Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 8.109 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

27.10.2015 08:36
#46 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Ob das Management Fehler in der Kaderzusammenstellung gemacht hat, kann man nach dem letzten Saisonspiel diskutieren. Danach ist lange genug Zeit.



Charlestown Chief Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.451

27.10.2015 09:01
#47 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Zitat von Trevor Len B. im Beitrag #45
"Wir haben deutsche Spieler in unseren Reihen, für deren Potential andere Teams eine AL opfern würden !" Vielleicht im unteren Drittel der DEL 2, oder in
der Oberliga !!!? Sicher nicht 'mal im Rübenland !!!


Ein Mueller (>40 Tore) oder Sparre (Topscorer bis zu seinem DEL Ausflug) wären auch mit AL sicher nicht nur für DEL2 Kellerkinder interessant...


"I went to the fights the other night and a hockey game broke out."

by R. Dangerfield, Comedian


Rosebud hat sich bedankt!
schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.800

27.10.2015 11:00
#48 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Zitat von Trevor Len B. im Beitrag #45
"Wir haben deutsche Spieler in unseren Reihen, für deren Potential andere Teams eine AL opfern würden !" Vielleicht im unteren Drittel der DEL 2, oder in
der Oberliga !!!? Sicher nicht 'mal im Rübenland !!! Wir reden hier von Frankfurt als Eishockey-Standort mit DEL-Ambitionen !!!
"Mit dem heutigen Wissen würde Rich Chernomaz eine AL sicher nicht an Brine vergeben !?" Wenn ein hochbezahlter Team-Manager dies nicht schon
VOR einer Spieler-Verpflichtung weiß, macht er 'was falsch !!! Sicher unterläuft einem Profi (R.Ch.) auch 'mal ein Fehlgriff , aber nicht mehrere, wie im derzeitigen Team !!!


Aha der erste ....(edit) der indirekt die Kompetenz und den Kopf von Cherno fordert, auf sowas habe ich nur noch gewartet. Oh mann, was für ein Haufen geballter (In-)Kompetenz o. (edit) sich hier manchmal rumtreibt und fixe Behauptungen wie " Mit dem heutigen Wissen würde....." aufstellt. Ach wirklich würde er? Hat er Dir das gesagt?

Ich würde mir solche Behauptungen nicht annähernd anmaßen! Klar könnte es sein, das Cherno sich das anders vorgestellt hat, aber es kann genauso gut sein, das er es sich genauso inetwa vorgestellt hat, weil er eben so ins System past. Wenn Sparre zur Verfügung steht, haben wir mit ihm, Müller, Mazzo, C.Breitkreuz, auch B.Breitkreutz, Laub und Liese etc. genügend Offensivtalent, wovon so manch Einer nicht annähernd das Defensivtalent aufweist. Dazu sind Schaub, Kabitzky und Reimer auch eher offensive als defensive Spieler. Sorry, aber vielleicht ist unser Kader einfach Offensiv zu stark aufgestellt, sodas eben Brine nicht sonderlich auffällt. So what, wenn die Anderen ihren Job erledigen, ist Brine eben genau das was wir brauchen.

Btw. irgendwie hatte jemand behauptet, das Kabitzki für Sparre weichen müsste. Dem wird nicht so sein, weil Kabitzky ein U-23-Spieler ist. Es ist eher davon auszugehen, das Kirsch (edit) betroffen sein wird.


Maxpo Offline

Twen Löwe


Beiträge: 184

27.10.2015 11:11
#49 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Ist Schaub nicht noch ein U-Spieler? Vermute aber auch, dass Kirsch auf die Tribüne muss


schlobo hat sich bedankt!
Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.621

27.10.2015 11:29
#50 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Ihr wisst, dass das hier der T&F-Thread zum Spiel gegen Dresden ist?


Urlöwe, ToniRaubal, Genoviva und PG21 haben sich bedankt!
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.027

27.10.2015 12:18
#51 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Zitat von Charlestown Chief im Beitrag #47
Ein Mueller (>40 Tore) oder Sparre (Topscorer bis zu seinem DEL Ausflug) wären auch mit AL sicher nicht nur für DEL2 Kellerkinder interessant...


Korrekt! Aber das heißt dann ja nicht automatisch, dass wir deshalb bei unseren AL'ern "schlampen" und diese nicht optimal besetzen müssen. Ich bin gespannt, aber ich denke Brine wird das Saisonende hier nicht erleben.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Jupp Kompalla Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 526

27.10.2015 12:53
#52 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Der Punkt ist doch auch der, das es ein ganzes Stück um Brot und Spiele geht. Jeder geht doch ein Stück weit in eine Areana um die "Gladiatoren" zu sehen. Nehmen wir mal einen Ralf Hantschke. Der Junge hat sich einen Arsch aufgerissen und musste sich dennoch Gesänge anhören wir wollen ein "Hantschke-Tor". War nicht böse, war ein Spiel zwischen ihm und dem Publikum als Motivation und als Anerkenntnis seines Einsatzes, von dem der Eishockeysport auch lebt. Damit die "Show" weiterging war es sogar produktiv, wenn er nicht traf. Von den nur 4 Al erwartet man halt Unterhaltung und das sie aus dem Team herausstechen. In welcher Art auch immer, jedoch immer optisch auch für Laien sichtbar. Den Eventie interessiert doch nicht wieviele Defencebullies ein Brine gewinnt. Wie auch, sie sehen und verstehen es doch nicht mal. Wenn aber nehmen wir Dresden, um wieder ein bisschen Bezug zum Thread herzustellen, mit Rodman/Cullen und Cambell/Reed gleich 2 geniale Päarchen aufbieten kann, dann ist der Blick auf ihn halt schon ernüchternd, weil er zum Entertainement leider null beitragen kann. Liegt vielleicht nicht am Wollen, aber definitiv am Können. Schaut man sich die desaströsen Zuschauerzahlen schon in der 2. Del-Saison an, so kann man sich den Systemfehler Brine schon aus diesem Grund nicht mehr erlauben. Das bisserle muss auch ein Deutscher abdecken können, sonst sollte man es lassen.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

27.10.2015 13:30
#53 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Du verwechselst offenbar die Performances in Forum und Eishalle.
Ins Forum geht man um Unterhalten zu werden. Im Sinne des Entertainments verschleierst ja auch Du immer wieder gekonnt Deinen Sachverstand und spielst hier den Proleten mit etwas Outsider-Attitüde, der scheinbar um die Löwen bedacht ist und dmit die "Rosa-Brillen-Fraktion" nicht die Überhand gewinnt und dieses Board entsprechend nur noch positiv über die Löwen schreibt, nimmst Du halt die Rolle des Bashers ein. Hierfür sollte man Dir ruhig mal danken- wäre ja kaum auszuhalten, wenn hier immer nur so "Everybodys-Happy"-Postings von irgendwelchen "Ur"-Löwen stünden.
Auf dem Eis allerdings ist der Indiander nicht fürs Entertaining zuständig sondern fürs gewinnen. Und so wie Du hier dein Sachverstand im Sinne der Unterhaltung hinten anstellst, lässt Brine eben seinen Scoring-Touch in der Kabine, wohlwissend, dass die Löwen genug Scorer haben. Und -ganz im Sinne deines Alter Egos "Jupp Kompalla", der hier im Board für die richtige Mischung sorgt- stellt sich Brine in den Dienst der Mannschaft, sorgt dort für das fehlende Element und mimt den Defensive-Center.
Ich weiss, das klingt unglaublich, aber ich weiss das aus sicherer Quelle.


Orange crush - no matter what


Charlestown Chief hat sich bedankt!
schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.800

27.10.2015 13:34
#54 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Ich gebe Dir(J.K.) ja Recht, dass das normaler Weise auch so ist bzw. sein sollte, aber was hat den Dresden nun noch ausser eben diese vier AL-Stürmer. Ein Rupprich und was Weiss ich resist da nicht wirklich jemand vom Hocker. Wir haben aber eben einen Müller, Breitkreutz C.; Breitkreutz B,; Liesegang, Martens, sowie bald einen Sparre und, so muss man nun auch sagen, einen Laub die vorne beachtliches Offensivpotential darstellen. Reimer, Opree und Kirsch/Kabitzky könnten ebenfalls wo anders in der 3. Reihe problemlos spielen. Um da heraus zu stechen, must Du schon beachtlich besser sein als die guten bis sehr guten deutschen DEL2-Spieler. Das gilt Gott sei dank für Mazzo und auch Tommassoni, und halt für Brine bisher nicht, deshalb ist er aber kein Schlechter, und evtl. genau das was wir zu unserer Offensivpower, sofern Sie stattfindet, brauchen. Ich habe mich vielmehr über die aufgeregt, die eigentlich die Tore immer geschossen haben, und danndas Tor nicht mehr finden. Was wurde über Müller im ersten Jahr gelässtert? Chancentot, schneller als der Puck zulässt und was Weiss ich nicht alles. Letztes Jahr 45 Tore, die ersten Spiele gut gescort, und dann tote Hose wie bei so vielen. Ein C.Breitkreutz der für mich dieses Jahr noch nicht viel rauslässt. Also gibt viele Ansätze irgend jemand zu kritisieren, aber letztendlich ist das ein Mannschaftssport, und wenn die Mannschaft funktioniert, jeder seine Aufgabe erfüllt, unabhängig von seiner individuellen Klasse oder seinen Stats, dann kannst du alles erreichen.
Ob mir das als Zuschauer dann am Ende so viel Spaß bereitet hat, wie ich mir das vorstelle, muss jeder für sich entscheiden.


lions-fan1991 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 144

27.10.2015 13:42
#55 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Ich weiß nicht, ob es zwischen dem ganzen Off-Topic irgendwo schon steht, aber hier noch ein Video mit den beiden strittigen Checks: http://fanblock-tv.de/dresden-verliert-im-loewen-duell/
Der Check von Reimer ist schwer zu beurteilen, weil am Bildrand, dennoch sieht es für mich tendenziell schon nach Check gegen den Kopf aus. Der Zweite ist hart aber herzlich würde ich sagen


Löwe1996 Online

Midlife Löwe


Beiträge: 841

27.10.2015 14:00
#56 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Auf den ersten Blick sehe ich da bei keinem der beiden Checks ein Foul. Reimers Check sieht zumindest im Ansatz normal und fair aus, aber leider sieht man den Zusammenprall mit dem Gegner nicht so gut. Check von Vogl sauber, "remember mr. cullen, always keep your head up". Selbst Schuld wenn er so übers Eis fährt. Ziemlich amüsant finde ich die Szene mit Schwarz ganz am Ende vom Video, wo er mal eben den Dresdner schön den eigenen Goalie umnieten lässt. :D


Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs. - Bernie Johnston


Charlestown Chief Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.451

27.10.2015 15:01
#57 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Das ist eigentlich etwas, was ich noch als Flop anmerken wollte:
Mich kotzt es an, wenn immer diese Sprüche von wegen "die Schulter war ganz schön hoch" kommen. Diesmal vom Sprade Kommentator. Ist manchen Leuten schonmal aufgefallen, dass Spieler unterschiedliche Größen haben?! Wenn Cullen gebeugt mit Kopf unten läuft, wirkt dieser Größenunterschied eben nochmal ein Stück größer. Soll deswegen jetzt ne Regel eingeführt werden, die Checks bei einem Längenunterschied >10cm verbietet?! Nein! In meinen Augen waren beide Checks sauber und auf gesenkte Köpfe zurückzuführen. In der DEL2 sollte man wissen, was passiert, wenn man zu lange nach dem Puck sieht.


Und zum Thema "Spieler mit Unterhaltungsfaktor":

Wollt ihr vielleicht einen Jeremy Roenick, der uns beim Warmup was vortanzt oder wie? Was bringt mir ein Entertainer/Highscorer, wenn man am Schluss mit ihm seine Ziele nicht erreicht?!
Wir haben genug Scoring-Potenzial, auch mit deutschen Pässen, also warum nicht mal den Weg gehen und nen AL ohne Entertainment Faktor holen?! Wenn er am Ende mit den Pokal stemmt und seinen Teil auf seine Weise dazu beigetragen hat, dann bin ich zufrieden.
Ich weiß selbst noch nicht, was ich von Brine halten soll aber kann mich mit dem Gedanken anfreunden, eine AL auch mal ohne Aussicht auf den goldenen Helm zu vergeben, sofern es dem Team hilft!

Erinnere mich gern an J.M. Richard. Immer im Schatten von Snell, immer unauffällig aber sauwichtig und glänzend in seiner Rolle. Es waren gewiss zwei unterschiedliche Vergeidigert-Typen aber das gleiche Phänomen haben wir doch aktuell auch. Alles verlangt Scoring von Brine aber vllt. ist er deshalb gar nicht hier....


edit: wer will am Ende der Saison bitte sagen, dass es ja schade ist, dass man die Playoffs verpasst hat aber ja zum Glück stets gut von den ALs unterhalten wurde?! Reiner Schwachsinn und langsam denke ich, das weiß unser JK auch selbst, benötigt aber seine tägliche Dosis Contra aus dem Forum...


"I went to the fights the other night and a hockey game broke out."

by R. Dangerfield, Comedian


Nachtfalke hat sich bedankt!
Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.381

27.10.2015 15:16
#58 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Und vor allem für diejenigen, die Sparre als den absoluten Heilsbringer sehen:

In den Spielen für Dresden, die ich gesehen habe, hat er zwar gescort, aber seine Defensivleistung war nicht zu stark ausgeprägt.
Also Unterhaltungswert ja, aber rund um sorglos war er nicht.


Trevor Len B. Online

Twen Löwe


Beiträge: 345

27.10.2015 17:14
#59 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

zu # 54 schlobo : "Ob mir das als Zuschauer am Ende so viel Spaß bereitet hat, wie ich mir das vorstelle, muß jeder selbst entscheiden !" Und genau dies
ist der Punkt, es entscheidet jeder selbst !!!!! Deshalb gibt es in Frankfurt zur Zeit auch ein Zuschauer- bzw. Stimmungs-Problem !!! Deshalb gibt es auch
ein ach so wichtiges Stimmungs-Treffen aller Gruppierungen !!! Und wenn ich, oder einige Andere, leise Kritik an einzelnen Spielern, oder der Team-Zusammenstellung äußere, bin ich ahnungslos, ungerecht, oder fordere sogar indirekt den Kopf von Rich Chernomaz !!!? Wo ist die Realität geblieben ???


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.244

27.10.2015 17:22
#60 RE: Tops und Flops Dresden vs löwen Zitat · antworten

Zitat von Jupp Kompalla im Beitrag #52
Schaut man sich die desaströsen Zuschauerzahlen schon in der 2. Del-Saison an, so kann man sich den Systemfehler Brine schon aus diesem Grund nicht mehr erlauben.

Desaströse Zuschauerzahlen? Haben wir nicht immer noch die meisten ZS im Schnitt? Und -selbst wenn nicht- ist der Brine also auch daran Schuld.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tops - Flops Spiel 1 in Kassel
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
20 13.03.2016 11:45
von Fatality • Zugriffe: 4958
Guten Rutsch und Rückblick/Tops + Flops
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Waui
10 01.01.2015 14:12
von Waui • Zugriffe: 1071
Tops & Flops Heilbronn - Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von marco1985
31 21.09.2014 10:59
von Timo • Zugriffe: 4792
Tops + Flops vs. Kassel
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Timo
67 10.09.2013 23:04
von Right Wing • Zugriffe: 11872
Tops & Flops Herford - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
10 29.01.2011 22:50
von Summer of 69 • Zugriffe: 1533
Tops & Flops Iserlohn 23.1.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von trevor27
72 25.01.2011 12:06
von Attila1899 • Zugriffe: 5582
Tops & Flops LIONS vs DEG (3:4)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Messier
42 30.08.2009 21:46
von Messier • Zugriffe: 3464
Tops & Flops Saisoneröffnung: LIONS - Kölner Haie
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Madden
77 29.08.2009 20:06
von Smartass • Zugriffe: 8584
Tops & Flops Lions-KEV (in Füssen)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von jup
14 13.08.2009 10:12
von Cornholio • Zugriffe: 1181
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 18
Xobor Xobor Community Software