Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 12.287 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

19.10.2015 12:09
#46 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

@Mr.Hunter: ich habe befürchtet, dass diesen Beitrag jemand ernst nehmen würde......

Tja, Derby verloren. Jesses.....ich fürchte, die Welt wird uns auf den Kopf fallen.

Ich sehe keine strukturellen Probleme, sondern nur Kleinigkeiten, die aktuell nicht funktionieren. Insofern ist Platz 4 mit 4 Niederlagen am Stück durchaus noch tolerierbar, wenn auch nicht schön.



Arno Nühm Offline

Twen Löwe


Beiträge: 251

19.10.2015 12:11
#47 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

@Mr.Hunter: Ich lach mich weg ROFL LOL. Weiter so! :oD


Wer Ironie oder Sarkasmus in diesem Beitrag findet, soll ihn gefälligst drin lassen.


Arno Nühm Offline

Twen Löwe


Beiträge: 251

19.10.2015 12:28
#48 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Tops:
- Zwei hervorragende Torhüter. haben alles gehalten, was ging!
- Ich finde, dass unsere Jungs -- gerade in Bezug auf die zweite Hälfte gegen BiBi -- schon gekämpft haben und "keine Checks" habe ich jetzt auch nicht so gesehen. Alles in Allem gut gewollt aber ein wenig Unvermögen und Pech im Abschluss, lässt Bad Nauheim besser dastehen, als das Spielgeschehen aussagt.

Flops:
- Ich finde das die Schiris an diesem Abend nicht so sehr auf die Ausführung der Bullies geachtet haben, wie sie sollen.
- Die *@#!*!@!#* "Speise"-Karte. Wie hier schon einer schrub, es hat sich betreffend des Anstellens nur verschlechtert und sonst nichts verbessert.
- Rumgejammer auf hohem Niveau. Schaut euch einfach mal die Threads zu den ersten 8 Spielen der letzten Saison an. (Ich hab ein Dja-Vu!)
- Rumgeweine wegen der "Stimmung": Macht halt mal. Man kann auch ohne Trommel und Peer-Group einfach mal von selber anfeuern (sprich singen oder schreien).

Kehler wird meiner Meinung nach, das machen, was ihn auch letzte Saison ausgezeichnet hat. Die Mannschaft bis zu den Play-Offs in Höchstform bringen. Vorher reicht es nicht aus den Play-Off-Rängen zu fallen.


Wer Ironie oder Sarkasmus in diesem Beitrag findet, soll ihn gefälligst drin lassen.


Manuel-NI, Hank III und Urlöwe haben sich bedankt!
Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

19.10.2015 13:03
#49 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Ist wieder Murmeltiertag?

Jedes Jahr das gleiche. Die Mannschaft hat eine Schwächephase und im Forum bricht Weltuntergangsstimmung aus. Daneben kriechen die Dauernörgler aus ihren Löchern, die immer nur auf solche Momente geiern, ansonsten aber ausser gebashe nie etwas konstruktives beizutragen haben.

Die derzeitige Offensivschwäche der Löwen ist offensichtlich, da muss man nichts schönreden.
Ich kann aber (wieder einmal) nicht verstehen, wie man der Mannschaft insgesamt ein zu lasches Auftreten oder fehlende Einstellung/Körperspiel vorwerfen kann. Beides habe ich gestern (und auch in den Spielen davor) nicht so gesehen. Die Mannschaft arbeitet und kämpft und versucht dabei trotzdem ihre Struktur zu behalten (ausser im letzten Drittel gegen Bietigheim, da lief man häufig kopflos gegen den Gegner an) - darin sehe ich nichts verwerfliches.
Die Abwehr ist absolut sattelfest - auch Dank einem starken Ore, aber eben definitiv nicht nur wegen ihm. Die Mannschaft verteidigt insgesamt sehr gut und Fehler (die immer wieder passieren) werden von den Teamkollegen wett gemacht (auch Fehler von Ore, die es auch in jedem Spiel gibt). Das spricht für mich für einen guten Teamgeist, aber diesen und die Stimmung in der Kabine zu beurteilen ist von aussen eigentlich nicht wirklich möglich.

Dass wir derzeit das Tor nicht treffen und deshalb die letzten Spiele nicht gewinnen konnten ist sicher auch eine Frage des Glücks und vielleicht inzwischen auch eine Kopfsache. Und es ist halt nicht nur Brine, der das Tor nicht trifft, sondern auch ein Richie Mueller hat das letzte Mal in Ravensburg getroffen. Auch hier ist es (wie in der Defensive) eine Mannschaftsleistung - das eine Mal gut, das andere mal nicht so gut.
Ich bin mir sicher, dass Tim Kehler die Probleme Teamintern angehen wird und seine gesamte Zeit und Energie reinstecken wird, um das Team in die Erfolgsspur zurück zu bringen. Es ist ihm in der letzten Saison gelungen, ich bin zuversichtlich, dass ihm auch dieses mal wieder gelingt. (Dass die Leute, die schon letzte Saison nach wenigen Spielen seinen Kopf forderten, dies anders sehen werden ist mir auch klar).

Last but not least können wir uns wohl jegliche Diskussion um Stimmung und Support sparen, wenn Mannschaft und Teamverantwortliche auf Platz vier stehend so in der Luft zerrissen werden, wie es hier im Forum gerade geschieht. Die Mannschaft hat ein Problem in der Offensive, daran muss gearbeitet werden. Unterstützung von den Fans würde hierbei sicherlich nicht schaden, ist aber bei der derzeitigen Stimmungslage (warum auch immer) eher nicht zu erwarten.
Wer aber erwartet, dass die Löwen die Liga dominant zerlegen, nur weil sie selbst als Ziel den Angriff auf den Titel ausgegeben haben sollte nochmal einen Realitätscheck machen. Und wer eine Niederlagenserie oder eine Phase wo es mal nicht so läuft und Probleme gibt mental nicht verkraftet, sollte sich vielleicht eher dem FC Bayern zuwenden.

Zum Spiel:
Tops:
+ Ein spannendes (ja!) und intensives Derby gesehen, bei dem der Schiedsrichter ein gutes Fingerspitzengefühl hatte.
+ Finnenpower im Tor
+ Die Reihe mit Reimer, Oprée und Kirsch war ein Aktivposten,

Flops:
- Derbyniederlagen sind Scheisse.
- keine Tore zu schiessen ist Scheisse.
- Ein Stadionsprecher, der zu Beleidigungen animiert (Hurenlied) und dieses dirigiert.
- Dauerrauchendes Publikum
- Megafonsupport sucks. Inzwischen ist das Teil fest installiert. Sieht aus wie in einem alten Don Camillo-Film, wo Pepone über so ein Ding seine politischen Parolen auf den Dorfplatz brüllen konnte.

Neutral:
Die neuen Powerplayformationen mit Kirsch an der Blauen Linie und Laub im Slot. Kirsch nahm viele Schüsse und Laub arbeitete wie wild. Beide waren sehr engagiert, die zugedachten Aufgaben gut zu erfüllen. Aber bei beiden habe ich Zweifel, ob sie die besten Leute für diese Positionen sind. Laub war körperlich of unterlegen und hatte große Mühe, sich zu behaupten.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Manuel-NI, dewo, method002, Rosebud, Genoviva und Goalie Ledoux haben sich bedankt!
Canucks Offline

Twen Löwe

Beiträge: 368

19.10.2015 13:25
#50 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Bei Kehler die Wände wackeln ?! Haha das wird höchstens für verstecktes Kichern bei den Spielern sorgen...


Bieksa: "Right now i'm 6 inches too tall to play in Montreal..."


Waui Offline

Nostradamus


Beiträge: 1.722

19.10.2015 13:26
#51 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Genau diesen Lautsprecherheini möchte ich als Flop nochmals nennen.
Das nervt und wirklich immer mitgemacht haben die Leute auch nicht.
Wenn es so etwas mal bei uns gibt, war das mein letzter Abend in der Eishalle!

Ich hatte das Gefühl da ruft ein Muezzin zum Gebet!
(Nein ich habe nix gegen diese Religion )


Mitglied der Crasy People


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.100

19.10.2015 13:41
#52 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

@Waui:
Welchen der beiden Lautsprecherheinis meinst du? Den Stadionsprecher oder den Anführer der Fanta-Kids?

Von Letzterem bin ich nichts anderes gewohnt und kann fast drüber lachen, beim Stadionsprecher dachte ich für einen Moment, ich bin im falschen Film. Zumindest müssen wir uns nach der "Performance" gestern keine Sorgen mehr machen, dass sich irgendeiner unserer ländlichen Nachbarn nochmal über Rüdiger beschwert.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

19.10.2015 13:44
#53 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Da wäre ich mir nicht so sicher. Selbstreflexion wird man bei vielen dort Einheimischen nicht finden.

Wenn ich Sie hierhin führen darf: +++ Rämö entscheidet finnisches Torhüterduell +++



Das Eisurmel hat sich bedankt!
Löwe1996 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 842

19.10.2015 13:45
#54 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #49


Flops:
(...)
- Ein Stadionsprecher, der zu Beleidigungen animiert (Hurenlied) und dieses dirigiert.
(...)



In Nauheim denkt man halt immernoch, dass Niveau eine Creme sei. Rüdiger ist sicherlich auch kein Engel wenn es gegen Nauheim (edit: generell bei Derbys oder "besonderen" Gegnern wie BHV) geht, aber die Sticheleien oder Anheizungen haben wenigstens ein gewisses Niveau. Aber naja, Nauheim halt.


Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs. - Bernie Johnston


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

19.10.2015 13:45
#55 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Zitat von Canucks im Beitrag #50
Bei Kehler die Wände wackeln ?! Haha das wird höchstens für verstecktes Kichern bei den Spielern sorgen...


Ich hatte das Vergnügen nach der längeren Niederlagenserie im letzten Spätherbst bei einem Training anwesend zu sein. Das war schon heftig, wie Kehler die Truppe zusammen gefaltet hat. Die ersten 10 Minuten an der Taktiktafel waren ein Einlauf jenseits der 100db. Es hätte mich nicht gewundert, wenn ob des Tons und der Lautstärke die ca 1km luftlinie entfernt trainierenden FSV Spieler "stramm gestanden hätten".

Kehler ein netter nice guy? Nur nach außen. Der kann sich für die Spieler sehr schnell zum Höllenhund im sprichwörtlichen Schafspelz entwickeln. Mach Dir da mal keine Illusionen.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Löwenpitti und kladigo haben sich bedankt!
Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.825

19.10.2015 13:46
#56 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Na das mit dem Stadionsprecher erklärt zumindest warum Sprade erst kurz vor Spielbeginn angefangen hat zu senden


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

19.10.2015 13:50
#57 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Zitat von Goalie Ledoux im Beitrag #35
Oder anders herum betrachtet: wenn die Trommel tatsächlich so wichtig ist - warum haben wir bei einem Derby dann keine Ersatztrommel?


Dazu muss man anmerken, dass es laut Durchführungsbestimmungen auch erlaubt ist, Kontingent-Trommeln in unbegrenzter Anzahl einzusetzen!

Ansonsten hat Rastaman DAS perfekte Statement abgeliefert. Es war weder ein schlechtes Spiel, noch kann man den Löwen vorwerfen, das sie nicht alles versucht hätten. Sie waren, erwartungsgemäss, das spielerisch bessere Team, scheiterten aber reihenweise einfach an Rämö, der einen Sahnetag erwischte.
Ob man Provokationen vom Stadionsprecher nun gut finden muss oder nicht, darüber sollte man gerade hier-mit Verlaub-doch eher schweigen. Ich fands NICHT gut, aber....
Ich bin auch kein Megafon-Fan und der mittlerweile neue "Cappo" hats einfach NULL drauf, was erschwerend hinzu kommt. Aber wenn ich den Löwen Liveticker so nachlese, dann hatte er durchaus Niveau.

Klasse fand ich, das auch das zig-fachste Derby nun ohne Randale, Schlägereien und größere Auffälligkeiten über die Bühne ging. Im Deutschen Sport leider keine Selbstverständlichkeit, deswegen auch Danke an die mitgereisten Löwen-Fans!


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Santonyo Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 69

19.10.2015 13:55
#58 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Zitat von Das Eisurmel im Beitrag #55
Zitat von Canucks im Beitrag #50
Bei Kehler die Wände wackeln ?! Haha das wird höchstens für verstecktes Kichern bei den Spielern sorgen...


Ich hatte das Vergnügen nach der längeren Niederlagenserie im letzten Spätherbst bei einem Training anwesend zu sein. Das war schon heftig, wie Kehler die Truppe zusammen gefaltet hat. Die ersten 10 Minuten an der Taktiktafel waren ein Einlauf jenseits der 100db. Es hätte mich nicht gewundert, wenn ob des Tons und der Lautstärke die ca 1km luftlinie entfernt trainierenden FSV Spieler "stramm gestanden hätten".

Kehler ein netter nice guy? Nur nach außen. Der kann sich für die Spieler sehr schnell zum Höllenhund im sprichwörtlichen Schafspelz entwickeln. Mach Dir da mal keine Illusionen.




Ähnliche Berichte sind mir auch zugetragen worden. Danke nochmal für deren Bestätigung.

Er wirkt in der Außendarstellung halt komplett anders, was viele dazu verleitet ihn als Weichspüler einzustufen.


Waui Offline

Nostradamus


Beiträge: 1.722

19.10.2015 14:09
#59 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Zitat von Snoil11 im Beitrag #52
@Waui:
Welchen der beiden Lautsprecherheinis meinst du? Den Stadionsprecher oder den Anführer der Fanta-Kids?

Von Letzterem bin ich nichts anderes gewohnt und kann fast drüber lachen, beim Stadionsprecher dachte ich für einen Moment, ich bin im falschen Film. Zumindest müssen wir uns nach der "Performance" gestern keine Sorgen mehr machen, dass sich irgendeiner unserer ländlichen Nachbarn nochmal über Rüdiger beschwert.


Auch wieder wahr! Ich meinte den von den Fantakids!
Für den anderen gilt ähnliches, der ist einfach nur peinlich


Mitglied der Crasy People


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.100

19.10.2015 15:51
#60 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Zitat von alaska im Beitrag #57
Aber wenn ich den Löwen Liveticker so nachlese, dann hatte er durchaus Niveau.


Schön, dass es dich auch noch gibt. Hatte mir angesichts deiner wochenlangen Abstinenz hier im Forum schon Sorgen gemacht, dass dir etwas passiert ist. Die Freude ist umso größer, da du als einer der wenigen (sich öffentlich äußernden) Bad Nauheimer in der Lage bist, den gestrigen Löwen-Liveticker nachzuvollziehen. So manche Reaktion aus deiner Dorfgemeinschaft passt dann leider eher zum Stein (bzw. in diesem Zusammenhang wohl eher Hügel) des Anstoßes.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tops - Flops Spiel 1 in Kassel
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
20 13.03.2016 11:45
von Fatality • Zugriffe: 4962
Guten Rutsch und Rückblick/Tops + Flops
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Waui
10 01.01.2015 14:12
von Waui • Zugriffe: 1075
Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von marco1985
31 21.09.2014 10:59
von Timo • Zugriffe: 4800
Tops + Flops vs. Kassel
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Timo
67 10.09.2013 23:04
von Right Wing • Zugriffe: 11892
Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
81 02.02.2011 11:16
von 19iceman65 • Zugriffe: 7127
Tops & Flops Herford - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
10 29.01.2011 22:50
von Summer of 69 • Zugriffe: 1537
Tops & Flops Iserlohn 23.1.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von trevor27
72 25.01.2011 12:06
von Attila1899 • Zugriffe: 5590
Tops & Flops LIONS vs DEG (3:4)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Messier
42 30.08.2009 21:46
von Messier • Zugriffe: 3488
Tops & Flops Saisoneröffnung: LIONS - Kölner Haie
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Madden
77 29.08.2009 20:06
von Smartass • Zugriffe: 8600
Tops & Flops Lions-KEV (in Füssen)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von jup
14 13.08.2009 10:12
von Cornholio • Zugriffe: 1185
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Xobor Community Software