Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 145 Antworten
und wurde 14.213 mal aufgerufen
  
 Offizielle News/Newsletter
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.343

21.10.2015 16:11
#136 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von 0815 im Beitrag #133
Sorry oben falsch zitiert. Letze Absätze (fett) sind jeweils meine Kommentare.


warum änderst du nicht einfach dein Posting, so dass es richtig angezeigt wird?


Rastaman hat sich bedankt!
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

21.10.2015 19:22
#137 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Grundsätzlich kann ich das Geheye bei harten aber fairen Checks der Gegner auch nicht leiden. Genauso wenig bei harter Zweikampfführung. Wenn die Löwen dies machen, wird es bejubelt. Im umgekehrten Fall schreie ich aber schon mal Hey, sprich wenn die Löwen für ein Vergehen bestraft wurden, bei selbigen Vergehen des Gegners aber der Arm des Schiris unten bleibt.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

22.10.2015 10:12
#138 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #135
Wenn in der DEL2 JEDER harte Check bestraft würde, schließt das dann nicht Checks beider Mannschaften mit ein??? (von daher ist doch auch ohne ein "Hey" alles gut....)

Zweierlei Maß kommt nur durch die "Hey"-Beeinflussung ins Spiel, denn dieses Geschreie ist logischerweise parteiisch. Oder wird auch mal bei einem Check der eigenen Mannschaft gerufen???


Aber was die Beeinflussung durch Support angeht so habe ich meine Meinung nun schon oft geschrieben und versucht den Unterschied zwischen konstruktivem Support (=Gesang) durch Unterstützung und destruktivem Support ("Heeey") versucht darzulegen. Wenn der Unterschied immernoch nicht klar wird ist es mir nun egal...
Ich weiss ja auch, dass ich in Sachen "Hey-Schreierei" ohnehin gegen Windmühlen ankämpfe und sich jeder Schreier sicher ist, dass grade er/sie nicht der/diejenige ist, der/die aus Ahnungslosigkeit brüllt, sondern weil just diesmal der Schiri wirklich ein Foul nicht gesehen hat... Heeeeeeyyyy!!!

Entgegen deiner Ansicht mache ich im Übrigen keinerlei Vorschriften- allein schon weil ich weiss, dass es ohnehin nicht funktioniert. Stattdessen formulierte ivh lediglich meinen subjektiven Wunsch, nachdem man sich bei Unwissenheit lieber nicht äußert, anstatt den Dicken zu makieren.


Ich kann Dein Verhalten in der Eissporthalle nicht beurteilen, da mir selbiges nicht bekannt ist, allerdings sind Aufforderungen doch einfach die Klappe zu halten, sowie der Versuch andere pauschal als Unwissend öffentlich in einem Forum hin zu stellen, wenn diese nicht so handeln wie man es selber für angemessen erachtet, durchaus für mich als intoleranter Versuch der Bevormundung zu verstehen. Nur das finde ich unangemessen unabhängig davon wie ich selber zu übertriebenem "Hey-Geschreie" stehe.
Deine Meinung ist ja durchaus nachvollziehbar, dennoch ist es nicht gerade tolerant andere ausgrenzen zu wollen, die eben eine andere Meinung haben.
Auch ich gehe seit weit über 30 Jahren zum Hockey und auch ich bin nicht erfreut über alle Entwicklungen der letzten Jahre. Dennoch sehe ich auch, dass die Toleranz unter Eishockeyfans leider ebenfalls deutlich zurückgeht und auch das ist Teil von Problemen und unerfreulichen Veränderungen. Unser Sport und auch die Rahmenbedingungen haben sich geändert. Ob jeder das gut findet ist dahingestellt. Wer sich aber mit Änderungen nicht abfinden kann, sollte dies möglicherweise auch besser mit sich ausmachen und auch nicht an anderen auslassen.


Elvis is King hat sich bedankt!
Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

22.10.2015 10:21
#139 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Wo werden denn HEy-Schreier ausgegrenzt, wenn man hier im Forum deutlich Stellung bezieht, wie bescheuert das ganze ist. (Zumal wenn es dermassen begründet dargestellt wird wie von Hunter)? Keiner hat gesagt "Hey"-Schreier sollen zu Hause bleiben.

Zu Deinem letzten Absatz fallen mir die Tendenzen vor einigen Jahren ein, als einige Jugendliche (?) eine am Fussball orientierte Ultra-Kultur im Frankfurter Eishockey etablieren wollten und wir uns ziemlich deutlich gegen diese Tendenzen gewehrt haben. Auch hier hätte man ja argumentieren können "Unser Sport und auch die Rahmenbedingungen haben sich geändert. Ob jeder das gut findet ist dahingestellt. Wer sich aber mit Änderungen nicht abfinden kann, sollte dies möglicherweise auch besser mit sich ausmachen und auch nicht an anderen auslassen."
Ich bin froh, dass es nicht so war und ich wäre ebenso froh, wenn es beim (unreflektierten / ahnungslosen) Hey-Geschreie genauso wäre.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

22.10.2015 11:09
#140 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Danke Rasta, du nimmst mir die Worte vorweg.

ich frage mich ebenso, wo ich bitte die Hey-Schreier oder irgendjemand ausgrenze?
Ich habe lediglich geäußert, dass ich es nicht gut finde und mir wünschte, die Leute würde es unterlassen. Auch die Bewegründe (die Unkenntnis der Regeln) waren ein Mutmaßung.

Von den Gegenteilen meiner Thesen (A: Dass das Geschreie notwendig ist und B: Dass die Schreier Ahnung haben) lasse ich mich gern überzeugen. Leider bekomme ich durch die Beobachtungen in der Halle wöchentlich viel Wasser auf meine Mühlen...


Orange crush - no matter what


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

22.10.2015 11:11
#141 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Lieber Rastaman, Lieber Hunter,

Wenn Aussagen zu Meinungsäußerungen andersdenkender wie "Einfach die Fresse halten" oder "Richtig, ich Unterstelle mangelnde Kenntnis des Regelwerks", oder aber mehrfach die Aussage es gehe um Unwissende für Euch keine abwertende Ausgrenzung darstellen, sind wir grundsätzlich unterschiedlicher Meinung wie man mit Menschen umgehen sollte. Ausgrenzung ist nicht nur gegeben ab einer Aufforderung zu Hause zu bleiben.

Das ein Hey Geschreie wirklich immer notwendig ist habe ich ja auch gar nicht gesagt. Allerdings ist es aus meiner Sicht auch nicht richtig falsche Entscheidungen des Schiri grundsätzlich nicht zum Thema von Support zu machen! Auch lautstarke Kritik am Schiri ist doch nichts neues, oder ist das Gummihuhn seit Jahrzehnten eine Geste der besonderen Wertschätzung? Es mag ja vermehrt Hey-Schreier geben, aber es gibt offenbar zugleich auch vermehrt Leute, die für sich in Anspruch nehmen alleine zu wissen wann eine Entscheidung des Refs. richtig war und wann andere was machen sollen oder dürfen.

Wer meine Mails genau liest dürfte feststellen, dass es primär darin um Toleranz gegen andere geht, nicht darum ob ich übertriebene Hey-Rufe selber angebracht finde. Es geht vor allem um die Art und Weise der Kritik an den Rufern!


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

22.10.2015 11:35
#142 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Lieber 0815,

soll ich in Deiner fürs Forum ungewöhnlich freundlichen Anrede eine ironisch gemeinte Ausgrenzung vermuten? Andere User sprichst Du nicht so an .

Hunter hat mehrfach betont, dass es ihm gerade nicht darum geht "falsche Entscheidungen des Schiri gar nicht zum Thema von Support zu machen!", sondern einzig und allein um die Forderung von Strafen über unartikuliertes "Hey"-Geschreie bei regelkonformen Checks gegen unsere Spieler.
Und ich bin der Meinung, dass man solche Schreier auch genau als solche bezeichnen darf und Ihnen nahelegen darf, doch besser den Mund zu halten, wenn man die entsprechenden Regularien eben nicht kennt (ob die Formulierung "Fresse halten" angemessen ist oder nicht, ob man dabei abwägen sollte, ob eine solche Formulierung im Forum verallgemeinert auf eine Gruppe gemünzt wird, oder einer einzelnen Person in beleidigender Absicht ins Gesicht gesagt wird und last but definitely not least ob die Aussage deutlich als "Dieter Nuhr" Zitat" im Sinne einer überspitzten (und unterhaltsamen) aber treffenden Aussage verwendet wird, oder (ohne den Nuhr-Verweis) als direkte Aussage Hunters (von Dir) kritisiert wird - über all das kann man sicherlich streiten und unterschiedlicher Meinung sein).

Ich persönlich finde nicht, dass eine Gruppe Regelunkundiger Fans in der Diskussion hier im Forum mit (aus meiner Sicht) übertriebenem Respekt und Toleranz behandelt werden muss und dass man sich damit der "Ausgrenzung" schuldig macht. Ganz im Gegenteil, ich hätte ja nichts dagegen, wenn sich jemand aus dieser Gruppe hier äussern und einbringen würde.

Wie weit wollen wir aber die Forderung nach Respekt und Toleranz hier treiben? Willst Du die Maßstäbe des "normalen zwischenmenschlichen Umgangs" anlegen? Dann muss man sich auch Fragen, wie es damit insgesamt in der Eissporthalle und im Sport darum bestellt ist. Wo ist der Respekt dieser Leute vor den Regeln dieses Sports, vor dem Gegner? Müsste das dann nicht genauso eingefordert werden? Ist es ein normaler zwischenmenschlicher Umgang laut brüllend auf einen (vermeintlichen) Regelverstoß hinzuweisen? Wie sieht es dann mit Schmähgesängen gegen den Gegner oder seine Fans aus?

EDIT und PS: auch wenn ich Spass an dieser Art der Diskussion habe, ist sie es mir doch eigentlich nicht Wert, da mich persönlich das unreflektierte Hey-Geschreie weniger stört, als wenn gar keine Stimmung in der Halle wäre. Mein Wunschtraum wäre, wenn das Publikum in voller Kenntniss der Regeln versucht durch lautstarke (und für Gegner und Schiri unangenehme) Stimmung einen echten Heimvorteil darstellt.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

22.10.2015 12:38
#143 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

@0815:
Wenn du immer wieder versuchst das Zitat "einfach mal die Fresse halten", trotz des Hinweises auf einen O-Ton Dieter Nuhrs, mir als wörtliche Aussage in den Mund zu legen, dann ist der einzige bei dem Respekt fehlt deine Wenigkeit. Denn ich habe niemanden aufgefordert die Fresse zu halten. Wenn Du das auch nach zehnmaligem Schreiben nicht verstehst ist es schade.

Auch verurteile ich keine regelunkundigen Leute. Ich bitte lediglich darum, bzw. ich würde es mir wünschen, dass man - wie man es grundsätzlich eigentlich auch tun/tun sollte - bei Unwissenheit keine großen Töne spuckt sondern sich zurückhält. Den eigentlich gebietet der Respekt vor den Mitmenschen, dass man kein Wissen vorgaukelt, wo keines vorhanden ist (auch wenn vermutlich viele schonmal einen Verkehrsteilnehmer bei der Frage nach dem richtigen Weg nach Buxtehude geschickt hat, anstatt zuzugeben, dass man den Weg auch nicht kennt).
Sollten die Schreier tatsächlich regelkundig sein und sie wissen, dass die beschrienen Szenen keine Fouls sind, dann wäre das Geschreie noch viel mehr zu verurteilen, denn dann ist es eine Beeinflussung, die mit Respekt vor dem Gegner und dem Gedanken des Fair-Plays nix mehr zu tun hat.


Orange crush - no matter what


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

22.10.2015 12:44
#144 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #143
Sollten die Schreier tatsächlich regelkundig sein und sie wissen, dass die beschrienen Szenen keine Fouls sind, dann wäre das Geschreie noch viel mehr zu verurteilen, denn dann ist es eine Beeinflussung, die mit Respekt vor dem Gegner und dem Gedanken des Fair-Plays nix mehr zu tun hat.

DAS wäre für mich genau der Aspekt, unter dem ich das Verhalten akzeptieren könnte. In vollem Wissen um die Regeln sich versuchen, einen (psychologischen) Vorteil zu verschaffen. Trash-Talk und eine einschüchternde Spielweise sind ja nix anderes - FairPlay und Respekt vor dem Gegner sind da ja auch nicht gegeben.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

22.10.2015 12:52
#145 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #144

DAS wäre für mich genau der Aspekt, unter dem ich das Verhalten akzeptieren könnte. In vollem Wissen um die Regeln sich versuchen, einen (psychologischen) Vorteil zu verschaffen. Trash-Talk und eine einschüchternde Spielweise sind ja nix anderes - FairPlay und Respekt vor dem Gegner sind da ja auch nicht gegeben.



Ja stimmt schon, aber in dem Zusammenhang brauche ich ja dann nicht jemandem anderem (in dem Fall mir) mangelnden Respekt vorzuwerfen, wenn der nur hofft, dass das Geschreie unterlassen wird.
Und wie gesagt: Ich glaube auch nicht dran, dass das Geschreie nur einer Seite nützt, von daher sehe ich keinen psychologischen Vorteil daraus generiert- aber das sind unterschiedliche Ansichten und da kann jeder seine Sichtweise haben.


Orange crush - no matter what


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

22.10.2015 17:40
#146 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zunächst ist die Anrede Lieber... für mich erst einmal eine normale höfliche Anrede und dass war auch ernst gemeint.
Um die Sache aber nun ab zu schließen möchte ich nicht noch einmal auf diverse Details eingehen, sondern lediglich die Kernaussage noch einmal zusammenfassen:

Egal wie man es dreht und wendet, ich habe die Beiträge von Hunter noch einmal alle gelesen und finde an diversen Stellen abwertende Bemerkungen zu anderen Fans. Und das ist aus meiner Sicht eben leider nicht gerade ein respektvoller Umgang miteinander. Im Endeffekt habe ich nichts anderes kritisiert und dazu stehe ich auch.

Wer die Stimmung verbessern will muss möglichst viele mitnehmen und begeistern können und sollte daher nicht gleichzeitig andere so angehen. Ansonsten scheitert eben der Versuch die Verbesserung zu erreichen, denn wer mit dem Finger abwertend auf andere zeigt wird wohl kaum ernsthaft erwarten können den Zusammenhalt zu fördern.


xerxis hat sich bedankt!
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Optionen, ESBG News, Diskussionen etc. zum Thema Auf-/Abstieg zwischen OL und 2. Liga
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Das Eisurmel
6 14.12.2012 12:21
von quinney • Zugriffe: 685
Hockey-News.info Deutschland stellt sich vor
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Kutte
0 02.08.2012 15:38
von Kutte • Zugriffe: 243
IT-News
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
22 12.07.2012 14:33
von C-Gam • Zugriffe: 1760
3. Liga News
Erstellt im Forum 3. Liga von Messier
9 16.05.2014 09:13
von quinney • Zugriffe: 819
The Hockey News
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
5 29.07.2010 20:01
von HolgerSince1984 • Zugriffe: 543
Eishockey News im Raum Freigericht
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Skibbi
0 16.02.2010 11:28
von Skibbi • Zugriffe: 214
DFB-News WM 2010
Erstellt im Forum WM 2010 von Madden
82 08.06.2010 10:55
von controllero • Zugriffe: 3251
DEL News/Splitter Thread
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von controllero
5 15.10.2009 21:57
von controllero • Zugriffe: 352
Fernseh-/Film-/Musik-News
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
207 10.12.2015 22:32
von johnnyboy • Zugriffe: 9443
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 25
Xobor Xobor Community Software