Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 146 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.346

05.07.2016 15:41
#16 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Zitat von ToniRaubal im Beitrag #32
Gescannte kopie vom perso für schreibrechte. Hätte ich kein Problem mit.


Für meinen Teil würde es genügen, wenn beispielsweise in die Statuten eine Passage aufgenommen würde, die sinngemäß wie folgt lautet:

"Dies ist ein Forum für Fans, Freunde und Interessierte der Löwen Frankfurt. Primärer Zweck ist ein Austausch von Wissen, Meinungen und Informationen untereinander. Sofern User augenscheinlich den Zweck verfolgen den Löwen Frankfurt zu schaden, bewusst Falschinformationen verbreiten, die Kommunikation untereinander durch wiederholt grob unsachliche Beiträge oder Angriffe stören oder sich in anderer Form zum Schaden der Löwen oder des Forums verhalten, werden diese vom Verfassen weiterer Beiträge ausgeschlossen. Neu angemeldete User, die im Verdacht stehen bereits zuvor unter anderem Namen gesperrt worden zu sein, werden ebenfalls gesperrt".

So oder so ähnlich könnte man es formulieren und müsste dem entsprechend handeln.

Beispielweise könnte ein eigenes Thema mit dem Titel "Trollen & Stören" aufgemacht werden, in dem Beiträge von Usern gesammelt werden, auf die die genannten Punkte zutreffen. Die Idee mit einem Button "Beitrag melden" finde ich ebenfalls sehr gut.


Ruedstorch Offline

Stadionsprecher der Herzen

Beiträge: 181

05.07.2016 15:48
#17 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Wäre es nicht auch eine Möglichkeit sich einfach mit dem richtigen
Namen anzumelden.
Das würde doch jeden dazu bewegen, erst einmal zu überlegen
was er schreibt.
Und alle die das Forum und die Löwen bewußt schädigen wollen,
verschwinden dann von selbst!
Oder geht so was gar nicht....????



Manuel-NI hat sich bedankt!
OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

05.07.2016 15:51
#18 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Dann würde ich tagsüber nix schreiben :-)

Ausserdem muss nicht jeder Google Sucher meine Meinung hier im Board kennen.
Ich denke, wer oft zu den Löwen geht, weiß auch wer ich bin und wie ich aussehe.
Und das geht mir mit anderen Usern genauso. Trotzdem freue ich mich immer
neue Boardmitglieder kennen zu lernen. Auch ein persönliches Treffen hilft
oft, zwischen den Zeilen der Posts lesen zu können.

Aber mit richtigem Namen... nein Danke - es geht auch so.


Dougman und ozhockey haben sich bedankt!
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.346

05.07.2016 15:53
#19 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Zitat von OFC im Beitrag #37
Dann würde ich tagsüber nix schreiben :-)

Ausserdem muss nicht jeder Google Sucher meine Meinung hier im Board kennen.
Ich denke, wer oft zu den Löwen geht, weiß auch wer ich bin und wie ich aussehe.
Und das geht mir mit anderen Usern genauso. Trotzdem freue ich mich immer
neue Boardmitglieder kennen zu lernen. Auch ein persönliches Treffen hilft
oft, zwischen den Zeilen der Posts lesen zu können.

Aber mit richtigem Namen... nein Danke - es geht auch so.


sehe ich genau so.
Der gläserne Mensch hat viele Nachteile.
Arbeitgeber, Partner, Freund & Feind kann sehen, wann ich was geschrieben habe. Das möchte ich nicht.
Zudem müssten die Admins ja Personalausweise prüfen, denn wer weiß schon was "der richtige Name" ist?
Dann könnte ich mich unter Max Mustermann anmelden ohne Probleme. Ich glaube das würde die Sitiation nicht verbessern.


Osthesse Offline

Twen Löwe

Beiträge: 289

05.07.2016 16:09
#20 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Zitat von Ruedstorch im Beitrag #36
Wäre es nicht auch eine Möglichkeit sich einfach mit dem richtigen
Namen anzumelden.
Das würde doch jeden dazu bewegen, erst einmal zu überlegen
was er schreibt.
Und alle die das Forum und die Löwen bewußt schädigen wollen,
verschwinden dann von selbst!
Oder geht so was gar nicht....????



Wird im Bad Nauheim Forum auch so gehandhabt. Oben erscheint der Nickname und weiter unten erscheint der "richtige" Name. Dort ist es aber auch so das man selbst "nur" zum Lesen als USER angemeldet sein muss.


Als ich anfing Eishockey zu schauen wurden im letzten Drittel nach 10 Minuten nochmal die Seiten gewechselt.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

05.07.2016 16:15
#21 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

LOL, aber ins CKS kommt man anonym rein, richtig? Ich sehe, bei Euch hat man die richtigen Prioritaeten gefunden...


Progressor Offline

Twen Löwe


Beiträge: 252

05.07.2016 17:47
#22 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Die Herausforderung der Troll- Bekämpfung ist es, einen Weg zu finden, der den Mods keine zusätzlichen Arbeiten aufzwingt, von der reinen Entscheidungsproblematik mal abgesehen.

Es sollte also eine technische Lösung sein, die ein markieren von Beiträgen als Trollinger ermöglicht und als verschiedene automatische Eskalationsstufen zulässt.
Z.B.
- Das Logo des Users wird mit einem "Trollhut" (wie auch immer) gekennzeichnet und die Beiträge für eine Zeitdauer kleiner oder blasser dargestellt.
- In der nächsten Stufe werden die Beiträge des Trolls für eine Zeit gar nicht mehr anderen Usern angezeigt
- in der Stufe danach steht dann die dauerhafte Unsichtbarkeit und Löschung des Accounts nach angemessener Wartezeit.

Oder man dreht das Schwert um und markiert auch glaubhafte User, dann kann man alle Beiträge dann für alle sichtbar mit einer Art "Verlässlichkeitsdindex" versehen.
Neue User und deren Beiträge sind dann neutral, was nicht schlecht ist, User mit produktiven Beiträgen werden nach oben gespült und Trolle durch die Negativpunktzahl schnell als solche enttarnt.
Wer dessen Beiträge lesen mag, bitte sehr.
Oder auch eine Mischung der beiden Systeme ist vorstellbar.
Die Luxuslösung wäre, dass sich jeder User individuell einstellen kann, ab welchem negativen Wert er Beiträge nicht mehr angezeigt bekommen mag.
Das schont die eigenen Nerven und die Trolle merken gar nicht, wenn sie nicht mehr gesehen werden.

Leider ist mir eine Forumssoftware, die so etwas leisten kann, nicht bekannt.
Gibt es hier Profis, die sowas können? Ist vielleicht sogar ne Marktlücke, da ja offensichtlich mehrere Foren unter Trollen leiden...


In der Eissporthalle
X X X X X
machen wir Euch kalt,
egaaal, ob in Bornheim
oder am Riederwald!


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

05.07.2016 17:56
#23 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Vielleicht tut es neben dem Bedanken Butto auch ein Troll Butto, den die User auslösen können.

Und dann noch der offizielle Hinweis, diese nicht weiter zu füttern.


Ruedstorch Offline

Stadionsprecher der Herzen

Beiträge: 181

05.07.2016 18:09
#24 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

War ja nur eine spontane Idee von mir...
Muss ja nicht sein, würde aber sicher eine
sofortige Veränderung bringen...😇😇😇
Aber gibt bestimmt auch andere Lösungen.



Rheinländer Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 841

05.07.2016 18:13
#25 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #29


Klar hätte ich Interesse dran, wenn aufgeräumt würde. Aber wie du schon selbst prognostiziert hast: Würde ein Troll gesperrt dauert es max. einen Tag eher er wieder zurück ist unter anderem Namen. Und da niemand die IPs abgleicht bleibt alles beim Alten. Nur mit neuen Namen.



mal eine bescheidene Frage eines " Computerlaien " , ist der Abgleich von IPs ein großer Aufwand ? Wie kann ich mir das vorstellen , danke ?


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.264

05.07.2016 18:21
#26 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Wenn der "Kandidatenkreis" klein bleibt, dürfte es eigentlich kein Problem sein. Wenn die User allerdings unterschiedliche Rechner auf unterschiedlichen Netzwerken oder z.B. Handys benutzen, bringt das dann allerdings auch nix.


Rheinländer hat sich bedankt!
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

05.07.2016 18:23
#27 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Was auch eine Idee ist, ein Forum mit einer Art Uffstiechsregelung :)
Also jeder user beginnt mit Stufe 1, und nur dort kann er posten.
Wenn er dauerhaft keinen Müll verzapft kommt er in Stufe 2, und später in die 3.
User der niedriegen Stufe, können nicht in der Höheren posten, aber User der höheren in der niedrigeren.
So kann man das Forum prozentual höher sauber halten, und Trolle schaffen es nicht in die höheren Stufen.
Sind ja nur so Ideen.
Ferner kann man User auch zurückstufen.
Ich denke es gibt genug User, die man von vornherein einstufen kann.


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.264

05.07.2016 18:29
#28 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Zitat von Eisfischer im Beitrag #47
Was auch eine Idee ist, ein Forum mit einer Art Uffstiechsregelung :)
Also jeder user beginnt mit Stufe 1, und nur dort kann er posten.
Wenn er dauerhaft keinen Müll verzapft kommt er in Stufe 2, und später in die 3.
User der niedriegen Stufe, können nicht in der Höheren posten, aber User der höheren in der niedrigeren.
So kann man das Forum prozentual höher sauber halten, und Trolle schaffen es nicht in die höheren Stufen.
Sind ja nur so Ideen.
Ferner kann man User auch zurückstufen.
Ich denke es gibt genug User, die man von vornherein einstufen kann.

Das ist doch auch sehr fragwürdig Blödsinn. Wer soll das entscheiden, was "Müll" ist? Man sollte mal unterscheiden, zwischen rufschädigenden (absichtlich falschen) Vermutungen/Nachrichten - oder Postings aus der Laune heraus (z.B. wegen eines schlechten Spiels) oder z.B. einem gefühlt schlechten Transfers, mit dem man nicht unbedingt einverstanden ist. Bei letzterem muß man da nicht gleich in die niedrigere Stufe gesetzt werden. Sonst haste irgendwann nur "rosarot-Babbler" hier. Das muß auch nicht grade sein. Dann haste irgendwann in Deiner "Stufe 3" nur noch die alles Schönredner, die es z.B. niemals wagen würden, nach einem schlechten Spiel auch mal einen Publikumsliebling zu kritisieren usw.


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.040

05.07.2016 18:32
#29 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Es ist auch nur eine Idee und somit kein Blödsinn.

Ich bleibe dabei, bei der Registrierung eingescanntes Bild von Führerschein oder Perso. Ist halt Mehraufwand für die Mods und den Nutzer. Namensnennung finde ich aus mehreren Gründen doof. Wurden bereits alle genannt.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

05.07.2016 18:42
#30 RE:Umgang mit "Trollen" Zitat · antworten

Zitat von Rheinländer im Beitrag #45

mal eine bescheidene Frage eines " Computerlaien " , ist der Abgleich von IPs ein großer Aufwand ? Wie kann ich mir das vorstellen , danke ?


Je nach Forensoftware und Einstellung kann ein IP-Vergleich per one-Click eingeleitet werden oder muss mit einem kleinen bis größeren Aufwand betrieben werden.

Die Authentifizierung per Personalausweis/Führerschein ist für Trolls nur bedingt hilfreich, es sei denn, man möchte die Verleumdungskeule auspacken und das wäre in den meisten Fällen eh nicht Sache des Forums sondern der betroffenen Zielpersonen der Behauptungen.

Letztendlich genießen der/die Admins hier das "Hausrecht" und es ist ihnen überlassen, wen sie hier schreiben lassen und wen nicht und die Mods setzen dieses "Hausrecht" um. Sofern diese nicht aktiv werden, bleibt uns nur ignorieren oder debattieren...bei Trollen bin ich eher für ersteres.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Rheinländer hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Allgemeines
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++DEL2 startet mit 14 Teams in die neue Saison+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mr_diggär
22 09.07.2016 13:25
von Rosebud • Zugriffe: 8738
Presse vom 27.11.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
1 27.11.2015 09:35
von Modano • Zugriffe: 778
T&F Lausitzer Füchse
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von schlobo
45 28.09.2014 17:42
von Cornholio • Zugriffe: 6487
Forenregeln
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Pure Jason
0 18.02.2014 21:06
von Pure Jason • Zugriffe: 387
Umgang Bad Nauheim - Löwen Frankfurt & vice versa
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von OFC
18 11.04.2013 17:24
von Gala • Zugriffe: 3251
10.01. Löwen vs Teufelchen
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von Summer of 69
101 11.01.2013 11:12
von Skibbi • Zugriffe: 8287
neues Team, neuer Umgang?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Genoviva
32 05.08.2010 20:08
von OFC • Zugriffe: 3101
Ultras und Eishockey
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von alaska
17 08.03.2010 00:26
von alaska • Zugriffe: 1802
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 16
Xobor Xobor Community Software