Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 935 mal aufgerufen
  
 Pressethread
vince riendeau Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.056

16.12.2015 16:04
Presse vom 15.12.2015 Zitat · antworten

In der FAZ-Printausgabe analysiert KIT die Halbzeitbilanz der Löwen unter der Überschrift "Wie schlecht sind die Löwen wirklich?" und beschäftigt sich mit subjektiver Wahrnehmung und objektiven Fakten:

- Einerseits stehen die LF um 11 Punkte besser als im Vorjahr da und haben einen sehr guten 1,8 Punkte-Schnitt, andererseits herrscht latente Unzufriedenheit
- er führt das auf die hohe Erwartungshaltung zurück (Halbfinale Vorjahr/Verstärkungen), nennt aber auch Fakten, woran es hapert
- nur 96 Tore bei 1006 Schüssen sind eine schlechte Chancenquote
- die PP-Quote hat sich von 28,5 % in den ersten acht Spielen auf 16,33 % in den Spielen 17-26 zurückentwickelt
- zwar gewinnen die LF überwiegend die "Pflichtspiele" gegen Teams hinter ihnen, haben aber 7 von 8 der "wichtigen" Spiele gegen die Topteams BHV und BiBi so wie die Derbys BN und Kassel verloren
- widersprüchlich sei, dass an der individuellen Performance der Leistungsträger und Neuzugänge wie Mazzolini, Mueller, Liesegang, Tomassoni, Card, Brett und Clarke Breitkreuz wenig auszusetzen sei.
- laut Kehler sei eine Saison ein "Prozeß, den man vom Ende her denken muss"


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 3.042

16.12.2015 16:13
#2 RE: Presse vom 15.12.2015 Zitat · antworten

Zitat von vince riendeau im Beitrag #1
- zwar gewinnen die LF überwiegend die "Pflichtspiele" gegen Teams hinter ihnen, haben aber 7 von 8 der "wichtigen" Spiele gegen die Topteams BHV und BiBi sowie die Derbys BN und Kassel verloren.

Man sollte dabei allerdings nicht vergessen, dass von den 7 "wichtigen" Spielen 3 in der Lotterie namens "Penaltyschießen" verloren wurden. Bei etwas mehr Fortune (oder was auch immer) wäre diese Bilanz wesentlich erfreulicher.



http://www.lions-archiv.de


die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 901

16.12.2015 16:37
#3 RE: Presse vom 15.12.2015 Zitat · antworten

Gute Zusammenfassung!

Wobei mir seit dem 1.Spiel, das ich gesehen habe, die Chancenverwertung ins Auge sticht. Im letzten Spielbericht der FR, vom Heimspiel gegen Rießersee, wurde es gut beschrieben, mit dem hohen Aufwand und dem geringen Ertrag. Da sind Teams wie Bietigheim, Bremerhaven und auch die Ravensburger einfach effektiver.

Die nachlassende PP-Qualität hat m.E. zum einen etwas mit den sich findenden PK-Reihen der Gegner, aber auch mit den Umstellungen durch die Hereinnahme von Chaput und Sparre zu tun.

Die Unzufriedenheit ist sicher auch der eigenen Erwartungshaltung geschuldet, geschürt von dem einen oder anderen Satz von Verantwortungsträgern. Und der auch aktuell nicht ganz von der Hand zu weisenden Tatsache, dass es keine sichtbaren Fortschritte gibt, was das Spiel angeht. Dazu kommen Penalties, die fast schon ein Ärgernis sind.

Aber ein "Vom Ende her denken" ist sicher nicht schlecht, so lange man sich nicht am Ende auf Platz 7 wiederfindet.

Und auch wenn das Team in den Playoffs sein bestes Eishockey zeigt, ist das noch keine Garantie für Siege oder Titel. Mir sind da 2005 und 2008 schmerzlich in Erinnerung.



JasonYoung#28 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 527

16.12.2015 16:52
#4 RE: Presse vom 15.12.2015 Zitat · antworten

Zitat von vince riendeau im Beitrag #1
In der FAZ-Printausgabe analysiert KIT die Halbzeitbilanz der Löwen unter der Überschrift "Wie schlecht sind die Löwen wirklich?" und beschäftigt sich mit subjektiver Wahrnehmung und objektiven Fakten:

- Einerseits stehen die LF um 11 Punkte besser als im Vorjahr da und haben einen sehr guten 1,8 Punkte-Schnitt, andererseits herrscht latente Unzufriedenheit
- er führt das auf die hohe Erwartungshaltung zurück (Halbfinale Vorjahr/Verstärkungen), nennt aber auch Fakten, woran es hapert
- nur 96 Tore bei 1006 Schüssen sind eine schlechte Chancenquote
- die PP-Quote hat sich von 28,5 % in den ersten acht Spielen auf 16,33 % in den Spielen 17-26 zurückentwickelt
- zwar gewinnen die LF überwiegend die "Pflichtspiele" gegen Teams hinter ihnen, haben aber 7 von 8 der "wichtigen" Spiele gegen die Topteams BHV und BiBi so wie die Derbys BN und Kassel verloren
- widersprüchlich sei, dass an der individuellen Performance der Leistungsträger und Neuzugänge wie Mazzolini, Mueller, Liesegang, Tomassoni, Card, Brett und Clarke Breitkreuz wenig auszusetzen sei.
- laut Kehler sei eine Saison ein "Prozeß, den man vom Ende her denken muss"


Nichts kritisches von Kit, wieder viel nicht aussagekräftige Statistik.
3 schlechte Verteidiger genügen, daß die ganze Mannschaft Spiele verliert.
Dazu kommen noch einige einsatzlose und satte Stürmer, die nicht mit nach hinten arbeiten.
Und last but not least Tim Kehler, der die Reihen immer noch nicht gefunden hat und kein Spielsytem erkennen läßt.....


vince riendeau Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.056

16.12.2015 17:03
#5 RE: Presse vom 15.12.2015 Zitat · antworten

Zitat von JasonYoung#28 im Beitrag #4
Zitat von vince riendeau im Beitrag #1
In der FAZ-Printausgabe analysiert KIT die Halbzeitbilanz der Löwen unter der Überschrift "Wie schlecht sind die Löwen wirklich?" und beschäftigt sich mit subjektiver Wahrnehmung und objektiven Fakten:

- Einerseits stehen die LF um 11 Punkte besser als im Vorjahr da und haben einen sehr guten 1,8 Punkte-Schnitt, andererseits herrscht latente Unzufriedenheit
- er führt das auf die hohe Erwartungshaltung zurück (Halbfinale Vorjahr/Verstärkungen), nennt aber auch Fakten, woran es hapert
- nur 96 Tore bei 1006 Schüssen sind eine schlechte Chancenquote
- die PP-Quote hat sich von 28,5 % in den ersten acht Spielen auf 16,33 % in den Spielen 17-26 zurückentwickelt
- zwar gewinnen die LF überwiegend die "Pflichtspiele" gegen Teams hinter ihnen, haben aber 7 von 8 der "wichtigen" Spiele gegen die Topteams BHV und BiBi so wie die Derbys BN und Kassel verloren
- widersprüchlich sei, dass an der individuellen Performance der Leistungsträger und Neuzugänge wie Mazzolini, Mueller, Liesegang, Tomassoni, Card, Brett und Clarke Breitkreuz wenig auszusetzen sei.
- laut Kehler sei eine Saison ein "Prozeß, den man vom Ende her denken muss"


Nichts kritisches von Kit, wieder viel nicht aussagekräftige Statistik.
3 schlechte Verteidiger genügen, daß die ganze Mannschaft Spiele verliert.
Dazu kommen noch einige einsatzlose und satte Stürmer, die nicht mit nach hinten arbeiten.
Und last but not least Tim Kehler, der die Reihen immer noch nicht gefunden hat und kein Spielsytem erkennen läßt.....


Kleiner Tipp: Lies dir die Zusammenfassung des Artikels einfach noch mal durch...
1. Journalisten sehen (im besten Falle) ihren Job nicht als verlängerten Arm von Fans (oder Klub). Ihre Aufgabe ist nicht das "Nörgeln", sondern eine sachliche-kritische Aufarbeitung
2. kit benennt die verschlechterte PP-Quote, die schlechte Chancenverwertung, die schwache Bilanz gegen Topteams - das ist also kritiklos?


ozhockey hat sich bedankt!
vince riendeau Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.056

16.12.2015 17:07
#6 RE: Presse vom 15.12.2015 Zitat · antworten

Zitat von JUS67 im Beitrag #2
Zitat von vince riendeau im Beitrag #1
- zwar gewinnen die LF überwiegend die "Pflichtspiele" gegen Teams hinter ihnen, haben aber 7 von 8 der "wichtigen" Spiele gegen die Topteams BHV und BiBi sowie die Derbys BN und Kassel verloren.

Man sollte dabei allerdings nicht vergessen, dass von den 7 "wichtigen" Spielen 3 in der Lotterie namens "Penaltyschießen" verloren wurden. Bei etwas mehr Fortune (oder was auch immer) wäre diese Bilanz wesentlich erfreulicher.


Richtig, Jens
Wobei sich die Frage stellt, ob es noch mit Fortune zu tun hat, wenn man in 4 shootouts nur ein einziges mal ein Tor schießt...
Falls es sich aber um eine Lotterie handelt, das sollten die LF besser ihre Finger vom Glücksspiel lassen


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 3.042

16.12.2015 17:36
#7 RE: Presse vom 15.12.2015 Zitat · antworten

Zitat von vince riendeau im Beitrag #6
Wobei sich die Frage stellt, ob es noch mit Fortune zu tun hat, wenn man in 4 shootouts nur ein einziges mal ein Tor schießt...
Falls es sich aber um eine Lotterie handelt, das sollten die LF besser ihre Finger vom Glücksspiel lassen

Naja, als Statistiker kann ich nur sagen, dass eine Quote von 1:13 jederzeit besser ist als 1:140.000.000 ...



http://www.lions-archiv.de


vince riendeau Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.056

16.12.2015 17:55
#8 RE: Presse vom 15.12.2015 Zitat · antworten

Zitat von JUS67 im Beitrag #7
Zitat von vince riendeau im Beitrag #6
Wobei sich die Frage stellt, ob es noch mit Fortune zu tun hat, wenn man in 4 shootouts nur ein einziges mal ein Tor schießt...
Falls es sich aber um eine Lotterie handelt, das sollten die LF besser ihre Finger vom Glücksspiel lassen

Naja, als Statistiker kann ich nur sagen, dass eine Quote von 1:13 jederzeit besser ist als 1:140.000.000 ...


Mist, ich sollte mich nicht mit Statistikern anlegen


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.382

16.12.2015 18:35
#9 RE: Presse vom 15.12.2015 Zitat · antworten

Zitat von JUS67 im Beitrag #2
Zitat von vince riendeau im Beitrag #1
- zwar gewinnen die LF überwiegend die "Pflichtspiele" gegen Teams hinter ihnen, haben aber 7 von 8 der "wichtigen" Spiele gegen die Topteams BHV und BiBi sowie die Derbys BN und Kassel verloren.

Man sollte dabei allerdings nicht vergessen, dass von den 7 "wichtigen" Spielen 3 in der Lotterie namens "Penaltyschießen" verloren wurden. Bei etwas mehr Fortune (oder was auch immer) wäre diese Bilanz wesentlich erfreulicher.


Und, dass wir 6 dieser 8 Spiele auswärts bestritten haben?


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.662

16.12.2015 19:35
#10 RE: Presse vom 15.12.2015 Zitat · antworten

Einen Punkt möchte ich noch aufgreifen:

-Reihen nicht gefunden
Ich rege mich dauernd darüber auf, daß neue Reihen (ungezwungen) auf dem Eis stehen.
Im stillen Kämmerlein fällt mir aber ein, daß in erfolgreichen POs, gerade diese nun eingespielten/nicht gesetzten Reihen oft den Ausschlag gegeben haben (bei Verletzungen/Sperren).

Also wenn es in den POs hilft, werde ich um Vergebung bitten!


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse 23-12-2015
Erstellt im Forum Pressethread von kladigo
1 24.12.2015 16:50
von Anubilis • Zugriffe: 701
Presse 22.12.2015
Erstellt im Forum Pressethread von lion84
49 22.12.2015 16:48
von Goalie Ledoux • Zugriffe: 6241
Presse vom 03.12.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
12 03.12.2015 12:23
von Dougman • Zugriffe: 1050
Presse vom 01.12.2015
Erstellt im Forum Pressethread von johnnyboy
71 05.12.2015 16:16
von JasonYoung#28 • Zugriffe: 7001
Presse vom 12.11.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
1 12.11.2015 12:59
von vince riendeau • Zugriffe: 733
*** Overtime goes Nauheim 06.12.2015***
Erstellt im Forum Saison 2014/15 von Overtime2000
0 21.08.2015 09:38
von Overtime2000 • Zugriffe: 230
Spielplan DNL2 Saison 2015/2016
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
12 31.08.2015 17:12
von OFC • Zugriffe: 1374
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2015/16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
23 22.12.2015 06:54
von Space • Zugriffe: 6192
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
77 24.03.2015 17:51
von dewo • Zugriffe: 17548
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software