Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 2.436 Mitglieder
528.290 Beiträge & 13.143 Themen
Beiträge der letzten Tage
Bewerten und Bedanken
Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
21.08.13 Diez mitten in der Woche
von MKK_Löwe In der Kategorie Allgemein am 21.08.2013 um 00:15 Uhr.

So nun ist die Woche auch schon wieder halb rum.
Die Jungs stehen nun seit 5 Tagen auf den Kufen auf dem gefrorenen Nass.
So langsam kommen die Automatismen wieder.

Was gab es heute zu sehen?

Im Morgen Programm ging es Coast to Coast für die Spieler, was durchaus auch als versteckte Konditionseinheit hätte gelten dürfen. Die Golies taten ihr möglichstes den Einschlag hinter ihnen zu verhindern, was unserem Kanadier besser gelang. Später kam dann Linda auch auf Betriebstemperatur.

Irgendwie wurde hier die Stimmung auf der Bank nach einem der Coast to Coast Angriffe etwas ruppiger, schien sich dann aber nach ein paar Minuten auch wieder zu beruhigen und es ging normal weiter. Mag sein das da der ein oder andere zu lustig und nicht konzentriert genug war, oder eine Zweikampfnachbesprechung durchgeführt werden musste.

Danach gab es ein munteres Spielchen die roten gegen die blauen. Das Spiel ging über 15 min und erst nach 11 min kam der einzige Torerfolg für Rot, durch die Kanada Reihe. Anschließend musste Rot aber die Ehrenrunde ums Rund 5 mal machen und Blau machte lustige Fotos in Siegerpose. Aber vielleicht haben wir einfach den Auftrag nicht verstanden, unser neuer Trainier ist leider auf den Rängen nicht so klar zu verstehen wie etwa letztjährige Trainer die man auch schon vor der Halle noch klar verstanden hat.

Nun denn das war es dann auch schon vom Vormittagstraining, was wie üblich von Liegestützen und Klappmessern beendet wurde. Sonst fand ich das nicht so erwähnenswert, aber dazu mehr später.

Der Nachmittag begann mit einem "Rumble in Diez", denn es waren alle Feldspieler unterwegs einen der beiden Pucks vor das Wunschtor der entsprechenden Leibchenfarbe zu transportieren. Und ganz ehrlich Eishockey wird unübersichtlich nicht nur für die Golies auch für uns. Hochachtung daher für etliche Sehenswerte Saves aus der Kanadaecke.

Danach gab es noch mal 1 gegen 1 aufs Tor bei dem dann schon sehenswerte Checks und Kracher in die Bande dabei waren.
Der ein oder andere Mitspieler wird das wohl mit dem Physio weiter nachverarbeiten dürfen, aber es macht Mut als Fan, wenn man sieht wie die Jungs im Training hin gehen bei "Freunden"....

Anschließend gab es Spielszenen Training, bei dem die Verteidiger Überstunden schoben. Erst kam der Center mit seinen 2 Verteidigern auf die beiden Verteidiger des Golies zu. Danach kamen die Flügel und die Verteidiger im Angriff auf die Verteidiger zu, zum Schluß der komplette Block. Sehenswerte Tore dabei, genauso wie Saves die schon einen Applaus wert waren.

Nach dem das ganze nach Korrekturen unseres Coaches soweit für ihn passte, wurde mal wieder eine Konditionseinheit eingebaut. Dabei wurde die Breite des Spielfeldes im Pendelmodus angelaufen. Erst 2 dann 4 dann 6 mal und wieder zurück bis 2. Alles in allem waren die Jungs danach etwas durch, aber das Abschlußdehnen musste ja auch noch absolviert werden.

Nun denn und nun kam es auch hier beim Dehnen dazu, dass wieder Liegestützen anstanden. Und da hat der Captain of the Gym oder wie auch immer der Vorturner in der Mitte dann heißt etwas übermütig. Es wurden die Liegestütze auf dem Drei Punkt Stand durchgeführt (beide Arme ein Fuß) und danach wurden dann echte Klappmesser auf dem Eis gemacht. Die Jungs haben es aber alle tapfer durchgestanden. Vielleicht hat ja den Gymman die Anwesenheit seiner Tochter zu diesen Mätzchen verleitet. Wer weiß

Denke die werden heute Abend den Schlaf der gequälten früh antreten.
In diesem Sinne, bis morgen MKK Löwe



Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten:


Xobor Xobor Blogs