Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 132 Antworten
und wurde 15.993 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Onliner Offline

Twen Löwe

Beiträge: 268

16.11.2015 22:43
#76 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #70
Hätte er gestern eine gute Leistung gebracht, hätte es vielleicht auch gereicht.


Cespiva hatte gestern zweifellos keinen Sahnetag, aber seine Leistung war letztendlich sicher nicht ausschlaggebend für die Niederlage.

Hätte aber Ore einen Sahnetag erwischt dann wäre ein Sieg sicherlich möglich gewesen ...

Auch er war zwar nicht der alleinige Grund für die Niederlage, er hatte aber gestern einen nicht unerheblichen Anteil daran und war nicht der gewohnte Rückhalt.

Bis auf diesen Punkt kann ich den Beitrag von Urlöwe zu 100 Prozent unterschreiben.


Urlöwe hat sich bedankt!
Forca ESC Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.404

16.11.2015 23:25
#77 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #70


Doch was mich am meisten gestern gestört hat.
Ich denke viele Fans konnten es wie ich auch spüren, die Halle lechzte nach harter Körperlicher Präsenz und vielleicht hätten wir die Piguine damit besiegen können.
Man konnte die Gedanken praktisch lesen, jetzt haut denen doch endlich einmal aufs Maul.
Was ich aber erlebte ist nicht Frankfurt Style.
Wie die Klosterschüler brav und nett und völlig ohne Emotionen.






Zustimmung Auch wenn ich mich wiederhole da schon öfters erwähnt, ich vermisse noch immer Geoff Walker, auf diesen Typ spieler hatte ich mich rießig gefreut für mich war das neben Sparre die Verpflichtung der Saison vllt. klappt es ja nochmal das er kommt das wäre einer gewesen mit Eiern/Emotionen..


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.319

16.11.2015 23:34
#78 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Es soll durchaus Manager geben, die nach in dieser Form gescheiterten Versuchen Spieler wie Walker nicht nochmals verpflichten wollen. Das traue ich Cherno durchaus auch zu - aber das ist ohnehin abwegig.


Forca ESC Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.404

16.11.2015 23:47
#79 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Zitat von Mäcks im Beitrag #78
Es soll durchaus Manager geben, die nach in dieser Form gescheiterten Versuchen Spieler wie Walker nicht nochmals verpflichten wollen. Das traue ich Cherno durchaus auch zu - aber das ist ohnehin abwegig.


Gut da magst du recht haben, aber gibt ja auch andere Spieler seines kalibers bsp. ihn http://www.eliteprospects.com/player.php?player=18012


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.130

17.11.2015 00:17
#80 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

@Forca ESC: Verabschiede dich von solchen Träumen. Lt. Krämer ist wg der Vertragsauflösung Hammond kein Geld mehr da. Ich denke wenn, dann wird maximal kurz vor Ende der Wechselfrist was passieren. Wobei ich vielen hier recht geben möchte, ein Spieler zum Wachrütteln hätte gegen Bremerhaven evtl geholfen, so den der Rest überhaupt "wachrüttelbar" ist :)


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


Forca ESC Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.404

17.11.2015 01:57
#81 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

@ToniRaubal Das sollte nicht zum spekulieren anregen und die Aussage von Krämer ist mir bekannt(also ich mache mir keine hoffnung oder sonstiges), diesen Kerl hatte ich zudem schon vor einiger Zeit nach Hammonds abgang bzw bevor Brine kam in das Thema" wer soll kommen wunsch statt gerücht gepostet" wollte damit nur sagen das uns so einer fehlt aber genung Off-Topic hier


jessesna Offline

Twen Löwe

Beiträge: 369

17.11.2015 07:09
#82 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #67
Ein FLOP??? Ehrlich?

Willst Du ernsthaft in ganz Westeuropa bei jeglicher Veranstaltung mit mehr als 200 Besuchern Leibesvisitationen durchführen in der Hoffnung den Sprengstoffgürtel schon am Eingang zu ertasten?
Wie siehts mit den U-Bahnstationen aus? Überall Security aufstellen???

Wenn Du tatsächlich eine Bedrohung beim gestrigen Spiel befürchtet hast, hättest Du besser zu Hause bleiben sollen. Ein Terrorist hätte sich sein Automatikgewehr sicher nicht einfach so an der Tür abnehmen lassen.




Das ist unsensibel und unnötig!

Das unmittelbar nach potentiellen Gefahrenlagen kontrolliert werden sollte, ist doch in Ordnung. Von Leibesvisitationen war nicht die Rede! Man muss das obercoole Getue auch nicht übertreiben! GANZ SCHWACH!


jessesna Offline

Twen Löwe

Beiträge: 369

17.11.2015 07:17
#83 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #70
Das was mich am meisten gestern gestört hat. Ich denke viele Fans konnten es wie ich auch spüren, die Halle lechzte nach harter Körperlicher Präsenz und vielleicht hätten wir die Piguine damit besiegen können. Man konnte die Gedanken praktisch lesen, jetzt haut denen doch endlich einmal aufs Maul. Was ich aber erlebte ist nicht Frankfurt Style.
Wie die Klosterschüler brav und nett und völlig ohne Emotionen. So geht das nicht und damit verärgern wir viele Fans.


100% Zustimmung. Frankfurt ist old canadian hockey, "in your face hockey". Wo sind Typen wie Jason Young, Jason Marshall, um mal ein paar Namen der letzten Lions Jahre zu bemühen. Echte TYPEN wie Corriveau sind leider ausgestorben im Eishockey. TYPEN, die Gift versprühen und ein Team damit aufwecken, den Gegner reizen, ihn aus dem Konzept bringen. Unsere Spieler sind aktuell alle vom Schlage "Schwiegermutters darling". Selbst in unserer grausamen Finnen Saison gab es gefühlt mehr Emotionen auf dem Eis.



McPherson ist so einer...


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.277

17.11.2015 08:24
#84 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Hätte es am Sonntag ordentlich auf die Mütze gegeben, hätte es sicher anschließend geheissen, dass man doch an so einem Family day, wo sooo viele kleine Kinder anwesend sind, nicht doch auch noch vor macht wie man sich prügelt, Pfui Deibel

Erst recht wenn wir dann trotzdem noch verloren hätten....nicht so einfach in der "heutigen Zeit"


method002 hat sich bedankt!
method002 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 196

17.11.2015 08:51
#85 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

100% Zustimmung, sieht man ja an der Berichterstattung nach unserem Spiel gegen die Fischköppe. Da wird dann schon von "Skandalspiel" geschrieben und Sanktionen werden angedroht. Meiner Meinung nach sind wir hier immernoch beim Eishockey und nicht bei einer 0-Kontaktsportart.


Die Nummer 1 im Land sind wir!

DEL2 Meister 2015/16 Kassel Huskies!!!

DEL2 Summergame Sieger 2016!!!!


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.703

17.11.2015 09:41
#86 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Zitat von Hank III im Beitrag #74
Zitat von Urlöwe im Beitrag #70
Das was mich am meisten gestern gestört hat.
Ich denke viele Fans konnten es wie ich auch spüren, die Halle lechzte nach harter Körperlicher Präsenz und vielleicht hätten wir die Piguine damit besiegen können.
Man konnte die Gedanken praktisch lesen, jetzt haut denen doch endlich einmal aufs Maul.
Was ich aber erlebte ist nicht Frankfurt Style.
Wie die Klosterschüler brav und nett und völlig ohne Emotionen.
So geht das nicht und damit verärgern wir viele Fans.
Das muss auch nicht Mazzo sein, aber wo sind die Brüder Fürchterlich, Martens, Vogl, Kirsch, Opree oder ein Liesegang.
Die können doch auch mal deutlich sagen und zeigen was Sie denken.
Es gab mal Zeiten, da konnte man in Frankfurt auch gewinnen aber da hat es dem Sieger fast immer körperlich weh getan.
Keiner aber auch gar keiner setzt mal ein Zeichen und reißt sein Team mit.
Ich bin mir 100% sicher wenn das Team gestern in diesem Sinne aufgestanden wäre, die Halle wäre explodiert.
Was für eine Chance wurde hier vergeben ?
Über 5000 Zuschauer viele neue und junge Zuschauer, eine Halle mit Dynamit gefüllt, doch keiner zündet die Lunte an.

Da geht es mit mir echt durch, warum tritt man diesen Labberbacken nicht mal in den Arsch ?
Ich möchte eine "Frankfurter Eishalle" und keine Klosterschule.


AMEN!




Vll bekommen sie dies von der sportlichen Leitung untersagt?
Hatte zumindest am Sonntag nach der kurzen Schubserei zwischen McPherson und einem der Gebrüder Fürchterllich das Gefühl, dass sie nicht dürfen.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.896

17.11.2015 10:00
#87 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Zitat von Aeppler im Beitrag #86
Zitat von Hank III im Beitrag #74
Zitat von Urlöwe im Beitrag #70
Das was mich am meisten gestern gestört hat.
Ich denke viele Fans konnten es wie ich auch spüren, die Halle lechzte nach harter Körperlicher Präsenz und vielleicht hätten wir die Piguine damit besiegen können.
Man konnte die Gedanken praktisch lesen, jetzt haut denen doch endlich einmal aufs Maul.
Was ich aber erlebte ist nicht Frankfurt Style.
Wie die Klosterschüler brav und nett und völlig ohne Emotionen.
So geht das nicht und damit verärgern wir viele Fans.
Das muss auch nicht Mazzo sein, aber wo sind die Brüder Fürchterlich, Martens, Vogl, Kirsch, Opree oder ein Liesegang.
Die können doch auch mal deutlich sagen und zeigen was Sie denken.
Es gab mal Zeiten, da konnte man in Frankfurt auch gewinnen aber da hat es dem Sieger fast immer körperlich weh getan.
Keiner aber auch gar keiner setzt mal ein Zeichen und reißt sein Team mit.
Ich bin mir 100% sicher wenn das Team gestern in diesem Sinne aufgestanden wäre, die Halle wäre explodiert.
Was für eine Chance wurde hier vergeben ?
Über 5000 Zuschauer viele neue und junge Zuschauer, eine Halle mit Dynamit gefüllt, doch keiner zündet die Lunte an.

Da geht es mit mir echt durch, warum tritt man diesen Labberbacken nicht mal in den Arsch ?
Ich möchte eine "Frankfurter Eishalle" und keine Klosterschule.


AMEN!




Vll bekommen sie dies von der sportlichen Leitung untersagt?
Hatte zumindest am Sonntag nach der kurzen Schubserei zwischen McPherson und einem der Gebrüder Fürchterllich das Gefühl, dass sie nicht dürfen.

Vielleicht sollten sie das besser aufheben bis zur PO-Serie.


Trevor Len B. Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 503

17.11.2015 10:01
#88 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

# 86
Wenn das so wäre, sollte die sportliche Leitung doch besser Dressur-Reiten managen !!! Ich kenne zumindest eine "Marionette" der sportlichen Leitung, die auch besser dort hin passen würde.) Und falls "etwas Härte" beim Eishockey in der heutigen Zeit schwierig sein sollte, dann lassen wir's doch besser !!!? Den anwesenden Kindern an einem Family-Day tut etwas Realität, im Hinblick auf ihr weiteres Leben, sicher auch 'mal ganz gut !!!?


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.467

17.11.2015 10:09
#89 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Ich hatte mir die letzten beiden Heimspiele nicht angeschaut. Ich denke Urlöwe hat es in seinem Beitrag gut auf den Punkt gebracht. Der Grund ist: wir haben eine emotionslose Mannschaft aus Klosterschülern die sich am Ende mit dem Nasenring durch die eigene Manage ziehen lässt. Das ist einfach nur bitter!

Auch hab ich das Gefühl das wir allgemein ein konditionelles Problem haben. Insbesondere bei den Spielen am Sonntag. Werde darauf in Zukunft verstärkt achten. Wobei es mir echt sehr schwer fällt mich in die Halle aufzuraffen. Vielleicht klappt es diesen Freitag.....


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 8.171

17.11.2015 12:18
#90 RE: T&F Löwen - Heulsusen Zitat · antworten

Noe ich denke unsere sportliche Leitung hat es richtig gesehen mit dem mentalen Problem (siehe FNP von heute).
Ich fand nicht, dass wir wesentlich langsamer waren im letzten Drittel. Also IMHO nicht wirklich ein konditionelles Thema.
Nur BHV hat uns gezeigt, wie man gegen uns gewinnen kann, wie auch schon schlechtere Teams vorher, wo man sagen kann das war "unverdient".
Gegen BHV dagegen war es eine klare Sache, wer sagt, mit etwas Glueck haette man gewinnen koennen, trauemt und sieht den Abstand zu BiBi und BHV im Moment einfach nicht.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software