Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 137 Antworten
und wurde 15.200 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Dougman Online

Oldie Löwe


Beiträge: 1.343

29.03.2016 16:36
#31 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #29

Im übrigen: Ich bin mir 100% sicher, dass die Löwen die Bürgschaft aufbrigen werden, denn ohne diese kannst Du Eishockey in Frankfurt praktisch nicht mehr verkaufen und dementsprechend könnte man den Laden direkt dichtmachen.


Das würde ja im Umkehrschluss bedeuten:
Wären es immer nur 4 oder 5 Teams, die eine Bürgschaft aufbrächten, so dass das Thema Aufstieg in die ferne Zukunft verschoben würde, so wäre das Eishockey in Frankfurt auch trotz selbst hinterlegter Bürgschaft am Ende, da perspektivlos.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

29.03.2016 16:44
#32 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Gewissermaßen, ja. Wobei es noch einen Unterschied macht, ob man zu (potentiellen) Sponsoren sagen kann, man habe die Kohle für die DEL (= es liegt an den anderen) oder dass man sie noch bräuchte (= es liegt (u.a.) an uns selbst).


Orange crush - no matter what


Dougman Online

Oldie Löwe


Beiträge: 1.343

29.03.2016 16:47
#33 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Das Problem haben mindestens zwei weitere Vereine in der DEL2.
Insofern kann und will ich mir nicht vorstellen, dass die Aufstiegs-Regeln so bleiben.
Die DEL2 wurde als starke Liga mit hohem Zuschauerzuspruch installiert und würde sich bei Rückzug namhafter Teams selbst ins Knie schießen.
Ich bin gespannt, ob sich eine alternative Regelung durchsetzen wird, sollte es mit den "big six" nicht klappen.


Trevor Young Offline

Twen Löwe

Beiträge: 208

29.03.2016 16:57
#34 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Leider kann ich Euch nicht folgen, warum bei einem Nicht-DEL1-Aufstieg die Lichter bei den Löwen ausgehen sollen?
Vielleicht könnt Ihr dies begründen?
Die Löwen haben nach eigenen Aussagen in dieser Saison ohne jedwede DEL-Aufstiegsmöglichkeit, genau wie seit Gründung der Löwen vor 6 Jahren, wie immer den höchsten Etat in der jeweiligen Liga gehabt.
Eigentlich sollten nach meiner Meinung sogar Rückstellungen vorhanden sein, die man jetzt auflösen können sollte, um einen Verlust nicht ausweisen zu müssen.
Ich fände es redlich, ehrlich, begüßenswert und sogar angesichts Eurer Thesen notwendig, wenn die Löwen klar erklären würden, dass Sie auch auf Dauer bzw. absehbare Zeit in der Lage wären, Eishockey in Frankfurt in der DEL 2 anzubieten.
Man hat einen 3,0 Mio. Etat.
Erforderlich wäre nur sportlicher Erfolg und zwar ohne Abhängigkeit von Fölis.
Warum soll dies in FFM nicht möglich sein?


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

29.03.2016 17:46
#35 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von Trevor Young im Beitrag #34

Ich fände es redlich, ehrlich, begüßenswert und sogar angesichts Eurer Thesen notwendig, wenn die Löwen klar erklären würden, dass Sie auch auf Dauer bzw. absehbare Zeit in der Lage wären, Eishockey in Frankfurt in der DEL 2 anzubieten.



Sehr elegant die Äußerung dieses Wunsches und dessen Hochstilisieren zu einer Forderung, wohlwissend, dass dies nicht passieren wird um so in einigen Tagen wieder einen Anknüpfungspunkt für weitere Tiraden- und Thesen-Posts zu haben, in denen "untermauert" wird, wie der kleine Mann von den Löwen verarscht wird.


Orange crush - no matter what


Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.205

29.03.2016 17:47
#36 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

@ Mr.Hunter da Du ja 100% sicher bist das die Löwen diese Bürgschaft hinterlegen, würde ich gerne wissen gibt es zu dieser positiven Meldung schon einen Bezug ?
Hast Du dann ggf. auch sichere Informationen aus anderen Vereinen ?


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.205

29.03.2016 18:33
#37 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

@Dougman
Die Aufstiegsregelung mit den 6 Vereinen wurde zwischen DEL und DEL2 getroffen.
Ich denke das die DEL Sicherheit möchte das auch eine größere Gruppe von Vereinen auch ernsthaft aufsteigen will.
Da diese Auflage von der DEL2 angenommen wurde, gehe ich davon aus das für die DEL2 dieses Ansinnen in Ordnung war.
Aus Sicht der DEL ist dieser Wunsch auch durchaus legetim.
Man muss ja auch seinen Vereinen erklären, warum es eine Veränderung geben soll und da ist der Wunsch und/oder die Möglichkeit von mehreren DEL2 Vereinen schon mal ein Argument.
Sollte die DEL2 das nicht schaffen, wird es leider wieder nur die Lizenz Übernahme von einzelnen möglich sein.
Für mich muss man jetzt nicht an den Vereinbarungen rütteln, sondern jetzt muss seitens DEL2 geliefert werden.
Das man im Vorfeld auch andere Vereinbarungen hätte treffen können, ist jetzt erst einmal egal.
Man hat sich darauf nach vielen Jahren endlich geeignet und jetzt heißt es liefern oder Klappe halten.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


OFC, Genoviva und Das Eisurmel haben sich bedankt!
Rheinländer Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 841

29.03.2016 18:44
#38 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #22
noch viel lustiger finde ich die Vorstellung, dass ein Team den DEL 2 Pokal holt, welches gar keine Bürgschaft hinterlegt hat



der sogenannte Tilburg-Effekt .


jan Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 136

29.03.2016 20:08
#39 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von Trevor Young im Beitrag #34
Leider kann ich Euch nicht folgen, warum bei einem Nicht-DEL1-Aufstieg die Lichter bei den Löwen ausgehen sollen?
Vielleicht könnt Ihr dies begründen?
Die Löwen haben nach eigenen Aussagen in dieser Saison ohne jedwede DEL-Aufstiegsmöglichkeit, genau wie seit Gründung der Löwen vor 6 Jahren, wie immer den höchsten Etat in der jeweiligen Liga gehabt.
Eigentlich sollten nach meiner Meinung sogar Rückstellungen vorhanden sein, die man jetzt auflösen können sollte, um einen Verlust nicht ausweisen zu müssen.
Ich fände es redlich, ehrlich, begüßenswert und sogar angesichts Eurer Thesen notwendig, wenn die Löwen klar erklären würden, dass Sie auch auf Dauer bzw. absehbare Zeit in der Lage wären, Eishockey in Frankfurt in der DEL 2 anzubieten.
Man hat einen 3,0 Mio. Etat.
Erforderlich wäre nur sportlicher Erfolg und zwar ohne Abhängigkeit von Fölis.
Warum soll dies in FFM nicht möglich sein?


Soweit ich die letzte veröffentlichte Bilanz (letzte in der OL) wurden für den Aufstieg alle Rücklagen aufgebraucht.
Der Stand der GmbH war nach 2013/14 defacto eine rote NULL.
Aber in einer solchen Kurzform kann jeder Kaufmann leicht etwas verschleiern, für genaueres reicht die veröffentlichten Zahlen nicht.
Negativ ist mir in Erinnerung -> die Erhöhung der Geschäftsanteile wurde von den verbliebenen Anteilseigner nicht hinterlegt :(

Noch eine Frage zur Aufstiegsregelung
Wenn jetzt mindestens 6 Teams die Bürgschaft hinterlegen, könnte nur der Finalsieger 2017/18 aufsteigen oder der beste mit Bürgschaft ?
was passiert in der Saison 2018/19 ( sind dann wieder 6 nötig ) es könnte ja der "Absteiger" der Vorsaison die DEL2 gewinnen ... ??


Trevor Young hat sich bedankt!
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

29.03.2016 20:13
#40 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #37
@Dougman
Die Aufstiegsregelung mit den 6 Vereinen wurde zwischen DEL und DEL2 getroffen.
Ich denke das die DEL Sicherheit möchte das auch eine größere Gruppe von Vereinen auch ernsthaft aufsteigen will.
Da diese Auflage von der DEL2 angenommen wurde, gehe ich davon aus das für die DEL2 dieses Ansinnen in Ordnung war.
Aus Sicht der DEL ist dieser Wunsch auch durchaus legetim.
Man muss ja auch seinen Vereinen erklären, warum es eine Veränderung geben soll und da ist der Wunsch und/oder die Möglichkeit von mehreren DEL2 Vereinen schon mal ein Argument.
Sollte die DEL2 das nicht schaffen, wird es leider wieder nur die Lizenz Übernahme von einzelnen möglich sein.
Für mich muss man jetzt nicht an den Vereinbarungen rütteln, sondern jetzt muss seitens DEL2 geliefert werden.
Das man im Vorfeld auch andere Vereinbarungen hätte treffen können, ist jetzt erst einmal egal.
Man hat sich darauf nach vielen Jahren endlich geeignet und jetzt heißt es liefern oder Klappe halten.


Die Frage ist, was war die Alternative bzw. gab es überhaupt eine Alternative für die DEL2 Vereine?
Ich vermute, dass es nur eine Alternative gab und die hieß dann von vornherein Pech gehabt.


su10 hat sich bedankt!
ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.072

29.03.2016 20:20
#41 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Die Frage ist doch ob die Kneipe zum grünen Tisch für die 5 Stammkunden nochmal aufmacht... oder ob man sagt Sorry heute geschlossene Gesellschaft.


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

29.03.2016 20:23
#42 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Bevor die Kneipe aufmacht, müsste aber einer aus dem gehobenen Lokal rausfliegen.


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.072

29.03.2016 20:24
#43 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Ja einer wird sich als Zechpreller outen müssen...


Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.205

29.03.2016 20:33
#44 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Wenn wir am Türsteher vorbeikommen werden wir auch am Tisch sitzen.
Eine fester Aufsteiger ist ja mal ein Anfang.

Diese Kneipe war jetzt lange Zeit ein Vip-Club und eine Öffnung ist jetzt erst einmal sportlich für mich was positives.
Änderungen im Eishockey von völlig verstaubt zu hier glänzt alles dauern etwas.
Ich bin schon zufrieden das man das Staubtuch gefunden hat.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

29.03.2016 20:49
#45 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

@urlöwe:
Nein ich habe keine Belege für meine Einschätzung. Sie ergibt sich aus subjektiven Einschätzungen- entsprechend kann sie auch Müll sein. Glaub ich aber nicht.
Was mich so sicher macht, ist besonders der Nachdruck mit dem das Ziel DEL immerwieder genannt wird. Nicht zuetzt in Verbindung mit der neuen Halle.

Wenn ich mich an Presseberichte erinnere sind BHV und BiBi bisher safe als Hinterleger der Bürgschaft.
Sollte 2018 ein anderes Team DEL2 Meister warden als eines von denen, die heuer die Bürgschaft hinterlegen, wird niemand aufsteigen. Sollte aber ein Bürgschaft-Team die Liga gewinnen gibt es direkt einen Aufsteiger (und einen Absteiger)- ohne Relegationsspiele.


Orange crush - no matter what


Urlöwe hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Motorrad-Tour nach GAP (01.10. - 03.10.16)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Ebend49
4 29.09.2016 15:17
von Progressor • Zugriffe: 333
Presse 15.07.2017
Erstellt im Forum Pressethread von lion84
8 15.07.2016 15:49
von Rheinländer • Zugriffe: 1491
Presse vom 03.01.16
Erstellt im Forum Pressethread von Urlöwe
2 03.01.2016 13:13
von kladigo • Zugriffe: 611
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2015/16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
23 22.12.2015 06:54
von Space • Zugriffe: 6087
Kader Löwen Frankfurt Saison 2015/16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
2 08.09.2015 16:05
von JUS67 • Zugriffe: 10902
Presse 16.03.2015
Erstellt im Forum Pressethread von lion84
0 16.03.2015 07:04
von lion84 • Zugriffe: 405
+++Hessen-Cup gegen Kassel: Jetzt Tickets in allen Kategorien verfügbar, auch für den 03.09. (Heilbronn) und 29.09.(Duisburg)+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 28.08.2013 19:15
von mike39 • Zugriffe: 363
Presse vom 04.03.2012
Erstellt im Forum Pressethread von Leona
1 05.03.2012 22:05
von markusp • Zugriffe: 648
Lions-Kader 2010/2011 - Stand: 19.08.10
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Messier
60 19.08.2010 23:23
von Hayzy • Zugriffe: 23844
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Xobor Community Software