Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 147 Antworten
und wurde 19.277 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.394

07.02.2016 22:27
#31 RE: L(M)öwen-Dresden Zitat · antworten

Ich werde in dieser Saison und auch in den kommenden Saisons zu den Löwen gehen. Schon aufgrund der Leute die ich allein in dieser Sasion kennenlernen durfte aber natürlich auch wegen dem Sport an sich.
Aber diese Truppe die unser geliebtes Wappen auf der Brust trägt hat meine uneingeschränkte Unterstüzung nicht mehr verdient.
Heute wurde ich gefragt warum ich die Aufstellung und die ersten Acht Minuten boykottiert habe - genau DESWEGEN.

Ein extrem schlechtes Spiel in dem es die Löwen auch noch schaffen negativ aufzufallen. Das spricht Bände.
Wir sind Löwen und ihr NICHT!!!


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

07.02.2016 22:28
#32 RE: L(M)öwen-Dresden Zitat · antworten

Zitat von xxx1310 im Beitrag #24
Zitat von MaFia im Beitrag #13
Kann ich nicht abschließend beurteilen.
Ich weiß aber, dass Kehler auch Krisen in der letzten Saison bewältigen konnte. Das Endergebnis ist bekannt. Ich stand und stehe weiterhin zu meiner Ansicht, dass Kehler nur das Bauernopfer war. Schuld sind hier ganz andere.


Du gibst nur Cherno oder auch weiteren Verantwortlichen die Schuld?

Cherno trägt eine Mitschuld. Die Hauptschuld trägt, meiner Meinung nach, die Mannschaft bzw. Teile davon. Ob dies bei der Zusammenstellung schon erkannt werden konnte oder musste, kann ich nicht beurteilen.


Canucks Offline

Twen Löwe

Beiträge: 368

07.02.2016 22:31
#33 RE: L(M)öwen-Dresden Zitat · antworten

Sehr geil! Nichts anderes hat diese Fanszene verdient :) die Mannschaft passt sich diese Saison einfach der Leistung des Publikums der letzten Jahre an !


Bieksa: "Right now i'm 6 inches too tall to play in Montreal..."


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

07.02.2016 22:32
#34 RE: L(M)öwen-Dresden Zitat · antworten

Zitat
Wenn ihr mit diesem Team nur in die Pre-Play-offs kommt dann wäre das wohl der Super-Gau!!!!



Erstmal Hallo und viele Grüße!!! :-)

der Super GAU wären die Play Downs.

Die Pre Play Offs finde ich noch nicht mal so schlimm.
Sind nochmal ein paar Heimspiele bis man dann im VF gegen
Bibi oder BHV rausfliegt.

Ich glaube der Supergau wäre Top Six und aus im VF - aus finanzieller Sicht.

BHV und Bibi sind dieses Jahr wieder so gut, daß ich nicht glaube,
daß jemand anderes ausser diesen beiden Teams im Finale stehen wird.

Von daher kann das Ziel nur HF lauten. Nach der Leistung vom WE
wird es schwer, das VF zu überstehen - egal gegen wen.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

07.02.2016 22:34
#35 RE: L(M)öwen-Dresden Zitat · antworten

Das aktuelle (diesjährige) Problem sind unsere "Führungsspieler" von denen weit und breit nichts zu sehen ist. Mir völlig unklar warum noch immer viele Sparre zu recht kritisieren, aber Mazzo von der Kritik ausnehmen wollen. Für mich beide unterirdisch wobei Sparre wenigstens versucht mit zugegeben sinnlosen Kringeln etwas zu bewegen, während Mazzo sich zunehmend nur bewegt, wenn dies gar nicht mehr zu vermeiden zu sein scheint. Ein Schatten seiner selbst und völlig unmotiviert. Für mich zudem als AL und "Top Mann" der erste der gehen müsste. Sorry, der zweite, da gibt es noch einen Verteidiger der eigentlich schon lange weg sein sollte.


19iceman65 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 165

07.02.2016 22:38
#36 RE: L(M)öwen-Dresden Zitat · antworten

Mazzo hat sich lange Zeit den Arsch aufgerissen, wo andere schon im Tiefschlaf lagen.. vielleicht hat er jetzt die Schnauze voll


johnnyboy und Zeugwart haben sich bedankt!
BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.377

07.02.2016 22:39
#37 RE: L(M)öwen-Dresden Zitat · antworten

Zitat von 19iceman65 im Beitrag #36
Mazzo hat sich lange Zeit den Arsch aufgerissen, wo andere schon im Tiefschlaf lagen.. vielleicht hat er jetzt die Schnauze voll

Vielleicht einfach nicht fit?!


2. LIGA WIR SIND DA!!


Urlöwe hat sich bedankt!
xxx1310 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.095

07.02.2016 22:39
#38 RE: L(M)öwen-Dresden Zitat · antworten

Cherno hat Fehler gemacht, keine Frage. Aber ich wünsche mir, dass er auch nächste Saison hier Head-Coach ist und den Karren aus dem Dreck zieht! Seine Qualitäten sind unbestritten und die jetzige Mannschaft ist blutleer, da könnte auch ein NHL-Coch nicht viel machen. Man kann Cherno natürlich auch die Zusammenstellung des Kaders andichten, aber seien wir ehrlich: Vor der Saison waren viele zufrieden mit dem Kader. Ich zumindest war es. Ich hätte uns stärker als in der letzten Saison eingeschätzt.


cds23 Online

Oldie Löwe

Beiträge: 1.928

07.02.2016 22:41
#39 RE: L(M)öwen-Dresden Zitat · antworten

Ohne es jetzt bewerten zu wollen, aber Mazzolini war nicht der einzige, der geklatscht hat, als er in die Kabine ist. (Da waren auch Spieler dabei, denen ich nicht zutraue, dass sie sich "lustig" machen).
Vielleicht wollte er (und die anderen) sich mit der Geste einfach nur bedanken, das trotz der Leistung so viele Zuschauer in der Halle waren...


Gruß
cds23


19iceman65, OFC und tommy9677 haben sich bedankt!
Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

07.02.2016 22:44
#40 RE: L(M)öwen-Dresden Zitat · antworten

Zitat von Right Wing im Beitrag #27
Es war eben ein typisches Spiel einer Mannschaft, die extrem verunsichert ist und am Freitag 8:2 verloren hat gegen DIE Mannschaft der Stunde in der Liga.

Ich wusste gar nicht, dass ein Team, dass in den letzten 10 Spielen mehr Spiele verloren als gewonnen hat (2-2-3-3), als "DIE Mannschaft der Stunde" gilt. Sorry, aber sogar für mich als Außenstehenden ist das Schönrednerei!
PS: Dresden mit 9 Siegen aus 10 Spielen kann man dagegen als "DIE Mannschaft der Stunde" bezeichnen.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Onliner Offline

Twen Löwe

Beiträge: 264

07.02.2016 22:44
#41 RE: L(M)öwen-Dresden Zitat · antworten

Angeblich soll es ja immer noch Spieler geben die nicht pünktlich zur Abfahrt zu Auswärtsspielen erscheinen ....

Wenn das stimmt dann sagt das wohl alles über die Moral einiger Spieler aus und auch über das Durchsetzungsvermögen unseres Trainers.

Für mich gehören mit Mazzo, B. Breitkreuz und Cespiva mal 3 Spieler exemplarisch zum Nachdenken auf die Tribüne. Das Benehmen von Mazzo heute nach dem Spiel war schon unterste Schublade.

Sehr gespannt bin ich ob das nächste Woche ohne Cherno an der Bande in der Mannschaft irgendwelche Reaktionen hervorruft.


Farion Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 547

07.02.2016 22:47
#42 RE: L(M)öwen-Dresden Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #40
Zitat von Right Wing im Beitrag #27
Es war eben ein typisches Spiel einer Mannschaft, die extrem verunsichert ist und am Freitag 8:2 verloren hat gegen DIE Mannschaft der Stunde in der Liga.

Ich wusste gar nicht, dass ein Team, dass in den letzten 10 Spielen mehr Spiele verloren als gewonnen hat (2-2-3-3), als "DIE Mannschaft der Stunde" gilt. Sorry, aber sogar für mich als Außenstehenden ist das Schönrednerei!
PS: Dresden mit 9 Siegen aus 10 Spielen kann man dagegen als "DIE Mannschaft der Stunde" bezeichnen.



Glaube ihr meint das Gleiche. ;)


Right Wing Offline

Twen Löwe

Beiträge: 375

07.02.2016 22:47
#43 RE: L(M)öwen-Dresden Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #40
Zitat von Right Wing im Beitrag #27
Es war eben ein typisches Spiel einer Mannschaft, die extrem verunsichert ist und am Freitag 8:2 verloren hat gegen DIE Mannschaft der Stunde in der Liga.

Ich wusste gar nicht, dass ein Team, dass in den letzten 10 Spielen mehr Spiele verloren als gewonnen hat (2-2-3-3), als "DIE Mannschaft der Stunde" gilt. Sorry, aber sogar für mich als Außenstehenden ist das Schönrednerei!
PS: Dresden mit 9 Siegen aus 10 Spielen kann man dagegen als "DIE Mannschaft der Stunde" bezeichnen.


Sorry, ich hab mich falsch ausgedrückt...der heutige Gegner Dresden war auch mit "Mannschaft der Stunde" gemeint


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.027

07.02.2016 22:49
#44 RE: L(M)öwen-Dresden Zitat · antworten

Zitat von xxx1310 im Beitrag #38
Aber ich wünsche mir, dass er auch nächste Saison hier Head-Coach ist und den Karren aus dem Dreck zieht!


ja das sollte unbedingt so sein. Cherno vor die Tür zu setzen kostet vermtl. ein Vermögen und ist sicher auch nicht notwendig !

Aber das Gedöns Sportdirektor/Manager UND Trainer nebst Co. braucht man in der 2ten Lige definitiv nicht !

Und für das gesparte Gehalt, gibts schon einen Spieler. Wenn die finanzielle Lage nicht so rosig ist nächste Saison, dann sollte man da mal anfangen.

Die leere Kühlschrank Theorie, sollten die Löwen aber auch im Keim ersticken.


West41 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 381

07.02.2016 22:54
#45 RE: L(M)öwen-Dresden Zitat · antworten

Bei uns macht das Kujala seit dieser Saison allleine.
Und der Erfolg gibt ihm recht.

Letzte Saison hatte er jemand neben sich der ihm reinbabbelte...den "Erfolg" sah man ja...


Könnte die Sommerpause nicht schon beendet sein?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
. »»
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Xobor Community Software