Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 169 Antworten
und wurde 22.517 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12
Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.626

09.07.2016 13:46
#61 RE: Fangespräch Zitat · antworten

Auch hier nochmal eine kurze Rückmeldung:

Ich begrüße das Löwen-Fangespräch und finde auch den Rahmen gelungen.

Ich habe ja hier ein wenig die Idee zu einem "eigenen" Gespräch angestoßen, glaube aber, dass der Rahmen, den wir hier geboten bekommen, zunächst ausreicht. Es wird möglich sein, direkt mit Vertretern der Löwen in Kontakt zu treten und das auch noch in einem Einzelgespräch. Ein toller Service, ich glaube, dass man daraus einen produktiven Nutzen ziehen könnte. Ich muss nochmal meinen Terminkalender gegenchecken, würde mich aber bereiterklären - sofern ich das Gespräch wahrnehmen kann - eifrig mit zu notieren, um auch denen, die nicht anwesend waren, einige Antworten mit zu geben.
Weiterhin würde ich mich dem Urlöwen anschließen und sämtliche Fragen stellen, die hier für "fragenswürdig" (gibt es das Wort? ) erachtet werden.


johnnyboy, Lemmy Louder, OFC, Urlöwe und macaco71 haben sich bedankt!
Ollowain211 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 720

11.07.2016 11:58
#62 RE: Fangespräch Zitat · antworten

ich bin dabei und nehme auch gerne Fragen an, um diese anzusprechen.


Frankfurt / Bremerhaven / Anaheim meine Vereine zum Glück :-)


Ruedstorch Offline

Stadionsprecher der Herzen

Beiträge: 181

14.07.2016 20:33
#63 RE: Fangespräch Zitat · antworten

Gibt es irgendjemanden hier im Forum der gerne
zu dem Löwentalk am Dienstag gegangen wäre und
keine Rückmeldungen bekommen hat?
Insbesondere einer von den Usern, denen die Löwen
ganz besonders am Herzen hängen?

Bis Dienstag, Rüdiger



Progressor Offline

Twen Löwe


Beiträge: 252

15.07.2016 11:54
#64 RE: Fangespräch Zitat · antworten

Hallo Leute,
ich kann leider am Dienstag nicht mit dabei sein, würde mich aber freuen, wenn jemand von Euch folgende zwei Themen (unaufgeregt, aber um offene Antwort bemüht) bei den Verantwortlichen platzieren könntet, bei deren Beantwortung ich ihnen nur zu gern in die Augen schauen würde...
Das erste Thema betrifft die Personalentscheidungen auf der Trainerposition.
Für mich war/ist Kehler ein aufstrebender junger Trainer, der mit seiner Jugend und offenen Art sehr gut zum Image des Jungen und aufstrebenden Vereins passte und sehr populär war.
Insofern hätte ich seine schlechten Erfahrungen, die er (und auch Stanley) bezüglich der "lockeren Spielerführung" in der vergangenen Saison gesammelt hat, eben als "Investition in seine Ausbildung" verstehen wollen und ihm weiter das Vertrauen ausgesprochen. Jetzt wird er diesen teuren Teil seiner Ausbildung anderswo umsetzen...
Das reine Bauernopfer nehme ich so einfach der GF nicht ab, dafür war das Opfer zu groß (meine Einschätzung). Das fängt bei dem Kontinuitätsgedanken an, geht bei den genannten Faktoren Image und modernes Training weiter und mündet in der Jugendarbeit - ohne zu wissen, wie hoch der Anteil der Nürnberger Entscheidung durch den Abgang Kehlers am Koop Partnerwechsel tatsächlich gewesen sein mag.
Wie sieht man das bei den Löwen? Hätte man sich im Nachgang betrachtet nicht vielleicht doch lieber anders entschieden?
Und welchen roten Faden will man jetzt verfolgen bzgl. der Trainerposition? Der "Neue" ist ja nun auch eher ein alter und wie die Aufgabenverteilung zwischen Cherno und ihm aussieht, enthält man uns Fans ja nun auch noch vor...

Das zweite Thema betrifft die Personalie Mazzolini.
Erneut aus meiner Sicht ein Schlag gegen das Image des Vereins.
Hier wurde ein Leistungsträger und Publikumsliebling (mit Potential zur langfristigen Identifikationsfigur) sinnlos verheizt. Nach der Saison sah der arme Mann aus wie der lebende Tod!
Warum hat man ihn nicht, zumindest vor Spiel 4 der POs, als die (Löwenbrille abgelegt) ehrliche Chance auf ein Weiterkommen doch eher als gering eingestuft werden konnte, noch während der laufenden Saison in den OP geschickt? Zum Einen hätte man das Ergebnis des vierten Spiels ein my mit dem Fehlen seiner Person erklären können.
Zum Anderen ihm die Chance gegeben, in der neuen Saison wieder von Beginn an voll durchzustarten und den Lead weiter zu übernehmen.
Stattdessen wird er nun wahrscheinlich mindestens bis zum Jahreswechsel fehlen, und ob er danach in der Lage sein wird, sich in der Mannschaft, bei den Fans und natürlich beim Entscheiderstab so schnell wieder zu einer unverzichtbaren Größe zu entwickeln, dass er in der darauffolgenden Saison wieder im Löwenkader Berücksichtigung finden wird, steht für mich in den Sternen. Zumal auch der Spieler selbst hierzu dann noch Lust haben müsste.
Was ist hier passiert, dass man so sträflich nachlässig (erneut) mit dem Image der Löwen spielt und aus meiner Sicht Potential so (sagen wir mal) ungeschickt liegenlässt oder gar fortwirft?

Beides sind für mich Themen, die insbesondere die Mittelfristplanung und das Image der Löwen im Allgemeinen beschädigt oder zumindest gefährdet haben, ohne dass man (wieder aus meiner persönlichen beschränkten Sicht eine Alternative oder Fortsetzung der Strategien angeboten hätte.

In der Hoffnung, mich hier so ausgedrückt zu haben, wie ich mich verstanden wissen wollte, kann das für mich jemand mit vorbringen, der am Dienstag da ist? Vielleicht Du, Ollowain?
Wäre toll, danke!


In der Eissporthalle
X X X X X
machen wir Euch kalt,
egaaal, ob in Bornheim
oder am Riederwald!


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.065

15.07.2016 14:18
#65 RE: Fangespräch Zitat · antworten

Geht mir genauso...

Ich haenge ein simples Thema an:
Buergschaft. Stimmt es, dass wir keine hinterlegt haben und wenn ja warum? Nein ich erwarte nichts anderes als man sei noch zum Stillschweigen verdonnert.


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

15.07.2016 16:19
#66 RE: Fangespräch Zitat · antworten

Ich zitiere mich mal selbst.

Zitat von MaFia im Beitrag #20


Zu den Fragen: Sollte im vorhinein ein Fragenkatalog erstellt werden, sind hier schon einmal meine Fragen (die mir gerade einfallen):

- Warum hat man zu der Suspendierung Vogl´ keine Stellungnahme abgegeben, obwohl man dies zunächst beabsichtigt hatte? (Der Grund der Suspendierung interessiert mich mittlerweile nicht mehr.)

- Warum wurden in der abgelaufenen Saison keine Maßnahmen ergriffen (z.B. Spieler auf die Tribüne gesetzt), obwohl die Mannschaft "untrainierbar" war (was ich persönlich niemals an allen Spielern festmachen möchte) und es scheinbar Stinkstiefel in der Mannschaft gab (gibt?)

- Gibt es, sofern der Bau einer Mufu in absehbarer Zeit nicht zu realisieren ist, einen Plan B, z.b. Gespräche mit der Stadt bzgl. eines Umbaus der ESH?

- Unter welchen Voraussetzungen könnte DEL-Hockey in Frankfurt auch ohne Mufu realisierbar sein? Möchte/Würde man diesbezüglich andere Gesellschafter oder einen Mäzen mit ins Boot holen?

- Wie sieht der allgemeine Fahrplan für die nächsten Jahre aus?


Danke schon mal.


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.626

15.07.2016 16:38
#67 RE: Fangespräch Zitat · antworten

Schlechte Nachrichten - habe heute leider einen Arbeitsauftrag für Dienstag Abend reinbekommen und kann somit leider nicht erscheinen.... Ich hoffe, @Urlöwe übernimmt somit die Aufgabe des Stellens sämtlicher Forenfragen (sofern es die Redezeit vor Ort zulässt)?


Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.202

15.07.2016 19:18
#68 RE: Fangespräch Zitat · antworten

Zitat von Rosebud im Beitrag #67
Schlechte Nachrichten - habe heute leider einen Arbeitsauftrag für Dienstag Abend reinbekommen und kann somit leider nicht erscheinen.... Ich hoffe, @Urlöwe übernimmt somit die Aufgabe des Stellens sämtlicher Forenfragen (sofern es die Redezeit vor Ort zulässt)?


Werde tun was geht, mehr kann ich nicht anbieten.
Eingangsschluss bitte Sa. 20:00Uhr, dann habe ich ggf. noch einen Tag Zeit um Verständnisfragen zu klären.
Dann kann ich auch zumindestens einige Rückfragen beantworten.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Rosebud hat sich bedankt!
Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

15.07.2016 19:40
#69 RE: Fangespräch Zitat · antworten

@Urlöwe

ich werde versuchen zu kommen, bin aber noch nicht sicher ob es klappt. Für mich gibt es eigentlich nur eine große Frage.

Es gabe einen 5 Jahresplan, der nach allem was man hört keine Gültigkeit mehr hat. An deren Ende stand das Ziel wieder DEL zu spielen. Wie sieht die neue Strategie aus:

1) Für denn Fall dass doch noch eine Aufstiegsregel in den nächsten 2-3 Jahren kommt
2) Für den Fall das es keine Aufstiegsregel in den nächsten Jahren gibt
3) Für beide Varianten einmal mit einen neuen MuFu und einmal ohne.
4) Gibt es für die GF ein Exit Scenario, wenn bestimmte Ziele Meilensteine auf dem Weg nicht erericht werden, oder ist es für die GF auch vorstellbar dauerhaft oder zumindest mittelfrist (5 Jahre) wirtschaftlich und sportlich erfolgreich DEL 2 zu spielen.

Danke dir, wenn ich da bin gebe ich Bescheid.

Viele Grüße
Bobby


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

16.07.2016 09:36
#70 RE: Fangespräch Zitat · antworten

Für mich ganz wichtig auch mal zu fragen, wo die versprochene Transparenz ist.
Nicht als Vorwurf gemeint, auch muss der Fan nicht alle Internas wissen.
Aber ich habe den Eindruck, das man sich teilweise von den Fans die einst die Löwenfamilie waren entfernt hat.
Dazu kamen teilweise unglückliche, und unverständliche Personalentscheidungen.
Gepaart mit mangelnden Statements, und Informationen zur aktuellen und zukünftigen Planungen der Löwen.
Da wären wir bei Bobby Orr, der die Fragen schon super verfasst hat.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.139

16.07.2016 11:43
#71 RE: Fangespräch Zitat · antworten

Zitat von Eisfischer im Beitrag #70
Für mich ganz wichtig auch mal zu fragen, wo die versprochene Transparenz ist.
Nicht als Vorwurf gemeint, auch muss der Fan nicht alle Internas wissen.
Aber ich habe den Eindruck, das man sich teilweise von den Fans die einst die Löwenfamilie waren entfernt hat.
Dazu kamen teilweise unglückliche, und unverständliche Personalentscheidungen.
Gepaart mit mangelnden Statements, und Informationen zur aktuellen und zukünftigen Planungen der Löwen.
Da wären wir bei Bobby Orr, der die Fragen schon super verfasst hat.


Ich glaube es wäre hilfreich, wenn Du in Deinen Fragen konkreter wirst.
Zu Fragen, "wo die versprochene Transparanz ist" und zu konstatieren, dass man sich teilweise von der Löwenfamilie entfernt hat und teilweise unverständliche Personalentscheidungen getroffen hat - was sollte man darauf antworten?
- Wo fehlt Dir konkret mehr Transparenz? In welchen Fragen hättest Du gerne mehr oder konkretere Detailinfos?
- An welchen Punkten machst Du ein Abwenden von der Löwenfamilie fest? Was sollte anders gemacht werden?
- Welche Personalentscheidung war unverständlich und sollte noch erklärt werden?
Ich glaube, wenn man spezifische Fragen stellt, wird man auch sehr konkrete Antworten bekommen (oder eine konkrete Erklärung, warum man diese Frage vielleicht nicht beantworten will/kann).


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


johnnyboy Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.256

16.07.2016 12:21
#72 RE: Fangespräch Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr im Beitrag #69
@Urlöwe

ich werde versuchen zu kommen, bin aber noch nicht sicher ob es klappt. Für mich gibt es eigentlich nur eine große Frage.

Es gabe einen 5 Jahresplan, der nach allem was man hört keine Gültigkeit mehr hat. An deren Ende stand das Ziel wieder DEL zu spielen. Wie sieht die neue Strategie aus:

1) Für denn Fall dass doch noch eine Aufstiegsregel in den nächsten 2-3 Jahren kommt
2) Für den Fall das es keine Aufstiegsregel in den nächsten Jahren gibt
3) Für beide Varianten einmal mit einen neuen MuFu und einmal ohne.
4) Gibt es für die GF ein Exit Scenario, wenn bestimmte Ziele Meilensteine auf dem Weg nicht erericht werden, oder ist es für die GF auch vorstellbar dauerhaft oder zumindest mittelfrist (5 Jahre) wirtschaftlich und sportlich erfolgreich DEL 2 zu spielen.

Danke dir, wenn ich da bin gebe ich Bescheid.

Viele Grüße
Bobby

Die Punkte 3 und 4 sind sehr prekär. Mich würde dabei am meisten interessieren, ob der Spruch "ohne Mufu keine DEL" immer noch aufrecht erhalten werden kann/muß oder ob diese Aussage damals nicht zu voreilig geäußert wurde.

edit: Und falls -wie ich erwarte- dieser Spruch immer noch gilt, bitte (von meiner Stelle) doch mal nachfragen, warum das in Straubing oder Iserlohn geht, denn die Erklärungen einiger User hier mit einer fehlenden VIP-Loge o.ä. sind mir einfach zu vage.

Was meinst Du mit "Exit Scenario"? Rückzug der Geschäftsführung, einen freiwilligen Ligenrückzug oder eine Vereinsauflösung? Und was sind "Meilensteine" (der Aufstieg in die DEL oder der Baubeginn einer Mufu)?


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

18.07.2016 07:20
#73 RE: Fangespräch Zitat · antworten

@johnnyboy

Exit Szenario: Ist für mich der Moment an dem die GF für sich entscheidet keine Perspektive bzw. keine Sinnhaftigkeit mehr in ihrer Gesellschafterrolle zu sehen. Heißt also Krämer und Strake ziehen sich zurück. Ob das das Ende der Löwen, ein Rückzug in den Amatuerbereich oder die Einstiegsmöglichkeit für einen neuen Investor ist, ist dabei erstmal nebensächlich.

Meilenstsein: Die sollte sich ein GF definieren um den Fortschritt ihrer Strategie zu validieren, das könnte z.B. sein, nach 3 Jahren 400 TEUR Rücklagen für einen DEL Aufstieg gebildet zu haben, wenn der Zuschauerschnitt unter 3.000 in einer Saison fällt, wenn es nicht gelingt in 3 Jahren einen Hauptsponsor zu finden der bereit ist 1 Mio. € zu zahlen oder natürlich wie due schreibst, wenn in 4 Jahren keine MuFu steht. Für mich ist es in erster Linie ein Weg der eine Entwicklung beschreibt und aus dem ich die Wahrscheinlichkeit einer "Planerfüllung" ableiten kann.

Die Strategie ist für mich der Schlüssel zu allem, ich bin bereit jeden Weg mit den Löwen zu gehen, solange ich das Gefühl habe das er (gerne auch langfristig) uns wieder in die DEL führt. Eine dauerhafter Verbleib in der DEL 2 ist in meinen Augen wie schon vielfach erläutert nicht darstellbar und wird zu einem schleichenden Tod des Frankfurter Eishockey führen und ich muß mir dann sicherlich überlegen ob ich diesen schweren und traurigen Weg mitgehen will.


johnnyboy hat sich bedankt!
Ollowain211 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 720

18.07.2016 13:37
#74 RE: Fangespräch Zitat · antworten

ich werde morgen auch noch mal alle Fragen sammeln und dann ansprechen.


Frankfurt / Bremerhaven / Anaheim meine Vereine zum Glück :-)


ozhockey hat sich bedankt!
Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.385

19.07.2016 22:14
#75 RE: Fangespräch Zitat · antworten

Was gibt´s neues aus der Champions Bar, außer...?

https://www.facebook.com/loewenfrankfurt


TOM66 hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Xobor Community Software