Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 4.752 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3
JasonYoung#28 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 527

20.03.2016 16:01
#31 RE: T&F Saison 2015/16 Zitat · antworten

Zitat von Cornholio im Beitrag #30
Der Punkt ist ja der, dass Vogl es genauso gemacht hat wie du!
Falls er denn Probleme abseits des Eises gehabt hat, was wir nicht wissen, ist er trotzdem immer auf dem Eis gewesen und hat gespielt.
Vielleicht wollte er ein paar Tage frei und hat sie nicht bekommen. Wir werden es niemals erfahren!

Die richtige Frage wäre: hast du an den oben genannten Tagen deinen Job richtig und ordentlich machen können?
Wenn ja - Respekt!
Wenn nein - nur menschlich...


War es denn nicht Cherno, der darauf bestanden hat, daß Vogl [b]permanent [b]auch in Über- und Unterzahl eingesetzt worden ist.
Der spielerisch limitierte und langsame Vogl wurde doch von Cherno verheizt.
Wenn Cherno von seinen Problemen gewußt hatte (sofern solche bei Vogl existierten), so hat doch Cherno versagt und nicht Vogl!


Cam Neely #8 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 173

20.03.2016 17:55
#32 RE: T&F Saison 2015/16 Zitat · antworten

Im Grunde begann die Saison schon mit negativen Vorzeichen. Ein verletzt zur Saisonvorbereitung ankommender Mazzolini, ein bereits in der Vorbereitung lange ausfallender Sparre und einige zu Saisonbeginn ausfallende Verteidiger.
Trotzdem war der Saisonbeginn eigentlich noch in Ordnung. Allerdings auch dank eines relativ leichten Programms.
Auffällig aber, dass man eigentlich schwächer einzuschätzende Mannschaften zu Beginn auch regelmäßig besiegte, was später immer häufiger nicht gelang.
Es scheint irgendwann im November einen Bruch in der Mannschaft gegeben zu haben.
Ein Flop war sicher, dass der spielerische Abstand zu den Topmannschaften Bietigheim und Bremerhaven gegenüber der Vorsaison sogar größer schien.

Ich hatte in den letzten beiden Jahren den Eindruck, dass es im Vergleich zu früher extrem viele personelle Veränderungen im Kader im Laufe der Saison gab.
Im Vorjahr (Carnevale, Hogan, Jarvis, Hajek, Kirsch, Ostrow, Magowan, Wichert) waren diese zumeist durch langwierige Verletzungen bedingt und konnten dank des guten Griffs mit Mazzolini und der Nürnberger Fölis kompensiert werden?
In diesem Jahr (Ore, Thomas, Kirsch, Chaput, Hammond, Brine, Kabitzky) war das Potenzial aus Nürnberg nicht vorhanden.
Eventuell gab es ja im Vorjahr mit dem Stamm aus der Aufstiegsmannschaft eine funktionierende Hierarchie im Team, die sich in diesem Jahr durch die vielen personellen Veränderungen nicht gebildet hat.

Noch eine Anmerkung zu den Torhütern: Wenn ich es richtig sehe, haben von den Mannschaften in den Play-Offs nur Nauheim und die Löwen eine Ausländerlizenz im Tor vergeben. Dann muss der entsprechende Keeper aus meiner Sicht aber eine überragende Rolle in der Liga spielen. Das war für mich weder bei Ore noch bei Plante der Fall. Beide waren solide aber für mich keineswegs überragend.

Allerdings wurden die Keeper eben auch häufig von den Vorderleuten im Stich gelassen. Das größte Problem war für mich gerade gegen Saisonende, dass wir uns durch Fehler im Spielaufbau immer wieder selbst unter Druck gebracht und dadurch auch zu viele unnötige Strafen genommen haben. Und da sehe ich auch den größten Handlungsbedarf.

Natürlich neben dem Problem, dass unser Kader zumindest in der 2. Saisonhälfte keine Mannschaft mehr war. Über die Gründe dafür, könnte ich leider nur spekulieren und hoffe, dass sie den handelnden Personen bewusst sind, um es verändern zu können.


_________________________________________________________

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Bertold Brecht


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.208

20.03.2016 18:10
#33 RE: T&F Saison 2015/16 Zitat · antworten

So nachdem ich absichtlich ein paar Stunden gewartet habe, hier mein Feedback zur Saison.

Ich habe eine grausame und eine der schlechtesten Saison in meiner Fan Laufbahn gesehen.
Gründe dafür gibt es viele manche sind offensichtlich, bei anderen kann man nur Mutmaßungen anstellen.
Man bekommt Informationen aus verschiedenen Kreisen einige glaubhaft und verlässlich, andere wo man schon beim erzählen merkt das Pinocchio unterwegs ist.
Man reimt sich ein Bild zusammen und hat dann eine eigene Meinung.
Da der Personenkreis Inside the Team relativ dünn gesät ist muss einem bewußt sein, das die Wirklichkeit immer eine andere sein kann.
Was sich hier manche heraus nehmen und beurteilen, würde ich mir aus Respekt vor Menschen, Gefühlen und Schicksalen nie erlauben.

Über was ich euch berichten kann, ist wie es mir geht und was ich für einen Eindruck habe.
Dabei kann ich daneben liegen, aber auch aus Erfahrung richtige Mutmaßungen aufstellen.

Wichtig ist mir das unsere Geschäftsführer und damit die entscheidenden Personen einen persönlichen und sicheren Eindruck haben.
Wichtig ist mir das der Verwaltungsrat seinen Job gut macht und beratend auf unser Eishockey aufpasst.
Wichtig wäre mir wenn Menschen die nah dran sind, ihre Erfahrungen und Beobachtungen einbringen.
Wichtig wäre mir, Kritik offen anzusprechen und als Empfänger dankbar zu sein.
Wichtig wäre mir, das diese Kritik von Respekt und Miteinander geprägt ist.

Wenn es mir als Fan mit der Einstellung "da kann passieren was will" schon so oft vor Wut die Hutschnur hochgeht, frage ich mich wie geht es Menschen die nicht so eine Emotionale Bindung haben.
Meine Wut ging über von Enttäuschung und Resignation in totale Teilnahmelosigkeit.
Und genau das ist es was mich entsetzt.
Ich ertrage ein 1-8 gegen Kassel und ich bin weit Weg von Wut und Zorn.
Das Frankfurter Eishockey ist für mich nicht nur ein Sport, es ist eine Leidenschaft mit einer Herzensbindung.

Ich persönlich bin kein Problem für das Frankfurter Eishockey und werde solange ich laufen kann dorthin gehen.

Angst macht mir aber das es mir sehr sehr bewusst wurde das es viele gegeben hat und wird, die sich auf Grund dieser unserer Erfahrungen vom Frankfurter Eishockey zurück ziehen werden.
Fans die seit vielen vielen Jahren zum Eishockey gehen erzählen mir das sie keine DK mehr kaufen oder mal wieder eine Rundball DK etc kaufen.
In den letzten Wochen war ich ein laufender Kummerkasten, aber ich hatte wenig bis keine Argumente und Motivation diesen Fans Mut zu machen.

Für unsere Zukunft wird es extrem wichtig sein, diese Saison "glaubhaft" aufzuarbeiten und die ganzen Probleme und Gerüchte glaubhaft zu erklären.
Das erwarte ich von unseren GF und von Cherno.
Nur wenn man den Dingen offen und ehrlich in die Augen schaut und dafür sorgt das der Hauptsponsor die Fans migenommen wird, gibt es die Chance den Bruch klein zu halten.
Ich brauche keine Motivations Veranstaltungen sondern den glaubhaften Willen Fehler anzusprechen und abzustellen.
Wir haben Wochen und Monate ohne Löwenherz erlebt und es ist wichtig das jetzt gezeigt wird, wir brauchen euch und sind ehrlich zu euch.

Massnahmen wie wir sagen euch nach dem Kasselspiel was mit und um Vogl war und es dann doch nicht zu tun sind kontraproduktiv und verschlimmern die Situation nur.
Enttäuschungen und fehlendes Vertrauen hatten wir genug, es wird Zeit den Hebel umzulegen.

Ich werde wieder aufstehen und für meine Herzensangelegenheit kämpfen, aber ich will Argumente und Unterstützung die mir Kraft geben um andere Fans mitzunehmen.

Egal was passiert, ob ein wackeln an Frankfurter Idolen oder eine komplette Neuorganisation, egal ich helfe und unterstütze.
Aber seit ehrlich und geht den Problemen nicht aus dem Weg oder schweigt sie Tod.

Und ich glaube das viele viele Fans so empfinden wie ich.

Kein weiter gehts und so Sprüche wie Mund abputzen und ...........

Glaubhaft, Ehrlich und offen diese Erwartungen möchte ich erfüllt sehen.

Danke eurer Urlöwe


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


TheRedLion Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 58

20.03.2016 18:43
#34 RE: T&F Saison 2015/16 Zitat · antworten

@Urlöwe: Danke für den Beitrag.
Am besten genau so an die Verantwortlichen schicken in der Hoffnung auf Beachtung


BlockM und OFC haben sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++DEL2 startet mit 14 Teams in die neue Saison+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mr_diggär
22 09.07.2016 13:25
von Rosebud • Zugriffe: 8738
Ausblick Saison 2015/2016
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von MaFia
21 04.08.2015 16:48
von Highty67 • Zugriffe: 3117
Fazit der ersten Saison
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Jaroslav Mucha
57 16.04.2015 16:35
von Das Eisurmel • Zugriffe: 6847
Punkteanalyse Saison 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
23 27.02.2015 12:32
von Kikik • Zugriffe: 2501
Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015 bei Sprade TV?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von MegaTefyt
33 24.06.2014 16:41
von Jupp Kompalla • Zugriffe: 5706
Saison / Sponsoren
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Paradiesvogel61
23 30.09.2013 16:51
von marco1985 • Zugriffe: 2322
T&F der Saison 2012/2013
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von OFC
15 12.04.2013 13:15
von xxx1310 • Zugriffe: 2700
Feelings (Part II) - Gedanken zur Saison
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mäcks
159 09.02.2012 22:51
von alaska • Zugriffe: 14090
+++ Trainergespann für kommende Saison steht +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
7 07.05.2009 13:55
von Lionmaniac • Zugriffe: 575
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Xobor Community Software