Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 4.130 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3
Osthesse Offline

Twen Löwe

Beiträge: 289

01.04.2011 05:59
Presse vom 01.04.2011 Zitat · antworten

Aus der FR-Printausgabe von Heute :


LÖWEN FRANKFURT verzichten auf Aufstieg

Verantwortliche vollziehen überraschende Kehrtwende

Frankfurt 01.04.2011

Das Eishockey in Frankfurt kommt nicht zur Ruhe. Nicht einmal eine Woche nach Rundenabschluss bei dem noch im großen Stil der Aufstieg in die unterste Profiliga , die Oberliga West gefeiert wurde, zogen die Löwen Verantwortlichen die Reißleine und gaben via Fax an die dpa ihren Verzicht auf die Einkehr in Liga 3 bekannt.

In einer ersten Stellungnahme betonte Löwen Gesellschafter Stefan Krämer den bitteren , wenn auch notwendigen „Schritt zurück“ der eigentlich ein Treten auf der Stelle ist.
Es sieht in Punkto Sponsoren und Finanzen bei weitem nicht so gut aus wie es von vielen Fans und Vertretern der Medien kolportiert wird. Ein größerer Sponsor, dessen Name ich nicht nennen möchte ist zum Beispiel seiner „Zahlungspflicht“ ohne Angabe von Gründen überhaupt nicht nachgekommen.
In der nächsten Saison ist auch nicht mehr mit solch einem großen Entgegenkommen der Stadt Frankfurt in Punkto Hallenmiete und Eiszeiten zu rechnen. Dieses erste Jahr wurden uns quasi als „Starthilfe“ besondere Konditionen eingeräumt, dies wird nicht mehr der Fall sein.
Die Oberliga ist ein ganz anderes Kaliber als die Regionalliga West. Der finanzielle Mehraufwand für Auswärtsfahrten und vor allem der für eine einigermaßen sportlich konkurrenzfähige Mannschaft ist deutlich höher anzusiedeln und da uns hierzu die notwendigen Sponsoren fehlen und wir ja auch unseren Nachwuchsverein die „Young Lions e.V.“ wie versprochen mit 80.000 Euro unterstützen wollen und auch werden und unser Prinzip „Nur das Geld ausgeben was wir definitiv zur Verfügung haben“ unumstößlich ist habe ich zusammen mit Ilja Vorobiev und Michael Bresagk die sehr schwere aber wirtschaftlich einzig vernünftige Entscheidung getroffen das GROSSE Risiko Oberliga VORERST nicht einzugehen.

Der angesprochene Michael Bresagk der für den sportlichen Bereich zuständig ist äußerte sich telefonisch wie folgt: „Mir tut es sehr Leid das wir unsere treuen Fans , die maßgeblich an der bisher so tollen Erfolgsstory der NEUEN Löwen Frankfurt beteiligt sind so vor den Kopf stoßen müssen, aber wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Rein sportlich wäre der sofortige Aufstieg mit Sicherheit für die Fans sehr reizvoll, aber die Oberliga West in der jetzigen Form ist wie gesagt zwar sportlich reizvoll, aber wenn man sich die dortigen Zuschauerzahlen im Schnitt anschaut wäre sie auch nur eine Liga aus der man aus pekuniären Gründen (mit hohem finanziellem Aufwand verbunden) schleunigst den Aufstieg in die zweithöchste Profiliga die bundesweite 2. Bundesliga anstreben müsste. Dieses Risiko eines zu schnellen Aufstieges können und wollen wir nicht gehen. Vor allen Dingen da absehbar scheint das eben in dieser Oberliga West die brisanten Derbies gegen den Nachbarn Rote Teufel Bad Nauheim wegen deren eventuellen Aufstieg in die 2. Liga wegfallen werden.
Der zweite sportliche Verantwortliche. Ex Lions Ikone Ilja Vorobiev: Ein Teil unserer Fans wird mit Sicherheit erst einmal bitter enttäuscht sein aber diese Enttäuschung wird weichen, denn sie hat auch eine andere Konsequenz. Ein Großteil des bei den Fans beliebten letzten Teams (mit Ausnahme der beiden Topscorer und Ausländerlizenzen J.J. Natte und Simon Barg) wird in der nächsten Saison wieder wie gewohnt vor einer hoffentlich wieder großen Kulisse das Frankfurter Eis betreten können UND wir können uns mindestens zweimal auf ein ausverkauftes Haus freuen, denn der nordhessische Rivale EJ Kassel Huskies hat ja den Aufstieg in ebendiese Regionalliga West geschafft. /MKit


KOMMENTAR :

AUF ZU GLATTEM EIS ?

Von Joe Winkel :

Nach dem erneuten drohenden Scheitern eines Frankfurter Eishockeyclubs mit hohen Ambitionen, dem zum Glück im Vergleich zum vorigen Jahr als ein Siggi Schneider mit finanziellen Eskapaden den Eishockey „Super GAU“ verursachte stellt sich die Frage: Ist Eishockey in professioneller Form in der Mainmetropole überhaupt möglich ?
Die Frage kann wohl mit JA ...ABER beantwortet werden.
JA ... deshalb weil sich das Eishockey in Frankfurt auch im Vergleich zu manchem Club in der höchsten Deutschen Liga auf einen bemerkenswert hohen und treuen Zuschauerstamm verlassen kann der auch in unteren Ligen präsent ist.

ABER ....nur allzu oft wurde der „Bogen überspannt“ und die finanziellen Möglichkeiten hielten nicht mit den Begehrlichkeiten der Besitzer und auch der Kundschaft eben dem zahlenden Publikum stand. Dies führte bereits zweimal zum Aus für den professionellen Kufensport in Hessens größter Stadt. Einmal bereits gelang der mühsame und lange Weg zurück in die Elite des deutschen Eishockeys. Ein Weg der mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Jahre 2004 gekrönt wurde. Doch kann dieser Weg der der Begierde der verwöhnten Fans die an höherklassiges Eishockey geschuldet ist noch einmal bestritten werden und die Frage muss gestellt werden:

In welchem Tempo muss dieser Weg beschritten werden. Nur allzu schnell wuchsen durch die überraschend erfolgreiche und vor allen Dingen anhand des überraschend hohen Zuschauerzuspruchs so begeisternde Saison neue Begierlichkeiten bei der Fan- und wohl auch bei der Sponsorenszene. Im Geiste befinden sich viele noch in der höchsten Liga , man erwartet schon wieder den kostspieligen RMV der die kostenlose An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder die Rückkehr von ehemaligen Stars der verblichenen Lions und was am meisten „drückt“ wohl den sofortigen Durchmarsch in die zweithöchste Profiliga. Das dies mit einem finanziellen Drahtseilakt verbunden ist will manchem Fan in der noch vorhanden Aufstiegsfeier Euphorie nicht in den Kopf.

Die klugen Köpfe der Löwen Verantwortlichen haben es sich nicht leicht gemacht und mit ihrem ( wenn auch überraschend vollzogenen )Verzicht auf den (sportlichen) Aufstieg den größten Teil der neu entstandenen Begehrlichkeiten im Keim erstickt. Die Regionalliga West bleibt für einige Jahre die Heimat der Löwen. Dort besteht Planungssicherheit da das Gros des erfolgreichen und bei den Fans überaus beliebten Teams auch in der nächsten Saison zusammenbleiben wird und man kann dann in aller Ruhe für den nötigen Unterbau durch den Nachwuchs der Young Lions e.V. sorgen.
Mindestens zweimal wird auch die bei den Fans so beliebte Kultstätte , die Eissporthalle am Bornheimer Hang aus ihren Nähten platzen, wenn man dort die „Klingen“ gegen die aufstrebenden EJ Kassel Huskies kreuzt.

Ein behutsamer Langstreckenlauf auf sicherem Untergrund erscheint allemal die bessere Alternative als ein erneuter „Sprint“ auf zu „glattem (Oberliga) Eis.


Als ich anfing Eishockey zu schauen wurden im letzten Drittel nach 10 Minuten nochmal die Seiten gewechselt.


quackie2403 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 15

01.04.2011 06:56
#2 RE: Presse vom 01.04.2011 Zitat · antworten

Naja das war ja klar bei dem datum ! Hoffe mal nur das ist ein April scherz , wenn auch ein ganz schlechter nach all dem was die Eishockey Fans durchgemacht haben !


Evil Lion Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 120

01.04.2011 07:56
#3 RE: Presse vom 01.04.2011 Zitat · antworten

Ja die Entscheidung ist doch nur logisch und verständlich!!!!!!!!!!!!!!!
1. man hat ja gesehen das man in der Regionalliga West auch Ganz schön Geld verdienen kann. (Überschuss erwirtschftet!)
Und das soll uns in der DEL/2.Liga und so, erst mal einer nach machen.
2. Wir hatten ja jetzt schon, in der 4.Liga einen Zuschauerschnitt von 3500 und auch bei Spitzenspielen ausverkauft(7000).
Wo sollen wir die Vielen neuen zuerwartenden Fans bei einem Aufstieg da unterbringen in unserer kleinen Halle.
Das wär doch ein Riesenaufriss. Lasst uns also 4.Liga spielen bis wir das Geld für ne große Halle zusammen haben.

Und solange muss es ebend die jetzige Mannschaft richten. Die kostet nicht viel und lebt von Ruhm und Ehre.

Auf gehts Löwen ;-))


Joby#77 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 304

01.04.2011 08:26
#4 RE: Presse vom 01.04.2011 Zitat · antworten

F*** - die F.A.Z. berichtet es ebenfalls!
Ist leider nur in der Printausgabe zu finden, online wird ja evtl. wieder in 2-3 Tagen nachgereicht...


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

01.04.2011 08:46
#5 RE: Presse vom 01.04.2011 Zitat · antworten

Zitat von Joby#77
F*** - die F.A.Z. berichtet es ebenfalls!
Ist leider nur in der Printausgabe zu finden, online wird ja evtl. wieder in 2-3 Tagen nachgereicht...



Dann habe ich die 1.April-Ausgabe wohl nicht im Briefkasten gehabt. Komisch


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

01.04.2011 08:54
#6 RE: Presse vom 01.04.2011 Zitat · antworten

1. April-tradition hin oder her. Das ist nicht lustig in anbetracht dessen was man als Fan hier letzten Sommer mitgemacht hat!

Da gibt es für mich nur eins zu sagen: Pfui kit


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


mike39 Offline

Energie-Löwe


Beiträge: 2.665

01.04.2011 08:55
#7 RE: Presse vom 01.04.2011 Zitat · antworten

Zitat von Highty67
1. April-tradition hin oder her. Das ist nicht lustig in anbetracht dessen was man als Fan hier letzten Sommer mitgemacht hat!

Da gibt es für mich nur eins Tu sagen: Pfui kit





Voll daneben... der Bericht von kit


Holzkopp Offline

Twen Löwe


Beiträge: 164

01.04.2011 10:08
#8 RE: Presse vom 01.04.2011 Zitat · antworten

Netter Scherz!! Nix für Leutz mit schwacher Pumpe. Ich dachte zunächst das Herz bleibt mir stehen, doch dann kam langsam die Erinnerung an den 1. April... But you never know!!!


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

01.04.2011 11:00
#9 RE: Presse vom 01.04.2011 Zitat · antworten

Hallo,

ich glaube der kit hatte sich zuviele von diesen pads bestellt.

http://blog.macadelic.de/bierpads-fur-die-kaffeemaschine/


loh Offline

Twen Löwe


Beiträge: 393

01.04.2011 11:29
#10 RE: Presse vom 01.04.2011 Zitat · antworten

nicht lustig.........


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

01.04.2011 12:17
#11 RE: Presse vom 01.04.2011 Zitat · antworten

Ich frage mich vor allem, ob der Kommenator Joe Winkel, den Artikel eventuell ernst genommen und hat....


Hercules Online

Oldie Löwe


Beiträge: 3.033

01.04.2011 12:44
#12 RE: Presse vom 01.04.2011 Zitat · antworten

Ein ganz ganz schlechter Aprilscherz, ziemlich makaber und geschmacklos. Und das nach alledem, was der leidgeprüfte Frankfurter Eishockey-Fan im letzten Jahr durchlebt hat.

Hier hätte ich gerade in Person des Schreibers Kit etwas mehr Feingefühl und Einfühlungsvermögen walten lassen sollen.


Tavares91 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 277

01.04.2011 12:57
#13 RE: Presse vom 01.04.2011 Zitat · antworten

Zitat von Hercules
Ein ganz ganz schlechter Aprilscherz, ziemlich makaber und geschmacklos. Und das nach alledem, was der leidgeprüfte Frankfurter Eishockey-Fan im letzten Jahr durchlebt hat.

Hier hätte ich gerade in Person des Schreibers Kit etwas mehr Feingefühl und Einfühlungsvermögen walten lassen sollen.





Geh in den Keller zum weinen... Ich finde den Bericht top, immerhin ist der Verein nicht Pleite gegangen in seinem Bericht. Ich hätte noch etwas mehr dramatik erwartet ala Kasse geplündert und mit der sachsenhäuser Bardame durchgebrannt.


Tracy Offline

kosmische Cremeschnitte


Beiträge: 1.102

01.04.2011 13:15
#14 RE: Presse vom 01.04.2011 Zitat · antworten

Danke Tavares, ich wollte hier auch schon einigen einen Keks anbieten...


Die Liebe denkt man nicht - die Liebe ist (A. de Saint-Exupéry)

Love's the only rule (BJ)


Joby#77 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 304

01.04.2011 13:17
#15 RE: Presse vom 01.04.2011 Zitat · antworten

Leute, Ihr merkt aber schon, dass dieses Ding (sprich der allererste Beitrag von Osthesse) völligst frei erfunden ist und NICHT in der FR Print- oder sonstiger Ausgabe steht, oder?


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 26.04.2011
Erstellt im Forum Pressethread von WildLion97
25 28.04.2011 22:56
von Harald 2004 • Zugriffe: 3177
Presse vom 26.04.2011
Erstellt im Forum Pressethread von Mäcks
1 26.04.2011 18:50
von TwinLion • Zugriffe: 450
Presse vom 20./21.04.2011
Erstellt im Forum Pressethread von Bubba Beerenzweig
31 23.04.2011 19:23
von 0815 • Zugriffe: 3768
Presse vom 17.04.2011
Erstellt im Forum Pressethread von Koppsi
6 20.04.2011 10:12
von Aevno • Zugriffe: 1199
Presse vom 11.04.2011
Erstellt im Forum Pressethread von Bubba Beerenzweig
1 11.04.2011 17:20
von Löwenpitti • Zugriffe: 948
Presse vom 04.04.2011
Erstellt im Forum Pressethread von OFC
30 08.04.2011 13:11
von leo • Zugriffe: 3772
Presse vom 04.02.2011
Erstellt im Forum Pressethread von Schneelöwe
26 04.02.2011 23:29
von Koppsi • Zugriffe: 2080
DTM 2011
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Herzi
10 02.10.2011 15:16
von Herzi • Zugriffe: 774
Lions-Kader 2010/2011 - Stand: 19.08.10
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Messier
60 19.08.2010 23:23
von Hayzy • Zugriffe: 23844
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Xobor Community Software