Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 483 Antworten
und wurde 40.662 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33
ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.125

16.03.2016 07:26
#466 RE: Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt Spiel 3 VF Zitat · antworten

Ich hab Gerd Schröder noch nie so sehr vermisst wie aktuell. Unter ihm gabs auch solche Jahre. Aber bei ihm wusste man wenigstens, dass was passiert. Bei unseren GF- und PR-Spezialisten muss man das bezweifeln... Einfach nur Frust.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.281

16.03.2016 07:30
#467 RE: Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt Spiel 3 VF Zitat · antworten

Zitat von Trevor Young im Beitrag #466
Vielleicht könnte man die Einnahmen aus der Saisonabschlussfeier auch spenden die Löwenherzen oder den Löwennachwuchs.



Welche Einnahmen? Wer will sich das denn freiwillig antun?


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 8.085

16.03.2016 07:35
#468 RE: Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt Spiel 3 VF Zitat · antworten

Zitat von ToniRaubal im Beitrag #467
Ich hab Gerd Schröder noch nie so sehr vermisst wie aktuell. Unter ihm gabs auch solche Jahre. Aber bei ihm wusste man wenigstens, dass was passiert. Bei unseren GF- und PR-Spezialisten muss man das bezweifeln... Einfach nur Frust.

Was Gerd angeht, ja da bin ich bei Dir. Unsere aktuelle Schieflage hat IMHO aber einen anderen Grund. Unsere GF hat sich dort zwar mal positionert, aber seitdem schaut man dem Treiben stillschweigend zu. Was aber nicht heisst, dass ein Beben noch kommen kann.
Ich würde das aber erst nach dem letzten Spiel erwarten. Also noch etwas Abwarten.


Ruedstorch Offline

Stadionsprecher der Herzen

Beiträge: 226

16.03.2016 08:00
#469 RE: Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt Spiel 3 VF Zitat · antworten

Noch einmal : Keiner redet hier was schön, ich schon gar nicht.

Und natürlich sind wir alle von dieser Saison nicht begeistert und

wenn sie zu Ende ist, dann muss und wird sie gründlich aufgearbeitet werden.

@trevor young Eine " Feier" wird es sicher nicht geben , aber eine zeitnahe Abschlussveranstaltung

auf jeden Fall. Mit allen . Mit Klartext. Da kannst du dann auch gerne mit mir , wie jeder andere auch , mit mir diskutieren, auch wenn es

bis 3 Uhr nachts gehen sollte.

Aber jetzt findet erst einmal Spiel 4 statt.



Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.422

16.03.2016 08:08
#470 RE: Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt Spiel 3 VF Zitat · antworten

@Ruedstorch

Hi Rüdiger. Ich habe das Radio nicht gehört.

So wie es hier geschrieben wurde haben Matthias und du versucht die schlechte Leistung der Mannschaft damit zu erklären / rechtfertigen, dass die Spieler von den Fans unberechtigt kritisiert bzw. auch beleidigt wurden.

Bei solchen Aussagen muss man genau auf den Wortlaut achten. Wolltet ihr das so zum Ausdruck bringen?
Wenn ja, habe ich dafür kein Verständnis. Denn immerhin sind das Profis und die verdienen ihr Geld damit und da erwarte ich, dass man auch über so was drüber steht.

Ich weiß von Berufswegen sehr gut was es heißt in sozialen Medien attackiert zu werden. Uns wünschen manche sogar offen den Tod. Trotzdem machen wir unseren Job mit vollem Einsatz weiter. Aus Loyalität und Idealismus. Und unser Arbeitgeber zahlt noch nicht mal gut im Vergleich zu allen anderen


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Löwenpower hat sich bedankt!
bossi72 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 187

16.03.2016 08:25
#471 RE: Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt Spiel 3 VF Zitat · antworten

Ich habe gestern genau wie alle hier das Geschehen am Liveradio und im Forum verfolgt und bin sprachlos, dass sich der Großteil der Foristen so über Rüdiger und Matthias aufregt. Was sie gesagt haben, war genau so verständlich wie alle harsche Kritik.

Auch ich bin mega-enttäuscht von der "Mannschaft" und froh, wenn es vorbei ist. Das gibt aber NIEMANDEM das Recht, Beleidigungen gegen Spieler auszusprechen, wie es dauernd geschieht (o.k., ich gebe zu, im Stadion am Sonntag habe ich das mit Brett Breitkreuz auch gemacht, aus der Emotion, diese sollte man aber im Forum besser kontrollieren als live im Stadion).

Was hier z. B. mit Patrik Vogl veranstaltet wird, ist eine Sauerei. Er ist der falsche Kapitän und ich möchte ihn auch nächste Saison nicht mehr bei uns sehen, aber selbst nach guten Spielen muss er immer als Sündenbock herhalten. Ein Matt Tomassoni, der zweifelsohne besser ist und hoffentlich bleibt, macht seit mind. 20 Spielen in jedem von mir gesehenen (Heim- und Sprade-) Spiel krasse Abspielfehler, die uns genauso in Not bringen und gerne mal von Herrn Vogl ausgebügelt werden. Viel schlimmer ist eigentlich die Aussage von Norman Martens am Montag bei Rheinmain-TV, Kassel habe am Dienstag "den Druck". Das ist mal eine Ansicht... Kassel konnte mit diesem Druck umgehen, jetzt liegt er "erstmals" bei uns...

Die "Reporter" haben gestern nur darauf hingewiesen, dass sie die Kritik unter der Gürtellinie nicht gut finden und das stimmt einfach. Dann wurde Laub genannt, der sich "den Arsch aufreißt" und wenn hier doch Einige immer das ganze "Team" beleidigen, sind Spieler wie Laub auch dabei Plante, Liese usw. auch). Um nichts anderes ging es. Es wurde auch nicht gesagt (das wäre ja auch lächerlich), dass die Fans eine (Mit-)Schuld am Saisonverlauf haben. Wieso wird dann unwidersprochen so etwas behauptet? Kompletter Unfug!!! Ich bin weder bei Facebook noch Twitter und froh darum, weil in unserem Land (unserer Welt) eben durch diese Medien alles gesagt werden kann, ohne vorher zu überlegen.

Was mich extrem wundert: Sind nicht die Meisten unter uns mindestens 40 Jahre und älter? Da sollte man dann schon mal im Leben gelernt haben, etwas besser mit Tiefschlägen und Niederlagen umzugehen. Beim Blick auf viele andere Dinge derzeit sollte sich die Sicht auf die Löwen ein wenig relativieren. Kritik ja, vor allem nach der Saison muss Einiges passieren, aber solange es noch nicht vorbei ist, sollten wir alle etwas verbal abrüsten. Hut ab übrigens vor denen, die nichts gepostet haben, weil sie in Kassel mit ansehen mussten, wie das "Team" auseinander genommen wurde.


Ruedstorch, xerxis, Löwe1996, Farion, Genoviva, FFM38z und loh haben sich bedankt!
Ruedstorch Offline

Stadionsprecher der Herzen

Beiträge: 226

16.03.2016 08:39
#472 RE: Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt Spiel 3 VF Zitat · antworten

@ Highty nicht ansatzweise habe ich das gestrige Spiel oder gar die Saison mit dem

Verhalten einiger Fans zu entschuldigen. Das wäre ja gerade zu lächerlich .

Ich habe spontan zu einer schönen Aktion von Lukas Laub angemerkt das es mir für einige Spieler so leid tut,

das sie bei den Pauschalverurteilungen ungerecht behandelt werden.

Darüber hinaus habe ich meinen Unmut geäußert, das ich die Zunahme an verbalen Entgleisungen verurteile.

Ich werde das aber gerne nocheinmal ausführlich thematisieren, wenn wir uns zum Saisonabschluss treffen.



Hayzy und Highty67 haben sich bedankt!
Löwenpower Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.255

16.03.2016 09:11
#473 RE: Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt Spiel 3 VF Zitat · antworten

vielleicht sollte man es in einer Fanclubsitzung mit allen beteiligten klären.


quinney Online

Oldie Löwe


Beiträge: 3.449

16.03.2016 09:13
#474 RE: Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt Spiel 3 VF Zitat · antworten

Zitat von bossi72 im Beitrag #472

Die "Reporter" haben gestern nur darauf hingewiesen, dass sie die Kritik unter der Gürtellinie nicht gut finden und das stimmt einfach. Dann wurde Laub genannt, der sich "den Arsch aufreißt" und wenn hier doch Einige immer das ganze "Team" beleidigen, sind Spieler wie Laub auch dabei Plante, Liese usw. auch). Um nichts anderes ging es.



Es wurden aber auch oftmals eben diese Spieler die sich wirklich den Arsch aufreißen explizit von der Kritik ausgenommen.
Man muss sich nur die Abstimmung "Wer soll bleiben wer kann gehen" anschauen, dort schneiden nämlich genau die am besten ab welche ein Löwenherz haben und von der allgemeinen Kritik ausgenommen sind.

Ich finde auch das die Kritik bei den anderen sich durchaus im Rahmen hält. Es wurde kein Spieler persönlich beleidigt sondern lediglich die Leistung auf dem Eis kritisiert und das ist mehr als legitim.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.475

16.03.2016 09:16
#475 RE: Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt Spiel 3 VF Zitat · antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #471
Ich weiß von Berufswegen sehr gut was es heißt in sozialen Medien attackiert zu werden. Uns wünschen manche sogar offen den Tod. Trotzdem machen wir unseren Job mit vollem Einsatz weiter.

Ist das irgendeine Rechtfertigung für die persönlichen Attacken auf einzelne Spieler?
Und wie viele Deiner Kollegen gehen daran kaputt? Von Depressionen über Burn-out bis zum Suizid?
Genau darum geht es doch. Wenn es mal soweit ist, ist der Schrecken groß und all die Verbal-Schläger aus den "sozialen" Netzwerken (ein schlimmer Euphemismus) verschwinden hinter ihrer Anonymus-Maske oder (noch schlimmer) stimmen mit am Lautesten mit in den Betroffenheits-Chor ein.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.685

16.03.2016 09:22
#476 RE: Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt Spiel 3 VF Zitat · antworten

Zitat von Trevor Young im Beitrag #465
@ Einrichtung einer Löwen und Lions Hall of Fame über die gesamte Geschichte von Eishockey am Standort Frankfurt. Dazu würde ich den Gordon Originalfinalstock vom Championship entscheidenden Spiel als Leihgabe geben und auch Jus würde helfen und beisteuern.




Darauf warten wir schon seit Jahren. Es wäre schön, wenn man so etwas in der neuen MuFu einrichten könnte.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.261

16.03.2016 09:25
#477 RE: Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt Spiel 3 VF Zitat · antworten

nach einer Nacht drüber geschalfen, würde mich mal interessieren, was als "unter der Gürtellinie" bezeichnet wird. Ein Beispiel von Rüdiger, bzw. Scholze was genau sie meinen, wäre hilfreich. Ich habe gestern auch nach einer erneuten Strafzeit von "Deppen" geschrieben oder von Pussies weil sie es dem Merl nicht mal gezeigt haben.

Ist sowas gemeint ? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Oder ?


quinney, ToniRaubal und johnnyboy haben sich bedankt!
Ruedstorch Offline

Stadionsprecher der Herzen

Beiträge: 226

16.03.2016 11:16
#478 RE: Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt Spiel 3 VF Zitat · antworten

@Tom 66

Es ist doch was anderes wenn du aus der Emotion raus etwas sagst,

oder ob du es schreibst. Und so Sätze wie zB .: " ich kann diese Hackfresse nicht mehr sehen und mir wird schon

schlecht, wenn er nur das Eis betritt..." ist für mich einfach nicht akzeptabel.

Unter Tops und Flops einen Spieler die Schuld an 2/3 Gegentoren zu geben oder einem Stürmer zu attestieren ,

das er 5 klarste Chancen versemmelt hat ist für mich normale Kritik.

Was ist daran so schwer zu verstehen? Oder lebe ich in einer anderen Welt und bin ein

hoffnungsloser Fall von Weltverbesserer???

Und wie gesagt, ich stehe dir gerne Rede und Antwort bei der Abschlussveranstaltung

und wenn ich dabei spüre, das meine Vorstellung im Umgang untereinander nicht

mehrheitlich getragen wird, werde ich daraus sofort meine persönlichen Konsequenzen ziehen.

Ich hoffe aber , das du mein Anliegen verstehst.



ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 8.085

16.03.2016 11:35
#479 RE: Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt Spiel 3 VF Zitat · antworten

@Ruedstorch:
Ich denke Dein Anliegen ist mittlerweile klarer geworden und da bin ich auch bei dir, gerade was die zu letzt genannten Beispiele angeht.
Ob man aber in einer Radiomoderation die wahren Adressaten findet, wage ich zu bezweifeln.
Ich denke, man sollte es dort kommentieren, wo es auftaucht, sonst landet man naemlich schnell in dem selbst kritisierten Thema Pauschalverurteilung.
Ohne jemandem vorgreifen zu wollen, ist der Drops IMHO aber gelutscht, was das Forum angeht.


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.261

16.03.2016 11:49
#480 RE: Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt Spiel 3 VF Zitat · antworten

Danke Rüdiger.

ich denke, zumindest ging es mir gestern so, dass es nicht greifbar war, was ihr gemeint habt. Es hörte sich doch sehr pauschal an und ich konnte in dem Monent gar nicht fassen, was ihr gesagt habt. Ich habe allerdings auch weder Facebook noch Twitter, sodass ich es fälschlicherweise zunächst nur auf das Forum bezogen habe.

Mit den Beispielen, die Du angeführt hast, bin ich bei Dir. Die "Plattform Fanradio" dafür zu nutzen, war allerdings trotzdem suboptimal ! Eisurmel hat es schon gesagt, dann hätte man schon viel früher die Kommentarfuntion sperren müssen.

Wie auch immer, was die allermeisten da auf dem Eis abliefern ist unter aller Kanone und entschuldigt einiges an entsprechenden Kommentaren, natürlich nicht alles !


ozhockey, Hayzy, Ollowain211, Genoviva und Hank III haben sich bedankt!
Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
1. Viertelfinal-Spiel: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Hank III
212 11.03.2016 23:57
von Space • Zugriffe: 19330
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 30109
Tip Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von anno1966
19 05.04.2014 21:47
von Rheinländer • Zugriffe: 1408
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 3590
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 864
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt (Hessencup)
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von MegaTefyt
329 21.09.2013 10:09
von Eisfischer • Zugriffe: 24015
Tipps : Kassel Huskies : Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von @ alf @
54 18.11.2012 18:14
von kladigo • Zugriffe: 4118
T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von JUS67
57 15.01.2012 19:20
von Nur der ESC • Zugriffe: 8231
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Spieltage 2011/2012 von Husky#7
22 06.11.2011 19:12
von Leona • Zugriffe: 1580
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 1194
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software