Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 7.717 mal aufgerufen
 ARC
Seiten 1 | 2 | 3
underdog Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 886

01.11.2016 23:41
T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Für den Anfang kurz & knapp:

+ PP-Effektivität der Tigers
(+) Jaeger ohne Gegentor
+ Stretch mal wieder mit spielentscheidender Szene

+/- Zuschauerzahl: Keine Geisterkulisse wie in anderen Hallen heute
+/- Für Proske tat es mir kurz leid, geschadet hat der Signal-Wechsel nicht
+/- Nicht immer das Glück des Tüchtigen gehabt

- Unsere Special Teams.. Da traust du dich kaum "wir spieln in UZ" zu singen

Insgesamt die Tigers unnötig ins Spiel kommen lassen, eigentlich nie am Sieg gezweifelt - und in KS wird hoffentlich wieder ein Zeichen der Stärke an die Liga a la BiBi-Spiel gesetzt! Hoffe Brett B. hat sich nicht schwerer verletzt.


ozhockey hat sich bedankt!
Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.632

02.11.2016 00:01
#2 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Top
- 3 Punkte, doch noch gewonnen
- Das 1. Drittel

Flop:
- Das 2. Drittel
- Vielleicht hätte Proske eines der 4 Tore halten müssen, und ein Signal an die Mannschaft war sicher nötig - wenn dann aber doch bitteschön gleich nach dem 4:3 eine Auszeit nehmen anstatt auf das 4:4 zu warten um dann die Goalies zu wechseln.
- 4:3 ... ja man sollte schon wissen wie das mit dem Hybridicing funktioniert....

Ich hoffe wir kommen dieses Jahr besser aus der Länderspielpause als in den Vorjahren.


.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


ozhockey und Genoviva haben sich bedankt!
Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 6.333

02.11.2016 00:33
#3 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Oberflop:

- Stimmung! Was war das denn bitte heute? Betretenes Schweigen und ratlose Blicke, mehr net. Und die paar mal wo versucht wurde was anzustimmen ist auch nix übergeschwappt auf den Rest der Halle.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.030

02.11.2016 01:10
#4 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Flop: Dienstag ist kein Eishockeytag. Direkt von der Arbeit in die Halle und grad mal 20 Min. vor dem Spiel da... Taugt nicht.

Zum Spiel:

Top unsere Offensive. Besonders im 1. Drittel.
Top 3 Punkte. Tief durchatmen.
Neutral Proske. Hat für mich keinen Fehler gemacht. Aber auch keinen "unhaltbaren" gehalten wie bei den anderen Spielen, bei denen er gespielt hat. Jammern auf hohem Niveau. An ihm lag es definitiv nicht.
Flop unsere Defensive. Erst Cespiva mit dem Schittschuh-Eigentor ("Fuß hoch, einfach Fuß hoch, schalalalalalala..."). Dann gefühlt jede Minute im 2. Drittel ein Fehlpass, der zu Kontern eingeladen hat.
Flop damit zusammenhängend - wie kann ein Spiel, das man derart sicher im Sack hat, noch spannend werden? Wir wollten spannende Spiele.
Top am Rande - dass sich Proske doch noch zum Tanz bitten ließ, nachdem er sich zuerst geziert hat.

Arbeitssieg.


Wenn ich jedem Arsch gefallen wollte, wäre ich ein Stuhl geworden!


lions-fan1991 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 576

02.11.2016 01:11
#5 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Tops:
- 3 Punkte
- Länderspielpause
-Loibl - Der Kerl hat auf jeden Fall Potential. Der würde uns für die 3. Reihe sehr gut tun.
- Meilleur und Filin. Die hätte ich gerne bei uns gesehen dieses Jahr .. :/

Neutral:
- Jarrett und Laub. Versuchen viel, es kommt aber im Moment kaum was dabei rum.
- Proske: An ihm lag es nicht und er tat mir auch sehr leid, aber sonderlich glücklich wirkte er heute nicht

Flops: Ui Ui Ui .. da könnte man heute einiges nennen.

- Für mich auch unsere Special Teams. Unser Powerplay ist an Durchschaubarkeit und Ungefährlichkeit kaum zu unterbieten!
Es wird NUR auf Mueller oder Pistilli gespielt. Das hat sich mittlerweile rumgesprochen. Und dieses unsägliche Puck liegen lassen für den Mitspieler der hoffentlich dahinter läuft .. da Kriegt man jedes Mal einen halben Herzkasper.
- Unser UZ folgt im Moment leider auch -gefühlt - ein fast sicheres Gegentor
- Wenn es bei 29 (bzw. 98) - 12 - 36 nicht läuft, entwickeln wir 0 Torgefahr. In meinen Augen fehlt absolut die Tiefe im Kader. wenn 12-36 auch noch in UZ jedes Mal ranmüssen, werden sie am Ende der Saison auf dem Zahnfleisch gehen und dann Prost Mahlzeit
- # 88 Keine Geschwindigkeit, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit. von stickhandling, Spielübersicht und Torgefahr ganz zu schweigen. Ein absoluter Fehleinkauf. Da kann ich auch die Stimmen: " Gebt dem Kerl Zeit" nicht mehr verstehen. Der wird uns diese Saison auf keinen Fall helfen. Schade !
- 97, 10 und 44 leider heute auch mit sehr überschaubaren Spiel. Sicher braucht Tomassoni nach seiner Verletzung noch Zeit, allerdings hat er in meinen Augen seit seinem Comeback stetig abgebaut .. Ich denke die Pause jetzt wird ihm gut tun.

Sei's drum. 3 Punkte. Weiter geht's ! ;-)
Schönen Abend noch zusammen


ozhockey hat sich bedankt!
Hayzy Offline

Hessie James


Beiträge: 1.788

02.11.2016 01:54
#6 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #3
Oberflop:

- Stimmung! Was war das denn bitte heute? Betretenes Schweigen und ratlose Blicke, mehr net. Und die paar mal wo versucht wurde was anzustimmen ist auch nix übergeschwappt auf den Rest der Halle.




Mein Stimmungtöter war das Getrommele im Gästeblock... sicherlich hatten die auch den einen oder anderen netten Gesang im Repertoire... aber es erinnerte mich dann häufig eher an den Regentanz der Apachen. Ich glaub ich werde alt...


jessesna Offline

Twen Löwe

Beiträge: 374

02.11.2016 06:45
#7 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Oft schreibe ich nicht bei T & F, aber...

eine an sich gute Idee mit den Freikarten wird ad absurdum geführt. Was ist denn ein tolles 'Ding für die ganzen neuen Gäste (Eventies)? DAS INTRO!!! Und die Stimmung während des Spiels.

Wo war das Intro? Ich gehe noch nicht lange in die ESH, erst seit dem relaunch 2010, aber ich habe noch kein Heimspiel ohne Intro gesehen. Und das, obwohl man sich die Hütte mit Eventies auffüllt. DAS WAR NIX!

Und die Stimmung während des Spiels war auch nicht zum Vorzeigen, da gebe ich den Vorschreibern Recht.

Was aber auch nicht in Ordnung war ist, dass wieder Proske zum Tanzen aufgefordert wurde. Leute, bei aller Liebe: er wurde AUSGEWECHSELT und Jaeger hat keinen reingekriegt. Es ist nicht richtig!!!

Und diesmal gibt es eine Kritik am Publikumsliebling Ritschiiiiiii Mueller. Kriegt zwei Minuten wegen Hakens, kommt wieder rein und macht innerhalb von vier Sekunden das gleiche Foul nochmal. Und dann haben wir das 2:1 kassiert. Er hat zwei Tore gemacht... aber das kennzeichnet unser Spiel in dieser Saison. Solange wir vorne mehr schießen, als wir hinten kriegen, gewinnen wir... ist das das Motto? Hat gestern Cherno gefehlt?


ozhockey, Modano, Goalie Ledoux und Roadlion haben sich bedankt!
EquaLiZe Offline

Twen Löwe

Beiträge: 206

02.11.2016 06:54
#8 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Zitat von lions-fan1991 im Beitrag #5
Tops:

- Für mich auch unsere Special Teams. Unser Powerplay ist an Durchschaubarkeit und Ungefährlichkeit kaum zu unterbieten!
Es wird NUR auf Mueller oder Pistilli gespielt. Das hat sich mittlerweile rumgesprochen. Und dieses unsägliche Puck liegen lassen für den Mitspieler der hoffentlich dahinter läuft .. da Kriegt man jedes Mal einen halben Herzkasper.
- Unser UZ folgt im Moment leider auch -gefühlt - ein fast sicheres Gegentor
- Wenn es bei 29 (bzw. 98) - 12 - 36 nicht läuft, entwickeln wir 0 Torgefahr. In meinen Augen fehlt absolut die Tiefe im Kader. wenn 12-36 auch noch in UZ jedes Mal ranmüssen, werden sie am Ende der Saison auf dem Zahnfleisch gehen und dann Prost Mahlzeit
- # 88 Keine Geschwindigkeit, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit. von stickhandling, Spielübersicht und Torgefahr ganz zu schweigen. Ein absoluter Fehleinkauf. Da kann ich auch die Stimmen: " Gebt dem Kerl Zeit" nicht mehr verstehen. Der wird uns diese Saison auf keinen Fall helfen. Schade !
- 97, 10 und 44 leider heute auch mit sehr überschaubaren Spiel. Sicher braucht Tomassoni nach seiner Verletzung noch Zeit, allerdings hat er in meinen Augen seit seinem Comeback stetig abgebaut .. Ich denke die Pause jetzt wird ihm gut tun.




http://www.del-2.org/liga/archiv/33/specialteams/
-ne 23,5% pp% ist nun echt nicht schlecht.
- bei der 88 fehlt mir dazu ein wenig das körperliche spiel.. nen riesen kerl und fällt gegen jeden gegner bei berührung um.
- mMn haben wir eine ziemlich hohe kadertiefe, zumahl als reimer noch da war hatten wir 3 reihen die regelmäßig getroffen haben.


ozhockey hat sich bedankt!
Löwe1996 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.446

02.11.2016 07:07
#9 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

+das erste Drittel war gestern sehr dominant. Viele kurze und schnelle Pässe, Zug zum Tor, leider etwas Pech mit dem Gestänge. Wenns mit 4:0 in die erste Pause geht hätte sich Bayreuth nicht beschweren dürfen. Die Tiger ohne Chance im ersten Drittel.
+Proske hat den Support bekommen den er verdient und er war ganz offensichtlich sehr dankbar dafür nach dem Spiel. Starke Aktion von "uns" Fans!
+Bei Loibl hat man gesehen warum der Junge in der DEL spielt. Hat viel Qualität in die dritte Reihe gebracht.
+Das "P(istilli)S(tretch)-Duo" besonders im ersten Drittel von Bayreuth überhaupt nicht in den Griff bekommen.

-gefühlt ab dem Ausscheiden von Brett kam der Bruch ins Spiel. Alles was im ersten Drittel gut war, war dann im 2. Drittel schei*e... ein langer Pass nach dem anderen der jedes mal wieder abgefangen wurde. Und selbst haben wir nach vorne dann bis auf den Angriff zum 5:4, der wiederum sehenswert war, nix mehr gebacken bekommen.
-Die Art und Weise den Gegner wieder ins Spiel zurück zu bringen hat mich sowas von an letzte Saison erinnert. Spätestens nach dem 2. Gegentor sah es von der Körpersprache her so aus, als hätte jeder eine braune Spur in der Hose...
-Proske war bei den Gegentoren machtlos, muss aber dann "geopfert" werden damit sich seine Vordermänner wieder zusammenreißen.
-Oberflop war für mich das dritte Gegentor. 4 Spieler spekulieren auf Icing und gehen wechseln und am Ende steht Bayreuth mit drei Spielern alleine vor Proske... das Hybrid-Icing wird schon lange genug gespielt!

Am Ende stehen zwar wieder 3 Punkte auf der Habenseite, aber bis auf das erste Drittel war das gestern leistungstechnisch keine große Steigerung zu den vorherigen Spielen. Die D-Cup Pause kommt in so einer Situation vielleicht / hoffentlich (...?) ganz recht.


Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs. - Bernie Johnston


ozhockey hat sich bedankt!
Cornholio Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.258

02.11.2016 07:31
#10 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Zitat von Mainzi im Beitrag #4
Cespiva mit dem Schittschuh-Eigentor ("Fuß hoch, einfach Fuß hoch, schalalalalalala...").

Willst du ihm das wirklich als "selbst verschuldet" ankreiden???


Take heart, brighter days will come ...

🖤 I'll stay in love, and I'll stay alive;
Calling the chaos my home 🖤

GO WINGS!


Chris_FFBL Offline

Twen Löwe

Beiträge: 405

02.11.2016 07:49
#11 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Wie ist das eigentlich, wenn er jetzt eine gezielte Bewegung mit dem Fuß Richtung Tor gemacht hätte, wäre das Tor dann nicht gegeben worden?


Progressor Offline

Twen Löwe


Beiträge: 379

02.11.2016 08:58
#12 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Aus meiner Sicht heute leider mehr Schatten als Licht, aber insbesondere
- das versäumte Intro / ausgerechnet heute vertut man sich in der Zeit und kann potentiellen neuen Fans das Gänsehautfeeling nicht vorführen?!!! Shit happens...
- das Feiern unseres Leihtorhüters. Ich sag es mal so: Proske ist stark und hat ein Riesenpotential. Aber genau aus dem Grund wird man ihn mMn ab der nächsten Saison in der DEL sehen. Die Hoffnung, ihn mit guter Stimmung hier halten bzw. fest hierher locken zu können, halte ich für gering; ich lasse mich hier gerne eines Besseren belehren!
Aber hat der "laute Teil der Fangemeinde" auch mal an unseren eigenen TW gedacht? Der hat in der letzten Zeit ordentlich gehalten und z.B. in Ravensburg als "last man standing" augescheinlich wesentlich Schlimmeres verhindert. Und anstelle ihn (wenigstens mal) beim Einlaufen oder nach dem Wechsel) ein bisschen zu feiern, kümmert man sich nur um Proske.
Wie würdet Ihr Euch fühlen, wenn Ihr morgens zur Arbeit kommt und Euch da keiner mag, aber der Aushilfe laufend schöne Augen gemacht werden???
Aus meiner Sicht verdient Jägers Leistung bei weitem nicht, dass man ihn dermaßen links liegen lässt (außer vielleicht die Tanzqualiät, aber ist das WIRKLICH wichtig?). Auf diese Weise vergrault man sich auch mal nen Spieler... Warum sollte ein Jäger, angenommen, er würde weiter gut (oder sogar besser) spielen, bei einem Angebot von Frankfurt und ggfs einem konkurrierenden Verein bei uns bleiben wollen, wenn er hier - OHNE NOT - so behandelt wird?


In der Eissporthalle ......|... In der MuFu-Halle
X X X X X....................|
machen wir Euch kalt,...|....machen wir Euch kalt,
egaaal, ob in Bornheim .|...die liegt weder in Bornheim
oder am Riederwald! ....|...noch am Riederwald!


TwinLion, jessesna, Charly15, Waui, underdog, Sonos, Hayzy und Urlöwe haben sich bedankt!
jessesna Offline

Twen Löwe

Beiträge: 374

02.11.2016 09:04
#13 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Zitat von Progressor im Beitrag #12
Aus meiner Sicht heute leider mehr Schatten als Licht, aber insbesondere
- das versäumte Intro / ausgerechnet heute vertut man sich in der Zeit und kann potentiellen neuen Fans das Gänsehautfeeling nicht vorführen?!!! Shit happens...
- das Feiern unseres Leihtorhüters. Ich sag es mal so: Proske ist stark und hat ein Riesenpotential. Aber genau aus dem Grund wird man ihn mMn ab der nächsten Saison in der DEL sehen. Die Hoffnung, ihn mit guter Stimmung hier halten bzw. fest hierher locken zu können, halte ich für gering; ich lasse mich hier gerne eines Besseren belehren!
Aber hat der "laute Teil der Fangemeinde" auch mal an unseren eigenen TW gedacht? Der hat in der letzten Zeit ordentlich gehalten und z.B. in Ravensburg als "last man standing" augescheinlich wesentlich Schlimmeres verhindert. Und anstelle ihn (wenigstens mal) beim Einlaufen oder nach dem Wechsel) ein bisschen zu feiern, kümmert man sich nur um Proske.
Wie würdet Ihr Euch fühlen, wenn Ihr morgens zur Arbeit kommt und Euch da keiner mag, aber der Aushilfe laufend schöne Augen gemacht werden???
Aus meiner Sicht verdient Jägers Leistung bei weitem nicht, dass man ihn dermaßen links liegen lässt (außer vielleicht die Tanzqualiät, aber ist das WIRKLICH wichtig?). Auf diese Weise vergrault man sich auch mal nen Spieler... Warum sollte ein Jäger, angenommen, er würde weiter gut (oder sogar besser) spielen, bei einem Angebot von Frankfurt und ggfs einem konkurrierenden Verein bei uns bleiben wollen, wenn er hier - OHNE NOT - so behandelt wird?



BRAVO!!!


Dougman
Beiträge:

02.11.2016 09:09
#14 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Proske hält sehr mäßig, Jaeger kommt rein und spielt von Beginnan souverän, verleiht dem Team spürbar Sicherheit und kassiert keinen einzigen Treffer.
Gefeiert wird Proske am Ende. Die Idee mag sein, ihm das Selbstbewusstsein zu stärken, da er nach teils grandiosen Leistungen gestern geknickt schien und ausgewechselt wurde. OK - verstehe ich.
Aber was soll bitte bei Jaeger im Kopf ankommen? ER hätte mindestens die selbe Aufmerksamkeit verdient. Er ist zum Glück eine Bank im Tor geworden und über viele Spiele ein starker Rückhalt der Löwen. Fand das gestern sehr fragwürdig und unüberlegt.

Mein Vorschlag: Jaeger bekommt beim nächsten Heimspiel beim Einlauf einen Sonder-Applaus. Den hat er sich redlich verdient!


TwinLion und Urlöwe haben sich bedankt!
Dougman
Beiträge:

02.11.2016 09:12
#15 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Zitat von jessesna im Beitrag #7
Oft schreibe ich nicht bei T & F, aber...

eine an sich gute Idee mit den Freikarten wird ad absurdum geführt. Was ist denn ein tolles 'Ding für die ganzen neuen Gäste (Eventies)? DAS INTRO!!! Und die Stimmung während des Spiels.

Wo war das Intro? Ich gehe noch nicht lange in die ESH, erst seit dem relaunch 2010, aber ich habe noch kein Heimspiel ohne Intro gesehen. Und das, obwohl man sich die Hütte mit Eventies auffüllt. DAS WAR NIX!


Ich verstehe ja deine Verwunderung.
Aber du wirst vermutlich auch mitbekommen haben, dass es vorm Spiel Probleme mit dem Ton gab und das Spiel als leicht verzögert angekündigt wurde.
Als das Problem glücklicherweise zeitig behoben wurde, war es aber schon beinahe 19 30 Uhr.
Ich gehe davon aus, dass man das Intro (was grundsätzlich "nur ein Zeittotschläger für die letzten 10 Minuten ist) zugunsten eines noch halbwegs püntklichen Bullys weggelassen hat. Die Nostalgie fehlt dabei allerdings schon...


Modano Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.498

02.11.2016 09:17
#16 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Ich weis mit Kritik am Ehrenamt ist das immer so eine Sache. Aber kann man so Sachen, wie das mit dem Mikro nicht vorher einmal testen? Dann noch die grauenvolle "Stimmung". Viele dieser Freikarten Gäste werden wir so nicht wieder sehen. Den das Erste was von einem Abend in der ESH für Laien im Gedächtnis bleibt, ist die Atmosphäre.
So war das gestern alles andere als Werbung für uns.


Gekommen um zu bleiben!


jessesna hat sich bedankt!
Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.858

02.11.2016 09:35
#17 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

auch hier nochmal:

Ich glaube ja eher, dass Neulingen vom gestrigen Spiel tolle Kombinationen von dominanten Löwen (erstes Drittel), viel Action und schnelle Tore (zweites Drittel) und ein bis zum Ende spannendes Spiel mit einem "kuriosen" Treffer ins leere Tor (drittes Drittel) in Erinnerung bleibt. Selbst ein Torwartwechsel war dabei. Fehlte nur noch ein Penalty-Schuss und ein Fight um das Eishockeyerlebnis in allen Facetten komplett zu machen.

Wer einen Neuling wegen der Stimmung mit zum Eishockey nimmt, sollte dies sicher nicht an einem Wochentagsspiel tun, sondern auf ein Derby (aber selbst da ohne Garantie) oder die Play-offs warten.

Die Panne am Anfang ärgert die Verantwortlichen sicher am meisten. Aber selbst wenn man vorher alles testet und für viele Eventualitäten vorsorgt, kann man doch nie ausschliessen, dass ein Problem erst beim "richtigen" Einsatz auftritt. Die angesprochenen Ehrenamtlichen sind so schon meist 2 Stunden vor Spielbeginn in der Halle (auch an einem Dienstag und Freitag, wo zuvor noch der "normale" Job erledigt wurde) und tun schon sehr viel dafür, dass möglichst alles läuft. Der Vorwurf, dass das gestrige Problem mit einem einfachen Mikrotest hätte vermieden werden können ist wahrscheinlich nicht fair.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Genoviva, Mr_diggär, Urlöwe und Manuel-NI haben sich bedankt!
Trevor Young Offline

Twen Löwe

Beiträge: 289

02.11.2016 09:41
#18 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Tops:
Gewonnen gegen einen Aufsteiger.
Heimstärke grundsätzlich
Proske von Beginn an spielen lassen um zu sehen was er kann und nicht und das er in Ermangelung eines OL Kooperationspartners Spielpraxis gewinnen kann.
Erstaunlich wie sich Chris Kasten gemacht hat und was er kann! Viel aggressiver als bei uns!

Flops:
Coaching insbesondere im Zusammenhang mit den Wechseln
häufiges Reihenumstellen
Bei den Gegentoren 2 und 3 überhaupt keine Ordnung
Rataijack, Pfennings und Rinke Leitans haben nach meiner Meinung kein DEL 2 Niveau.
Gläßl wird nach meiner Einschätzung niemals ein DEL Stammverteidiger!
Wie wirkt es auf die Breitkreuze, wenn wiederholt Rinke Leitans bei Überzahl spielt und insbesondere Clarke nicht?!
4 Gegentore gegen einen Aufsteiger!
Ich finde den DJ und die Musikauswahl regelmäßig sehr gut.
Aber es ist ein Oberflop, dass Proske tanzen sollte, die Musik dazu gespielt wurde und die Kurve dies gewollt hat, obwohl Proske sicher nach 4 Gegentoren, schlechter Fangquote und Auswechselung verständlicherweise nicht tanzen wollte.
Taktloser geht es kaum. Ich erinnere mich gut an Gordon, wie das gefunden hat!!!
Interessant ist auch, dass mir in Gesprächen mit Auswärtsfans mehrfach mitgeteilt wurde, dass die Bayreuther Spieler, die lange im Verein sind, fast alle noch Angestellte sind und keine Profis!
Früher hat es bei Cherno Mannschaften gegen Osteuropäer auch mal (am Anfang) gerumpelt.


Ticketing:

Ich konnte keine Tickets ausdrucken und habe Hilfe von AD Ticket gebraucht!
Übrigens hatten auch andere Probleme, wie AD mitgeteilt hat.
Noch schlimmer ist allerdings, dass niemand die Freikarten wollte, obwohl ich langjährige Dauerkarteninhaber gefragt habe!!!



Grundsätzlich:
Es ist mit einem verletzungsanfälligen Spieler wie Jäger sehr gefährlich nur einen Ersatztorhüter zu haben, auf den die Löwen noch nicht einmal herrschende Rechte haben und der bisher in der DEL 2 noch nicht nachhaltig über 90 % Prozentfangquote hatte.
Was passiert, wenn sich Jäger verletzt und/oder Proske nach Mannheim muss?

Kassel hatte letztes Jahr auch Proske als Ersatze, hat aber einen Dritten Torhüter (Jimmy Hertel) die 300 Minuten spielen lassen.


Dougman
Beiträge:

02.11.2016 09:48
#19 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Zitat von Trevor Young im Beitrag #18

Noch schlimmer ist allerdings, dass niemand die Freikarten wollte, obwohl ich langjährige Dauerkarteninhaber gefragt habe!!!


Mach dir darüber mal Gedanken...


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 6.256

02.11.2016 09:53
#20 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Heeee scoooooooores!


die schweigende Masse Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.126

02.11.2016 10:23
#21 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Zitat von jessesna im Beitrag #7
Oft schreibe ich nicht bei T & F, aber...


Ich auch nicht, aber.....

Zitat von jessesna im Beitrag #7
Und diesmal gibt es eine Kritik am Publikumsliebling Ritschiiiiiii Mueller. Kriegt zwei Minuten wegen Hakens, kommt wieder rein und macht innerhalb von vier Sekunden das gleiche Foul nochmal. Und dann haben wir das 2:1 kassiert. Er hat zwei Tore gemacht... aber das kennzeichnet unser Spiel in dieser Saison. Solange wir vorne mehr schießen, als wir hinten kriegen, gewinnen wir... ist das das Motto? Hat gestern Cherno gefehlt?


Aus meiner Sicht, musste er die Strafe nehmen, weil der Bayreuther Spieler sonst freie Schußbahn gehabt hätte. Dass in dieser Strafzeit dann ein Tor fällt----
Jedenfalls habe ich schon viel viel unnötigere Strafzeiten gesehen.

Zitat von Progressor im Beitrag #12
Warum sollte ein Jäger, angenommen, er würde weiter gut (oder sogar besser) spielen, bei einem Angebot von Frankfurt und ggfs einem konkurrierenden Verein bei uns bleiben wollen, wenn er hier - OHNE NOT - so behandelt wird?


Das Bankkonto?
Womöglich aber auch die internationale Stadt Frankfurt, mit dem kurzen Weg zum Flughafen.

Weil Fans einen anderen Spieler feiern? Sorry, mir scheint, einige sind zu viel auf Saisoneröffnungs-Abschlußfeiern......auf denen ja gerne von den "besten Fans" geplappert wird.
Eifersüchteleien soll es sicher auch unter Spielern schon gegeben haben, und nicht immer ging es um die Spielerfrau. Aber dann sollte man doch eher den Spieler in Frage stellen, der sowas zum Thema macht, bzw. eine Entscheidung davon abhängig, ob er von den Fans "geliebt" wird oder nicht. Es mag sein, dass ein gutes soziales Umfeld als Grund für eine Vertragsverlängerung in Frage kommt. Aber als Fan sollte man sich vielleicht nicht zu wichtig nehmen. Mir wäre ein bisschen mehr Stimmung während des Spiels lieber, als diese Tänzchen danach. Ist nur meine Meinung.


Proske wirkte auf mich nervös. Er wollte es ganz besonders gut machen. Beim "Icing-Tor" hat er die falsche Entscheidung getroffen. Seine Vorderleute haben gewechselt, weil sie dachten, er würde den Puck kontrollieren. Er hat auch erst einen Schritt zum Puck gemacht, ist dann wieder zurück. Kann passieren. Lernt man daraus, dass immer der erste Gedanke der richtige ist.
Allerdings haben diese Vorderleute ihn auch mehrmals im Stich gelassen.

Bayreuth hatte einen Plan: vor dem Tor zu machen und über die Aussen, schnell nach vorne. Bei den Löwen bin ich mir nicht so sicher, ob sie sich - Ausnahme Bietigheim - Gedanken über den Gegner machen.

Und was neue Zuschauer angeht: einerseits waren es doch eher Leute, die schon hin und wieder zum Eishockey gehen, und andererseits haben sie abwechlsungsreiches Spektakel zu sehen bekommen.

Dass das deutsche Eishockey im Allgemeinen und die Löwen im Speziellen, einen Zuschauerrückgang zu beklagen haben, steht auf einem anderen Blatt. Gründe dafür gibt es viele. Allein die schlechte Vorsaison zu nennen, greift zu kurz. Gehört aber nicht hier her.


Trevor Len B. Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 566

02.11.2016 10:25
#22 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Warum sollte sich Trevor Young darüber Gedanken machen, daß niemand Freikarten wollte ? War doch, zumindest in dieser Anzahl, vorher klar ! Ich gehe, selbst mit einer Freikarte, ja auch nicht zu Helene Fischer oder zur Eintracht ! Bezüglich den von Trevor Young angesprochenen desinteressierten Ex-Dauerkartenbesitzern glaube ich, daß in der letzten Saison in vielerlei Hinsicht einfach zu viel "zerstört" wurde !


Dougman
Beiträge:

02.11.2016 10:34
#23 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Zitat von die schweigende Masse im Beitrag #21

Dass das deutsche Eishockey im Allgemeinen und die Löwen im Speziellen, einen Zuschauerrückgang zu beklagen haben, steht auf einem anderen Blatt.


Auf dem Blatt hier steht es jedenfalls nicht:

http://www.sport1.de/eishockey/del/2016/...zuschauerrekord


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 4.880

02.11.2016 10:41
#24 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Top:
- ein High Score Game, den Freikarteneventies wird es gefallen haben.
- gewonnen
- D-Cup Pause.

Flop:
- #88, ein Baum von einem Kerl und fällt bei der kleinsten Berührung um wie ein Strohhalm. Ich werde aus diesem Kerl nicht schlau
- das Spiel unnötig aus der Hand gegeben.
- unser Liedgut. Ist mir gestern wieder aufgefallen. Wir haben nichts schnelles, nach vorne peitschendes im Repertoire. Nur "schalalalala"Gesänge mit teilweise elend langen Textpassagen. Und warum man bei einem 4:3 nach einer 4:1 Führung "Egal wies steht....." anfängt zu singen, erschliesst sich mir nicht ganz. Dieses Lied singt man, wenn man einen Rückstand aufgeholt hat.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Bronzemedaillengewinner Internationale Schweizer POND Hockey Meisterschaften 2021
Bronzemedaillengewinner Internationale Bayerische POND Hockey Meisterschaften 2023


die schweigende Masse Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.126

02.11.2016 10:44
#25 RE: T&F Löwen - Tigers Zitat · Antworten

Ich will diesen Thread nicht "vermüllen". 1. war das letzte Saison, in der DEL mit den Freezers. 2.hat Sport1, als damals potentiell neuer TV-Zweitrechte-Besitzer, natürlich ein Interesse an positiven Nachrichten.
Bevor Du mir den nächsten Link um die Ohren haust, können wir uns vielleicht darauf einigen, dass es in der DEL2 und hier speziell in Frankfurt einen Zuschauerrückgang gibt, den ich natürlich mit dem "Summer-Game" wunderbar verdecken kann, wenn ich will.

Aber warten wir ab. Vielleicht zieht es noch an, wenn es draussen kalt wird. Die Löwen werden aber nur knapp die 100.000 Zuschauer-Marke knacken, wenn überhaupt. Wenn es dafür in P.O.´s mehr werden, nehme ich es hin.


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Löwen Frankfurt - Straubing Tigers (19.01.2024); Artikel
Erstellt im Forum Pressethread von Dr.Strafraum
4 20.01.2024 07:27
von Ebend49 • Zugriffe: 1724
Löwen - Straubing Tigers, 24-11-2022
Erstellt im Forum Pressethread von kladigo
3 25.11.2022 19:50
von kladigo • Zugriffe: 1315
06.03.2021: Löwen Frankfurt vs Bayreuth Tigers
Erstellt im Forum Live 2020/2021 von Mannix
182 08.03.2021 00:00
von Mapache • Zugriffe: 7927
02.03.2021: Bayreuth Tigers vs Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Live 2020/2021 von Mannix
209 03.03.2021 15:15
von Aeppler • Zugriffe: 12779
Bayreuth Tigers
Erstellt im Forum Oberliga Teams von Mannix
77 05.06.2024 14:21
von Löwenpitti • Zugriffe: 16494
+++ Lions morgen Abend gegen Straubing Tigers +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
3 22.10.2009 16:38
von Smartass • Zugriffe: 747
Straubing Tigers - Frankfurt Lions 4:3
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von JUS67
14 14.08.2009 12:26
von Summer of 69 • Zugriffe: 1661
Nürnberg Ice Tigers
Erstellt im Forum DEL-Teams von Messier
567 20.06.2024 13:30
von Löwenpitti • Zugriffe: 41421
Straubing Tigers
Erstellt im Forum DEL-Teams von Messier
268 19.06.2024 12:34
von Löwenpitti • Zugriffe: 21380
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software