Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 5.366 mal aufgerufen
  
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3
Harald 2004 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 443

26.08.2010 14:40
#31 RE: Weiterkämpfen-wie Löwen Zitat · antworten

Zitat von Fleischmütze
Mit deinen Beitrag schon!
Egal ob Mannheim, Köln oder Iserlohn, wir sind Fans eines Sportes, und wenn dann ein Team so nicht mehr in der Liga ist, ist das für alle sehr traurig!

DAnke nach Heidelberg!



Ist das was der Mannheimer schreibt auch das was er denkt ??

Kannst du Gedanken lesen ??



Harald 2004 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 443

26.08.2010 14:50
#32 RE: Weiterkämpfen-wie Löwen Zitat · antworten

Außerdem will ich ja gar nicht abstreiten das es vernünftige MERC-Fans gibt !

Ändert aber nix daran das ich Mannheim nicht mag !!

lg



0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

26.08.2010 16:37
#33 RE: Weiterkämpfen-wie Löwen Zitat · antworten

Wie schon geschrieben verstehen es manche einfach nicht und da helfen leider auch viele Jahre offenbar nicht immer.

Ich habe mit dem Hockey der Eintracht im alten offenen Stadion begonnen und auch ich kann weder Bad Nauheim, noch kassel noch Mannheim wesentliche Sympathien entgegebringen.
Dennoch begrenzt sich meine Abneigung auf den Sport!!! Und deshalb wünsche ich keinem dieser Vereine, das er unser Hobby nicht mehr ausüben kann.
Und das Übrigens völlig unabhängig davon ob es auch dort Idioten gibt, die sich über das finanzielle Aus eines Rivalen freuen.

Ich freue mich bei jeder sportlichen Niederlage der Vereine die ich nicht mag, aber bei keiner wirtschaftlichen, denn ich bin vor allem Hockeyfan und das hat für mich auch mit weinem gewissen Respekt vor den Gegnern zu tun, die ja eigentlich unser Hobby mit uns teilen.

Genau darum bin ich immer wieder entäuscht wenn auch unter unseren Fans Leute sind die das nicht auseinander halten können.
ABER DIESE MEINUNG BRAUCHTs DU WEDER VERSTEHEN NOCH TEILEN.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

26.08.2010 16:54
#34 RE: Weiterkämpfen-wie Löwen Zitat · antworten

Zitat von Harald 2004

Zitat von quinney
Die Dummheit ist die sonderbarste aller Krankheiten. Der Kranke leidet niemals unter ihr. Aber die anderen leiden.



Bin ich etwa dumm ??





ich hab keinen direkt angesprochen.
soll der den schuh anziehen, welchem er am besten passt.....


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


IceBembel Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 59

26.08.2010 20:00
#35 RE: Weiterkämpfen-wie Löwen Zitat · antworten

@0815

Voll mit!


OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.056

27.08.2010 02:57
#36 RE: Weiterkämpfen-wie Löwen Zitat · antworten

Zitat
Wie schon geschrieben verstehen es manche einfach nicht und da helfen leider auch viele Jahre offenbar nicht immer.

Ich habe mit dem Hockey der Eintracht im alten offenen Stadion begonnen und auch ich kann weder Bad Nauheim, noch kassel noch Mannheim wesentliche Sympathien entgegebringen.
Dennoch begrenzt sich meine Abneigung auf den Sport!!! Und deshalb wünsche ich keinem dieser Vereine, das er unser Hobby nicht mehr ausüben kann.
Und das Übrigens völlig unabhängig davon ob es auch dort Idioten gibt, die sich über das finanzielle Aus eines Rivalen freuen.

Ich freue mich bei jeder sportlichen Niederlage der Vereine die ich nicht mag, aber bei keiner wirtschaftlichen, denn ich bin vor allem Hockeyfan und das hat für mich auch mit weinem gewissen Respekt vor den Gegnern zu tun, die ja eigentlich unser Hobby mit uns teilen.

Genau darum bin ich immer wieder entäuscht wenn auch unter unseren Fans Leute sind die das nicht auseinander halten können.



100% Zustimmung!!

Bis auf Nauheim, da geh ich pro Saison so 1-2 mal hin und drücke denen auch die Daumen


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

29.08.2010 17:32
#37 RE: Weiterkämpfen-wie Löwen Zitat · antworten

Die Abneigung gegen Nauheim ist zwar deutlich weniger geworden, stammt bei mir aber aus alten Zeiten der Rivalität und wird sich deshalb bei mir nicht ganz abstellen lassen. (Alte Erinnerungen an Spiel in Nauheim inkl.: Unter anderem ein stark blutender Trevor Ehrhard, der sich die Platzwunde nach einem üblen Foul auf der Bank direkt einen Meter vor mir nähen läßt um dann umgehend auf dem Eis den Verursacher zu einem Fight zu stellt. Ergebnis. Unvergesslicher und klarer Punktsieg im Fight mit Matchstrafe Trevor, aber wer dabei, und war liebte Trevor; zumindest wenn man aus Frankfurt kam)


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Xobor Community Software