Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 7.406 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Matrix19 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 31

25.01.2016 11:53
#16 RE: Presse vom 25.01.2016 Zitat · antworten

So weit ich weiß, ist es ja auch schon eine Unsportlichkeit wenn man den Schläger kurz vor der Bande unnötig auf das Eis oder Bande schlägt und soll mit einer Persönlichen Strafe belegt werden. Und den Schläger neben der Bande kaputt zu schlagen ist wohl mehr als eine Entschuldigung fällig.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.462

25.01.2016 12:11
#17 RE: Presse vom 25.01.2016 Zitat · antworten

Ich habe spontan gesagt, soll er sich nach dem Spiel persönlich bei ihr Entschuldigen und ihr sein Trikot schenken.
Denke auch man sollte das nicht dramatisieren. Das Verhalten war sicher nicht Ordnung , aber Slavetinsky war offensichtlich derart über die Entstehung des vierten Tores verärgert, da sind ihm die Sicherungen durchgebrannt.
Absolut verständlich, turnten doch zwei Spieler der Towerstars bei eigener Unterzahl im Drittel der Löwen rum, was letztendlich zum Konter und zum spielentscheidenden 4-1 führte. manchmal wünschte ich unsere spieler würden ähnliche Emotionen zeigen.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Matrix19 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 31

25.01.2016 12:18
#18 RE: Presse vom 25.01.2016 Zitat · antworten

Da musst du im Moment nur den Liesegang anschauen, er ärgert sich über jeden Pass der nicht zu 100% sitzt und man sieht ihm bei jedem Tor die Freude an.
Das Trikot ist Eigentum des Vereins und ob er das Rausgeben darf kann ich nicht beurteilen, ein Eishockey Trikot kostet ja auch nicht grade wenig.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.361

25.01.2016 12:47
#19 RE: Presse vom 25.01.2016 Zitat · antworten

Zitat von Matrix19 im Beitrag #16
So weit ich weiß, ist es ja auch schon eine Unsportlichkeit wenn man den Schläger kurz vor der Bande unnötig auf das Eis oder Bande schlägt und soll mit einer Persönlichen Strafe belegt werden.


Grundsätzlich ja. Aber die Schiris machen das schon richtig bei der Regelauslegung. Schlägt ein Spieler seinen Schläger wegen eines Gegentores oder wegen einer vergebenen "100%igen" aus Enttäuschung gegen die Bande und/oder auf das Eis drücken die Schiris bis zu einem gewissen Maße ein Auge zu, was ich auch in Ordnung finde. Erfolgt die selbe Handlung durch einen Spieler nach einer strittigen Schirientscheidung, und für den Schiri ist eindeutig zu erkennen, dass der Spieler damit seinen Unmut über die gefällte Entscheidung des Schiris zum Ausdruck bringt, dann gibt es ne "10er" zum abkühlen, was auch korrekt ist.
Jede Wette. Hätte das Schirigespann die Aktion von Slavetinksy komplett gesehen, dann hätte es mindestens eine 10er, wenn nicht gar eine 20er (ohne 5 Minuten UZ) gegeben.

Sei es drum. Die Entschuldigung wurde ausgesprochen, Thema ist erledigt.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Modano Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.021

25.01.2016 13:16
#20 RE: Presse vom 25.01.2016 Zitat · antworten

Eishockeyschläger verletzt Frau: Anzeige erstattet
http://www.schwaebische.de/sport/regiona...6_toid,535.html
Hier entschuldigt er sich auch nochmal.

Der Geschäftsführer schiebt aber die Schuld wieder so halb auf die fehlende Plexiglasscheiben hinter der Bank.

Zitat
Vielleicht müsse es künftig hinter den Spielerbänken auch Plexiglas geben. „Ich weiß nicht, wie da die Regularien sind“, meint Schan.


Warum nicht gleich ein geschlossenes Gehäuse mit einer Hundeklappe oder Drehtür. Man Man


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.559

25.01.2016 13:23
#21 RE: Presse vom 25.01.2016 Zitat · antworten

Emotionen gehören zu unserem Sport dazu. Dass man wegen so etwas Anzeige erstattet ist für mich nicht nachvollziehbar.



Nachtfalke, dewo und Timo haben sich bedankt!
Modano Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.021

25.01.2016 13:26
#22 RE: Presse vom 25.01.2016 Zitat · antworten

Zitat von gooni im Beitrag #21
Emotionen gehören zu unserem Sport dazu. Dass man wegen so etwas Anzeige erstattet ist für mich nicht nachvollziehbar.

Eigentlich hast du Recht, aber muss man das nicht zwingend,aus versicherungstechnischen Gründen?


Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.677

25.01.2016 13:27
#23 RE: Presse vom 25.01.2016 Zitat · antworten

Zitat von gooni im Beitrag #21
Emotionen gehören zu unserem Sport dazu. Dass man wegen so etwas Anzeige erstattet ist für mich nicht nachvollziehbar.


Kommt auf die schwere der Verletzung an. Und außerdem ist sowas ja meistens auch ein Fall für die Versicherung.

EDIT: Ok da war Modano mit der Versicherung schneller. ^^


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.361

25.01.2016 13:27
#24 RE: Presse vom 25.01.2016 Zitat · antworten

Zitat von gooni im Beitrag #21
Emotionen gehören zu unserem Sport dazu. Dass man wegen so etwas Anzeige erstattet ist für mich nicht nachvollziehbar.


Vieles passiert aus Emotionen heraus. Auch die Erstattung einer Anzeige. Selbige lässt sich zurück ziehen. Da keine offensichtliche Straftat vorlag, ist der Rückzug einer Anzeige jederzeit möglich. Wenn sich die Emotionen beruhigt haben, wird sich alles schon legen.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.361

25.01.2016 13:30
#25 RE: Presse vom 25.01.2016 Zitat · antworten

Zitat von Modano im Beitrag #22
Zitat von gooni im Beitrag #21
Emotionen gehören zu unserem Sport dazu. Dass man wegen so etwas Anzeige erstattet ist für mich nicht nachvollziehbar.

Eigentlich hast du Recht, aber muss man das nicht zwingend,aus versicherungstechnischen Gründen?


Zur Beweissicherung grundsätzlich ja. Aber wenn der Verein das regelt kann man die Anzeige ja auch wieder zurück ziehen.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 8.127

25.01.2016 13:59
#26 RE: Presse vom 25.01.2016 Zitat · antworten

Man muesste noch mal das Kleingedruckte der Karte anschauen.
Ich denke wir haben da einen Passus zu fliegenden Objekten und limitierter Haftung des Veranstalters...
Da man aber hier den Urheber klar identifizieren kann ist das dann evtl. noch mal was anderes.


Charlestown Chief Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.476

25.01.2016 14:16
#27 RE: Presse vom 25.01.2016 Zitat · antworten

Ist doch im Prinzip auch kackegal - die Frau hat eine Verletzung davon getragen, weil ein Spieler seine Emotionen in Publikumsnähe nicht im Griff hatte und empfand es als angemessen eine Anzeige zu erstatten. Ein Anderer hätte es vielleicht nicht getan und auch das wäre OK. Muss jeder für sich wissen und gut.


"I went to the fights the other night and a hockey game broke out."

by R. Dangerfield, Comedian


Anubilis Offline

No Alc Oldie


Beiträge: 806

25.01.2016 14:17
#28 RE: Presse vom 25.01.2016 Zitat · antworten

Wenn einer von Euch oder sogar Eure Frau das Teil an den Kopf bekommen hätte, würdet Ihr das nicht so lapidar abtun!

Ein abgefälschter Puck ist da schon ein ganz anderer Fall!


Zeugwart, MegaTefyt und kladigo haben sich bedankt!
Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.315

25.01.2016 14:22
#29 RE: Presse vom 25.01.2016 Zitat · antworten

Ich finde es unangemessen, den Fall aus neutraler Sicht zu bewerten. An ihrer Stelle ginge es uns eventuell ähnlich. Aber das können wir weder einschätzen noch sollten wir es kritisieren.


ozhockey hat sich bedankt!
Onliner Offline

Twen Löwe

Beiträge: 268

25.01.2016 14:34
#30 RE: Presse vom 25.01.2016 Zitat · antworten

Zitat von gooni im Beitrag #21
Emotionen gehören zu unserem Sport dazu. Dass man wegen so etwas Anzeige erstattet ist für mich nicht nachvollziehbar.


Was für ein seltsames Argument.

Nur weil jemand auf Grund von Emotionen verletzt wurde ändert das doch nichts am Tatbestand der fahrlässigen Körperverletzung. Stell dir mal vor ein Kind wird am Auge getroffen und verliert sein Augenlicht wegen solcher "Emotionen".

Nur solange niemand gefährdet, verletzt oder geschädigt wird kann jeder seine Emotionen ausleben wie er will. Andernfalls handelt es sich um Gefährdung oder gar Tätlichkeit und nicht um Emotion.

Zum Glück ist nicht mehr passiert.

Aus meiner Sicht haben die Ordner und die Polizei völlig richtig gehandelt. Es muss klar sein, dass so etwas in Zukunft nicht mehr passieren darf. Deshalb finde ich es gut dass die Presse doch recht ausführlich darüber berichtet hat und dadurch sicher eine "aufklärende" bzw. "abschreckende" Wirkung erreicht wird.


Anubilis hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 09.01.2016
Erstellt im Forum Pressethread von Modano
1 09.01.2017 09:19
von 0815 • Zugriffe: 497
Presse vom 01-10-2016
Erstellt im Forum Pressethread von kladigo
0 01.10.2016 13:25
von kladigo • Zugriffe: 444
Presse vom 01.09.2016
Erstellt im Forum Pressethread von Mr_diggär
5 01.09.2016 17:54
von Waui • Zugriffe: 960
Löwen Spielplan Saison 2016/2017
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Aeppler
31 10.07.2017 08:11
von cds23 • Zugriffe: 6872
Derby-Presse 09-01-2016
Erstellt im Forum Pressethread von kladigo
1 09.01.2016 12:20
von Space • Zugriffe: 656
Presse vom 08.01.2016
Erstellt im Forum Pressethread von Modano
6 08.01.2016 12:29
von Kikik • Zugriffe: 1179
Presse vom 06.01.2016
Erstellt im Forum Pressethread von Modano
6 06.01.2016 18:02
von kladigo • Zugriffe: 1378
Presse vom 04.01.2016
Erstellt im Forum Pressethread von Modano
15 05.01.2016 08:48
von Aeppler • Zugriffe: 2428
Spielplan DNL2 Saison 2015/2016
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
12 31.08.2015 17:12
von OFC • Zugriffe: 1422
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software