Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.547 mal aufgerufen
  
 
Waui Online

Nostradamus


Beiträge: 1.829

23.01.2016 10:03
T+F Rosenheim vs. Löwen Zitat · antworten

Wenn schon keiner will.... fang ich halt an.
Sportliche Fachanalysen sind nicht so mein Ding, aber ich versuche es mal.

+Ich fand die Löwen hatten das Spiel im Griff (-20 Sekunden)

+Schroth sehr stark
+Birne auch sehr stark

61,84 und 98 in eine Reihe ist einfach genial!

Halle recht kalt und hoidenoi sind die Stufen steil.
Insgesamt ein schöner Ausflug, der erst morgen endet.

Gruß
Thomas
(Reisegruppe Urlöwe)


Mitglied der Crasy People


Urlöwe hat sich bedankt!
Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.550

23.01.2016 10:04
#2 RE: T+F Rosenheim vs. Löwen Zitat · antworten

Top:

Schroth
Laub
Konsequentes Spiel

Flop:
Die üblichen 20 Sekunden


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.659

23.01.2016 12:09
#3 RE: T+F Rosenheim vs. Löwen Zitat · antworten

Top:
- 3 immens wichtige Punkte
- Laub trifft doppelt und belohn sich selbst einmal
- Henning zeigt, dass man sich auch auf Ihn verlassen kann, wenn er gebraucht wird
- Chancenverwertung im Powerplay
- wieder lange spielerisch nicht schlecht

Flop
- erneut 2 Tore in 20 Sekunden und dann leider noch wichtiger: wieder in Panik

Diesmal ist es gerade noch einmal gut gegangen, daher leichte Besserung und wenigstens ein Erfolgserlebnis, von einer Heilung aber leider noch immer weit entfernt.


Roadlion Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.205

23.01.2016 12:13
#4 RE: T+F Rosenheim vs. Löwen Zitat · antworten

Vielleicht hilft es aber, dass trotz des üblichen Blackouts das Spiel noch gewonnen wurde.
Letzte Woche hätten wir das Spiel sicher noch verloren.
In der Psyche kann so etwas ja Wunder bewirken.


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.318

23.01.2016 12:14
#5 RE: T+F Rosenheim vs. Löwen Zitat · antworten

Meine Eindrücke von Gestern,

Einsatz, Motivation und Willen waren im ganzen Team zu spüren.
Aber auch das fehlende Selbstvertrauen flackerte immer wieder auf und gegen Ende war der Bazillus wieder bei allen zu sehen.
Zum Schluss aber auch etwas unglücklich, unserer Defender steht mit dem Schlittschuh auf dem Puck und kommt zu Fall.
Dabei räumt er seinen Nebenmann ab und bei uns klingelt es.
Stark unser Goalkeeper, am Anfang 2-3 glückliche Szenen und dann aber auch sehr gute Saves.
Er strahlte sogar Sicherheit aus und beruhigte seine Vorderleute, durch gutes Stellungsspiel.
Das ganze Team arbeitet aber auch sehr konzentiert zurück und hat seinem Torhüter damit die nötige Rückendeckung gegeben.
Wir haben gut in der Defensive gestanden, hier ragten Tomassoni und wenn es auch keiner hören will Vogl heraus.
Nach vorne brachten wir eine relative Kaltschnäuzigkeit aufs Eis und heute dürfte die Torschuss und Trefferquote halbwegs in Ordnung sein.
Gute gefallen hat mir das auch die beiden nicht gerade als Defensive-Monster bekannten Sparre und Müller gut zurück gearbeitet haben.
Beide warfen Ihre Schnelligkeit auch einmal in Defensiveaktionen ins Rennen. Das war ein sehr wichtiger Fingerzeig für das Team.
Überzeugt hat mich auch Chaput sehr fleissiger Arbeiter und Reimer der immer wieder auch die schweren, dreckigen und auf die Knochen gehenden Zweikämpfe führte.
David Brine führte seine Reihe und war einer der wenigen Spieler von uns der zu keinem Zeitpunkt Verunsicherung ausstrahlte.
Im letzten Drittel, warf er sich in einen Schuss und konnte dadurch noch einmal einen Puck blocken und ein Zeichen für das Team setzen.

Zu Halle und Rosenheim
Nach vielen vielen Jahren führte mein Weg einmal wieder zu den Starbulls.
Die Halle auch wenn sie in die Jahre gekommen ist, hat ein besonderes Flair.
Eiskalt und extrem nette Fans, freundlich und aufgeschlossen.
Ein Eishockeystandort mit viel Tradition.

Danke an alle die mich auf diesem Trip begleitet und unterstützt haben.
Auch wenn nicht alles rund gelaufen ist mit dem Hotel, es war trotzdem für mich sehr schön in eurem Kreis die 3 Punkte in den Koffer gepackt zu haben.
Ich sage Danke und hoffe Ihr kommt alle gut nach Hause und wir sehen uns am Sonntag.

Gruss euer Urlöwe


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Waui, Rhayne und Arno Nühm haben sich bedankt!
Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.339

23.01.2016 16:18
#6 RE: T+F Rosenheim vs. Löwen Zitat · antworten

Sorry aber Henning Schroth habe ich beileibe nicht so stark gesehen. Er hatte zwar ein paar gute Saves, aber das waren Paraden, die er machen musste, da es oft freie Schüsse waren etc. Die Defensive hat dazu sehr für ihn gearbeitet.
Was mir oft den Atem hat stocken lassen waren die Szenen in denen er den Puck begraben wollte. Mehrfach hatte das eher was von Topfschlagen als von kompromisslosem Sichern des Pucks. M.E. war das auch den Knackpunkt vor dem 2:4. Hätte Schroth den Handschuh zuvor auf den Puck bekommen, so wie er es wollte, wäre nichts passiert. Und das war nicht die einzuge Szene in der er durch den Torraum kullerte auf der Suche nach dem puck, den er unter seinem Handschuh erhoffte...
Hoffen wir, dass er sich da noch ein Stück Durchsetzungsvermögen aneignet. Ansonsten ist sein Spiel durchaus solide


Orange crush - no matter what


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.878

23.01.2016 16:32
#7 RE: T+F Rosenheim vs. Löwen Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #6
Sorry aber Henning Schroth habe ich beileibe nicht so stark gesehen. Er hatte zwar ein paar gute Saves, aber das waren Paraden, die er machen musste, da es oft freie Schüsse waren etc. Die Defensive hat dazu sehr für ihn gearbeitet.
Was mir oft den Atem hat stocken lassen waren die Szenen in denen er den Puck begraben wollte. Mehrfach hatte das eher was von Topfschlagen als von kompromisslosem Sichern des Pucks. M.E. war das auch den Knackpunkt vor dem 2:4. Hätte Schroth den Handschuh zuvor auf den Puck bekommen, so wie er es wollte, wäre nichts passiert. Und das war nicht die einzuge Szene in der er durch den Torraum kullerte auf der Suche nach dem puck, den er unter seinem Handschuh erhoffte...
Hoffen wir, dass er sich da noch ein Stück Durchsetzungsvermögen aneignet. Ansonsten ist sein Spiel durchaus solide


Sorry, aber ich finde Deine Einschätzung schmälert mir die Leistung von Schroth doch zu arg. Der Junge hatte insgesamt in etwa 5 Spiele praxis, und ihm war sicherlich bewusst wie wichtig seine Leistung war. Daher finde ich, das er seine Sache bis auf ein zwei Situationen, die bei jedem Goali in einem Spiel vorkommen, sehr sehr gut gemacht hat. Sicherlich auch, weil die Mannschaft bis weit ins 3 Drittel hinein ein fast perfektes Auswärtsspiel hingelegt hat. Btw. hatte er zwei drei sehr starke Saves die durchaus auch drinne hätten sein können. Meine Befürchtungen haben sich zum Gluck nicht bewahrheitet. Was dann die letzten drei Minuten wieder kam, kann man ihm nicht anlasten.


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.878

23.01.2016 16:40
#8 RE: T+F Rosenheim vs. Löwen Zitat · antworten

T&F´s via Sprade:

Als ich hörte das Schroth im Tor steht hatte ich die Befürchtung, das unsere Mimosen gänzlich ihr selbstvertrauen verlieren, was mit nichten passierte, zumindest nicht bis zur 57 Minute.

+++ Spiel gewonnen, 3 Punkte behalten
+++ 57 Minuten lang ein nahezu perfektes Auswärtsspiel
+++ 57 Min. Liese, Mazzo, Müller, Brine, Chaput, Laub und Reimer, starkes Spiel
++ 57 Min Rest der Mannschaft
++ Schiris fand ich gut

--- Min 57 - 59 : Rosenheim war geschlagen, und dann diese 2 Goals in 20 Sec. und das dritte wurde nur mit viel viel Gluck vereitelt. Man man, keine Ahnung warum das immer wieder passiert.

Mehr negatives gabs einfach nicht zu verzeichnen.

Habe ich das richtig gesehen, das N. Martens im dritten Drittel gebencht wurde, oder gabs da eine Verletzung


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T & F Löwen - Rosenheim
Erstellt im Forum Tops & Flops 2016/17 von kladigo
8 16.01.2017 22:15
von vince riendeau • Zugriffe: 1869
T&F Rosenheim - Löwen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2016/17 von anno1966
5 18.10.2016 15:39
von underdog • Zugriffe: 1323
T & F vs. Rosenheim
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von Mr. Hunter
12 08.02.2015 14:06
von Mainzi • Zugriffe: 2141
T&F Rosenheim - Löwen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von JUS67
20 09.12.2014 09:30
von Aeppler • Zugriffe: 3888
Liveradio aus Rosenheim
Erstellt im Forum Löwen Live 2014/2015 von mike39
0 07.12.2014 17:08
von mike39 • Zugriffe: 241
Verkaufe 2 Tickets LÖWEN Frankfurt gegen Starbulls Rosenheim
Erstellt im Forum Saison 2014/15 von apfelbaum15
1 29.09.2014 20:21
von Bumbum87 • Zugriffe: 347
Auswärts mit dem Fan Club Kriftel 83 am 07.12.2014 nach Rosenheim
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fan Club Kriftel 83
0 27.07.2014 22:13
von Fan Club Kriftel 83 • Zugriffe: 186
Auswärts mit dem Fan Club Kriftel 83 am 06.02.2015 nach Rosenheim
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fan Club Kriftel 83
0 27.07.2014 21:55
von Fan Club Kriftel 83 • Zugriffe: 226
+++ Weitere Verstärkung: Thomas Schenkel kommt aus Rosenheim +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Summer of 69
0 08.08.2011 13:22
von Summer of 69 • Zugriffe: 797
Nächster Neuzugang aus Rosenheim!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
9 08.08.2011 17:41
von Pat94 • Zugriffe: 1297
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 16
Xobor Xobor Community Software