Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 9.578 mal aufgerufen
  
 Offizielle News/Newsletter
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
vince riendeau Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 999

12.04.2016 16:30
#16 RE: Brett Jaeger hütet das Löwen-Tor Zitat · antworten

Zitat von JasonYoung#28 im Beitrag #13
Zitat von canadien im Beitrag #3
Brett Jaeger taugt zur zuverlässigen Nummer 1 - allerdings nur, wenn ihm die Löwen regelmäßig schöpferische Pausen gönnen. Dazu bedarf es eines Back-ups, der häufiger als allenfalls jedes zehnte Spiel zum Einsatz kommt. Lehr scheint in dieser Hinsicht nicht wirklich geeignet. Da muss im Hinblick auf 2016/2017 noch eine Goalie-Schippe draufgelegt werden.


Es tut mir leid, aber das ist für mich eine Enttäuschung.
Jaeger ist Durchschnitt, mehr nicht!
Jäger war in Dresden nur deshalb so gut, weil sie eine klasse Mannschaft (abwehr und Sturm) hatten, wo jeder für jeden da war!
Hätte Dresden nicht gegen Bietigheitm spielen müssen, wären sie ins Finale gegen BiBi gekommen.


Im Umkehrschluss hieße das (bewusst überspitzt formuliert): Lieber ein überragender Torhüter hinter einer schwachen Abwehr???
Die LF mit einem "durchschnittlichen" Jaeger ins Finale - damit könnten wohl alle hier leben...

Tatsächlich habe ich diese Saison in der DEL2 keinen "überragenden" Goalie gesehen. Man kommt auch mit einem solide bis guten TW weit (siehe Keller/Kassel oder Martinovic/BiBi).
Viel wichtiger ist, dass Jaeger gesundheitlich durchhält und die LF nicht zum 3. Mal in Folge während der Saison auf dieser Position nachbessern müssen. Das würde mir schon reichen.


OFC, Löwenpitti und Goalie Ledoux haben sich bedankt!
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.346

12.04.2016 16:42
#17 RE: Brett Jaeger hütet das Löwen-Tor Zitat · antworten

Hogans Verpflichtung wurde ebenfalls gefeiert - auch von mir persönlich. Das gebe ich gerne zu.
Er kam mit dem Nimbus des "besten Torhüters der DEL2" zu uns und war auf dem Papier auf seinem Höhepunkt.
Seine zweifelsfrei vorhandene Verletzungsanfälligkeit wurde tendenziell ignoriert und auch seine Leistungen waren letztlich gut, aber weder sehr gut noch überragend, was viele vermuteten (Unter anderem Cherno selbst, der gar von einem zweiten Ian Gordon sprach).

Ein Brett Jaeger wurde nun ebenfalls auf seinem bisherigen Höhepunkt verpflichtet (bester Goalie der Play offs 2015/16) und die Erwartungen sind sicherlich relativ hoch. Ich wünsche ihm selbstverständlich alles Gute und viel Erfolg und halte auch ihn nicht für einen Fehlgriff. Daher sollen auch meine Postings bitte nicht dahingehend interpretiert werden. Ich denke jedoch, dass es schwer wird, eine derartige Leistung erneut zu bringen, geschweige denn zu übertreffen. Enttäuschen hingegen könnte er wesentlich leichter.

Ich hoffe weiterhin auf Spieler, bei denen das Chancee / Risiko Verhältnis anders herum ist. Jung, wenige haben sie auf dem Zettel und die Chance positiv zu überraschen ist hoch.


vince riendeau Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 999

12.04.2016 17:11
#18 RE: Brett Jaeger hütet das Löwen-Tor Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #17
...

Ich hoffe weiterhin auf Spieler, bei denen das Chancee / Risiko Verhältnis anders herum ist. Jung, wenige haben sie auf dem Zettel und die Chance positiv zu überraschen ist hoch.


Warum ist bei Akteuren, die niemand auf dem Zettel hat, das Risiko geringer? Bloß, weil die Chance zur Überraschung größer ist? Das ist der typische Fall des falschen Umkehrschlusses!
Das Risiko, dass junge, unbekannte Spieler scheitern ist mindestens genau so groß wie das Risiko, dass namhafte nicht die Erwartungen erfüllen. Das Beispiel eines Lukas Laub darf man nicht als Regelfall verallgemeinern.
Sowohl bei BiBi wie auch Kassel sind es die erfahrenen Akteure, die ihre Teams tragen!
Ich bin auch für vielversprechende Nachwuchskräfte, aber die müssen dosiert eingesetzt werden. Ich kann mich an keinen Meister in den vergangenen Jahren (DEL und DEL2) erinnern, der dies mit mehrheitlich "jungen Wilden" geschafft hat.


OFC, Löwenpitti, Genoviva und Semi Kolon haben sich bedankt!
OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

12.04.2016 17:25
#19 RE: Brett Jaeger hütet das Löwen-Tor Zitat · antworten

Wir brauchen keinen Mega Kanller im Tor.

Ein solider DEL2 Goalie reicht aus.

Ich erinnere daran, daß wir nicht aufsteigen können in der nächsten Saison.
Von daher muß man jetzt nicht finanziell in die Vollen gehen.


Löwenpower Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.752

12.04.2016 17:40
#20 RE: Brett Jaeger hütet das Löwen-Tor Zitat · antworten

Brett Jaeger: Herzlich Willkommen im Frankfurter Löwen Rudel


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

12.04.2016 17:42
#21 RE: Brett Jaeger hütet das Löwen-Tor Zitat · antworten

Man hätte auch mit Plante in die neue Saison gekönnen, hat aber offensichtlich und Gott sei Dank, endlich einen deutschen Pass beim Goali prefferiert. Mit Keussen und vermutlich Dronia hat man meiner Meinung nach 66,6% der größten Schwäche in der Abwehr geheilt, her nun noch adäquate Fölis dazu, und dann lasst schauen ob das nicht ein Quantensprung zur vergangenen Saison ist.


JasonYoung#28 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 527

12.04.2016 17:46
#22 RE: Brett Jaeger hütet das Löwen-Tor Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #14
Zitat von JasonYoung#28 im Beitrag #13
Es tut mir leid, aber das ist für mich eine Enttäuschung.

Da doch alles was die Löwen tun für Dich enttäuschend ist, wurde doch eigentlich Deine Erwartung erfüllt?




Du differenzierst leider nicht


JasonYoung#28 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 527

12.04.2016 17:51
#23 RE: Brett Jaeger hütet das Löwen-Tor Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #17
Hogans Verpflichtung wurde ebenfalls gefeiert - auch von mir persönlich. Das gebe ich gerne zu.
Er kam mit dem Nimbus des "besten Torhüters der DEL2" zu uns und war auf dem Papier auf seinem Höhepunkt.
Seine zweifelsfrei vorhandene Verletzungsanfälligkeit wurde tendenziell ignoriert und auch seine Leistungen waren letztlich gut, aber weder sehr gut noch überragend, was viele vermuteten (Unter anderem Cherno selbst, der gar von einem zweiten Ian Gordon sprach).

Ein Brett Jaeger wurde nun ebenfalls auf seinem bisherigen Höhepunkt verpflichtet (bester Goalie der Play offs 2015/16) und die Erwartungen sind sicherlich relativ hoch. Ich wünsche ihm selbstverständlich alles Gute und viel Erfolg und halte auch ihn nicht für einen Fehlgriff. Daher sollen auch meine Postings bitte nicht dahingehend interpretiert werden. Ich denke jedoch, dass es schwer wird, eine derartige Leistung erneut zu bringen, geschweige denn zu übertreffen. Enttäuschen hingegen könnte er wesentlich leichter.

Ich hoffe weiterhin auf Spieler, bei denen das Chancee / Risiko Verhältnis anders herum ist. Jung, wenige haben sie auf dem Zettel und die Chance positiv zu überraschen ist hoch.


Das Problem bei Cherno ist, daß nahezu alle seine Verpflichtungen nach der auslegungsfähigen Statistik erfolgen.
Zum Problem der Aussagekraft von Statistiken haben die Spezialisten hier hoffentlich die Sendung "Land der Lügen" in der ARD gestern angesehen!


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

12.04.2016 18:01
#24 RE: Brett Jaeger hütet das Löwen-Tor Zitat · antworten

Zitat von JasonYoung#28 im Beitrag #13
Zitat von canadien im Beitrag #3
Brett Jaeger taugt zur zuverlässigen Nummer 1 - allerdings nur, wenn ihm die Löwen regelmäßig schöpferische Pausen gönnen. Dazu bedarf es eines Back-ups, der häufiger als allenfalls jedes zehnte Spiel zum Einsatz kommt. Lehr scheint in dieser Hinsicht nicht wirklich geeignet. Da muss im Hinblick auf 2016/2017 noch eine Goalie-Schippe draufgelegt werden.


Es tut mir leid, aber das ist für mich eine Enttäuschung.
Jaeger ist Durchschnitt, mehr nicht!
Jäger war in Dresden nur deshalb so gut, weil sie eine klasse Mannschaft (abwehr und Sturm) hatten, wo jeder für jeden da war!
Hätte Dresden nicht gegen Bietigheitm spielen müssen, wären sie ins Finale gegen BiBi gekommen.


Mich würde brennend stichhaltige Argumente interessieren, was du diesen Durchschnitt fest machst? Ich aus meiner Sicht kann nur sagen, dass ich ihn gegen uns immer als sehr positiv wahrgenommen habe und ihn somit als absolute Verstärkung sehe. In anderen spielen als gegen uns habe ich ihn jedoch nicht gesehen



Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

12.04.2016 18:25
#25 RE: Brett Jaeger hütet das Löwen-Tor Zitat · antworten

Zitat von OFC im Beitrag #19
Wir brauchen keinen Mega Kanller im Tor.

Ein solider DEL2 Goalie reicht aus.

Ich erinnere daran, daß wir nicht aufsteigen können in der nächsten Saison.
Von daher muß man jetzt nicht finanziell in die Vollen gehen.





Jetzt komm bitte nicht mehr mit einer Ananassaison, und das man Geld sparen muss.

Die Löwen sind gegenüber den Fans und den Sponsoren, in einer Bringschuld in der kommenden Saison.

Noch so ein Gewurschdel, und man vertreibt noch die letzten der Treuen.

Unabhängig ob man aufsteigen kann oder nicht, spielen wir in der DEL 2.

Und da gilt es auch dem sportlichen Wettbewerb stand zu halten, und zu versuchen das bestmöglichste zu erreichen.

Die meisten Zuschauer wollen Spass haben, und denken nicht oder noch nicht an einen möglichen Aufstieg im Jahr 2026.

Ansonsten Willkommen Brett, ich hoffe du spielst eine starke und lange Saison.


jessesna und Anubilis haben sich bedankt!
Forca ESC Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.148

12.04.2016 18:39
#26 RE: Brett Jaeger hütet das Löwen-Tor Zitat · antworten

Erstmal Herzlich Willkommen im Rudel Brett Jaeger !

Ich denke er ist ein Solider DEL2-Goalie der mit der richtigen Abwehr vor sich ein starkes Duo stellen KANN.


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

12.04.2016 18:58
#27 RE: Brett Jaeger hütet das Löwen-Tor Zitat · antworten

Zunächst begrüße ich die Verpflichtung und hoffe auf eine verletzungsfreie Saison für Jaeger. Ob er seine Leistung aus der vergangenen Runde konservieren kann, wird man sehen müssen, aber ich denke, dass er sich, vor einer guten und stabilen Verteidigung, gut in Szene wird setzen können.

Wichtig empfinde ich aber auch, dass wir einen spielfähigen Back-up haben werden. Bei Lehr habe ich ehrlich gesagt meine Zweifel.
Cherno favorisiert zwar die "absolute Nr.1" (was bei dem verletzungsresistenten und kaum Formschwankungen unterlegenen Gordon auch immer gut gegangen ist (ach, was macht der eigentlich? Wäre er nicht jemand für die Co-Trainer Stelle? Den TW-Trainer könnte man sich dann schonmal sparen.)) Mal sehn, wen Cherno noch verpflichtet.

Zur Diskussion um das Scouting muss ich sagen, dass ich mir die Aufgabe sehr schwer vorstelle, Spieler außerhalb der DEL2 in die Liga zu holen.
Die AHL-Spieler, welche nach Deutschland wollen, gehen in die DEL, noch bessere erst gar nicht nach Deutschland. Aus anderen europäischen Ligen wird man wohl auch kaum etwas bekommen (vielleicht noch aus Italien, Norwegen oder Dänemark). Bleibt noch die ECHL, wobei hier eher junge Spieler spielen, die den Sprung in die AHL machen wollen oder eben gescheiterte DEL- bzw. aufstrebende Oberliga Spieler. Daneben denke ich, dass Cherno in der nächsten Saison auf "Nummer sicher" gehen will und Spieler holt, die die DEL2 kennen und sich hier schon bewiesen haben. Muss natürlich trotzdem nicht heißen, dass alles passen wird, aber die Faktoren "neues Land, neue Liga, andere Eisfläche ect." fallen schon mal weg.


BlockM Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.384

12.04.2016 19:05
#28 RE: Brett Jaeger hütet das Löwen-Tor Zitat · antworten

Herzlich willkommen und Hauptsache er ist trainierbar, muss man ja auch drauf achten seit der letzten Saison


2. LIGA WIR SIND DA!!


Arno Nühm Offline

Twen Löwe


Beiträge: 251

12.04.2016 19:54
#29 RE: Brett Jaeger hütet das Löwen-Tor Zitat · antworten

Zitat von JasonYoung#28 im Beitrag #23
Das Problem bei Cherno ist, daß nahezu alle seine Verpflichtungen nach der auslegungsfähigen Statistik erfolgen.
Zum Problem der Aussagekraft von Statistiken haben die Spezialisten hier hoffentlich die Sendung "Land der Lügen" in der ARD gestern angesehen!


Kannst du diese Unterstellung auch belegen, oder ist das ein aus den Fingern gesaugter pseudo Fakt.

...

Ich freue mich jedenfalls auf unseren neuen Goalie. Abgerechnet wird nun mal erst am Schluss. Bis dahin hat er von mir erst ein mal ein Vertrauensvorschuss. ;o)


Wer Ironie oder Sarkasmus in diesem Beitrag findet, soll ihn gefälligst drin lassen.


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.208

12.04.2016 20:38
#30 RE: Brett Jaeger hütet das Löwen-Tor Zitat · antworten

Sollte unserer Defensive ihren Namen verdienen, sollte Brett Jaeger eine gute Verpflichtung sein.
Bei gleichen Abwehrverhalten von Untrainierbaren hilft uns auch kein NHL Goalie.

Als Manager würde ich erst einmal einen guten Backup holen, da könnte ich mit Lehr durchaus zufrieden leben.

Problematik tritt dann auf wenn sich Jaeger langfristig verletzen sollte.
Da es während der Saison bestimmt nicht möglich ist einen gleich guten Deutschen Goalie zu verpflichten.
Oder es wird extrem teuer.

Zur Absicherung hätte ich vielleicht noch einen brauchbaren 3ten Torwart im Team oder einen fest eingeplanten Föli (nicht Lehr).

Aber zuerst erst einmal.
Welcome in Frankfurt.

Sein Lieblingssong ist übrigens I can Dance 😂


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


BlockM hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T&F Löwen - Tigers
Erstellt im Forum Tops & Flops 2016/17 von underdog
58 09.11.2016 21:25
von WildLion97 • Zugriffe: 6642
02.10.2016 SC Riessersee - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Live 2016/17 von TwinLion
228 02.10.2016 21:13
von Mr_diggär • Zugriffe: 13096
25.09.2016 Lausitzer Füchse - LÖWEN
Erstellt im Forum Löwen Live 2016/17 von cds23
241 25.09.2016 21:38
von Mainzi • Zugriffe: 15609
18.09.2016 EHC Bayreuth Tigers - LÖWEN
Erstellt im Forum Löwen Live 2016/17 von cds23
161 18.09.2016 22:38
von MaFia • Zugriffe: 13071
Welches Spiel habt Ihr zuletzt gespielt? (Non Digital, also Brett-, Karten- oder Pen and Paper Rollenspiele etc.)
Erstellt im Forum Endlos- und Sinnlosthreads von OFC
19 14.07.2016 10:05
von OFC • Zugriffe: 624
Kader Löwen Frankfurt 2016/2017
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
37 24.11.2016 13:46
von Genoviva • Zugriffe: 12920
Team-News: Brett Breitkreuz vor Heim-Debüt als Löwe
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von BlackLion
0 17.09.2015 10:45
von BlackLion • Zugriffe: 327
#29 Brett Breitkreuz
Erstellt im Forum Team 2016/2017 von JUS67
0 04.09.2015 15:15
von JUS67 • Zugriffe: 407
+++Brüderpaar vereint: Brett Breitkreuz nun auch ein Löwe+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Timo
7 26.05.2015 20:20
von MaFia • Zugriffe: 1368
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Xobor Community Software