Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 8.109 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.038

26.10.2015 18:37
#31 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Ich lese hier gern die vielschichtigen Analysen von unterschiedlichen Usern. JK ist mit seinem Off-Topic-Getrolle dabei so unnötig wie ein Schwert am Arsch. Wäre nett, wenn die Forenleitung wenigstens versuchen würde, hier mal regulierend einzugreifen.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.056

26.10.2015 18:45
#32 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Einfach ignorieren.

Über die Aufreger Posts geilt der sich sicher noch auf.

Das Gute ist daß er seinen Stil nich ändern (kann), da man ihn unter allen anderen Foren Usern
mit seinen eindimensionalen Argumentationsketten fix rausfiltern kann, ohne seine Beiträge (auch
die mit anderen Nicks) bis zu Ende lesen zu müssen.


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.026

26.10.2015 19:04
#33 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #29


Top gestern wieder Liese, der ein ähnlich starkes Spiel wie gegen die Joker macht.
Immer ein gutes Auge für das Spiel und seine Nebenleute, aber auch in der Defensive gute Szenen.






das fand ich auch. Es hat mich gefreut für ihn, da ja nach dem Spiel gegen Kaufbeuren sinngemäß geäussert wurde, dass er halt so viel Platz wie in der OL gehabt hätte.....und deshalb...

Das war mit Sicherheit gg DD nicht so. Vielmehr ein Top, dass offensichtlich die Reihenumstellung fruchtet !

Top auch der Wille ! Nach dem 3:1 hatte ich Zweifel.

Flop, das Gejammere über den Schiedsrichter von den Kommentatoren. So wie die sich da reingesteigert haben, so hat DD sich aus dem Konzept gebracht.


Zu Brine: Was man bei allen fachlichen Erklärungen (Versuche)zu seiner Rolle nicht vergessen darf, bzw. beachten sollte !
Die Leute, die in die Halle zu einem Eishockeyspiel kommen und sich an der defensiven Rolle eines Centers erfreuen, der eine von 4 ! AL Stellen einimmt, kannt Du an zwei Händen abzählen !
Vielmehr wollen die Zuschauer, die meist teure Sitzplätze bezahlen und viele Steher natürlich auch, unterhalten werden und sich am Event Eishockey erfreuen. Und die, die öfter kommen zusätzlich an einem guten Spiel. Um das zu erreichen (Geld für die Firma verdienen) braucht es "Aktion". Am besten mit Import Spielern (von USA und Kanada Hockey hat jeder schon mal was gehört) die den UNTERSCHIED machen ! Und nicht ganz toll defensiv spielen. Dafür gibt es Deutsche. Und wenn wir den nicht haben, dann haben die Löwen was falsch gemacht. Deswegen ist auch für mich Brine eine totale Fehlbesetzung. Aber damit ist jetzt auch gut für mich. Rumhacken bringt nichts. Handeln müssen die Löwen oder eben nicht. Wir werden sehen.


gooni hat sich bedankt!
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

26.10.2015 19:35
#34 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Zitat von JasonYoung#28 im Beitrag #25
Zitat von Jupp Kompalla im Beitrag #10
Zeigt nicht irgendwie, das ist ein Fehleinkauf Punkt. So was kann immer mal passieren, man steckt nie drin wie ein Spieler im Teamgefüge sich zurechtfindet. Hier ist es aber so, daß man es hätte wissen müssen. Ein Blick auf die Stats und zwei Telefonate mit den Ex-Clubs zur Sicherheit und man hätte den Problembär noch weit vor der Stadt unschädlich machen können. Statt ihn zu verpflichten hätte man lieber abgewartet, welche Notwendigkeiten sich im Laufe der Saison noch ergeben oder ob sich eine wirkliche Verstärkung möglichst zu kleinem Kurs sich plötzlich auf dem Markt findet.


Ich sage nur: von Riessersee nach 15 Spielen weggeschickt!

Das ist so nicht ganz korrekt. Der Trainer damals hieß Toni Krinner und er versprach Brine, dass dieser bleiben dürfe, was zuvor wohl mit der Geschäftsführung abgesprochen war. Als diese sich dann jedoch anders entschied, was wohl nicht an der Leistung Brine´ lag sondern an den Finanzen, ging auch Krinner, weil er sein Wort innerhalb der Mannschaft nicht mehr als gewichtig genug ansah. Das er dann nach Landshut ging, ist ein anderes Thema.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.015

26.10.2015 20:15
#35 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Zitat von Blockwart im Beitrag #21
Dann versteh ich nicht, dass man Gare hat gehen lassen. Der war mit Sicherheit billiger, körperlich und von der Geschwindigkeit nicht viel schwächer, im Bully auch nicht der schlechteste und mit trotzdem mit mehr Scoringtouch versehen.


Also Gare hat schon ganz schön viele Strafen gezogen, weil er eben nicht mehr so schnell war und deshalb häufig zu spät dran war und dann eine Strafe nehmen musste. Defensiv liegt Gare schon ein ordentliches Stück hinter Brine zurück. Brine spielt in der Defensive sehr abgeklärt und kommt dabei ohne Strafen aus. Daneben ist er ein starker Bullyspieler. Das sind Brine´s Stärken. Seine Defensivstärke ist für das Team definitiv ein Gewinn. Aber das ist nur die halbe Miete. Denn offensiv ist Brine derzeit alles andere als eine Offenbarung. Brine beherrscht allerdings lange Aufbaupässe. Könnte mir vorstellen, dass Kabitzky Sparre Platz machen muss, und dann wäre es spannend zu sehen, wie Sparre und Brine harmonieren. Noch gebe ich die Hoffnung nicht auf.

Zitat von Blockwart im Beitrag #21
Ich kann mir Brine wirklich nur als Notlösung vorstellen, da Walker ja wohl als Brine mit mehr Scoringpotenzial geholt werden sollte.


Hier bin ich deiner Meinung.

Zitat von Blockwart im Beitrag #21
Sollte sich Brine noch als Eckpfeiler des Teams entpuppen, will ich ja nichts gesagt haben. Aber vorweg ist mir ein AL-Stürmer, der das Potenzial für 30+ Tore hat, eine verlässlichere Größe als ein AL-Spielertyp Marke Brine.


Nicht sollte. Er muss ein Eckpfeiler des Teams werden. Mit einer Halbzeitkraft (nur Defensivcenter) auf der Centerposition in der 3. Reihe gewinnst Du in der Postseason keinen Blumentopf.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


OFC hat sich bedankt!
Onliner Offline

Twen Löwe

Beiträge: 264

26.10.2015 20:49
#36 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Zitat von TOM66 im Beitrag #33
Zu Brine: Was man bei allen fachlichen Erklärungen (Versuche)zu seiner Rolle nicht vergessen darf, bzw. beachten sollte !
Die Leute, die in die Halle zu einem Eishockeyspiel kommen und sich an der defensiven Rolle eines Centers erfreuen, der eine von 4 ! AL Stellen einimmt, kannt Du an zwei Händen abzählen !


Ich bin einer von denen und meine Sitznachbarn gehören auch dazu ...

Eine Hand ist somit schon voll.

Aber vielleicht habe ich ja auch nach inzwischen 45 Jahren Eishockeykonsum den Blick für das Wesentliche verloren. Mich erinnern diese öffentlichen Beschimpfungen gegen Brine an das völlig unsachliche Bashing gegen Norman Martens damals unter Gentges und im nächsten Jahr war Norman Martens plötzlich "der Größte".

Für mich muss eine AL nicht unbedingt viele Tore schießen sondern einfach eine wichtige Rolle in der Mannschaft einnehmen und ausfüllen. Zweikampfstärke, Bullystärke, Einsatzwille, Körperspiel, Führungsqualität (auf und neben des Spielfelds), Defensivstärke, alles Eigenschaften die für mich genau so wichtig sind wie Tore schießen. Ich kenne Brine aus seiner Zeit in Zagreb, auch dort ist er eher durch Assists als durch Tore aufgefallen (das wird auch Cherno aufgefallen sein ...) und vor allem mit seiner Kampfstärke und seinem Einsatzwillen (ohne unfair zu sein). Auch dort war er ein harter Arbeiter welcher nach Zweikämpfen meistens mit dem Puck aus der Ecke gefahren kam und genau so jemanden brauchen wir bzw. braucht jede Mannschaft aus meiner Sicht. Ich lasse ihm gerne noch ein wenig Zeit um sich nach seiner Zeit in Asien, Dänemark und Italien wieder an ein höheres Niveau anzupassen, und seine Tore wird er dann auch noch schießen.

Warum man mit Lanny Gare nicht verlängert hat ist allerdings auch für mich ein Rätsel, den hätte ich sehr gerne - und zwar nicht weil er so viele Tore schießt - auch dieses Jahr bei den Löwen gesehen.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

26.10.2015 21:14
#37 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

An dem Punkt, an dem Sport NUR noch zum Entertainment und nicht mehr um des Erfolges Willen ausgeübt wird, werde ich nicht mehr in der Halle sein.


Orange crush - no matter what


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.026

26.10.2015 21:17
#38 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

nicht nur; aber auch. So ist Profi Sport


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

26.10.2015 22:04
#39 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Ja, solange aber "auch" der Sieg zählt (für mich ist er praktisch das einzige), wird es zum Glück immer Spieler geben, die einfach nur das Spiel spielen um zu gewinnen. Scheissegal ob das schön, attraktiv oder entertaining für die Gäste ist.
Letztlich ist nichts so unterhaltsam wie ein Sieg. Lieber 1-0 gewinnen als 5-6 verlieren.


Orange crush - no matter what


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.157

26.10.2015 22:08
#40 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #39
Lieber 1-0 gewinnen als 5-6 verlieren.

Na, auch ein 1-0 kann höchst attraktiv sein. Remember Boston - Tampa im EC Finale 2011? (https://www.youtube.com/watch?v=pr5RkF85ObA)
Mitunter das geilste Spiel, das ich je live verfolgt hab.


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.026

26.10.2015 22:23
#41 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Mr. Hunter, "bin bei Dir". Ich wollte auch nur (wenn auch nicht besonders tiefgründig) zum Ausdruck bringen, dass "heutzutage" einfach mehr darauf geachtet werden muss, was drum herum passiert. Sicher sind es 800-1000, die Eishockey lieben wie Du und ich. Mehr oder weniger (mit den Einnahmen wirst Du in FFM aber kein Profi Eishockey sehen) Aber 2000-3000, beim Derby gerne auch 4000-5000 wollen unterhalten werden ! Und an der Stelle wollte ich nur sagen, dass man die wenigen AL Stellen die man hat, "besser" einsetzen sollte.

edit: Ore, Tomassoni und Mazzo sind ja auch keine schlechten Beispiele


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.136

26.10.2015 23:03
#42 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Solange man mit Spielern wie Mueller, Sparre und den Breitkreuzens keine AL für die Unterhaltung verbraucht, kann man es sich vielleicht erlauben, eine AL für einen Defensivcenter zu vergeben.
Ich glaube den Zuschauern, die wegen dem Entertainment kommen, ist es egal, welchen Pass der Topscorer oder der "Schläger" hat. Und wenn einer Entertainment in allen 4 Reihen will, sollte er vielleicht besser in den Zirkus oder zum Wrestling gehen.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Charlestown Chief Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.453

26.10.2015 23:11
#43 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #42
Solange man mit Spielern wie Mueller, Sparre und den Breitkreuzens keine AL für die Unterhaltung verbraucht, kann man es sich vielleicht erlauben, eine AL für einen Defensivcenter zu vergeben.
Ich glaube den Zuschauern, die wegen dem Entertainment kommen, ist es egal, welchen Pass der Topscorer oder der "Schläger" hat. Und wenn einer Entertainment in allen 4 Reihen will, sollte er vielleicht besser in den Zirkus oder zum Wrestling gehen.


Amen!!!
Wir haben deutsche Spieler in den Reihen, für deren Potenzial andere Teams eine AL opfern würden. Da kann man auch mal eine AL an andere Aufgabengebiete als das Toreschiessen vergeben.
Wenn ich an den Spruch eines Blocknachbarn vom Freitag denke, schüttelt sich mein Kopf schon wieder von ganz alleine:
"Der ist Ausländer, der muss treffen!"


"I went to the fights the other night and a hockey game broke out."

by R. Dangerfield, Comedian


Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.388

26.10.2015 23:45
#44 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Zitat von Charlestown Chief im Beitrag #43

Amen!!!
Wir haben deutsche Spieler in den Reihen, für deren Potenzial andere Teams eine AL opfern würden. Da kann man auch mal eine AL an andere Aufgabengebiete als das Toreschiessen vergeben.
Wenn ich an den Spruch eines Blocknachbarn vom Freitag denke, schüttelt sich mein Kopf schon wieder von ganz alleine:
"Der ist Ausländer, der muss treffen!"




Ernsthaft?! So ein Spruch??? Wow... das ist mit Abstand das dämlichste was ich seit langem lesen musste. Mit was für einer Begründung muss denn ein Ausländer treffen?
Bekommen ausländische Spieler schon im Kindesalter eine Spritze mit der ihnen die "In-Deutschland-Musst-Du-Tore-Schießen" Garantie geimpft wird?
Gut das ich es nicht war der das gehört hat. Bei sowas kann ich nur ganz schwer ruhig bleiben.

Zu Brine an sich nochmal kurz: Es ist ja derzeit wirklich nicht so als wären wir zwingend auf Tore von ihm angewiesen, deswegen mach ich mir da noch keine zu großen Gedanken.
Klar wäre es toll wenn er endlich mal die Scheibe ins Netz hämmern könnte aber solange Müller, Mazzo und Co. treffen fällt das noch nicht ins Gewicht.
Von daher ist dieser "...der muss treffen!" Spruch mindestens so dämlich wie das permanente Gebashe von Jupp Kompalla gegen ihn in mittlerweile jedem zweiten Thread.


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


schlobo hat sich bedankt!
Trevor Len B. Offline

Twen Löwe


Beiträge: 345

27.10.2015 08:29
#45 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

"Wir haben deutsche Spieler in unseren Reihen, für deren Potential andere Teams eine AL opfern würden !" Vielleicht im unteren Drittel der DEL 2, oder in
der Oberliga !!!? Sicher nicht 'mal im Rübenland !!! Wir reden hier von Frankfurt als Eishockey-Standort mit DEL-Ambitionen !!!
"Mit dem heutigen Wissen würde Rich Chernomaz eine AL sicher nicht an Brine vergeben !?" Wenn ein hochbezahlter Team-Manager dies nicht schon
VOR einer Spieler-Verpflichtung weiß, macht er 'was falsch !!! Sicher unterläuft einem Profi (R.Ch.) auch 'mal ein Fehlgriff , aber nicht mehrere, wie im derzeitigen Team !!!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tops - Flops Spiel 1 in Kassel
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
20 13.03.2016 11:45
von Fatality • Zugriffe: 4958
Guten Rutsch und Rückblick/Tops + Flops
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Waui
10 01.01.2015 14:12
von Waui • Zugriffe: 1071
Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von marco1985
31 21.09.2014 10:59
von Timo • Zugriffe: 4800
Tops + Flops vs. Kassel
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Timo
67 10.09.2013 23:04
von Right Wing • Zugriffe: 11880
Tops & Flops Herford - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
10 29.01.2011 22:50
von Summer of 69 • Zugriffe: 1533
Tops & Flops Iserlohn 23.1.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von trevor27
72 25.01.2011 12:06
von Attila1899 • Zugriffe: 5582
Tops & Flops LIONS vs DEG (3:4)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Messier
42 30.08.2009 21:46
von Messier • Zugriffe: 3464
Tops & Flops Saisoneröffnung: LIONS - Kölner Haie
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Madden
77 29.08.2009 20:06
von Smartass • Zugriffe: 8584
Tops & Flops Lions-KEV (in Füssen)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von jup
14 13.08.2009 10:12
von Cornholio • Zugriffe: 1181
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 16
Xobor Xobor Community Software