Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 919 mal aufgerufen
  
 
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

24.05.2016 11:51
Hat Cherno noch HUNGer ? Zitat · antworten

Ich weiss, aber dieses Thema brennt mir leider trotzdem auf den Nägeln.

Unabhängig davon das man unbestritten Cherno viel zu verdanken hat, stellt sich trotzdem diese Frage.
Er hatte Kehler geholt, er hatte das Team zusammengestellt.

Im Rahmen der Aufarbeitung der letzten Saison, steht auch er auf dem Prüfstand.
Nichts ist so schnell verwelkt, wie die Lorbeeren von gestern.

Aufgrund noch bestehender Verträge von Spielern, wird sich eventuell die Spielweise zur letzten Saison nicht grundlegend ändern.
Es ist einfacher ein intaktes Team zu ergänzen, als neue Spieler in ein nicht intaktes zu integrieren.

Ich für meinen Teil wünsche mir den alten cherno zurück, der auch mal ne Wasserflasche in die Ecke feuert.
Der mehr Leben auf der Bank zeigt, und das Team mehr motiviert.

Denn er muss als Vorbild voran gehen, und den Spielern zeigen wo die Axt hängt.

Und die Spieler die aufgrund berechtigter Kritik lieber ins Kopfkissen heulen anstatt Leistung zu bringen,
sollen lieber Minigolf spielen.

Wir müssen wieder härter werden, der Weichspüler ist aus.


Trevor Young hat sich bedankt!
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.330

24.05.2016 12:51
#2 RE: Hat Cherno noch HUNGer ? Zitat · antworten

Lieber Eisfischer,

so oft ich auch deine Kritik nachvollziehen kann, umso mehr muss ich bei deinem Beitrag hinterfragen, auf welcher Basis du diese anführst.

Nach all dem, was ich aus der Kabine, von den Ansprachen und vom allgemeinen Verhalten zwischen Cherno und Spielern weiß, ist Härte mit Sicherheit keine Mangelware. Im Gegenteil - sowohl Spieler als auch Betreuer etc. müssen sich schon ein dickes Fell anlegen um ohne Selbstzweifel durch die Saison zu kommen. Geschont wird da niemand. Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass die von Cherno gezeigte Härte gegenüber seinen Schützlingen zuweilen über das Ziel hinaus geht. Insofern kann ich deine indirekte Forderung nach mehr Härte nicht teilen, obwohl ich grundsätzlich ein "weiter so" nicht unterstütze.

Die Stellschrauben sollten vielmehr an anderer Stelle gesucht werden. Insbesondere fehlt mir ein echter Team Spirit, ein erkennbarer Zusammenhalt der Spieler untereinander. Sollte Cherno da ansetzen können, wäre das meiner Meinung nach deutlich sinnvoller und erfolgversprechender.


Löwenpitti hat sich bedankt!
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

24.05.2016 13:31
#3 RE: Hat Cherno noch HUNGer ? Zitat · antworten

@Dougman das ist zumindest der Eindruck den man des gezeigten auf dem Eis hatte.
Mag sein das es so ist wie du sagst, dann hat es aber bei der Mannschaft nicht gefruchtet.

Wenn weder Zuckerbrot noch Peitsche was bewirken, dann hat es im nachhinein an der Zusammenstellung des Kaders gelegen.
Und da muss man sich als Manager auch hinterfragen lassen.

Das gehört mit zur Analyse, um es in Zukunft besser zu machen.

Ich hoffe das es trotz der bestehenden Verträge, besser wird :)


Trevor Young hat sich bedankt!
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.063

24.05.2016 14:15
#4 RE: Hat Cherno noch HUNGer ? Zitat · antworten

Ich bin mir nicht sicher, ob es mit Zuckerbrot und Peitsche alleine erklaert ist, und schon gar nicht mit einer evtl. gezogenen Parallele zwischen Kehler/Zuckerbrot und Cherno/Peitsche.
Ich kann es nur an der Punktausbeute und dem Auftreten des Teams festmachen.
Beides spricht IMHO Pro Kehler und Contra Cherno. Aber diese Frage wurde mit dem Bauernopfer ja schon geklaert.
Ich kann im Moment nur hoffen, dass wir mit den Abgaengen die Teamfaehigkeit/Trainierbarkeit grob wieder erreicht haben.


Trevor Young Offline

Twen Löwe

Beiträge: 202

24.05.2016 23:17
#5 RE: Hat Cherno noch HUNGer ? Zitat · antworten

Ich bin absolut bei Eisfischer.

Cherno war früher auch nach meinem Gefühl emotionaler.

Cherno war zu DEL Zeiten der beste Trainer am Standort nach meiner Meinung.

Außerdem die Meisterschaft.

Aber als Manager hat er zu viele Fehler gemacht.

Liege GF: bitte erlöst Ihn von der 3 Fach Belastung : Manager, Trainer und Trainer Ungarn.

Für mich gilt:

Cherno Coach for ever.
But Manager never.

Nach meiner Meinung sind alle Trainager in Frankfurt gescheitert.


Eisfischer hat sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie gut ist Chernos Arbeit? Versuch einer Analyse mit Verbesserungsvorschlägen!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Trevor Young
150 Heute 14:19
von Rosebud • Zugriffe: 27240
Danke Cherno & Tim!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Schwede
14 17.12.2013 01:48
von Eisfischer • Zugriffe: 1325
+++ Cherno wird heute 50zig +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von TwinLion
0 01.09.2013 16:30
von TwinLion • Zugriffe: 514
Cherno ist da: Aktuelles Interview mit dem Löwen-Sportdirektor
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Farion
22 10.05.2013 10:47
von Schwede • Zugriffe: 3185
Cherno neuer Trainer in Ungarn
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von beerleader
0 27.01.2013 10:28
von beerleader • Zugriffe: 244
Cherno besucht morgen gegen die Elche Dortmund erneut die Löwen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
6 26.11.2012 16:34
von kladigo • Zugriffe: 1342
Presse vom 01.09.2011 - Kit´s FR-Blog zum birthday von Cherno
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
4 02.09.2011 00:33
von Bubba Beerenzweig • Zugriffe: 1010
Ist Cherno noch zu halten?
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Bobby Orr
26 14.10.2009 16:29
von C-Gam • Zugriffe: 1829
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 26
Xobor Xobor Community Software