Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 188 Antworten
und wurde 16.538 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Trevor Len B. Online

Twen Löwe


Beiträge: 346

24.05.2016 05:17
#121 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

# 119 Weightwatcher, GENAU dies kommuniziere ich seit etwa einem halben Jahr, und werde in diesem Forum immer wieder "zerrissen" !!! Normalerweise müßte unter Deinem Betrag "Daumen 'runter - Überfüllung" herrschen !!! Es sei denn die ganzen "Alles wird gut - Schönwetter - Babbler" hätten die Realität so langsam zur Kenntnis genommen !!! Mit GF-Selbstüberschätzern incl. ihren Marionetten wird die Zukunft der Löwen nicht allzu toll werden !!! Ich danke Dir für Deinen Beitrag !!! Ich könnte jetzt von einer "untrainierbaren" Mannschaft anfangen, oder noch mehrere Beispiele anführen !!! NEE, BEI DEN LÖWEN STIMMT IRGENDETWAS HINTEN UND VORNE NICHT !!! Nach auch etwa 30 Jahren Dauerkarte, ist mir dies, dank der Art der heutigen GF, inzwischen aber völlig egal (sch.....egal) geworden !!!


Trevor Young hat sich bedankt!
Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

24.05.2016 08:41
#122 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Zitat von Weightwatcher im Beitrag #119


Spekulation: Unser Sportbekleidungs-Verkäufer Krämer hat nach der desaströsen letzten Saison genau das erkannt. Vorher hat er nämlich an uns ganz gut Geld verdient. Das weiß ich nicht aus Kaffeesatzleserei sondern aus Internas.

WW


Auch wenn mir diese Diskussion den letzten Nerv raubt, so lasse ich doch jedem gerne seine Meinung.
Wo ich dies aber nicht mehr dulden kann, sind solche Aussagen wie deine hier @Weightwatcher!

Krämer hat mit den Löwen gut Geld verdient bisher? Und das weißt du aus Internas?

Dann jetzt auf, Butter bei die Fische und Eier auf den Tisch. Welcher Interne hat das behauptet und nenne auch gleich Zahlen dazu. Wie viel gutes Geld hat Krämer denn angeblich an den Löwen verdient?

Ich sage, das ist eine der dreistesten und rufschädigendsten Aussagen, die hier in letzter Zeit im Forum getroffen wurde UND imo eine reine LÜGE!

Selbst behauptest du noch in deinem Post, dass man in Deutschland mit Eishockey kein Geld verdienen kann um kurz darauf zu sagen, dass aber unser GF gutes Geld an den Löwen verdient hat. Das ist unfassbar.

Der Grund warum in Frankurt die DEL aktuell nicht finanzierbar ist, ist das wir nur 2 Gesellschafter haben die ihr privates Geld in diesen Verein schießen und das sind beides leider keine Milliardäre oder Multimillionäre wie es andere Vereine in Deutschland haben.

Krämer und Stracke haben mehr Geld in die Löwen gepumpt als sie sich wieder raus geholt haben. Ohne diese beiden wären die Löwen längst wieder pleite. Ja, es läuft nicht alles toll und es werden auch nicht immer die richtigen Entscheidungen getroffen. Und ja, die Kommunikation nach außen muss verbessert werden.
Aber was eindeutig zu weit geht ist, unseren Gesellschaftern zu unterstellen sie würden oder hätten sich an den Löwen bereichert. Das ist dreist gelogen und das kann man so auch nicht stehen lassen!!!


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

24.05.2016 08:51
#123 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Wenn jemand mit den Löwen, oder generell einem Verein Geld machen will.
Dann würde er eine billige Mannschaft haben, und sich die Gelder 2-3 Jahre untern Nagel reissen.
Danach wäre er weg, und hinterlässt nur Chaos.
Das ist ja wohl bei Krämer nicht der Fall, deswegen bissl weit hergeholt.
Man sollte sich jetzt nicht zu arg zu Verschwörungstheorien hinreissen lassen, das bringt nämlich auch nix.

Klar hat Krämer hier und da unglückliche Aussagen gemacht, aber das sicher nur weil sein Herz ebenso an den Löwen hängt.
Jemand der nur das Geld siehst, hätte das nicht getan.
Dem wäre es nämlich völlig eal.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

24.05.2016 10:31
#124 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

@Urlöwe

du berücksichtigst 2 Punkte nicht, bzw. sprichst sie nicht an:

1) Ich schreibe nicht dass ich die DEL um den Preis einen Konkurses will, sondern dass ich glaube das genau dieser Konkurs (oder auch sportliche Rückzug in den Amateuerbereich) in der DEL2 zwangsläufig in ein paar Jahren kommen wird, wenn wir ohnen Ziel und Perspektive gemäß der Scholze Aussage weiterspielen. Von daher erhöhe ich kein Risiko sondern versuche es zu reduzieren. Denn in der DEL sehe ich für die Löwen eine größere Überlenebschance als in der DEL 2

2) Das die DEL 2 nicht auf 5 Jahre in dieser Konstellation spielen wird, die Tür nach oben wird aufgehen und es werden Mannschaft diese Chance nutzen wie jetzt wohl Bremerhaven. Von daher können wir in meinen Augen nicht davon ausgehen, dass der Wert der Liga auf jede Fall konstant bleibt. Das Besipiel Brenerhaven werden wir gefühlt 2 mal in 3 Jahren haben, mit dem entsprechenden Aderlass.


Ich denke das das unsere beiden Knackpunkte sind.

Intersssant finde ich hingegen die Ansätze von Eisfischer, der davin ausgeht dass die DEL sich in der jetzigen Form selbst zerlegt und dann nach eine wir auch immer gearteten Reform leichter stemmbar ist. Sofern sich hier ein ähnliche Szenario wie bei unserem letzten Aufsteig abzeichnet, dass wir durch eine Reform nach oben rutschen, wäre es sicher eine Variante auf die man warten könnte, aber sie muß sich abzeichnen und in den nächsten 3-4 Jahren Realität werden.........


Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.204

24.05.2016 10:36
#125 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Nun tut sich ja vielleicht doch noch etwas Überraschendes in der DEL2.
Statt Heilbronn, wird auf einmal über Regensburg gesprochen.
Das würde ich sehr begrüßen und meiner Meinung nach würde ein Tausch,
Bremerhaven+Heilbronn gegen Bayreuth+Regensburg die Chance mit sich bringen
den DEL2 Zuschauerschnitt zu halten oder sogar leicht zu steigern.

Was das für Auswirkungen auf unseren Schnitt hat muss man sehen.

Ich glaube man sollte die Tradion der DEL2 Standorte mehr in die Vermarktung der Spiele aufnehmen.
Rosenheim oder Garmisch beispielhaft genannt geben doch da einige Chancen.

Für mich muss man weg davon diese DEL2 klein zu reden (Ananas-Liga etc.), sondern muss dazu übergehen die gute Qualität der Liga auch nach aussen aufzuzeigen.
Ich glaube eine Strategie weg von Friede, Freude und Eierkuchen würde uns eine Chance geben.
Im Mittelpunkt sollte in etwa stehen:
Kommst Du nach Frankfurt gibt es keine Punkte oder es tut weh sehr weh.
Ich bin davon überzeugt wenn wir Spiele liefern über die man spricht und den Zuschauern Erlebnisse liefert, haben wir auch wieder eine gute Chance in Frankfurt unsere Eishalle voll zu kriegen.
Auch die Sponsoren suche würde mit einer öfter vollen Halle vielleicht etwas leichter fallen.

Für mich wäre das eine Vermarktungsstrategie die mir auch in der Rhein/Main Region keine Angst vor Konkurenz wie Basektballern, Footballern oder Rundballern machen würde.
Wir müssen für etwas stehen und wir müssen Dinge positiv treiben.
Dieses ständige Gejammer nach allem was stört ist für mich kontraproduktiv.
Es gibt für alles viele und gute Gründe warum es nicht läuft.
Ich sage Scheiss drauf.
Unser Sport hat doch soviel zu bieten.
Action, Leidenschaft, Schnelligkeit, Kampf um nur mal einige zu nennen.
Darauf würde ich die Vermarktung konzentrieren.
Mutig massiv und keine Angst vor .......

Jetzt muss mir keiner kommen, da waren wir aber Welten von entfernt letzte Saison.
Das ist mir bewusst.
Da muss man sich halt anders aufstellen, planen und reagieren.

Wichtig ist es in dem Zusammenhang das man glaubhaft ist.
So eine Vermarktungsstrategie und dann so Pussyhockey wie letzte Saison passen nicht zusammen.

Da brauchen wir echte Typen, die Notfalls mal einen Untrainierbaren in der Toilette einschliessen.

Für mich wäre das im Ansatz eine Strategie, die uns weiter bringt.

Diese ganze Softgetue gibt uns keine Möglichkeiten und wenn ich No-Kontakt sehen will kann ich zu den Skyliners gehen.

Selbstverständlich muss man die anderen Themen im Hintergrund bearbeiten und weiter treiben.
Nur auf/mit dem Hardway kommen wir nicht in die DEL.

Aber was fehlt sind positive Einstellungen zum Ist und eine offensive Strategie.
Wir haben viel zu bieten, nur sagen, leben und zeigen wir es nicht nach Aussen.

Ich glaube nicht nur die Klicks und Follower zählen etwas in der heutigen Zeit, sondern es sind die echten und realen Erlebnisse die gesucht werden.

So nur mal wieder so ein kleiner Ansatz, statt ständig nur zu heulen.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


OFC, Löwenpower, Ludifant und Manuel-NI haben sich bedankt!
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

24.05.2016 10:44
#126 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

@Urlöwe genau so ist es.

Mir fehlt atm nen bissl die Aufbruchstimmung, nach der doch enttäuschenden letzten Saison.
Das was wir gesehen haben,ist nicht das Hockey was man in Frankfurt will.

Es muss wieder ein Spektakel werden, und wie du schon geschrieben hast, es muss wehtun nach Frankfurt zu kommen.
Hier muss jeder Gegner wissen, das ihn ein harter Weg erwartet.

Ich will wieder Checks sehen,hartes Körperhockey.
Fighten bis zum umfallen, um jeden Zentimeter Eis.

Gerne auch mal wieder nen Stinkstiefel im Team, der zum richtigen Zeitpunkt aufs Eis kommt.

Und wenn man wieder hart und ehrlich arbeitet, dann hat man auf jeder Linie auch wieder Erfolg.

Vor dem Sieg,kommt der Schmerz.


die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

24.05.2016 10:53
#127 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Hier gab es vor langer Zeit mal einen Thread, der sich mit dem Forum selbst befasste. Ich habe ihn nie gelesen, aber die Überschrift springt mir förmlich ins Gesicht, wenn ich hier die Threads überfliege. Fast überall nur noch Gemecker und Gezeter. Und immer die gleichen Leute, die ihre Meinung über die Löwen in einer Form ausbreiten, bei der ich mich persönlich frage, ob es nichts anderes im Leben gibt als die Löwen und/oder ob es so erfüllend ist, nur die negativen Dinge zu sehen.

Bei bestimmten Usern hilft ja ignorieren, weil ich hinter denen entweder Bots, Trolle oder einfach Bad Nauheimer vermute, die sich einen Spaß daraus machen, hier Unruhe zu stiften.

Bei Anderen verstehe ich einfach die Motivation nicht. Mir muss nicht alles gefallen, was im Eishockey im Allgemeinen und in Frankfurt im Speziellen passiert. Ganz und gar nicht. Aber dieses gebetsmühlenartige Wiederholen von allen möglichen (Schein-)-Argumenten, Unterstellungen und Lügen kotzt mich an!

Beim Eishockey wird jeder Zuschauer gebraucht. Kein Eishockeyverein kann es sich leisten, seine Fans zu verärgern. Aber diejenigen, die sich hier seit einigen Wochen in Rage schreiben, kann ich wirklich nur empfehlen, mal ein bißchen Abstand zu nehmen. Eine Auszeit vom Forum kann Wunder wirken. Einfach mal in sich gehen, reflektieren und überlegen, ob wirklich alles so schlecht ist.

Und zum Thema: wir wissen nichts! Einzig: wenn die Gesellschafter das Geld hätten, oder jemand anderes bereit wäre, das Geld zu geben, dann würde man sicherlich nachdenken, ob es einen anderen Weg in die DEL gibt. Aber vielleicht gibt es ja auch eine Person, eine Firma, die das Geld geben würde. Aber nur bei entsprechender Regelung, will heißen, wenn dieser Investor am Bau einer Mufu beteiligt wird. Wir wissen es einfach nicht.

Ich war immer ein Verfechter des schnellstmöglichen Aufstiegs in die DEL. Aber mit der Zeit gewöhnt man sich auch an die DEL 2. So schlecht ist das Produkt gar nicht. Und die Hoffnung bleibt, dass man einen sportlich-wirtschaftlichen Auf-und Abstieg hinbekommt. Wenn die Vernunft gegen alle Egoismen siegt.

Aber es kann auch ganz anders kommen.....siehe 1994......wir reden von Eishockey. Nichts ist in Stein gemeißelt.



OFC, PG21, Ludifant, Waui und Manuel-NI haben sich bedankt!
Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.204

24.05.2016 11:02
#128 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

@BobbyOrr

Zu 1.
Das sehe ich nicht so.
Für mich wäre das Risiko bei den aktuellen Vorzeichen in der DEL viel größer.
Die DEL2 kann man aus unserem Einnahmenmix Zuschauer und Sponsoren auch dauerhaft stemmen.

Zu 2.
Gerade bei der Entwicklung und Vermarktung der DEL2 sehe ich unter Rudorisch eher positive Tendenzen und Entwicklungen.
Sprade,Winter/Summergame oder Zuschauerentwicklung.
Ich glaube wir stehen uns da mit unserem DEL Vergangenheit und Meisterschaft selbst etwas im Weg.

In meinen Augen brauchen wir mal wieder einen Blick auf das jetzt.

Selbstverständlich wenn ich aus dem Blickwinkel DEL und Meisterschaft schaue ist alles Andere schlecht.
Wenn ich das Ist mal aus der Sicht Konkurs oder Regionalliga ansehe, stehen wir heute gut da.

Ich bin immer für den Blick nach Vorne, aber zur Zeit sind wir in meinen Augen nicht so aufgestellt um einen Schritt nach Oben zu machen.
Also mein Ansatz stärke den Sockel " Fans und Zuschauer", stell Dich Neu auf und greife wieder an.

Eine Prognose wie sich die DEL weiter entwickelt möchte ich mir nicht anmassen.
Da ist alles möglich.
Von es bleibt wie es ist oder es werden vier Plätze frei.

Für mich ist das im Moment auch gar nicht so von Bedeutung.
Wir können das zur Zeit nicht Punkt.

Ich würde aufhören von ungelegten Eiern zu träumen, sondern mir Massnahmen überlegen wie ich das vorhandene Kücken groß bekomme.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Löwenpower hat sich bedankt!
ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.066

24.05.2016 14:35
#129 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Interessant die Regensburger Perspektive... Die sehen weniger Risiko in der DEL 2 als in der OL Sued und das ohne Mufu.
Aber auch hier, unsere Auf und Abstiegsotionen im deutschen Eishockey werden eher von finanziellem als vom sportlichen bestimmt.
Das nervte schon zu Zeiten in der RL, jetzt wird das Prinzip noch weiter nach oben getragen.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

24.05.2016 14:54
#130 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Ich stimme Dir zu, jedoch können wir das Gesamteishockeysportpolitische nicht beeinflussen.


Weightwatcher Offline

Twen Löwe


Beiträge: 424

24.05.2016 15:28
#131 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

#122 @Highty:
Reg Dich bitte nicht so auf und verstehe mich bitte richtig.
Ich habe nirgends behauptet, daß die aktuelle GF 2015/16 ein positives Ergebnis aus der Saison für sich erzielt hat. Da dürfte wohl eher das Gegenteil der Fall gewesen sein.
Ich weiß aber, weil ich es schwarz auf weiß gesehen habe, daß in den Saisons davor sehr wohl positive Ergebnisse erzielt wurden und da ich Bilanzen lesen und verstehen kann, war ich auch in der Lage zu erkennen, daß da einige "Sondereffekte & Besonderheiten" darinnen waren. Mehr sag ich hier nicht. (Höchstens per PN)

Was mich brutal sorgt, daß die zwei GF in Bälde keinen Bock mehr haben, weil Sie weder die mediale Resonanz eines bspw. Bruchhagen oder Hübner erzeugen und bei sinkenden DEL2-Fan-Interesse und ständigen Zuschüssen für DEL2 dann keine Lust (oder auch kein Geld) mehr haben. Hatten wir alles schon mal mit S.S.

Cheers

WW


Oo=v=oO


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

24.05.2016 15:35
#132 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

...Oder bei ständigen persönlichen Anfeindungen einfach keinen Bock mehr haben?


Das Eisurmel und Manuel-NI haben sich bedankt!
ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.066

24.05.2016 15:46
#133 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Soll ich die noch ein Unter und eine Guertellinie spendieren?


OFC hat sich bedankt!
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

24.05.2016 18:51
#134 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

Hier steht Aussage gegen Aussage. Die eine Seite als Lügner zu bezeichnen, ohne einen Gegenbeweis erbringen zu können, ist aber auch sehr dreist. Die Wahrheit liegt, wie so oft, wohl in der Mitte.


Trevor Young Offline

Twen Löwe

Beiträge: 208

24.05.2016 20:19
#135 RE: RE:DEL-Lizenz für Frankfurt? Zitat · antworten

QHigthy:
"Krämer und Stracke haben mehr Geld in die Löwen gepumpt als sie sich wieder raus geholt haben. Ohne diese beiden wären die Löwen längst wieder pleite."
Bitte belegen Deine These mit Fakten.
Dies fordert die Seite der Unkritischen auch immer.
Du hast an anderer Stelle die Frage gestellt, ob die Gesellschafter sich überhaupt ein Gehalt genehmigen?
In meiner Umgebung sind langjährige Dauerkarteninhaber (Unternehmer und Steuerberater etc.) und diese und ich fragen uns, wo das Geld hingegangen ist.
Im dem eigenen Saisonheft Saison 2015/2016, Seite 13, wird Rudorisch, zitiert mit den Worten: die Spitze der DEL2 auf ungefähr 3,5 Mio. Euro" Umsatz kommt.
Wir alle wissen, dass die Löwen der Umsatz-Spitzenreiter sind.
BN hat 1,85 Mio.
Bietigheim 2,2 Mio.
BHV 2,8 Mio.
Wie kann man mit diesem Etat in der ersten Runde ausscheiden und einen Verlust ausweisen?
Wer wirtschaftet mit Abstand am schlechtesten?
Wer hat die meisten Spielerverträge in der DEL 2 aufgelöst?
Wer führt auf Seite 74 9 Personen als Löwen Team neben dem Eis auf?
Cherno ist übrigens nicht dabei.
In BHV sind der GF und Teammanager Prey im Ausland auf Scoutingtour und die Geschäftsstelle ist Zitat EN "verwaist".
Wenn bei uns Cherno und der GF weg wären, dann wären immer noch potentiell 8 bzw. minus Rüdi 7 andere anwesend!


Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
«« Rosbacher
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2015/16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
23 22.12.2015 06:54
von Space • Zugriffe: 6083
Die Löwen Frankfurt eV Freunde
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Löwen Frankfurt eV Freunde
38 26.06.2015 17:38
von Mr. Hunter • Zugriffe: 7547
Lizenz für alle 14 Teams!
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Schwede
154 07.08.2014 23:10
von tommy9677 • Zugriffe: 16630
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
77 24.03.2015 17:51
von dewo • Zugriffe: 17380
Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015 bei Sprade TV?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von MegaTefyt
33 24.06.2014 16:41
von Jupp Kompalla • Zugriffe: 5706
2. Vorbereitungsspiel 2011/ 2012: Bietigheim Steelers - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von mike39
69 10.09.2011 12:10
von Timo • Zugriffe: 5299
Gibt es wirklich eine Perspektive in Frankfurt?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von GEB
88 04.08.2011 12:07
von GEB • Zugriffe: 7442
+++ Frankfurt Lions akzeptieren Entscheidung der DEL (vom 05.07.10) +++
Erstellt im Forum Newsletter von Kampfsau#8
25 06.07.2010 19:36
von mike 3680 • Zugriffe: 3533
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 30.6.2010 - Keine Lizenz +++
Erstellt im Forum Newsletter von C-Gam
215 04.07.2010 14:26
von Fahneträscher • Zugriffe: 33102
Lions, Huskies und München erhalten offenbar die Lizenz für die DEL
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Steeeeeeve
4 29.06.2010 15:11
von Messier • Zugriffe: 1464
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Xobor Community Software