Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 7.001 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.768

01.12.2015 16:08
Presse vom 01.12.2015 Zitat · antworten

"...so spielen wir uns bald die Halle leer" soll SK gesagt haben. Falls das wirklich stimmt, war das IMHO eine ziemlich unkluge Aussage. Vor allem gegenüber möglichen Neukunden bzw. Sponsoren. Auch dem Team / Trainerstab gegenüber ist dies unfair.
Hat er offenbar vergessen, daß "seine" Preispolitik, die immer noch unfassbar grausige Parkplatzsituation, das Theater am Eingang mit den Einlaßkontrollen oder der uninteressante Ligamodus primär dafür verantwortlich sind?

Meint er etwa, daß -wenn wir in Freiburg und gegen Rosenheim souverän gewonnen hätten- die Halle in den nächsten Spielen aus allen Nähten geplatzt wäre? Erst haben wir uns also die Halle mit Kantersiegen leer gespielt, und jetzt plötzlich (auf Platz 3-4 liegend) weil wir mit vielen Ausfällen mal verloren haben.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.470

01.12.2015 16:16
#2 RE: Presse vom 01.12.2015 Zitat · antworten

worauf beziehst Du Dich, bzw. wo wird Krämer so zitiert?


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.769

01.12.2015 16:19
#3 RE: Presse vom 01.12.2015 Zitat · antworten

Sorry macht doch nicht alles immer am Tabellenplatz fest.
Es wurde ja auch schon in Tops und Flops, einiges vom Team kritisiert,
Manches übertrieben,anderes sehr qualifiziert.
Ich finde das SK schon das Recht hat, zu sagen wenn ihm was nicht passt.
Das was getan werden muss bzw sich was ändern muss,darüber sind sich ja doch recht viele einig.


schlobo hat sich bedankt!
Elvis is King Offline

Twen Löwe


Beiträge: 427

01.12.2015 16:20
#4 RE: Presse vom 01.12.2015 Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #2
worauf beziehst Du Dich, bzw. wo wird Krämer so zitiert?


Stand heut in der BILD Frankfurt


Rastaman, ozhockey, Nachtfalke und Aeppler haben sich bedankt!
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.047

01.12.2015 16:24
#5 RE: Presse vom 01.12.2015 Zitat · antworten

Quellenangaben sind beim Thema Presse durchaus sinnvoll


Zeugwart, Genoviva und Aeppler haben sich bedankt!
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 8.007

01.12.2015 16:54
#6 RE: Presse vom 01.12.2015 Zitat · antworten

Könnte aber auch ein Gerücht sein...


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.768

01.12.2015 16:55
#7 RE: Presse vom 01.12.2015 Zitat · antworten

edit


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.382

01.12.2015 17:06
#8 RE: Presse vom 01.12.2015 Zitat · antworten

Und? SK hat mit dieser Aussage zu 101% Recht!

Die Hardcore-Fans, sagen wir mal 2500-3000 kommen zu jedem Spiel. Das reicht aber nicht aus um unseren Etat zu decken. Wir müssen also die sogenannten Eventies oder Gelegenheitsbesucher animieren in die Halle zu kommen.

Wie schafft man das? Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

Sportlicher Anreiz? Fällt diese und nächste Saison noch raus

Günstige Preise? Als Kartenaktion sicher möglich, als Dauereinrichtung eher ungeeignet (siehe Etatdeckung). Ob eine Preissenkung von 1-3 € (je nach Kategorie) jetzt einen deutlichen Zuschaueranstieg mit sich führen würde, der den Verlust der sowieso verkauften 3800 Karten (im Schnitt) ausgleichen würde und/oder zu einem Zugewinn führen würde, wage ich zu bezweifeln.

Gute Stimmung? Das ist sicher ein Faktor. Wer hat den Satz "du musst mal mit zu den Löwen gehen, was da für ne geile Atmosphäre ist" früher nicht schon mal gesagt oder gehört. Der gemeine Eventie möchte unterhalten werden und dazu gehört eben auch die Atmosphäre neben dem Eis.
Und jetzt kommen wir zur Wechselwirkung...

Gute Leistung auf dem Eis? Gute Leistungen werden sicherlich respektiert vom Eventie und dienen sicherlich auch dem Wiederholungseffekt. Vor allem aber heizen sie die Stimmung an (siehe oben).

Aus meiner Sicht aber am wichtigsten, Leidenschaft/Spirit! Unabhängig von der Leistung honoriert man in Frankfurt seit Generationen wenn eine Mannschaft alles gibt auf dem Eis, um jeden Zentimeter fightet, checkt, sich rein hängt auch mal zeigt wo der Barthel in Frankfurt den Most holt. Das wiederum schlägt sich am meisten auf die Stimmung nieder, der Eventie fühlt sich unterhalten von Atmosphäre auf und neben dem Eis und... kommt wieder und erzählt seinen Kumpels sogar, "du musst mal zu den Löwen gehen, was da los ist..."

Wir müssen noch 1 1/2 Saisons ohne sportlichen Anreiz überstehen und trotzdem den Zuschauerschnitt oben halten, damit wir zur Saison 2017/18 genug finanzielle Mittel zu haben um einen Kader zu finanzieren, der um die Meisterschaft spielen kann. Dazu muss trotz aller Widrigkeiten der Schnitt gehalten werden. Und das funktioniert nur, wenn das Team auf dem Eis mal wieder Frankfurter Tugenden zeigt und damit die Fans begeistert, damit wir die Eventies begeistern können. Denn mit emotions- und "eier"-losem Hockey spielen wir die Halle Ratz Fatz leer. Und dann können wir uns die DEL in die Haare schmieren und uns auf viele Jahre zweitklassiges Hockey einstellen.

Es ist also der Auftrag für uns alle, Team wie Fans, dagegen etwas zu tun. Als Einheit schaffen wir es die Eishalle wieder zu rocken!


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


kladigo Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 653

01.12.2015 17:21
#9 RE: Presse vom 01.12.2015 Zitat · antworten

Sehr gut und treffend formuliert, Highty!
Die einizige Frage, die ich noch habe: Wie schafft amn es diesen Beitrag mal in der Kabine aufzuhängen? Ins Englische übersetzen kann ja nicht das Problem sein.


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.240

01.12.2015 17:45
#10 RE: Presse vom 01.12.2015 Zitat · antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #8

Die Hardcore-Fans, sagen wir mal 2500-3000 kommen zu jedem Spiel. Das reicht aber nicht aus um unseren Etat zu decken.


Gefühlt würde ich diese Zahl sogar noch etwas kleiner einschätzen. Zusätzlich kommt noch der "Übertrag" zur nächsten Saison hinzu. Nämlich die DK Besitzer, die sich fragen wieviele der "teuer" bezahlten Spiele es denn
auch wert waren und sich dann keine "automatische DK" mehr holen und Cherry Picking betreiben ! Dann sind die fixen Einnahmen für die nächste Saison/Kaderplanung ebenfalls geringer.


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.768

01.12.2015 17:46
#11 RE: Presse vom 01.12.2015 Zitat · antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #8
Und? SK hat mit dieser Aussage zu 101% Recht!

Die Hardcore-Fans, sagen wir mal 2500-3000 kommen zu jedem Spiel. Das reicht aber nicht aus um unseren Etat zu decken. Wir müssen also die sogenannten Eventies oder Gelegenheitsbesucher animieren in die Halle zu kommen.

Wie schafft man das? Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

Sportlicher Anreiz? Fällt diese und nächste Saison noch raus

Günstige Preise? Als Kartenaktion sicher möglich, als Dauereinrichtung eher ungeeignet (siehe Etatdeckung). Ob eine Preissenkung von 1-3 € (je nach Kategorie) jetzt einen deutlichen Zuschaueranstieg mit sich führen würde, der den Verlust der sowieso verkauften 3800 Karten (im Schnitt) ausgleichen würde und/oder zu einem Zugewinn führen würde, wage ich zu bezweifeln.

Gute Stimmung? Das ist sicher ein Faktor. Wer hat den Satz "du musst mal mit zu den Löwen gehen, was da für ne geile Atmosphäre ist" früher nicht schon mal gesagt oder gehört. Der gemeine Eventie möchte unterhalten werden und dazu gehört eben auch die Atmosphäre neben dem Eis.
Und jetzt kommen wir zur Wechselwirkung...

Gute Leistung auf dem Eis? Gute Leistungen werden sicherlich respektiert vom Eventie und dienen sicherlich auch dem Wiederholungseffekt. Vor allem aber heizen sie die Stimmung an (siehe oben).

Aus meiner Sicht aber am wichtigsten, Leidenschaft/Spirit! Unabhängig von der Leistung honoriert man in Frankfurt seit Generationen wenn eine Mannschaft alles gibt auf dem Eis, um jeden Zentimeter fightet, checkt, sich rein hängt auch mal zeigt wo der Barthel in Frankfurt den Most holt. Das wiederum schlägt sich am meisten auf die Stimmung nieder, der Eventie fühlt sich unterhalten von Atmosphäre auf und neben dem Eis und... kommt wieder und erzählt seinen Kumpels sogar, "du musst mal zu den Löwen gehen, was da los ist..."

Wir müssen noch 1 1/2 Saisons ohne sportlichen Anreiz überstehen und trotzdem den Zuschauerschnitt oben halten, damit wir zur Saison 2017/18 genug finanzielle Mittel zu haben um einen Kader zu finanzieren, der um die Meisterschaft spielen kann. Dazu muss trotz aller Widrigkeiten der Schnitt gehalten werden. Und das funktioniert nur, wenn das Team auf dem Eis mal wieder Frankfurter Tugenden zeigt und damit die Fans begeistert, damit wir die Eventies begeistern können. Denn mit emotions- und "eier"-losem Hockey spielen wir die Halle Ratz Fatz leer. Und dann können wir uns die DEL in die Haare schmieren und uns auf viele Jahre zweitklassiges Hockey einstellen.

Es ist also der Auftrag für uns alle, Team wie Fans, dagegen etwas zu tun. Als Einheit schaffen wir es die Eishalle wieder zu rocken!

Alles richtig, aber meinst Du nicht, daß der SK sich eher auf die Ergebnisse bezieht, als auf das angebliche (da gehen ja die Meinungen hier auch auseinander) "emotionslose" Hockey? Und das, obwohl der sportliche Anreiz ja ausfällt, wie Du selbst geschrieben hast. Ich denke, wenn wir auch nur eines der beiden letzten Spiele gewonnen hätten (egal ob mit oder ohne Emotionen) wäre der Satz mit der Halle wohl nicht gefallen.


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.240

01.12.2015 17:48
#12 RE: Presse vom 01.12.2015 Zitat · antworten

denke nicht das SK es nur auf die letzten beiden Spiele bezieht. Eher auf den bisherigen Saisonverlauf


Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.604

01.12.2015 17:51
#13 RE: Presse vom 01.12.2015 Zitat · antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #8


Es ist also der Auftrag für uns alle, Team wie Fans, dagegen etwas zu tun. Als Einheit schaffen wir es die Eishalle wieder zu rocken!


Ich versuch ja schon mein bestes aber ein Kollege findet ständig ne neue Ausrede um nicht mitzukommen und der andere steht bei seiner Ollen (die Eishockey scheiße findet) so heftig unterm Pantoffel, dass der auch schon seit zwei Jahren nicht mehr da war.


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.768

01.12.2015 18:19
#14 RE: Presse vom 01.12.2015 Zitat · antworten

Zitat von Mr_diggär im Beitrag #13
Zitat von Highty67 im Beitrag #8


Es ist also der Auftrag für uns alle, Team wie Fans, dagegen etwas zu tun. Als Einheit schaffen wir es die Eishalle wieder zu rocken!


Ich versuch ja schon mein bestes aber ein Kollege findet ständig ne neue Ausrede um nicht mitzukommen und der andere steht bei seiner Ollen (die Eishockey scheiße findet) so heftig unterm Pantoffel, dass der auch schon seit zwei Jahren nicht mehr da war.

Kommt mir bekannt vor. Tja, wo sich im Waldstadion in den 90er-Jahren noch ca. 15.000 bei vielen Spielen verloren haben, ist die Hütte heute fast jedes Spiel gegen XY rappelvoll, andere meiner Bekannten ziehen mittlerweile den FSV vor , andere die Skyliners, diese neuerfundenen Rhein-Main-Volleys oder haben gerade Darmstadt 98 plötzlich entdeckt, weil die gerade halt (noch) erfolgreich sind. Oder eben andere Gründe (wie die von Dir). Aber ehrlich gesagt, hat mir noch keiner der einst so EH-begeisterten Freunde oder Bekannten gesagt, daß sie nicht mehr kommen, weil die Mannschaft so emotionslos spielen würde.


markusp Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 603

01.12.2015 18:27
#15 RE: Presse vom 01.12.2015 Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #14
, diese neuerfundenen Rhein-Main-Volleys .


Ich bekenne, nach berichten in der Lokalpresse in den letzten Wochen das ich da auch mal hingehen würde - an einem löwenspiefreien Tag.
Aber es gibt Ligen die vollkommen sinnfreie Spielpläne erstellen (zumindest was Eventies wie mich in Sachen Volleyball betrifft) -nächstes Heimspiel Mitte Januar 2016!

Da ist Kritik am DEL-2 Spielplan mit Heimderbys so ungleich verteilt Jammern auf allerhöchstem Niveau.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse 23-12-2015
Erstellt im Forum Pressethread von kladigo
1 24.12.2015 16:50
von Anubilis • Zugriffe: 697
Presse 22.12.2015
Erstellt im Forum Pressethread von lion84
49 22.12.2015 16:48
von Goalie Ledoux • Zugriffe: 6233
Presse vom 04.12.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
11 06.12.2015 11:06
von awk0508 • Zugriffe: 1875
Presse vom 03.12.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
12 03.12.2015 12:23
von Dougman • Zugriffe: 1050
Presse vom 12.11.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
1 12.11.2015 12:59
von vince riendeau • Zugriffe: 733
Spielplan DNL2 Saison 2015/2016
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
12 31.08.2015 17:12
von OFC • Zugriffe: 1370
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2015/16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
23 22.12.2015 06:54
von Space • Zugriffe: 6188
01.03.2015: 12.30 RED Army Kinofilm gemeinsam in Langen - 18.30 letztes Heimspiel gg Bietigheim
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von OFC
0 20.02.2015 15:20
von OFC • Zugriffe: 187
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
77 24.03.2015 17:51
von dewo • Zugriffe: 17548
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software