Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 12.283 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

19.10.2015 23:16
#61 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


ecnbuddy Offline

Baby Löwe

Beiträge: 6

20.10.2015 15:11
#62 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Ich leiste mal ein wenig Aufklärungsarbeit:

Das Megaphon in der Kurve ist nicht fest installiert, das steckt auf einem Stativ das jedes Spiel auf und wieder abgebaut wird.

Der "Anführer der Fanta-Kids" ist nicht alleine, sie sind zu zweit und teilen sich die Drittel. Oft kommen Gesänge auch aus der Menge heraus, die dann von den Vorsängern nur unterstützed weiter getragen werden. Die Kurve folgt Ihrem Capo also nicht durchgehend. Zusätzlich sei gesagt, dass es gerade beim Fußball in den Fankurven teilweise drei und mehr Vorsänger gibt, da ist das überhaupt kein Thema. Das ist Teil der Ultra-Bewegung, die im Frankfurter Eishockey keinen Einzug hält (Die Bembelcrew wäre es zwar gerne, es gehört aber schon ein bisschen mehr dazu als sich hässliche Collegejacken besticken zu lassen ;) )

Während bei euch im Block fast durchgehend eiserne Stille Einzug hielt, ging bei uns die Post ab. Wenn sich keiner bewogen fühlt, mal etwas anzustimmen, passiert halt auch einfach nichts. Dafür haben wir unsere Vorsänger. Denkt mal drüber nach.


Santonyo Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 69

20.10.2015 15:34
#63 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Hallo Erklärbär,

ich habe 2 Sekunden darüber nachgedacht, bevor mir euer Niveau von meinem einzigen und letzten Besuch in der vergangenen Saison in eurer Hütte stattdessen in den Sinn kam. Geschweige dessen, dass unser Auto nach dem Spiel mehrfach vollgerotzt war.
Nicht einen Cent trage ich in eure Bude zukünftig, weder orientiere ich mich an eurem Publikum.


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.204

20.10.2015 15:44
#64 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Eurern an der Stange tanzenden Tanzbär könnt ihr gerne behalten.
Ich würde mich in Grund und Boden schämmen, hätten wir so Entwicklungen.
Lehrstunden über Stimmung könnt Ihr auch gerne behalten.
Bevor wir uns an Euch orientieren, haben wir den Pabst als Cheerleader.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.159

20.10.2015 15:45
#65 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Santonyo nimmt es vorweg: Für euch gehören zur Ultra-Bewegung eben neben einfältig-bornierten Gesängen (Hängt euch auf = Sinnbild) leider affige und assige Gesten, die durch schauspielerische Glanzleistungen zeigen, von welchem Schlag ihr seid. Danke, sehr gerne ohne!


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

20.10.2015 16:01
#66 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Was bin ich froh, dass die Ultrá-Bewegung keinen Einzug in unsere Halle (ja wir haben eine Halle) hält.


Sich selbst darstellende, niveaulose, wild gestikulierende Fanta-Kids braucht kein Mensch. Da ist die "Ultrá"-Szene des ECN das beste Beispiel.

Lieber gehe ich in eine "Leichenhalle" als mir von einem jugendlichen Möchtegern-Selbstdarsteller aufdoktrinieren zu lassen, was und wann Stimmung ist.
Dazu noch das vereinsschädigende Verhalten, was aber aufgrund absinkenden Niveaus über Jahre vom eigenen Verein nicht mal mehr als solches erkannt wird. Wie sonst lassen sich diese "Hurengesänge" sonst erklären.

Denkt mal drüber nach. Insofern das bei Fanta-Kids möglich ist. Vielleicht muss man aber auch erst den Megafon-Typ fragen...


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


yoshi Offline

Twen Löwe

Beiträge: 340

20.10.2015 16:04
#67 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #64
Eurern an der Stange tanzenden Tanzbär könnt ihr gerne behalten.
Ich würde mich in Grund und Boden schämmen, hätten wir so Entwicklungen.
Lehrstunden über Stimmung könnt Ihr auch gerne behalten.
Bevor wir uns an Euch orientieren, haben wir den Pabst als Cheerleader.






dem ist nichts hinzuzufügen. ich dachte nur der letzte Menschenaffe im Zirkus
wäre schon seit letzte Woche frei


Siggi thanx for nothing


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.455

20.10.2015 16:19
#68 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Naja, solche Sonderfälle gab und gibt es im Frankfurter Fanumfeld ja anscheinend auch. Remember = Kröver Nacktarsch.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


ozhockey hat sich bedankt!
Bäm Offline

Twen Löwe

Beiträge: 218

20.10.2015 22:28
#69 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Zitat von ecnbuddy im Beitrag #62
[...] Das ist Teil der Ultra-Bewegung, die im Frankfurter Eishockey keinen Einzug hält (Die Bembelcrew wäre es zwar gerne, es gehört aber schon ein bisschen mehr dazu als sich hässliche Collegejacken besticken zu lassen ;) ) [...]


Wie schön du ganz genau weißt was die Bembel Crew gerne sein möchte & was nicht ...


ArztNr4 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 73

20.10.2015 22:42
#70 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Zitat von Löwe1996 im Beitrag #28
Zitat von Hercules im Beitrag #27
[...]

Ich schließe mich da meinem Vorredner "ArztNr4" an. Ich kann auch nicht nachvollziehen, warum ein Shawn Weller bei uns nie ein Thema gewesen ist, zumal ein Shawn Weller schon in Dresden mit Kris Sparre zusammen gespielt hat und die beiden dort in der letzten Saison ein bärenstarkes Duo gewesen sind.




Mhh also Sparre und Weller haben nicht ein einziges Spiel zusammen in Dresden bestritten, denn die Verpflichtung von Weller wurde mit dem Abgang von Sparre bekanntgegeben. Weller scheint aber auch nicht gerade der Überflieger zu sein. Ein Bekannter von mir aus Bietigheim würde den lieber wieder woanders sehen. Ohnehin hat Weller nur eine gute Saison in Deutschland gehabt und das war 2013-2014 mit Rosenheim. Danach hat er konstant abgebaut (spiegelt sich auch in seinen Wechseln und Stats wieder).

Edit: wollte noch die Links dazu posten: http://www.eisloewen.de/weller-nach-dresden-sparre-zur-deg/
http://www.eliteprospects.com/player.php?player=9436


jup ,so sieht es aus.. wobei mich die Meinung von euch über Mike Card auch wundert. Als der vor Jahren in Kassel war,damals noch DEL, ich fand ihn furchtbar. Und bei Crimme hat er mich auch nicht überzeugt letze Saison. Zur Zeit haben wohl alle Ladehemmung, auch Tomassoni.


ArztNr4 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 73

20.10.2015 22:46
#71 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Zitat von Nachtfalke im Beitrag #30
Ich kann das Brine-Gebashe nicht ganz nachvollziehen. Abgesehen von der zugegeben schwachen Punktausbeute, was macht er denn falsch? Wenn an der Bande um den Puck gekämpft wird ist es in der Regel Brine, der damit herausfährt. Auf der einen Seite wird über die Schönspieler und Kringeldreher gemeckert, aber Arbeitstiere will hier auch keiner sehen. Wisst ihr eigentlich was ihr wollt? Crosby und Hayward in einer Person? Achso, er muss auch noch Jocher-Züge haben, damit er für Stimmung bei den Fans sorgen kann....


Das ist aber nicht,weswegen hier AL's geholt werden. John Zeiler war bei uns auch so einer letztes Jahr, und sorry, der hatte eine ganz andere Qualität. AL's werden nach Deutschland geholt, weil sie "den Unterschied" ausmachen sollen. Davon ab habt ihr genug Arbeiter, die Breitkreuze, Martens,usw.


ArztNr4 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 73

20.10.2015 22:49
#72 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Zitat von gooni im Beitrag #32
Zitat von Nachtfalke im Beitrag #30
Ich kann das Brine-Gebashe nicht ganz nachvollziehen. Abgesehen von der zugegeben schwachen Punktausbeute, was macht er denn falsch? Wenn an der Bande um den Puck gekämpft wird ist es in der Regel Brine, der damit herausfährt. Auf der einen Seite wird über die Schönspieler und Kringeldreher gemeckert, aber Arbeitstiere will hier auch keiner sehen. Wisst ihr eigentlich was ihr wollt? Crosby und Hayward in einer Person? Achso, er muss auch noch Jocher-Züge haben, damit er für Stimmung bei den Fans sorgen kann....


Das ist völlig undifferenziert..

Brine macht gar nicht viel falsch, denn er kann scheinbar einfach nicht mehr. Der Fhler liegt IMO ganz klar beim Management, welches es nicht geschafft hat, den Walker Abgang adäquat zu kompensieren.
Erst wurde Hammond geholt und für zu schlecht befunden, dann holt man Brine. Nach dem Motto: pflücken wir uns das was gerade noch auf dem Markt ist und uns der Agent empfiehlt..

Wir haben 4 AL und eine davon hat ein Torwart. Gerade weil sie der Torwart hat, MÜSSEN die anderen AL herausragen. Brine gewinnt vllt auch mal einen Zweikampf an der Bande, ist aber ansonsten ein Mitläufer. Wie bereits ein Vorredner schrieb: Laub macht einen besseren Job, ist aber erst 20 und belegt keine AL.
Ein Lizenzler kann geren ein Defensivjunkie mit 0 scoring touch sein, wenn man derer 8 AL zur Verfügung hat. Bei 4 AL, muss da einfach mehr in den Zahlen stehen als
0 Tore und 5 Vorlagen in 11 Spielen.

Undf auch hier sei nochmal angemerkt: man lässt einen Gare mit über 40 Punkten (der gerne geblieben wäre) , ein Kämpfer vor dem Herrn MIT deutschem Pass ziehen und holt sich einen Totalausfall ran.

Mich ewnttäuscht das Management da auch einfach sehr. Cherno sollte doch extrem gute Connections haben, auch was die Übersee Kontakte angeht. Außer Mazzo will uns da aber einfach kein Fang gelingen. Auch z.BV. ein Tommassoni wurde an anderer Stelle entdeckt und dann für teures Geld aus Kassel weggelotst. Inalndseinkäufe OK, aber aus dem Ausland kommt da irgendwie nichts!


da muss ich mich im Namen von Joe Gibbs und den Huskies irgendwie doch bedanken.


Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.392

20.10.2015 22:55
#73 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Zitat von Bäm im Beitrag #69
Zitat von ecnbuddy im Beitrag #62
[...] Das ist Teil der Ultra-Bewegung, die im Frankfurter Eishockey keinen Einzug hält (Die Bembelcrew wäre es zwar gerne, es gehört aber schon ein bisschen mehr dazu als sich hässliche Collegejacken besticken zu lassen ;) ) [...]


Wie schön du ganz genau weißt was die Bembel Crew gerne sein möchte & was nicht ...


Vor allem finde ich, dass die ohnehin lächerliche "Ultra-Bewegung" nichts im Eishockey verloren hat. Diese Möchtegern Hardcore Fans die meinen der Verein gehört ihnen sind im Fußball schon überflüssig da bin ich absolut froh wenn sowas nicht in die Eissporthalle kommt.


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


ArztNr4 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 73

20.10.2015 22:58
#74 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #43
Mann Mann Mann... also langsam hab ich wirklich die Schnauze voll!

Nach diesen zufälligen 6 Siegen in Serie, gegen Gurkenteams wie Kassel oder Ravensburg haben wir jetzt den Salat: 4 Niederlagen in Serie. Eigentlich war es ja nur eine Frage der Zeit, denn auch schon in den siegreichen Spielen haben wir selten mehr als 1 Tor geschossen und eigentlich nur Henning Schroth die Punkte zu verdanken, der sich im Ore-Jersey Spiel um Spiel aufopferte um die Kritik am Management und den völlig verkorksten AL-Lizenzen nicht noch größer werden zu lassen.
Aber nun kann auch Schroth nicht mehr helfen und die Löwen zeigen ihr wahres Gesicht. Blutleer und hoffnungslos unterlegen gegen Bremerhaven, Bietigheim und Dresden. entsprechend setzte es völlig verdiente Niederlagen der deftigsten Sorte, die teilweise an die Lions Saison 2002/03 erinnerten. Die Löwen waren praktisch in jedem Spiel völlig ohne Chance und schon nach wenigen Minuten hoffnungslos in Rückstand. Fast kamen Gedanken an die Spiele der Löwen gegen Netphen und Neuwied auf, nur dass wir diesmal die Unterlegenen waren.

Die Mannschaft ist dabei so planlos wie der Typ hinter der Bande. Anders ist es nicht zu erklären, dass Bibi und Dresden der Sieg geschenkt wird, indem man kurz vor Ende der Spielzeit auch noch den Torhüter rausnimmt...!?!! Wir können von Glück reden, dass Nauheim und BHV wohl selbst völlig überrascht ob dieser kuriosen Taktik waren und zu zittrige Schläger hatten um uns noch ein Tor mehr einzuschenken.
Aber diese Fehler sind auch nur ein Spiegelbild des ganzen Vereins in dem nichtmal der Manager zu wissen scheint wie man eine gute Mannschaft aufbaut- oder der im Sommer einfach nur gepennt hat. Mit einem besseren Sturm hätte unser Team im letzten Jahr schon locker auch mal die 3, 4 oder gar 5 Tore wettgemacht, die die prinzipiell super Defense mal zugelassen hat. Aber statt einen guten Quarterback und offensive Reciever zu holen, die mit einem Touchdown in den Schlussminuten auch mal einen 6 Tore Rückstand egalisieren könnten, haben wir unsere Defense verstärkt?? Als hätte schon jemals irgendwer mit einer guten Defense irgendwas gewonnen...

Und wenn sich dann auch noch über die rückgehenden Zuschauer- v.a. im September und Oktober, den Monaten in denen traditionell jeder nach dem warmen Sommer heiß auf Eis ist- gewundert wird, muss man sich wirklich fragen, ob Cherno noch zu halten ist?
In Magnotogorsk ist Mike "Ich schleife Äxte mit dem Mund" Keenan grade gefeuert worden. Warum holen die Löwen nicht den und statten ihn mit allen Kompetenzen aus? Dank der DEL-Eintrittpreise sollte die Kohle ja wohl allemal da sein!

Aber vermutlich wird auch das wieder verschwiegen und der Lügenpresse irgendwas von fehlendem Geld oder so diktiert, was die dann auch brav verbreiten. Warum schreibt mal niemand die Wahrheit? Die Löwen wollen gar nicht gewinnen, solange es keinen Aufstieg gibt sondern sich nur selber die Taschen vollmachen!!! Statt Sparre, Ore und Co. haben sie vermutlich irgendwelche Doubles besagter Spieler verpflichtet, die deren Trikots spazierentragen. Und nur weil irgendwelche sogenannten "Ausländer" aussehen wie irgendwelche Eishockeystars, nehmen die uns Deutschen den Job weg!!
In 2-3 Jahren, wenn es dann wirklich mal um den Aufsteig geht, werden wir uns wundern! Denn dann sind die guten Jungs endgültig weg, die uns in der RL und OL Spektakel boten, uns Erfolg sicherten und der Garant für gute Stimmung waren!! Und zwar ohne das wir Fans abgezockt wurden und unser Geld nur denen da oben in den Hals stopften.

Wir sollten der Führung mal einen Denkzettel verpassen und ihnen zeigen, dass wir noch nicht vergessen haben, wie es in der DEL einst war. Da, wo WIR noch unseren Spass hatten und die Besitzer zahlen mussten, weil unser Lieblingssport einfach kein Geld abgeworfen hat.
Also: ALLE IN DIE HALLE! Wenn die sehen, wie nah die DEL sein kann und dass wir uns nicht alles gefallen lassen müssen sie handeln!!!!



Ist das,bis auf den letzten Abschnitt dein Ernst?


ArztNr4 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 73

20.10.2015 23:00
#75 RE: Tops und Flops gegen Nauheim Zitat · antworten

Zitat von lions-fan1991 im Beitrag #45
Zitat von ArztNr4 im Beitrag #24
Zitat von lions-fan1991 im Beitrag #12


Klar, wir haben jetzt gegen drei Mannschaften gespielt die mit uns oben in der Tabelle spielen und ein Derby, welches seine eigenen Gesetze hat. Klar, kann man gegen solche Mannschaften verlieren, aber mit der Qualität, die wir zweifelsfrei haben, muss man wenigstens in der Lage sein sich Torchancen rauszuspielen und diese zu nutzen. Wir hätten noch 3 Stunden spielen können und hätten kein Tor geschossen. Leider ist bisher auch kein Aufwärtstrend zu erkennen. Leider standen wir wohl zu Beginn der Saison nur so weit oben, weil wir gegen schwächere Mannschaften gespielt haben. Gegen die, die "wirklich" unsere Gegner sind, sahen wir alles andere als gut aus. Dazu zähle ich auch noch das Auswärtsspiel in Ravensburg.
Herr Kehler... Sie sind gefordert!

ACH,WAREN WIR EIN SCHWÄCHERER GEGNER???? Ich glaube wir sind jetzt PUNKTGLEICH.. Und bevor die Frage kommt, ich bin aus Kassel..


Du musst beim Schreiben an die Feststelltaste gekommen sein. Mich stört es nicht.. Solltest Du mal deinem Chef schreiben, würde ich sowas aber überdenken. Zu dem wenig inhaltlichem in deiner Aussage.
1.) Nein ich zähle Euch (noch) nicht zu den Top-Teams der Liga und 2.) ja, ihr seid ein schwächerer Gegner gewesen. Du wirst mir zustimmen, dass ihr Euch gegenüber dem Saisonbeginn schon gesteigert habt, was ja auch normal ist. Aber am Anfang war das noch nichts. Weiterhin müsst Ihr in Kassel auch eingestehen, dass mit Ausnahme des Heimspiels gegen Bremerhaven keine Punkte gegen Topteams eingefahren wurden. Ansonsten waren viele Ergebnisse gegen schlechtere Teams auch mehr Glück als Verstand... Aber das ist nicht anders als bei uns ! Von daher

*hust Riessersee *hust


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tops - Flops Spiel 1 in Kassel
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
20 13.03.2016 11:45
von Fatality • Zugriffe: 4962
Guten Rutsch und Rückblick/Tops + Flops
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Waui
10 01.01.2015 14:12
von Waui • Zugriffe: 1071
Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von marco1985
31 21.09.2014 10:59
von Timo • Zugriffe: 4800
Tops + Flops vs. Kassel
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Timo
67 10.09.2013 23:04
von Right Wing • Zugriffe: 11888
Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
81 02.02.2011 11:16
von 19iceman65 • Zugriffe: 7115
Tops & Flops Herford - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
10 29.01.2011 22:50
von Summer of 69 • Zugriffe: 1537
Tops & Flops Iserlohn 23.1.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von trevor27
72 25.01.2011 12:06
von Attila1899 • Zugriffe: 5582
Tops & Flops LIONS vs DEG (3:4)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Messier
42 30.08.2009 21:46
von Messier • Zugriffe: 3476
Tops & Flops Saisoneröffnung: LIONS - Kölner Haie
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Madden
77 29.08.2009 20:06
von Smartass • Zugriffe: 8600
Tops & Flops Lions-KEV (in Füssen)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von jup
14 13.08.2009 10:12
von Cornholio • Zugriffe: 1181
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software