Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 137 Antworten
und wurde 15.212 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.264

30.03.2016 17:35
#61 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #47
Zitat von jan im Beitrag #39
[quote=Trevor Young|p357029]
Noch eine Frage zur Aufstiegsregelung
Wenn jetzt mindestens 6 Teams die Bürgschaft hinterlegen, könnte nur der Finalsieger 2017/18 aufsteigen oder der beste mit Bürgschaft ?
was passiert in der Saison 2018/19 ( sind dann wieder 6 nötig ) es könnte ja der "Absteiger" der Vorsaison die DEL2 gewinnen ... ??

Nach meinen Infos kann nur der Meister der Saison 2017/18 aufsteigen, sofern er zum Kreis der Bürgschaftshinterleger gehört.
Wie es danach weitergehen soll ist mir nicht bekannt. Auch zur Frage ob weiterhin jeweils 2 Jahre vor einem eventuellen Aufstieg die Bürgschaft hinterlegt werden muss und wie das dann für einen DEL-Absteiger gehandhabt wird, habe ich noch nichts gehört.

Bis dahin wird eh noch viel Wasser den Bach runterfließen. Wer weiß, vllt. wird die DEL ja sogar aufgestockt.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

30.03.2016 17:47
#62 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Bietigheim, Bremerhaven, dazu Frankfurt, Kassel und Ravensburg.
Gleichzeitig ist Dresden raus.
Damit dürfen Wetten auf ein dark horse plaziert werden.


Orange crush - no matter what


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.620

30.03.2016 18:02
#63 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #26
Zitat von 0815 im Beitrag #18


Genau, je nach ausgelobten Prämien muss ggf. nicht zwingend viel in der Kasse bleiben bei zusätzlichen PO Spielen.

Hab´s woanders schon mal erwähnt. Wie könnte man so dämlich sein, für die PO-Runde in einer aufstiegslosen Liga eine Prämie auszuloben und damit seinen Gewinn derart schmälern, daß kaum noch etwas übrig bleibt?
Das wäre ja aus kaufmännischer Sicht mehr als töricht.

Welchen Sinn hätte das? Sind die Spieler nicht automatisch genug motiviert in den PO?


Leistungsbezogene Verträge haben erst mal gar nichts mit einem Aufstieg zu tun, sondern damit ein Team zu motivieren und nur beim erreichen von Zielen auch durch höhere Gehälter zu belohnen. Grundsätzlich eine sehr clevere Lösung, um bei enttäuschendem Saisonverlauf wenigstens auch weniger zahlen zu müssen. Bei erreichen der Ziele wird dann zwar auch nicht unbedingt zwingend mehr verdient, aber dafür hat man den gewünschten Erfolg als Lohn und der sportliche Erfolg ist immerhin ja der Zweck des Ganzen.
Wer solche Prämien grundsätzlich als dumm oder töricht ab tut, sollte einfach noch mal nachdenken was er so von sich gibt! Zumal ja jeder hier mal wieder sehen konnte, dass Spieler eben in den PO nicht zwingend immer automatisch motiviert sind!


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

30.03.2016 18:32
#64 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Was hatten wir denn als Bonus?
Von der gelieferten Leistung aus zu schliessen gab es pro PO Sieg entweder 10 Briefmarken fuer Inlandsbriefe oder einen Gutschein fuer ein Kindermenue bei McDoof...


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

30.03.2016 18:39
#65 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #62
Bietigheim, Bremerhaven, dazu Frankfurt, Kassel und Ravensburg.
Gleichzeitig ist Dresden raus.
Damit dürfen Wetten auf ein dark horse plaziert werden.

Woher diese Info?



ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

30.03.2016 18:44
#66 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #62
Bietigheim, Bremerhaven, dazu Frankfurt, Kassel und Ravensburg.
Gleichzeitig ist Dresden raus.
Damit dürfen Wetten auf ein dark horse plaziert werden.

Wenn nicht Rosenheim, dann Landshut und Netphen (die beiden hoffen noch zwei Kilo des "NRW Verbands Liga Zusammenbasteln" auch bei DEL2/DEB zu finden..).


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.264

30.03.2016 19:15
#67 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #62
Bietigheim, Bremerhaven, dazu Frankfurt, Kassel und Ravensburg.
Gleichzeitig ist Dresden raus.
Damit dürfen Wetten auf ein dark horse plaziert werden.

Ich trau´s den Rüben insgeheim irgendwie zu.


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

30.03.2016 19:22
#68 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #62
Bietigheim, Bremerhaven, dazu Frankfurt, Kassel und Ravensburg.
Gleichzeitig ist Dresden raus.
Damit dürfen Wetten auf ein dark horse plaziert werden.

In der EH vor ein paar Wochen wurden Prognosen bzgl. der Hinterlegung der Bürgschaft gestellt. Wenn ich mich noch recht entsinne, würde Heilbronn aus Solidarität wohl eine hinterlegen, Dresden war laut EH auch raus. Sollte Heilbronn aber absteigen, würde dies auch nichts bringen. Vielleicht hat den Artikel noch jemand besser im Gedächtnis als ich und kann ihn wiedergeben.


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.264

30.03.2016 19:34
#69 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von 0815 im Beitrag #63


Leistungsbezogene Verträge haben erst mal gar nichts mit einem Aufstieg zu tun, sondern damit ein Team zu motivieren und nur beim erreichen von Zielen auch durch höhere Gehälter zu belohnen. Grundsätzlich eine sehr clevere Lösung, um bei enttäuschendem Saisonverlauf wenigstens auch weniger zahlen zu müssen. Bei erreichen der Ziele wird dann zwar auch nicht unbedingt zwingend mehr verdient, aber dafür hat man den gewünschten Erfolg als Lohn und der sportliche Erfolg ist immerhin ja der Zweck des Ganzen.
Wer solche Prämien grundsätzlich als dumm oder töricht ab tut, sollte einfach noch mal nachdenken was er so von sich gibt! Zumal ja jeder hier mal wieder sehen konnte, dass Spieler eben in den PO nicht zwingend immer automatisch motiviert sind!

Eine solche Prämienregelung während der Hauptrunde, wenn das Ziel (Teilnahme an den PO) erreicht wird, macht Sinn. Aber während der PO dann nochmal separat einzuführen bzw. dranzuhängen und sich damit die Heimspieleinnahmen darmaßen zu mindern, daß es fast Null auf Null aufgeht - sorry, das ist töricht.

Genauso fahrlässig, wie automatisch schon vor der Saison mehrere Play-Off-Spiele ins Budget mit einzukalkulieren. Was veranlaßt denn eine solche Risiko-Kalkulierung? Das viel erwähnte "All-In" zu OL-Zeiten damals war ein Zwang. Aber jetzt? Kann mich an Phrasen wie z.B. "Sparen für den Aufstieg o.ä. erinnern". Und jetzt wird was erzählt von einem sechs-stelligen Minus - im selben Atemzug wie die "Bewerbungssumme von 800.000 zur DEL", wo wir doch angebl. lt. der Gesellschafter ohne neue Halle sowieso nicht aufsteigen können - m.E. etwas irritierend.

Die PO-Serien (zumindest in der DEL2) sollten für vernünftig wirtschaftende Vereine neben dem sportlichen vor allem einen finanziellen Extrabonus darstellen, an dem man die Spieler dann immer noch IN ANGEMESSENER ART UND WEISE beteiligen kann.


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.208

30.03.2016 19:42
#70 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #68
Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #62
Bietigheim, Bremerhaven, dazu Frankfurt, Kassel und Ravensburg.
Gleichzeitig ist Dresden raus.
Damit dürfen Wetten auf ein dark horse plaziert werden.

In der EH vor ein paar Wochen wurden Prognosen bzgl. der Hinterlegung der Bürgschaft gestellt. Wenn ich mich noch recht entsinne, würde Heilbronn aus Solidarität wohl eine hinterlegen, Dresden war laut EH auch raus. Sollte Heilbronn aber absteigen, würde dies auch nichts bringen. Vielleicht hat den Artikel noch jemand besser im Gedächtnis als ich und kann ihn wiedergeben.


@MaFia
So habe ich das auch in Erinnerung und da Heilbronn nun ggf. absteigt, hatte ich bedenken.
Aber Mr. Hunter ist sich ja 100% sicher und damit dürfte es ja rund laufen.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.208

30.03.2016 19:48
#71 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #48
Zitat von Urlöwe im Beitrag #37
@Dougman
Die Aufstiegsregelung mit den 6 Vereinen wurde zwischen DEL und DEL2 getroffen.
Ich denke das die DEL Sicherheit möchte das auch eine größere Gruppe von Vereinen auch ernsthaft aufsteigen will.
Da diese Auflage von der DEL2 angenommen wurde, gehe ich davon aus das für die DEL2 dieses Ansinnen in Ordnung war.
Aus Sicht der DEL ist dieser Wunsch auch durchaus legetim.
Man muss ja auch seinen Vereinen erklären, warum es eine Veränderung geben soll und da ist der Wunsch und/oder die Möglichkeit von mehreren DEL2 Vereinen schon mal ein Argument.
Sollte die DEL2 das nicht schaffen, wird es leider wieder nur die Lizenz Übernahme von einzelnen möglich sein.
Für mich muss man jetzt nicht an den Vereinbarungen rütteln, sondern jetzt muss seitens DEL2 geliefert werden.
Das man im Vorfeld auch andere Vereinbarungen hätte treffen können, ist jetzt erst einmal egal.
Man hat sich darauf nach vielen Jahren endlich geeignet und jetzt heißt es liefern oder Klappe halten.



Entschuldigung, aber das sehe ich gänzlich anders.
Du hast natürlich Recht: Die Vereinbarung wurde zwischen DEL und DEL2 getroffen und sollte damit erstmal gültig sein.
Aber: Dann liegt der Fehler an der DEL2, dass die Zahl von sechs Clubs verinbart wurde. Denn offenbar bestand zwischen den DEL2 Verantwortlichen und den Clubs keine Absprache. Diese wäre jedoch zwingend nötig gewesen, um überhaupt eine belastbare Zahl potenzieller Aufsteiger benennen zu können. Sprich: Erst hätten die Vereine gefragt werden müssen, DANN eine Vereinbarung zwischen DEL und DEL2 getroffen werden können. Wäre nämlich bei der ersten Runde heraus gekommen, dass z.B. lediglich vier Vereine überhaupt ein Interesse am Aufstieg haben, so hätte man niemals mit der Zahl sechs in die Verhandlungen gehen können bzw. dürfen.
Und wenn du nun sagts, jetzt müsse die DEL2 liefern, dann frage ich mich wie das gehen soll. Aus meiner Sicht müssen sie nun krampfhaft versuchen auf die von ihnen festgelegte Zahl sechs zu kommen, was offenbar gar nicht so leicht zu sein scheint. Als Verein ohne Aufstiegsambiutionen würde ich keinen Cent an Bürgschaften geben. Aus meiner Sicht hat die DEL2 hier voreilig gehandelt oder sich unter Druck setzen lassen.


@Dougman
Im Post #49 beschreibt Mr.Hunter meine Gedanken gut.
Die DEL sitzt am längeren Hebel und es trotzdem endlich gelungen einen Fuss in die Tür zu bekommen.
Alles hätte, könnte oder dürfte ist völlig Bedeutungslos.
Die Vereinbarung wurde geschlossen und ich bin ziemlich sicher, liefert die DEL2 jetzt nicht ist die Tür erst einmal wieder zu.
Ein Nachverhandeln, Jammern oder Bitten wird kein anderes Ergebnis bringen.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


calexico55 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 292

30.03.2016 19:59
#72 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #67
Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #62
Bietigheim, Bremerhaven, dazu Frankfurt, Kassel und Ravensburg.
Gleichzeitig ist Dresden raus.
Damit dürfen Wetten auf ein dark horse plaziert werden.

Ich trau´s den Rüben insgeheim irgendwie zu.

Ich nicht. Laut EHN vor ein paar Wochen sind BN, Crimme und WW wegen der Stadion-Frage völlig raus. Das Thema war mal um die Jahrtausendwende aktuell (Spitzenteam mit "Großsponsor" + Mäzen), jetzt sind wir in der Liga in die wir gehören. Was mal sein würde wenn eine neue Halle stünde sieht man dann.
Und ne Bürgschaft zu finanzieren, nur um unser "Lieblings"derby loszuwerden?


"Sugar is energy - let's give 'em plenty"


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.346

30.03.2016 21:03
#73 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #71
Zitat von Dougman im Beitrag #48
Zitat von Urlöwe im Beitrag #37
@Dougman
Die Aufstiegsregelung mit den 6 Vereinen wurde zwischen DEL und DEL2 getroffen.
Ich denke das die DEL Sicherheit möchte das auch eine größere Gruppe von Vereinen auch ernsthaft aufsteigen will.
Da diese Auflage von der DEL2 angenommen wurde, gehe ich davon aus das für die DEL2 dieses Ansinnen in Ordnung war.
Aus Sicht der DEL ist dieser Wunsch auch durchaus legetim.
Man muss ja auch seinen Vereinen erklären, warum es eine Veränderung geben soll und da ist der Wunsch und/oder die Möglichkeit von mehreren DEL2 Vereinen schon mal ein Argument.
Sollte die DEL2 das nicht schaffen, wird es leider wieder nur die Lizenz Übernahme von einzelnen möglich sein.
Für mich muss man jetzt nicht an den Vereinbarungen rütteln, sondern jetzt muss seitens DEL2 geliefert werden.
Das man im Vorfeld auch andere Vereinbarungen hätte treffen können, ist jetzt erst einmal egal.
Man hat sich darauf nach vielen Jahren endlich geeignet und jetzt heißt es liefern oder Klappe halten.



Entschuldigung, aber das sehe ich gänzlich anders.
Du hast natürlich Recht: Die Vereinbarung wurde zwischen DEL und DEL2 getroffen und sollte damit erstmal gültig sein.
Aber: Dann liegt der Fehler an der DEL2, dass die Zahl von sechs Clubs verinbart wurde. Denn offenbar bestand zwischen den DEL2 Verantwortlichen und den Clubs keine Absprache. Diese wäre jedoch zwingend nötig gewesen, um überhaupt eine belastbare Zahl potenzieller Aufsteiger benennen zu können. Sprich: Erst hätten die Vereine gefragt werden müssen, DANN eine Vereinbarung zwischen DEL und DEL2 getroffen werden können. Wäre nämlich bei der ersten Runde heraus gekommen, dass z.B. lediglich vier Vereine überhaupt ein Interesse am Aufstieg haben, so hätte man niemals mit der Zahl sechs in die Verhandlungen gehen können bzw. dürfen.
Und wenn du nun sagts, jetzt müsse die DEL2 liefern, dann frage ich mich wie das gehen soll. Aus meiner Sicht müssen sie nun krampfhaft versuchen auf die von ihnen festgelegte Zahl sechs zu kommen, was offenbar gar nicht so leicht zu sein scheint. Als Verein ohne Aufstiegsambiutionen würde ich keinen Cent an Bürgschaften geben. Aus meiner Sicht hat die DEL2 hier voreilig gehandelt oder sich unter Druck setzen lassen.


@Dougman
Im Post #49 beschreibt Mr.Hunter meine Gedanken gut.
Die DEL sitzt am längeren Hebel und es trotzdem endlich gelungen einen Fuss in die Tür zu bekommen.
Alles hätte, könnte oder dürfte ist völlig Bedeutungslos.
Die Vereinbarung wurde geschlossen und ich bin ziemlich sicher, liefert die DEL2 jetzt nicht ist die Tür erst einmal wieder zu.
Ein Nachverhandeln, Jammern oder Bitten wird kein anderes Ergebnis bringen.



Soweit bin ich ja bei dir.
Aber der Punkt ist doch: Es liegt gar nicht in der Hand der DEL2, sondern ausschließlich in der Hand der einzelnen Standorte. Und genau da humpelt der Hamster. Es kann ja gar keiner liefern, wenn es nur 4 oder 5 Standorte mit Ambitionen gibt. Bzw sie können liefern, aber es nutzt nichts. Und nochmal: Anstelle eines Standorts, der keine Ambitionen hat, würde ich nicht einen Cent Bürgschaft hinterlegen. Die DEL2 kann also gar nicht liefern wenn sich nicht 6 Clubs bereit erklären. Eine völlige Abhängigkeit, die in meinen Augen risikoreich und leider sinnlos ist. Nun müssen Alle die Daumen drücken, dass irgendwo doch noch Club 5 oder 6 auftauchen und die Bürgschaft hinterlegen.


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.208

30.03.2016 21:50
#74 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

@Dougmann
Die DEL2 hat im Sinne und auf Wunsch Ihrer Vereine gehandelt, die wollten eine Aufstiegsmöglichkeit.
Es ist eine Möglichkeit und die einzige greifbare und vereinbarte Machbarkeit.
Die DEL2 wird die Vereine unterstützen und dann ggf. aufzeigen, ja hier sind die Bürgschaften oder nein Danke schön.
Diese Vereinbarungen kannst Du nennen wie Du willst sinnfrei, abhänig oder risikoreich, das ist völlig egal.
Es gilt nur diese.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


OFC hat sich bedankt!
gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

30.03.2016 22:42
#75 RE: Presse 29.03.16 Zitat · antworten

Wenn auch nicht ganz zur DEL Thematik passend ist seit eben klar, dass nur noch Regensburg sportlich in die DEL2 aufsteigen kann, dazu aber Halbfinale und Finale gewinnen muss. Passiert dies nicht, bleiben sowohl Heilbronn als auch Kaufbeuren in der DEL2 und die Playdowns waren für die Füße



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Motorrad-Tour nach GAP (01.10. - 03.10.16)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Ebend49
4 29.09.2016 15:17
von Progressor • Zugriffe: 338
Presse 15.07.2017
Erstellt im Forum Pressethread von lion84
8 15.07.2016 15:49
von Rheinländer • Zugriffe: 1491
Presse vom 03.01.16
Erstellt im Forum Pressethread von Urlöwe
2 03.01.2016 13:13
von kladigo • Zugriffe: 611
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2015/16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
23 22.12.2015 06:54
von Space • Zugriffe: 6087
Kader Löwen Frankfurt Saison 2015/16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
2 08.09.2015 16:05
von JUS67 • Zugriffe: 10902
Presse 16.03.2015
Erstellt im Forum Pressethread von lion84
0 16.03.2015 07:04
von lion84 • Zugriffe: 405
+++Hessen-Cup gegen Kassel: Jetzt Tickets in allen Kategorien verfügbar, auch für den 03.09. (Heilbronn) und 29.09.(Duisburg)+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 28.08.2013 19:15
von mike39 • Zugriffe: 367
Presse vom 04.03.2012
Erstellt im Forum Pressethread von Leona
1 05.03.2012 22:05
von markusp • Zugriffe: 648
Lions-Kader 2010/2011 - Stand: 19.08.10
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Messier
60 19.08.2010 23:23
von Hayzy • Zugriffe: 23844
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Xobor Community Software