Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 6.844 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.055

01.11.2015 21:42
T&F Löwen-Puzzle Zitat · antworten

Ein wirklich gutes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften. Das Momentum schwankte stets hin und her. Die Löwen kamen unfassbar stark ins Spiel und schnürten die Ravensburger phasenweise in deren Drittel ein.
Nach dem 2:0 wachten sie allerdings auf und spielten mit. Das 2.Drittel wird wohl nicht mehr unser Lieblingsdrittel...
Viele Fehler, die Pässe kamen nicht mehr an und Ravensburg war es nun, die die Löwen im eigenen Drittel einschnürten.

Das letzte Drittel relativ ausgeglichen. Am Ende wäre ein unentschieden gerecht gewesen. Um so schöner, dass die Löwen alle Punkte einfahren konnten.

Tops
- Comebackqualitäten bewiesen. Nach dem 2.Drittel hatte ich nicht mit einer Leistungssteigerung gerechnet.
- Ein gutes und spannendes Spiel gesehen.
- Brine hat mir heute sehr gut gefallen. Defensiv eine astreine Vorstellung und auch in den Ecken sehr stark. Hätte ihn der Norman einmal bedient, als er sich frei vorm Tor positionierte, hätte er vielleicht auch mal getroffen. Nichtsdestotrotz steigert er sich meiner Meinung nach von Spiel zu Spiel.
- Endlich zeigt die Mannschaft mal so etwas wie Emotionen und geht dazwischen, als Ore angegangen wurde. Kommt leider insgesamt zu selten vor.

Flops
- Zu selten wird einfach mal dazwischengehauen. Wenn es mal nicht läuft, ist weiterhin niemand da, der die Mannschaft aufweckt.
- Setzt dem Clarke die Baldrian ab. Der ist ja kaum wieder zu erkennen - lammfromm und ohne Emotionen. Leider ist nicht nur seine Körpersprache so, sondern sein gesamtes Spiel.
- Cespiva wieder mit einigen Klöpsen.
- Leider die Schiris. Ich fand es ja gut, dass Kopitz viel hat laufen lassen, aber die ein oder andere Strafe mehr (auf beiden Seiten) wäre gerechtfertigt gewesen. Das rumgemache beim Bully geht mir weiterhin tierisch auf die Eier. Vor allem ist es den Schiris beim 2.Mal scheißegal, wie sich die Spieler verhalten. Da werfen sie die Scheibe einfach ruckzuck ein.

So, jetzt bisschen erholen und dann gegen Heulhaven wieder volle Pulle. Auch auf und von den Rängen.


Goalie Ledoux und ozhockey haben sich bedankt!
Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.386

01.11.2015 22:11
#2 RE: T&F Löwen-Puzzle Zitat · antworten

Ein richtig starkes und hart umkämpftes Match beider Teams. Das hätte heute genauso gut für Ravensburg ausgehen können.


Top:

- Das f**** Mazzolini Shirt. Ich feier es soooooo hart.
- Die Anfangsphase war überragend man hatte ganz kurz die leise Hoffnung auf ein weiteres Schützenfest.
- Wie bereits geschrieben war das Spiel sehr sehr spannend
- Man hat sich nach dem Rückstand nicht aufgegeben und ist grandios zurück gekommen.
- Bei Brine klemmts zwar noch immer aber er hat gezeigt das er nicht unbedingt Tore schießen muss um einen wichtigen Beitrag zu leisten.

Flops:

- So geil die Anfangsphase war, so traditionell schlecht war das Mitteldrittel.
- wie @MaFia schon schrieb ich C. Breitkreuz auffällig ruhig in den letzten Wochen. Ist da was vorgefallen?
- die Schiedsrichter. Nicht ganz so schlimm wie in den letzten beiden Partien aber er hat insgesamt zu viel laufen lassen.
- Länderspielpause: Kommt zur falschen Zeit und finde ich grade wegen sowas wie dem Deutschland Cup absolut unnötig.


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


Cam Neely #8 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 172

01.11.2015 22:34
#3 RE: T&F Löwen-Puzzle Zitat · antworten

Tops
- Tolles Spiel zweier starker Teams. Mit Abstand das beste Spiel, das ich in dieser Saison gesehen habe.
- Das 1. Drittel der Löwen. Bärenstark.
- Ravensburg offensiv schon auch eine starke Truppe. Schönes Tor auch zum 2:2.
- Kampfgeist der Löwen, die den Rückstand gut wegsteckten und das Spiel noch drehen konnten.
- Und zwar vor allem wegen der Stärke sich in der Zone vor dem Tor zu behaupten. Brett Breitkreuz und Reimer wurden für die Arbeit dort belohnt.

Neutral
- Kopitz als Schiri hat mir eigentlich gut gefallen. Im Prinzip ist es ja nicht schlecht das Spiel laufen zu lassen, solange es nicht über die Stränge schlägt. Lediglich kurz vor der Strafe kurz vor Schluss gegen die Löwen hätte er aus meiner Sicht im Spielzug davor eine Strafe gegen Ravensburg geben müssen.

Flops
- Verletzungen von Liese und Card
- "Wir wollen euch kämpfen sehen" nach dem zwischenzeitlichen Rückstand. Gekämpft hat das Team aus meiner Sicht heute jederzeit.
- Das 2:1. Wenn dem Ravensburger Spieler der Puck vor dem Querpass nicht vom Schläger rutscht, fällt das Tor womöglich gar nicht. Das schnelle Tor schien die Löwen für einige Minuten aus dem Konzept zu bringen.

Alles in allem ein toller Eishockeyabend, der durchaus mehr Zuschauer verdient gehabt hätte.


_________________________________________________________

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Bertold Brecht


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.381

01.11.2015 23:16
#4 RE: T&F Löwen-Puzzle Zitat · antworten

Lasse Kopitz:
Sehr gut das Spiel laufen lassen.
Die Hakelei gegen Martens in Unterzahl und das Foul vor der Herausstellung von Tomassoni hätte man geben können.

Linesmen:
Wenn die das Icing nicht beherrschen, sollte man zum alten System zurückkehren. So ist es eine Lotterie.
Die Anspiele sind grausam. Kehler schickt Kabitzky zum Bully. Der wedelt mit dem Schläger, läßt sich wegschicken und Brine macht das 2., von dem man nicht mehr weggeschickt wird. Grausam!

Spiel:
1. Drittel: Weltklasse
2.Drittel Kreisklasse
3. Drittel Kampf, Einer wird gewinnen, die längere Brechstange (Willen) hat gesiegt.

3. Reihe
Seit 4 Spielen beobachte ich Brine und Martens. Wahnsinn, wie sie die defensive Aufgabe erfüllen!!! (Trotz Bashing).

Kirsch:
Für mich DER Spieler mit Sonderaufgaben.
4. Reihe, 4. Stürmer in Üz, Ersatzmann für Liese oder andere Reihen.

Kabitzky:
Für mich anfangs nur Mitläufer, jetzt hat er Selbstvertrauen und hat sich eingewöhnt.
Ich glaube sein fester Platz in der 3. Reihe gibt ihm Selbstvertrauen.


Mainzi Offline

Twen Löwe


Beiträge: 440

01.11.2015 23:40
#5 RE: T&F Löwen-Puzzle Zitat · antworten

Thema Spiel schließ ich mich Snell 100% an. Obwohl RAV im 1. Drittel auch schon gute Chancen hatte. War verdammt glücklich heute.

Schiri: Vor der Unterzahl kurz vor Schluss hätte es Strafe gegen RAV geben müssen. Nicht können. Ansonsten ok. Icing-Regel wurde zu unterschiedlich ausgelegt. Die Regel ist so aber auch mal richtig scheiße.

Noch n TOP: Glühwein nach m Spiel. Trotz "Heul doch" von der direkten Nachbarschaft... War geil.


put the fucking puck into the net! Nick Mazzolini.

Löwen Frankfurt + EHC Freiburg - endlich wieder in einer Liga vereint!!


vince riendeau Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 990

01.11.2015 23:46
#6 RE: T&F Löwen-Puzzle Zitat · antworten

Ich kann mich Mafia und Cam Neely in großen Teilen anschließen, insgesamt ein Klassespiel!

++
- sensationelles 1. Drittel, das 2:0 war eine Augenweide, super ausgekreiselt
- RAV hatten mit seinem Torpedo-System Leben in die Bude gebracht und tolles coast to coast-hockey ermöglicht
- starke Comeback-Qualitäten der LF. Wie schon in Dresden auch gegen RAV zurückgekommen in Phasen, wo verlieren (wie nach dem 2:3) leicht gewesen wäre
- endlich ein Cherry (Kirsch)-Tor. Das hat ihm gut getan.
- PP trifft dann, wenn es gebraucht wird. In-the-Slot is king, das haben Brett und Reimer wohl jetzt kapiert
- Nettes Goldhelm-Duell zwischen Mazzo/Roloff
- überwiegend gute Stimmung, sogar die E-Blockies waren nicht mehr auf den Sitzen zu halten! (der Rest unter Flops)

+/-
- wenn die gegnerische Scorer-Formation auf dem Eis ist, sollte man sich nicht mit drei Mann im Angriffsdrittel out of position
bringen lassen
- klar ist Roloff ein geiler Spieler, aber bei gefühlten 40 Minuten Eiszeit ist er in den Playoffs wieder platt - vor die Wahl gestellt, würde ich immer Mazzolini nehmen
- Kopitz hat 56 Minuten sehr gut und klar gepfiffen, ohne Firlefanz. Allerdings war die letzte Strafe gegen die LF ein Nassgriff, zumal er vorher ein RAV-Foul übersehen hat Dennoch: Für sein erstes DEL2-Jahr sehr ordentlich!
- Antti Ore mit "big saves", aber bei ein, zwei Stockhand-Tricks hatte er mächtig Glück - Karl, mei Droppe

Oberflop
- was sollte denn dieser lächerliche "Wir wollen euch kämpfen sehn"-Mumpitz??? Wenn das das Ergebnis des Stimmungstreffens war - bitte nie wieder!


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.198

01.11.2015 23:58
#7 RE: T&F Löwen-Puzzle Zitat · antworten

Ich habe ein sehr gutes DEL2 Spiel gesehen.

Es war spannend, die Kräfte Verhältnisse schwankten hin und her.
Die Tower Stars mit einer sehr guten 1.Reihe die gefühlte 50 Minuten Eiszeit hatte.

Brine für mich heute bis auf 2 kleine Fehler mit seiner besten Saisonleistung.
Die gleiche Aussage möchte ich auch für Brett Breitkreuz treffen und das nicht nur wegen seiner Tore.

Ein wirklich schnelles und interessantes Spiel, bei dem wir zum Schluss das Glück der Tüchtigen hatten.
Sehr gefreut habe ich mich auch für Reimer, der sein gutes Spiel belohnte.

Auch das taktische Verhalten Reihenwechsel der Trainer fand ich sehr spannend.

Stimmungsmässig heute Top und das von der ersten Minute an, hat richtig Spaß gemacht mal wieder so eine aktive Halle zu leben.
Besonders geil fand ich das pfeiffen und ausbuhen der Ravensburger in unserem Unterzahlspiel.
Das war extrem laut und endlich nehmen wir Fans mal wieder etwas Einfluss.

Zu Lasse, ja ich denke der hatte etwas Druck als Ex-Lion unparteiisch rüber zu kommen.
Ansonsten bin ich ein Freund von das Spiel laufen zu lassen, wenn es im Rahmen bleibt.

Mit dem hier kritisierten Pfiffen beim Hybrid Iceing bin ich nicht so ganz konform.
Das waren knappe Endscheidungen und auch wenn ich von meinem Platz ziemlich nah dran war kann ich das nicht verbindlich als falsch einordnen.

Ich bin gespannt wie sich die Liga entwickelt, sehr spannend zur Zeit und ich finde auch in der Spitze im Moment sehr ausgeglichen.
Jeder kann jeden schlagen und auch die Kellerkinder können jederzeit überraschen.
So macht dieser Sport und auch diese Liga doch viel Spaß und das Spiel heute hätte mehr Zuschauer verdient gehabt.
Aber nicht vergessen sollte man, das wir heute ohne jegliche Kartenaktion den Topwert der Liga wieder einmal mehr abgeliefert haben.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Das Eisurmel hat sich bedankt!
Hen Fabula
Beiträge:

02.11.2015 00:23
#8 RE: T&F Löwen-Puzzle Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #7

Mit dem hier kritisierten Pfiffen beim Hybrid Iceing bin ich nicht so ganz konform.

Danke dafür, sehe ich genauso! Bei der Einführung vor einem Jahr haben die Linesmen wirklich Problme mit der Regel gehabt, aber es wurde heute generell korrekt ausgelegt und es waren vielmehr einige Zuschauer, die nicht verstanden haben, wann das Icing aufgehoben wird und wann nicht. Ich habe, genau wie Urlöwe, heute nicht eine einzige klare Fehlentscheidung beim Hybrid-Icing gesehen.

Ansonsten ein tolles Spiel mit extremen Momentum-Swings... zum Glück mit dem Pendel auf unserer Seite am Ende. Das Spiel hat m. E. von Kopitz laissez-faire Einstellung profitiert. Auch Brine fand ich heute wieder sehr "emsig"... obwohl manche hier erwarten, dass ALs grundsätzlich übers Wasser laufen können, profitiert das Team von seiner Arbeit.

Persönliches Top: Vorgeplänkel zu R+ Sound. Da lässt sich sogar der *************** leichter ertragen...


Urlöwe hat sich bedankt!
gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.539

02.11.2015 00:25
#9 RE: T&F Löwen-Puzzle Zitat · antworten

Auch ich möchte, als ewiger Kritiker unserer Nummer 22, heute mal eine Lanze für ihn brechen. Im Rahmen der Aufgabe di er zu erfüllen hat, hat er heute wirklich sehr sehr Vieles richtig gemacht. Gute Arbeit an der Bande und einige nette Steals. Defensiv sehr stark.
TOP; MR BRINE!! (das ich das nochmal schreibe... leider hat er offensiv absolut die Scheiße am Schläger, was ihn weiterhin für eine A- Lizenz disqualkifiziert. Es ist ja nicht so, dass der Mann keine Chancen hätte. 32 Schüsse haben roundabout auch Liese und Brett Breitkreuz. Nur haben die Beiden eben 6 bzw 7 Tore erzielt..

Stark war heute auch Brett B. Tolle Arbeit im Slot und eben auch mal die dreckigen Dinger machen.

Ganz arg daneben sehe ich Schaub im MOment. Ihm gelingt nicht viel, wenigstens hat er heute versucht die momentanen Defizite durch etwas Körpereinsatz auszugleichen.

Vielleicht kann mir jemand erklären, was Cespiva (noch immer) im 1. PP zu suchen hat? Ich verstehe es ja, wenn er in der zweiten Formation aufs Eis kommen würde, aber wenn das PP beginnt MÜSSEN imo zwingend Crad und Matt an die blaue Linie. Da durchschaue ich Kehler nicht wirklich. Auch Ces PP Partner Kirsch konnte im selbigen noch keinen Torerfolg verbuchen. Da bräuchte es dringend Alternativen.



Weightwatcher Offline

Twen Löwe


Beiträge: 423

02.11.2015 00:27
#10 T&F Löwen - Ravensburg Zitat · antworten

Eine Vorbemerkung: Ich habe mich in den letzten Jahren über kein Match dermassen echauffiert, wie über dieses.
Top: Meine Farben spielen ein erstes Drittel mit Eiern wie Halloween-Kürbissen. Ich gehe bester Laune in die Pause.
Flop, Nein Ober-Flop: Mit Beginn des zweiten Drittels und einem Treffer, der mal fallen kann, werden die Eier meiner Truppe klein wie Rosinen. WTF???
T/F: Im dritten Abschnitt haben die meinen auch meistens Murks gespielt, ABER!:
Top: Ich habe stets in Abrede gestellt, daß der Support von den Rängen Spiele entscheidet. Ich widerrufe mein Wort! Ich habe (heiser!) das Gefühl, daß heute trotz maßvoll gefüllter Halle, das kollektive GEBRÜLL!!! den Unterschied gemacht und den Weg zum Sieg bereitet hat.
Ehrlich, glaub ich so.
Ich hätte da noch ein Paar andere Beobachtungen. Weinerlichkeiten von #7 von RV, Flugschule Jocher von #84 Mazzo, #7 und #22, könnte man auch was zu sagen, aber lassen wir das.
Neutral: Schiri Lasse hat außer einem Bock keine weiteren geschossen.
@ Tim: Bitte mehr Konstanz, ich bin jetzt 47 und will nicht meine Truppe jedes mal zum Sieg brüllen müssen.
Cheers

WW


Oo=v=oO


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.136

02.11.2015 00:31
#11 RE: T&F Löwen-Puzzle Zitat · antworten

Zitat von vince riendeau im Beitrag #6

Oberflop
- was sollte denn dieser lächerliche "Wir wollen euch kämpfen sehn"-Mumpitz??? Wenn das das Ergebnis des Stimmungstreffens war - bitte nie wieder!

Damit wurde die Eintracht am Freitag vor dem Bayernspiel "begrüßt". Vielleicht war das bei einigen noch als "Ohrwurm" vorhanden?

Ansonsten ist wenig hinzuzufügen.

Top waren noch die Genesungswünsche per Banner an Nico Linsenmaier. Ich hoffe, das war auch irgendwie in SpradeTV im Bild oder kommt sonst irgendwie in Freiburg an.

Kopitz hatte mit der Neutralität nach eigener Aussage keine Probleme, er hatte alte Buddies in beiden Teams. Ich fände schön, ihn mal wieder in Frankfurt zu sehen und fand seine Leistung insgesamt ok. phasenweise hatte ich aber ein paar Bedenken, dass ihm das Spiel entgleitet.

Danke Gooni für Deine Einschätzung zu Brine. Aus meiner Sicht hat er das "Duell" mit Tousignant für sich entschieden.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Das Eisurmel hat sich bedankt!
Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.157

02.11.2015 00:33
#12 RE: T&F Löwen-Puzzle Zitat · antworten

Zustimmung hinsichlich Schaub. Norman Martens kommt für mich direkt danach, sehr glücklos derzeit.
Vielleicht kann jemand erklären, warum Cespiva derart viel Eiszeit frisst? Er hat offensiv kaum gute Aktionen, ist schwach im Spielaufbau (siehe Nauheim/Dresden) und kommt nur selten hinterher. In der Hoffnung auf Besserung, sonst könnte es seine letzte Saison in Frankfurt gewesen sein.


Timo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.020

02.11.2015 08:20
#13 RE: T&F Löwen-Puzzle Zitat · antworten

Gibt eigentlich nur ein Top für mich:

Das beste Spiel in der bisherigen Saison mit 2 starken Mannschaften und der nötigen Aggressivität.
Es hat einfach Spaß gemacht und der Nervenkitzel in den letzten 2 Minuten hatte schon PO-Flair!


edit:
Wobei, einen Flop möchte ich noch aufführen:
Und das ist die Arroganz des Linesman der das Huhn nur wegkickte.


Timo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.020

02.11.2015 08:33
#14 RE: T&F Löwen-Puzzle Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #11



Danke Gooni für Deine Einschätzung zu Brine. Aus meiner Sicht hat er das "Duell" mit Tousignant für sich entschieden.


Ich muss sagen dass ich beide heute sehr stark fand!
Tousignant auch mit sehr viel Eiszeit und enorm viel Biss. Zudem auch ein sehr starker Bully-Spieler...

Es sind einfach unterschiedliche Typen.
Generell könnte ich aber nicht behaupten dass Brine das Duell für sich entschieden habe, da Tousignant offensiv auch für mächtig Wirbel sorgte und auch in UZ gut spielte.

Was mich bei Tousignant jedoch überrascht hat: Card wollte ihm im ersten Ravensburger PP "rausnehmen" und die Strafzeit provozieren, dieser blieb jedoch cool.
Ein Fight wäre mir zwar lieb gewesen, jedoch hat Tousignant hier bewiesen dass er trotz seiner Vita auch Clever handeln kann.


Und zu der angesprochenen Schauspieleinlage (nicht von Dir Rasta):
Weder war es ein Foul noch ein Schauspiel. Die beiden sind einfach unglücklich zusammen gefahren...


Charlestown Chief Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.451

02.11.2015 09:34
#15 RE: T&F Löwen-Puzzle Zitat · antworten

Mein Senf:

Zum ersten Drittel muss man nicht viel sagen - Respekt.

Aber genau daraus resultiert ein komisches Frankfurter Phänomen. Irgendwie fällt es dem Team seit Jahren schwer mit einer frühen 2-Tore Führung gg. bessere Teams umzugehen.
Man lehnt sich scheinbar in falscher Selbstsicherheit zurück und fängt an zu schwimmen, woraus das grausige 2. Drittel resultierte. Das 1-2 ist doof gefallen aber meiner Meinung nach war das nicht der Ausschlag für Ravensburgs Comeback. Es war nur eine Frage der Zeit, bis der Anschluss fällt. Bei solchen frühen Führungen habe ich immer das Gefühl, dass der Gegner näher am Anschluss ist, als unsere Jungs am nächsten Treffer. Und meistens bewahrheitet sich das. Klar macht der Gegner dann mehr Druck aber deshalb muss man nicht so nervös schwimmen.
Wie mein Nebenmann so schön sagte: "Wir gehen aus dem 2. Drittel noch mit einem 2-3 raus!"
Okay war nicht direkt der Fall, sondern passierte dann halt in Drittel 3 aber es musste wieder einmal erst der Rückstand auf die Uhr, bevor die Löwen den Schalter wieder umlegten.
Das kann nicht immer gut gehen und sorgt nur für unnötige Spannung und Brisanz.

Den Rückstand steckte man dann recht locker und schnell weg und ab diesem Zeitpunkt war ich mir auch sicher, dass das Ding noch gut ausgeht. OK die letzten 2min hab ich nochmal ein wenig geschwitzt aber das haben wir Kopitz zu verdanken. Kampf, Einsatz und Wille hat dieses Team und das Aushängeschild dafür war gestern wieder B. Breitkreuz.
Chernos Kritik fruchtet und BB macht das, wofür er geholt wurde und was wir von ihm sehen wollen. Weiter so!

Ansonsten mag ich kenie Spieler hervorheben oder kritisieren. So ein Arbeitssieg funktioniert nur als Team!

Zum Schirigespann - so weit so gut aber kurz vor Ende das war nix. Der Ravensburger hakt sich über fast die ganze neutrale Zone bei Laub?! ein, bis der dann letztlich fällt und es passiert nix und im Gegenzug wird eine Lapalie von Tomassoni nochmal zum Grund für das grande finale...
Und jetzt dürfen wir alle dreimal raten, woher die Linesman die Info hatten, die Gummihühner net aufzuheben

Kleine Flops am Rande:

- Diese "nun schieß doch" Schreierei sobald einer den Puck im High Slot oder noch etwas Höher an der Kelle hat. Da stehen insgesamt 4 Mann zw. Puck und Tor und es soll geschossen werden bzw. wird sich über den Pass aufgeregt. Wie hoch ist wohl die Warscheinlichkeit, dass so ein Schuss 3 Gegner passiert und dann noch vom Mann im Slot entscheidend abgefälscht werden kann?! Oder ist die Warscheinlichkeit sogar höher, dass der Puck von irgendwem abprallt, im Worst Case vom Gegner aus dem Drittel geschlagen wird und man das PP neu aufziehen muss?!

- der 24er Brandl von Ravensburg. Die Reinkarnation von Crosby, C. Ronaldo und Arjen Robben. Ab nach Bremerhaven mit Dir!


"I went to the fights the other night and a hockey game broke out."

by R. Dangerfield, Comedian


Klippe hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« .
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software