich. Ich glaube, es gibt genug Leute, die sich das zu Hause rein fahrn. Und gerade für neues Liedgut wär's perfekt, dann müssen sich nicht 5 Leute in den ersten 12 Spielen den Hals wund schreien. So ging's evt schneller.
Ich nehm da immer gern die Tankard-Nummer "Schwarz Weiss wie Schnee" als Beispiel. Klar war's die Final-Hymne damals, dennoch kannte das Lied nach dem Finale damals die ganze Kurve, während vorher die halbe Kurve den Singsang nicht hin bekommen hat, weil zu viel Text oder zu kompliziert.
Ausserdem könnte man zu den "Aufnahmen" verschiedene Leute verschiedener Altersklassen aus der Kurve/Geraden zum einbrüllen dazu holen, das pflegt die gescholtene Fanseele. Und zusätzlich können wir zusammen 5-38 Bier trinken.


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.


Mr. Hunter Online

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

20.10.2015 17:04
#127 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Stormrider im Beitrag #124

sicher? oder ist es vielleicht einfach mangelnde Kenntnis des Regelwerks? Nicht jeder ist eine Hockeybibel und ich behaupte mal, dass der Otto-Normal-Fan die Grenze zwischen sauber und unsauber nicht immer eindeutig zu identifizieren vermag. Da ist es dann aus der Fansicht und -Emotion doch natürlich, für "seinen" Verein eine Emotion zu zeigen. Ich unterstelle dem Großteil der Fans zumindest keine bewusste Absicht den Schiri zu beeinflussen, sondern eher eine Emotionalität, die man nicht unter Kontrolle hat.


Richtig, die mangelnde Kenntnis des Regelwerks unterstelle ich auch.
Wie man dann allerdings unter dieser Prämisse dann dazu kommt, auch wenn man (überspitzt gesagt) "keine Ahnung hat", mal pauschal zu schreien - und somit trotz Unkenntis eine Beurteilung der Sache vornimmt - kann ich nicht verstehen. Auch nicht aus Emotionen heraus.
Ob man das Ganze nicht unter Kontrolle hat, aufgrund gewisser emotionen ich weiss es nicht. M.E.n. ist es eher so, dass viele den obligatorischen Schrei eher deshalb loslassen, um sich als "Fachmann" vor den Nebenleuten zu profilieren.


Orange crush - no matter what


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.620

21.10.2015 09:15
#128 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Und wieder wird anderen einfach Unkenntnis unterstellt, wenn diese eine Situation einfach nur anders sehen oder bewerten. Da mögen Sie ja eventuell falsch liegen (wobei die DEL2 Regelauslegung Ihnen unter Umständen aber leider gar recht gibt), aber wer darf denn für sich ernsthaft die Unfehlbarkeit in Anspruch nehmen, oder auch nur das Recht anderen Vorschriften zu machen, was wann geäußert werden darf? Wie man mit einem solch intoleranten Verhalten glaubt das eigene Team optimal zu unterstützen kann ich wiederum leider nicht verstehen. Wer anderen andauernd alleine die eigene Sichtweise als zulässig vorschreiben möchte spaltet das Publikum und trägt damit auch mit dazu bei einen besseren Zusammenhalt und bessere Stimmung zu verhindern.
Menschen mitreißen zu wollen, setzt Respekt und nicht Bevormundung voraus.


Mr. Hunter Online

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

21.10.2015 10:01
#129 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von 0815 im Beitrag #128
Menschen mitreißen zu wollen, setzt Respekt und nicht Bevormundung voraus.


Hierbei gebe ich Dir durchaus Recht.

Den ersten Satz deines Postings möchte ich allerdings "in Frage stellen"- oder anders gesagt: Es wird bei so wahnsinnig vielen, völlig harmlosen und ganz offensichtlich nicht ahndungswürdigen Körperkontakten gerufen- aus welchem Grund, wenn nicht aus Unwissen heraus soll denn das bitte sonst kommen??
Aus Liebe zum Sport kann es m.E. nicht sein, denn auf Löwenseite wird selbiges Einsteigen ja gefeiert.
Aus einer subjektiven Betrachtung des Heimvorteils heraus mag es durchaus mehr oder weniger legitim sein, aber was ich davon halte, habe ich ja geschrieben.
Des Weiteren proklamiere ich für mich weiss Gott keine Unfehlbarkeit und Vorschreiben will ich schon gar nix- zumal ich weiss, dass es eh nicht funktionieren wird.

Was ich aber nicht verstehen kann ist der bereits beschriebene Punkt, dass (zu) oft pauschal gebrüllt wird, ohne dass man wirklich Ahnung hat, ob man auch Richtig liegt. (Man könnte hier auch zum x-ten Mal wieder Dieter Nuhr zitieren: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten"- oder hier passender etwas abgewandelt: "Wenn man sich nicht sicher ist- ruhig bleiben".)

Aber vermutlich ist das in den heutigen Zeiten von Boulevardpresse und Rattenfängern einfach so: Es ist egal, ob die Meinung faktisch korrekt ist oder nicht, egal ob die Situation richtig dargestellt wird oder nicht- es wird einfach mal was gebrüllt. Irgendwelche Leute werden schon mitmachen/mitbrüllen/liken etc pp und die Eier dürfen wieder ein Stückchen wachsen. Nachdenken, reflektieren und Co sind völlig überbewertet...


Orange crush - no matter what


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.620

21.10.2015 11:46
#130 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Grundsätzlich kann ich einige Deiner Argumente durchaus teilen und ob man sich härteres Hockey wünscht kann man sicher lange diskutieren. Aber Deine Schlussfolgerungen halte ich für falsch.

Zudem: Wenn in der DEL2 überaus kleinlich gepfiffen wird, muss man dies nicht befürworten, kann aber dennoch fordern "dann bitte auf beiden Seiten" und dann ist es eben auch nicht ganz unberechtigt auf der eigenen Seite ebenfalls kleinliche Regelauslegung vom Schiri zu fordern. Ob mir, Dir oder uns eine andere Auslegung lieber wäre ist da leider völlig unerheblich. Fakt ist die Regelauslegung der DEL 2 ist wie sie ist und daran müssen sich die Teams und Fans leider auch orientieren.

Der Knackpunkt ist aber doch zudem ein anderer. Ob ich einen Meinung teile oder nicht ist jedem in unserem Lande glücklicherweise völlig frei gestellt. Daraus ergibt sich aber auch die Notwendigkeit zu einer gewissen Toleranz gegenüber Andersdenkenden. Keiner muss die Meinung und/oder Lieder aller anderen gut finden, aber dennoch geht es mir zu weit deshalb anderen pauschal fehlendes Fachwissen zu unterstellen.

Das Fazit aber gibst Du ja quasi selber. Denn wenn Du einerseits hier in einem Beitrag zum Thema besserer Support teilnimmst, aber andererseits einen Teil der Zuschauer aufforderst einfach mal die "Fresse zu halten", passt das nicht zusammen und die logische Konsequenz kann sein: Sie tun was Du forderst und es kommt von einem Teil der Zuschauer gar kein Support mehr oder zumindest nicht mehr gemeinsam!


Mr. Hunter Online

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

21.10.2015 12:26
#131 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von 0815 im Beitrag #130

... wenn Du einerseits hier in einem Beitrag zum Thema besserer Support teilnimmst, aber andererseits einen Teil der Zuschauer aufforderst einfach mal die "Fresse zu halten", passt das nicht zusammen und die logische Konsequenz kann sein: Sie tun was Du forderst und es kommt von einem Teil der Zuschauer gar kein Support mehr oder zumindest nicht mehr gemeinsam!



Hier hast du offensichtlich völlig missverstanden um was es mir geht: "Fresse halten" bezieht sich NUR und ausschließlich auf das "Hey-Geschreie". Alle meine Äußerungen gingen allein um diesen Punkt.
Von Lieder habe ich nie gesprochen. Da soll jeder singen was er will- das ist mir relativ wurscht (Mal von der Hurensöhnen Gesängen und Co. abgesehen). Die Auswahl des Liedgutes mit dem Fachwissen über Eishockey in Verbindung zu stellen ist auch recht unsinnig in meinen Augen.

Deshalb nochmal: Es geht alleine um das Hey-Geschreie, das leider viel zu oft völlig fehl am Platz ist und folglich impliziert, dass die Brüller einfach keine Ahnung vom Sport haben. Denn wenn die Leute Ahnung hätten, wüssten sie, dass es oft kein Foul war - folglich gibt es auch nix zu beschreien.


Zitat von 0815 im Beitrag #130
Wenn in der DEL2 überaus kleinlich gepfiffen wird, muss man dies nicht befürworten, kann aber dennoch fordern "dann bitte auf beiden Seiten" und dann ist es eben auch nicht ganz unberechtigt auf der eigenen Seite ebenfalls kleinliche Regelauslegung vom Schiri zu fordern.


Damit unterstellst Du, dass ohne "Hey-Geschreie" die Heimmannschaft bzw. eine von beiden Mannschaften benachteiligt wird. Wo macht das Sinn?
M.E. wird doch erst durch das "Hey" versucht ein Ungleichgewicht zu erzielen, indem man den Schiri mit Nachdruck auf Fouls des Gegners hinweist.


Orange crush - no matter what


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.620

21.10.2015 13:43
#132 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #131
Zitat von 0815 im Beitrag #130

... wenn Du einerseits hier in einem Beitrag zum Thema besserer Support teilnimmst, aber andererseits einen Teil der Zuschauer aufforderst einfach mal die "Fresse zu halten", passt das nicht zusammen und die logische Konsequenz kann sein: Sie tun was Du forderst und es kommt von einem Teil der Zuschauer gar kein Support mehr oder zumindest nicht mehr gemeinsam!



Hier hast du offensichtlich völlig missverstanden um was es mir geht: "Fresse halten" bezieht sich NUR und ausschließlich auf das "Hey-Geschreie". Alle meine Äußerungen gingen allein um diesen Punkt.
Von Lieder habe ich nie gesprochen. Da soll jeder singen was er will- das ist mir relativ wurscht (Mal von der Hurensöhnen Gesängen und Co. abgesehen). Die Auswahl des Liedgutes mit dem Fachwissen über Eishockey in Verbindung zu stellen ist auch recht unsinnig in meinen Augen.

Deshalb nochmal: Es geht alleine um das Hey-Geschreie, das leider viel zu oft völlig fehl am Platz ist und folglich impliziert, dass die Brüller einfach keine Ahnung vom Sport haben. Denn wenn die Leute Ahnung hätten, wüssten sie, dass es oft kein Foul war - folglich gibt es auch nix zu beschreien.

Das habe ich schon richtig verstanden. Unrealistisch ist aber das Du offenbar noch immer annimmst Menschen nach Deinem Maßstab Vorschriften machen zu können, wann Sie etwas dürfen und nicht. Sie dürfen also Mitsingen aber nichts anderes? So funktioniert das aber mit Menschen zum Glück nicht!!!!


Zitat von 0815 im Beitrag #130
Wenn in der DEL2 überaus kleinlich gepfiffen wird, muss man dies nicht befürworten, kann aber dennoch fordern "dann bitte auf beiden Seiten" und dann ist es eben auch nicht ganz unberechtigt auf der eigenen Seite ebenfalls kleinliche Regelauslegung vom Schiri zu fordern.


Damit unterstellst Du, dass ohne "Hey-Geschreie" die Heimmannschaft bzw. eine von beiden Mannschaften benachteiligt wird. Wo macht das Sinn?
M.E. wird doch erst durch das "Hey" versucht ein Ungleichgewicht zu erzielen, indem man den Schiri mit Nachdruck auf Fouls des Gegners hinweist.

Wenn in der DEL 2 jeder harte Check bestraft wird, muss man dies dann auch für Checks gegen unser Team einfordern, denn sonst wird mit zweierlei Maß gemessen.
Grundsätzlich soll Support den Gegner, die eigene Mannschaft UND auch Schiedsrichter in gewissem Umfang beeinflussen. Wenn dem nicht so wäre hätte Support ja auch gar keinen Zweck.





ozhockey hat sich bedankt!
0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.620

21.10.2015 13:44
#133 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Sorry oben falsch zitiert. Letze Absätze (fett) sind jeweils meine Kommentare.


Hen Fabula
Beiträge:

21.10.2015 13:44
#134 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Tante Edith meint: OK, alles klar.


Mr. Hunter Online

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

21.10.2015 15:45
#135 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Wenn in der DEL2 JEDER harte Check bestraft würde, schließt das dann nicht Checks beider Mannschaften mit ein??? (von daher ist doch auch ohne ein "Hey" alles gut....)

Zweierlei Maß kommt nur durch die "Hey"-Beeinflussung ins Spiel, denn dieses Geschreie ist logischerweise parteiisch. Oder wird auch mal bei einem Check der eigenen Mannschaft gerufen???


Aber was die Beeinflussung durch Support angeht so habe ich meine Meinung nun schon oft geschrieben und versucht den Unterschied zwischen konstruktivem Support (=Gesang) durch Unterstützung und destruktivem Support ("Heeey") versucht darzulegen. Wenn der Unterschied immernoch nicht klar wird ist es mir nun egal...
Ich weiss ja auch, dass ich in Sachen "Hey-Schreierei" ohnehin gegen Windmühlen ankämpfe und sich jeder Schreier sicher ist, dass grade er/sie nicht der/diejenige ist, der/die aus Ahnungslosigkeit brüllt, sondern weil just diesmal der Schiri wirklich ein Foul nicht gesehen hat... Heeeeeeyyyy!!!

Entgegen deiner Ansicht mache ich im Übrigen keinerlei Vorschriften- allein schon weil ich weiss, dass es ohnehin nicht funktioniert. Stattdessen formulierte ivh lediglich meinen subjektiven Wunsch, nachdem man sich bei Unwissenheit lieber nicht äußert, anstatt den Dicken zu makieren.


Orange crush - no matter what


Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Optionen, ESBG News, Diskussionen etc. zum Thema Auf-/Abstieg zwischen OL und 2. Liga
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Das Eisurmel
6 14.12.2012 12:21
von quinney • Zugriffe: 685
Hockey-News.info Deutschland stellt sich vor
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Kutte
0 02.08.2012 15:38
von Kutte • Zugriffe: 243
IT-News
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
22 12.07.2012 14:33
von C-Gam • Zugriffe: 1760
3. Liga News
Erstellt im Forum 3. Liga von Messier
9 16.05.2014 09:13
von quinney • Zugriffe: 819
The Hockey News
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
5 29.07.2010 20:01
von HolgerSince1984 • Zugriffe: 543
Eishockey News im Raum Freigericht
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Skibbi
0 16.02.2010 11:28
von Skibbi • Zugriffe: 214
DFB-News WM 2010
Erstellt im Forum WM 2010 von Madden
82 08.06.2010 10:55
von controllero • Zugriffe: 3251
DEL News/Splitter Thread
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von controllero
5 15.10.2009 21:57
von controllero • Zugriffe: 352
Fernseh-/Film-/Musik-News
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
207 10.12.2015 22:32
von johnnyboy • Zugriffe: 9451
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 24
Xobor Xobor Community Software