Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 5.885 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
pinguin Offline

Twen Löwe

Beiträge: 253

18.11.2015 09:24
Presse 18.11.2015 Zitat · antworten

Frankfurter Rundschau


http://www.fr-online.de/loewen-lions-fra...irstTeaser.html

Rich Chernomaz kritisiert die mangelnde Einsatzbereitschaft der Spieler und kündigt drastische Konsequenzen an. Auch das Trainer-Duo Tim Kehler und Chris Stanley bekommt sein Fett weg - muss aber dem Löwen-Manager zufolge nicht um seinen Job fürchten.


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.877

18.11.2015 09:33
#2 RE: Presse 18.11.2015 Zitat · antworten

Schon etwas heftig


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.114

18.11.2015 09:37
#3 RE: Presse 18.11.2015 Zitat · antworten

Es kann nur einen geben. Und das ist offenbar Cherno. Alle anderen sind ersetzbar.
Wenn das die Linie ist, dann ist es immerhin konsequent. Und dann darf (und muss) er sowas auch sagen können.

Cherno steht selbst aber auch sehr unter Druck.
Der Kader trägt seine Handschrift, ist (wie berichtet wurde) recht teuer und soll um den Titel mitspielen.
Ein Scheitern des Teams wäre auch ein Scheitern von Cherno. Daher muss er alleine um seinen eigenen Ruf zu retten nun die Daumenschrauben anziehen.
Ich hoffe es wirkt!


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.428

18.11.2015 09:47
#4 RE: Presse 18.11.2015 Zitat · antworten

Ich finde diese Aussagen mehr als korrekt und angemessen.

Mal ehrlich, jedem Fan auf der Tribüne fallen die Missstände auf dem Eis doch auch auf, oder? Mangelnde Emotionen und Körpersprache. Regelmäßiges "versagen" in der Crunchtime, hahnebüchene Fehler in der Defensive, miese Chancenverwertung. Kein Biss, kein Crunch, kein in-your-face!
Bei gleichzeitigem fehlendem sportlichen Reiz (Aufstieg) wird die Halle so leer gespielt!


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Das Eisurmel, TOM66 und Hank III haben sich bedankt!
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.114

18.11.2015 09:52
#5 RE: Presse 18.11.2015 Zitat · antworten

Highty, ich stimme deiner Analyse durchaus zu zu.
Ich wunder mich allerdings über einen Satz in dem Interview:

Stellt sich die Frage, ob Kehler um seinen Job bangen muss? „Nein, das ist nicht die Botschaft"

Gleichzeitig wird jedoch MASSIV Kritik am Trainer geübt und Cherno nimmt sich das Recht heraus zu bestimmen, wer künftig auf der Bank sitzt?

Für mich kann nur das Eine oder das Andere stimmen. Und ich emfpinde es als ganz klares Anzählen von Tim. Bekundungen hin oder her, sein Job ist hier überhaupt nicht sicher.


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.877

18.11.2015 10:00
#6 RE: Presse 18.11.2015 Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #5


Cherno nimmt sich das Recht heraus zu bestimmen, wer künftig auf der Bank sitzt?



Ist das jetzt eine völlig neue Erkenntnis? War TK nicht von Anfang an eine Art Marionette von RC?


Onliner Offline

Twen Löwe

Beiträge: 268

18.11.2015 10:22
#7 RE: Presse 18.11.2015 Zitat · antworten

Einzige Kritik an Kehler ist doch, dass er durchgehend mit 4 Reihen spielt und nicht ab und zu mal die Kräfte auf dem Eis bündelt wenn es die Situation erfordert.

Sonst nur allgemeine Kritik ohne Namen zu nennen, es weiß eh jeder selbst ob er gemeint ist. Solche Art von Kritik hat Klasse, niemand wird direkt diffamiert aber jeder weiß was zu tun ist.

Das hat mich auch massiv an der öffentlichen Kritik von Krämer gestört, er nennt konkret 2 - 3 Namen und alle anderen Spieler fühlen sich nicht mehr angesprochen.

Die von Cherno angedrohten Konsequenzen werden sicher gemeinsam mit Kehler und nicht gegen Kehler beschlossen, auch unser Trainer ist ja mit einigen Leistungen unzufrieden.


Tomahawk und ozhockey haben sich bedankt!
Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.361

18.11.2015 10:41
#8 RE: Presse 18.11.2015 Zitat · antworten

Zitat von Onliner im Beitrag #7
Die von Cherno angedrohten Konsequenzen werden sicher gemeinsam mit Kehler und nicht gegen Kehler beschlossen, auch unser Trainer ist ja mit einigen Leistungen unzufrieden.


Sehe ich auch so. Durch die Rückkehr von Sparre haben wir eh einen Ü23 Spieler zu viel (wenn ich nicht falsch liege). D.h. ein Ü23 Spieler muss auf die Tribüne. Und Cherno gibt durch das Interview klar zu verstehen, dass Kehler und Cherno auch nicht vor "großen Namen" zurück schrecken werden, wenn diese nicht die erwartete Leistung bringen. Dies dürfte vorallem "Schlüsselspieler" wie Mueller, B. Breitkreutz, Cespiva und Vogl betreffen (um mal ein paar zu nennen, die Nennung ist natürlich nicht vollständig).

Betrachtet man Interviews wie das von Ces ("uns fehlen 10 Prozent") und die Aussagen von Cherno hinsichtlich möglicher Vertragsverlängerungen, so zeigt sich in meinen Augen deutlich, dass im Team (zumindest in Teilen vom Team) aktuell eine hohe Selbstzufriedenheit herrscht, und einigen Spielern eine gewisse selbstkritische Reflektion zu ihrer aktuellen Leistung fehlt. Ausdruck dessen dürfte dann das von uns kritisierte emotionslose Spiel in der Crunchtime sein, wenn das Team zurück liegt. Von daher ist die klare Aussage von Cherno als Manager schon richtig, nur jenen Spielern einen Vertrag in Aussicht zu stellen, die sich für das sportliche Ziel konstant einsetzen. Mitläufer werden aussortiert, ohne Ansehen der Person. Es gab mal einen Manager in Frankfurt, der wollte die Spieler mit dem Bulldozer in den Main schieben. "Wer drüben ankommt, bekommt einen neuen Vertrag". Nichts anderes hat Cherno gesagt, nur netter umschrieben. Anscheinend brauchen einige Spieler diesen Einlauf.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.378

18.11.2015 10:49
#9 RE: Presse 18.11.2015 Zitat · antworten

Nun ja- in meinen augen liegt die Wahrheit, wie so oft, in der Mitte.

Ich erinnere mich auch noch an Chernos Zeit als Trainer. Auch da gab es Phasen in denen die ersten Reihen nicht so gezogen haben, wie gewünscht. Cherno griff in diesen Phasen oft recht wenig (zu wenig??) auf Reihe 4 zurück, in der oft junge, motivierte Spieler waren, die durchaus auch mal Dampf machen konnten. Sicherlich waren die ersten Reihen wesentlich besser und talentierter, aber wenn Talent mal streikt und keine Tore schießt, dann müssen die Dinger mal reingearbeitet werden. Oder zumindest muss mit Energy das Momentum auf die eigene Seite gehiolt werden- und genau dafür ist eine vierte Reihe durchaus gut.

Soweit zur Theorie.
Auf dem Papier ist unsere momentane 4. Riehe mit Reimer, Schaub und Opree/Kirsch (oder bald auch evtl. Kabitzky) sicher alles andere als unbrauchbar. Im letzten Jahr zeigten alle, dass sie durchaus liefern können.
Problem ist: Sie tun es heuer leider nicht. Mag sein, dass es an der Verantwortung liegt, denn letztes Jahr waren die Spieler jeweils eher der dritte Teil zu einem guten Duo und profitierten von ihren Nebenmännern. Dieses Jahr müssen sie selbst was bringen und das klappt bisher wenig.

Andererseits, mit Rückblick auf das spiel gegen BHV: Wer außer der Reihe #29, #61, #94 plus #84 haben denn im Sturm wirklich Dampf gemacht? Gut, Liese hatte noch einige Gelegenheiten, aber vom Rest kam nix. Leider kann man aber mit 5 Stürmer kein Spiel gewinnen.
Der Einsatz von 3 reihen erhöht die Spielzeit für die (eigentlich) guten Jungs um so ein Tor zu generieren.
Spielzeit für eine 4. Riehe erlaubt den Top 3 Reihen Kraft zu tanken um bei Spielzeit effektiver zu sein.
Beide Philosophien haben ihre absolute Berechtigung.
Und bei der Vielzahl an Strafen vs. BHV, war es in meinen augen durchaus sinnvoll auch mal Reihe 4 spielen zu lassen um den Top-Spielern Luft zu geben.

Whatever- ich bin recht sicher, dass Cherno diese Kritik mit Kehler durchaus abgesprochen hat um die Mannschaft nun verstärkt in die Pflicht zu nehmen. Damit es kein einseitiges "Eindreschen" von Trainer und Manager aufs Team ist, bekommt der Trainer halt auch etwas öffentliche Kritik ab...
Zumal, wie es vorher schon richtig geschrieben wurde: Die Mannschaft trägt einzig Chernos Handschrift. wenn Spieler sich nicht weiterentwickeln oder generell unter den Erwartungen bleiben, dann ist das zu einem großen Teil sein Verdienst, denn er stattete die Spieler mit Verträgen aus und setzte so Vertrauen in sie.


So, nun schau ich mal auf die Tabelle, sehe, dass wir 3. sind und prinzipiell eigentlich auch nicht schlecht dastehen. "Wehret den Anfängen" ist sicher gut und ich bin froh, dass man hier die Zeichen nicht hinter einer rosa Brille verpennt, sondern schon früh entgegensteueren will- aber unnötige Panik ist nun auch nicht angesagt.


Orange crush - no matter what


Waui hat sich bedankt!
Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.361

18.11.2015 11:00
#10 RE: Presse 18.11.2015 Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #6
Ist das jetzt eine völlig neue Erkenntnis? War TK nicht von Anfang an eine Art Marionette von RC?


Das war Kehler nie. Ich empfehle dringest mal einen Abstecher zum Training.

Das Kehler taktisch "sein Ding" durchzieht, erkennt man doch zu allererst an der Tatsache, dass er immer mit 4 Reihen spielt. Bei Cherno (siehe Hunters posting oben) war die 4. Reihe doch sehr häufig nur eine Ansammlung für "Quotenfölis". Talent hin oder her. Spielpraxis war für die 4. Reihe oft Fehlanzeige. Kehler bringt Reimer & Co. auch in der Crunchtime. Offensichtlicher können die unterschiedlichen Ansichten von Kehler und Cherno hierzu garnicht sein. Und da Kehler sein Ding bisher durchgezogen hat, ist er eben kein Handlanger von Cherno sondern bekommt das Mißfallen hierzu von Cherno nun auch öffentlich zu hören.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Mäcks, Ludifant und Rosebud haben sich bedankt!
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.460

18.11.2015 11:02
#11 RE: Presse 18.11.2015 Zitat · antworten

Endlich bringt es mal einer auf den Punkt!!!
Die fehlende Leistungsbereitschaft / Einstellung missfällt mir eigentlich schon seit Monaten. Und genau das ist es was mich wurmt oder sogar auf die Palme UND mich dazu bringt Heimspiele einfachg nicht mehr zu besuchen.

Wer kämpft darf gerne auch mal einen Fehler machen, aber wer nicht kämpft und dann noch einen Bock nach dem anderen schiesst.....


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.314

18.11.2015 11:28
#12 RE: Presse 18.11.2015 Zitat · antworten

Für die, die überrascht sind, was Cherno zur Jobsicherheit der Trainer antwortet: Soll er die Frage bejahen und sagen, dass die Jobs in Gefahr sind? Eine größere öffentliche Demontage würde nicht mal Ralph Bader schaffen...


Das Eisurmel und Rosebud haben sich bedankt!
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.114

18.11.2015 11:36
#13 RE: Presse 18.11.2015 Zitat · antworten

Na ja, andere Offizielle scheuen eine öffentliche Demontage von Spielern ja auch nicht.
Warum also sollte es dem Trainer unbedingt besser gehen, wenn man das tun möchte...

EDIT: Meine Einschätzung dazu ändert nichts daran, dass ich öffentliche Demontagen falsch finde.
Nicht erst seit den verbalen Ausfällen von Frank Gentges gegen Löwen-Spieler in der Crunch-Time


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.460

18.11.2015 12:04
#14 RE: Presse 18.11.2015 Zitat · antworten

Er hat keinen einzigen Spieler mit Namen angesprochen. Die, die er meint wissen das schon - hoffentlich.
Und natürlich ist die Kritik an Kehler und Stanley auch ok. Beide schaffen es nicht die Einstellung der Spieler zu verändern. Auch wurde schon vielen hier moniert, dass er an seinem matchplan festhält egal wie es steht. Es passiert einfach nichts überraschendes......Reihe x geht, Reihe y kommt....leiert ihren Shift runter und geht raus, dann kommt Reihe z......


Ich stelle mir die Frage, ob unsere ersten beiden Reihen konditionell so fit sind um der Belastung einer verkürzten Bank gerecht zu werden. Wenn ich ehrlich bin muss ich hier klar sagen: Nein!

Vielleicht wird es jetzt durch Sparre wirklich etwas besser und man kann den Gegner phasenweise richtig unter Druck setzen. Ich bin sehr gespannt ob sich was ändert aber glaube da wirklich dran.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.877

18.11.2015 12:21
#15 RE: Presse 18.11.2015 Zitat · antworten

Zitat von quinney im Beitrag #14


Vielleicht wird es jetzt durch Sparre wirklich etwas besser und man kann den Gegner phasenweise richtig unter Druck setzen. Ich bin sehr gespannt ob sich was ändert aber glaube da wirklich dran.



Das Problem dabei ist, das die kommenden Gegner kein Gradmesser sein dürften um etwaige Rückschlüsse zu ziehen. Diese Teams sind einfach zu schwach und müssten auch ohne Sparre unter Dauerdruck gesetzt werden können. Erst das Spiel am Nikolaustag bei den Rüben und eine Woche später bei Bibi dürften erste Rückschlüsse geben über konditionelle Verfassung und andere Dinge.

Bis dato dürfte die ganze Diskussion hier erst mal verstummen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 27.11.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
1 27.11.2015 09:35
von Modano • Zugriffe: 814
Presse vom 21.11.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
0 20.11.2015 22:16
von mike39 • Zugriffe: 601
Presse vom 20.11.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
4 20.11.2015 17:09
von Löwe1996 • Zugriffe: 1111
Presse vom 16.11.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
14 16.11.2015 14:28
von Mr_diggär • Zugriffe: 1329
Presse vom 13.11.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
5 13.11.2015 17:33
von Saul • Zugriffe: 1199
Presse vom 02.11.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
3 03.11.2015 06:55
von jessesna • Zugriffe: 1171
DNL 2-Derby in Bad Nauheim, 18.10.2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
1 18.10.2015 14:24
von Löwe1996 • Zugriffe: 538
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2015/16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
23 22.12.2015 06:54
von Space • Zugriffe: 6268
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
77 24.03.2015 17:51
von dewo • Zugriffe: 17696
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software