Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 132 Antworten
und wurde 15.573 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

16.11.2015 01:02
#31 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Zitat von Mainzi im Beitrag #28

FLOP: Habt Ihr nicht noch 3 weitere dieser Fahnen gehabt?




Nein, hatten wir nicht. Hast du vier Trikoloren zu Hause?


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Waui Offline

Nostradamus


Beiträge: 1.722

16.11.2015 04:26
#32 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Technisch fand ich die Tempos nicht deutlich besser, die waren nur etwas abgezockter!
Insofern verdiente Niederlage.

Momentan kommen mir die Löwen vor wie zahme Kätzchen.

Was haben die in den Trinkflaschen? Egalolin?
Jetzt mit etwas Abstand sehe ich aber nicht mehr so schwarz wie gestern Abend.
Ich mach folglich den OFC.


Mitglied der Crasy People


Kimm Offline

Twen Löwe


Beiträge: 167

16.11.2015 07:17
#33 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Wenn manche einfach mal ins Detail schauen würden, würde hier so mancher Mist nicht stehen!


Barrie hat sich bedankt!
Modano Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 934

16.11.2015 08:11
#34 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Die Mannschaft hat definitiv die Klasse oben mit zu spielen, zumindest was das spielerische angeht. Sie haben ja wieder losgelegt wie die Feuerwehr, da ging alles noch schnell und unkompliziert. Haben auf den Körper gespielt, schnelle kurze Pässe und anschließend ein direkter Abschluss.
Nach den 2 Toren fing dann die Unkonzentriertheit an, oder vll waren wir zu überheblich, oder vll wurde die Taktik von Kehler umgestellt, oder eventuell reichte die Kondition nicht. Das sind alles Vermutungen. Jedenfalls haben wir das Spiel Stück für Stück aus den Händen gegeben. Das schlimmste daran ist, dass dieser Spielverlauf bei uns schon fast der Regelfall ist.
Wenn ein Top Team wie Bremerhaven erst einmal in Fahrt ist, kommt man nicht mehr so leicht ins Spiel. Da nutzen auch die krampfhaften Aktionen nichts mehr. Dann verliert man so ein Spiel eben. Das war wieder so was von unnötig.

Was mir tierisch auf die Eier geht, wir haben einfach keinen Leader im Team!


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.032

16.11.2015 08:42
#35 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Gefühlt haben wir derzeit nur 2 Reihen auf dem Eis. Gestern mit 61,94,29 Druck und Spielwitz. Danach schon ein Abfall Mazzo keinen glücklichen Tag, ebenso Liese und Totalausfall C. Breitkzeuz (was ist mit dem bloss los ?)

So und dann ? Nix mehr ! Okay, habe gelernt, dass die Reihe mit Brine und N. Martens hauptsächlich mit Defensiv Aufgaben bedacht ist ?!?! Aber darf man deshalb nicht nach vorne spielen und gerne auch mal ein Törchen machen ? Die vierte Reihe konnte man gestern komplett vergessen. Im letzten Drittel sind sie kaum mehr vor das Tor von BHV gekommen.

Dann die "Serie" von Unterzahl. Das kostet Kraft. Und wenn dann nur eine Reihe gut drauf ist, langt es nicht. Denke, dass was uns sonst so stark gemacht hat, nämlich die mehr oder weniger Ausgeglichenheit der Reihen, die alle scoren, ist momentan nicht mehr gegeben.

Klar Sparre ist nicht der Heilsbringer und braucht dann auch erst mal Spielpraxis, aber wenn er zurück ist, geht hoffentlich ein Ruck durch alle Reihen !

Was ich eigentlich auch nicht verstehe, warum Kehler in einer Situation, z.B. nach dem 3:4, nicht mal was offensichtliches ändert (z.B. auf 2/12 - 3 Reihen umstellen) und immer den Stiefel runter spielt ?

Alles in allem verliere ich ein wenig die Lust. OK, nächstes WE 6 Punkte, aber gegen Gegner die nicht der Anspruch sein sollten. Freitag wieder vor 3xxx Zuschauern. Man braucht sich nicht wundern warum.


macaco71 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 563

16.11.2015 08:49
#36 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Wie nun schon oft geschrieben, haben wir eine gute Mannschaft die locker um Platz drei spielen kann.
Allerdings reicht es für diese Mannschaft niemals zum Aufstieg in die DEL, von daher sollten die Löwen
schleunigst aufhören immer von der DEL und einem aufstieg zu erzählen und sich erst mal auf die zusammen
Stellung eines solchen Teams konzentrieren.
Was zu solche einem Team gehört, zeigen uns BHV und BIBI auf.
Was mir bei unseren immer mehr auffällt und unverständlich ist, ist:
- unser Katastrophales "Kurz / Pass -spiel"
- Keine Spannung im Team, man ergibt sich dem Spielverlauf hin (wie nach dem 3-3)
- Kein "böser Bube" (wie z.B. der McPherson)

Obwohl nun schon einige Zeit vergangen ist, bin ich von der Mannschaft gestern immer noch "angefressen".

Hoffentlich besinnt sich die Mannschaft schnellstens Ihre Fähigkeiten wieder sonst kann es sein,
das die Löwen bald um die PrePlayOffs Spielen, so dicht wie nun die Tabelle zusammen gerückt ist.


Die Erde ist ein Jammertal und das Leben ein Graus


Trevor Young hat sich bedankt!
Timo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.021

16.11.2015 09:00
#37 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

wenn man das hier alles liest fragt man sich ob man lachen oder weinen soll...


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.346

16.11.2015 09:00
#38 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Zitat von Trevor Len B. im Beitrag #23
Nachtrag zu # 8 :
"Best of the Rest" (3. der DEL 2) sollte aber nicht der Anspruch des Eishockey-Standorts Frankfurt an Rich Chernomaz sein !!! Bei Herrn Krämer will ich's 'mal so ausdrücken : Wenn er's nicht wäre, wär's ein Anderer !!! (Wer ist Bremerhaven, wer ist Bietigheim im Vergleich zu den Frankfurter Möglichkeiten ?)


Frankfurter Arroganz gepaart mit Ignoranz und Unkenntnis.
Die Möglichkeiten der genannten zwei Vereine sind MINDESTENS die selben wie in Frankfurt.
Aktuell sogar DEUTLICH darüber.
Auf welcher Grundlage hast du dir dein Urteil gebildet? Einwohnerzahl oder Qudratmeter Eisfläche?


Kikik Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 76

16.11.2015 09:04
#39 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Ich bin mal gespannt, wann das Publikum bemerkt, dass die Aktionen mit Tempos und Heulsusen nur BHV in die Karten spielen.
Ansonsten habe ich mal wieder emotionslose Löwen gesehen, wo ist das Feuer und die Leidenschaft geblieben?


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

16.11.2015 10:35
#40 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Ich finde momentan einige Personalien und Entscheidungen recht scbhwierig.

Mit welchem Recht turnen Kirsch und Cespiva in der ersten PP Formation immer noch an der bleun Linie rum? Weil wir keine noch schlechteren Schützen ahben? Sie stehen zusamen bei 0 PP Toren, das sagt alles

Clarke Breitkreuz ist ein Schatten seiner selbst. Krämer traf es mit: "mir fehlen bei ihm die Emotionen" auf den Punkt

Ces völlig out of control...in dieser Form der erste Knadidat für die Tribüne wenn Sparre kommt.

Unserer dritte und vierte Reihe ist maximal unproduktiv. Es geht keine Gefahr von ihnen aus. Martens und Brine zusammen mit einem Tor UND nun komme mir bitte keiner mit Defensivaufgaben. Sie stehen reglmäßig auf dem Eis und sin auch in der Offensive zu finden.

Reimer , Schaub völlig neben der Spur. Insbesondere Schaub, der für mich kein Talent mehr ist, sondern höchstens ein Lückenfüller!



TOM66 und bangkokloewe haben sich bedankt!
Trevor Len B. Offline

Twen Löwe


Beiträge: 348

16.11.2015 10:46
#41 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

# 38 :
Die Quadratmeter der Eisflächen dürften 3 x identisch sein, das hast Du gut erkannt ! Wenn die wirtschaftlichen Möglichkeiten von Bremerhaven, Bietigheim und Frankfurt MINDESTENS DIE GLEICHEN sein sollten, WARUM liegen dann die SPORTLICHEN MÖGLICHKEITEN von Bremerhaven und Bietigheim aktuell DEUTLICH über denen von Frankfurt ??? Nicht mehr und nicht weniger habe ich gesehen und geschrieben ! Wo liegt Dein Problem ???


heartbeat Offline

Twen Löwe


Beiträge: 433

16.11.2015 11:18
#42 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

keine tops, ausser BHV die bissig und willig waren. Und auch die Nickligkeiten von BHV fand ich in Ordnung(meistens).
Warum sieht man das bei den Löwen nicht? Mannschaft zu brav?

neutral, das erste drittel, die erste Reihe um 61, 94 und 29
84 glücklos, ebenso die 32

flops, der emotionslose auftritt der kompletten mannschaft, wie kann man nach dem 3:4 so den Kopf hängen lassen?
wo ist der leader? Mazzo war es gestern nicht, und von der Bank kommt zu wenig.....
Ach ja, Chancenverwertung megaflop. das ist schon kein pech mehr.
Und ich glaube nicht, dass der Sparre der Heilsbringer ist.


die Hoffnung stirbt zuletzt!


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.346

16.11.2015 11:32
#43 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Zitat von Trevor Len B. im Beitrag #41
# 38 :
Die Quadratmeter der Eisflächen dürften 3 x identisch sein, das hast Du gut erkannt ! Wenn die wirtschaftlichen Möglichkeiten von Bremerhaven, Bietigheim und Frankfurt MINDESTENS DIE GLEICHEN sein sollten, WARUM liegen dann die SPORTLICHEN MÖGLICHKEITEN von Bremerhaven und Bietigheim aktuell DEUTLICH über denen von Frankfurt ??? Nicht mehr und nicht weniger habe ich gesehen und geschrieben ! Wo liegt Dein Problem ???


Dass Problem liegt darin, dass du offenbar keinerlei Informationen über die tatsächlichen Möglichkeiten der Vereine hast, aber hier krude Thesen aufstellst a la "Who the fu** is Bietigheim". Das finde ich schlicht unseriös und irreführend.
Nur weil hier Banken, Versicherungen, Flughafen etc. stehen, bedeutet das noch lange nicht, dass diese auch nur einen Hauch von Interesse am Eishockey haben. Dieser Irrglaube herrscht recht weit verbreitet vor, entspricht nur leider nicht der Realität.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

16.11.2015 11:41
#44 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Eins noch, mir ist es zunaechst wumpe, warum und ob andere besser sind, damit kann ich leben.
Womit ich schwerer leben kann, ist, dass wir immer wieder einige Spiele nach relativ gleicher Manier verlieren.
Wir legen los wie die Feuerwehr und nach 30 min hat entweder der Gegner gelernt sich auf uns komplett einzustellen und/oder wir schalten noch mal einen Gang zurueck.
Am schlimmsten aber finde ich, dass wir keine Antwort auf diese Situationen finden, nicht mal ansatzweise.
Ein Ansatz waere Eier zu zeigen, wie andere schreiben, ich brauch nicht unbedingt diese Eier, aber zumindest will ich den Willen gewinnen zu wollen sehen und diesen sehe ich leider nicht.
Das ist auch unabhaengig von Etat Gehaeltern und Moeglichkeiten etc...


quinney hat sich bedankt!
Timo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.021

16.11.2015 12:13
#45 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Eigentlich wollte ich hier erst gar nichts schreiben, möchte meine Eindrücke nun aber auch schildern:

Ich habe ein tolles erstes Drittel mit Play-Off Atmosphäre erlebt.
Das Spiel ging hin und her und hatte ein tolles Tempo. Beide Ausgleichtreffer kann man halten (auch wenn die Sicht verdeckt war).
Dennoch hatten wir immer eine Antwort und demnach auch einen gewissen Willen den hier viele absprechen.

Im zweiten Drittel gab es 3-4 Minuten wo beide Abwehrreihen offen wie ein Scheunentor waren.
Hier ergab sich auf beiden Seiten einige Möglichkeiten und beide Torhüter (die im ersten Drittel das eine oder andere Tor hätten halten können) hieltend das 0:0 im Mittelabschnitt.
Die restlichen 16-17 Minuten des Drittels wurden jedoch relativ zurückhaltend gespielt, keiner wollte einen Fehler machen.

Im letzten Drittel war es wieder mal ein PP das den Ausgleich brachte. Und beim 3:4 sah Ore nicht gut aus.
Das 3:5 darf natürlich nie passieren und war der Genickbruch. Dennoch werte ich das Spiel nicht so schlecht wie viele hier.

Fazit: Wir verloren gegen den aktuellen Tabellenführer. Hatten zum einen Pech mit dem Aluminium (2x Pfosten, 1x Latte) und zum anderen nicht den
Schiedsrichter auf unserer Seite. Das Spiel HÄTTE auch anders rum ausgehen können. Ist es aber nicht. Durch die vielen PP-Möglichkeiten hatte Bremerhaven ein Übergewicht und hatte schlussendlich auch verdient gewonnen.

Ein FLOP war für mich das Schiedsrichtergespann.
Es waren viele vertretbare Entscheidungen dabei, jedoch zu einseitig. Das PP hatte gestern den Unterschied gemacht und hier stehen bei uns eben 16 Strafminuten während Bremerhaven nur 4 kassierte.
Die Strafe für Brine (ich meine das Sie sogar zum 3:3 führte. edit: führte sie nicht!) wegen Beinstellens war an Lächerlichkeit nicht zu überbieten.

Cespiva wird hier aufgeführt, teils berechtigt, teils unberechtigt. Viel schlimmer sehe ich in aktueller Form jedoch Henry Martens.
Bei Ihm fehlt es momentan an Allem. Als frisch gebackener Familienvater ist es aber evtl. auch hierauf zurückzuführen.
Ich denke jeder Vater weiß wie schwer es fällt 100% mit akutem Schlafmangel zu leisten.

Aber auch mir fehlt die Härte aktuell.
Ich hätte mir ein Zeichen gewünscht. Es gab genug Situationen im Spiel wo man Bremerhaven die Grenzen hätte aufzeigen können/müssen.
Die Erfahrung zeigt ja auch dass ein Boxkampf oftmals ein Wachrüttler ist.

Alles in allem möchte ich aber noch sagen:
Der Thread müsste eigentlich heißen "Heulsusen bewerten Tops & Flops".
Denn wie hier teilweise geurteilt wird ist einfach fremdschämend!

Das hat nichts mehr mit Objektivität zu tun und genau deshalb schreiben die, deren "Tops & Flops" man gerne liest, immer weniger.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software