Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.505 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2
vince riendeau Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.056

07.08.2012 14:39
Presse vom 07.08.2012 Zitat · antworten

Glimpfliches Urteil für Liesegang

http://lions.frblog.de


Holzkopp Offline

Twen Löwe


Beiträge: 172

07.08.2012 16:53
#2 RE: Presse vom 07.08.2012 Zitat · antworten

Wie das auch immer zu bewerten ist (ich vermag es nicht zu tun): Freut mich, kommt ja zu einem idealen Zeitpunkt zu einem „glücklichen“ Ende. Durchatmen, aufatmen und auf die kommende Saison konzentrieren!!


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.769

07.08.2012 17:05
#3 RE: Presse vom 07.08.2012 Zitat · antworten

Sowas kann man auch Teilschuld nennen.
Er wurde wohl provoziert, hat aber auch falsch reagiert.
Ergo hat man diese Angelegenheit sicher in Absprache miteinander, mit einem Bußgeld abgeschlossen.


60311 Teufel Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 70

07.08.2012 17:32
#4 RE: Presse vom 07.08.2012 Zitat · antworten

Die Staatsanwaltschaft prüft ob sie in Revision geht, zudem läuft noch ein Zivilverfahren.


RWonAir Offline

Twen Löwe

Beiträge: 294

07.08.2012 17:49
#5 RE: Presse vom 07.08.2012 Zitat · antworten

bis dahin hat er euch schon nen paar tore eingeschweisst!


Bischter Offline

Twen Löwe

Beiträge: 201

07.08.2012 17:54
#6 RE: Presse vom 07.08.2012 Zitat · antworten

Wer als Fan die Spieler immer Provoziert muss sich auch auf eine Gegenreaktion einstellen. 1. Ist es bei Hockeyspielern bekannt das die flinke Fäuste besitzen und 2. Sind auch die Menschen mit Gefühlen und Emotionen.


Iceman88 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 680

07.08.2012 19:23
#7 RE: Presse vom 07.08.2012 Zitat · antworten

Kann man froh sein das es nicht mehr ist... Welcome Liesegang :-)


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.382

07.08.2012 19:35
#8 RE: Presse vom 07.08.2012 Zitat · antworten

Ich will das in keinster Weise gut heißen oder entschuldigen. Aber wie bereits hier mal angesprochen. Wer wäre denn so geisteskrank und würde Mike Tyson dumm von der Seite anmachen, wenn er an einem vorbei läuft...

Wie gesagt, das ist keine Entschuldigung, aber vielleicht sollten sich auch Fans mal über die Konsequenzen ihres Handels Gedanken machen.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


red-deer Offline

Baby Löwe

Beiträge: 36

07.08.2012 19:56
#9 RE: Presse vom 07.08.2012 Zitat · antworten

Zitat von RWonAir im Beitrag #5
bis dahin hat er euch schon nen paar tore eingeschweisst!


Was wollen wir Nauheimer denn mit eingeschweissten Toren vom Liesegang?


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

07.08.2012 20:28
#10 RE: Presse vom 07.08.2012 Zitat · antworten

*räusper* Bevor es zu Missverständnissen kommt, versuche ich mal ein wenig zu einer gewissen Klarheit beizutragen:

Im Strafprozess gegen Herrn Liesegang wurde vom Gericht (rechtsprechende Gewalt) eine "Geldstrafe" ausgeurteilt - wobei ich die 1.050 Euro aus dem Beitrag von Mäcks (in diesem Beitrag unten zitiert) aufgrund der höheren Genauigkeit, der internen Stimmigkeit und Nachvollziehbarkeit der Angaben eher für die richtige "Hausnummer" halte als die 1.100 Euro aus dem Blog (in dem Blog steht nämlich auch keine Anzahl der Tagessätze und deren Höhe, so dass ich vermute, dass im Blog eine pauschalisierte, gerundete Angabe steht, egal aus welcher Quelle diese nun stammen mag). Ein "Bußgeld" ist dagegen eine Sanktionsmöglichkeit der Verwaltung (vollziehende Gewalt).

In einem Strafprozess geht es zunächst lediglich um die Schuld des Angeklagten in der Form "ja" oder "nein". "Teilschuld" ist dagegen ein Begriff aus dem Zivilrecht.

Steht die Schuld des Angeklagten aus dem Inbegriff der Hauptverhandlung zur Überzeugung des Strafgerichts fest, dann hat einzig und allein dieses Strafgericht die Aufgabe die angemessene Strafe anhand § 46 StGB zu ermitteln. Ergebnis ist daher ein "Urteil" des Gerichts und keine "Absprache" zwischen wem auch immer.
(An dieser Aufgabe des Gerichts ändert auch die Möglichkeit einer Verständigung im Strafverfahren nichts.)

In einem möglichen Zivilprozess wegen des Vorfalls geht es nur um Schadensersatzansprüche zwischen den Beteiligten der "Schlägerei". Deren Verhalten wird wiederum eine Rolle spielen. Dabei entfaltet das Strafurteil keine Bindungswirkung im Zivilprozess - das Zivilgericht muss sich nicht nach den Feststellungen im Strafprozess richten (freie Beweiswürdigung).

Ansonsten: Gibt es eine Quelle dafür, dass die "Staatsanwaltschaft prüft ob sie in Revision geht"?



Hier noch als Ergänzung meine (auch andernorts zu lesende) erste Einordnung des Urteils:

Zitat von Mäcks im Beitrag RE: Es geht wieder los...."Warm-up-Camp" in Unna
Ich zitiere einen User des Nauheimer Forums:

Zitat
Laut eines vor Ort gewesenen Freundes ist Liesegang zu einer Geldstrafe von 30 Tagessätzen á 35€ (1050€) wegen Einfacher Körperverletzung verurteilt worden...


Gesetzt das Urteil ist tatsächlich so ergangen:

Soweit dann zu den offiziellen wirtschaftlichen Verhältnissen des Herrn Liesegang.
Hintergrund: § 40 Absatz 2 StGB: Die Höhe eines Tagessatzes bestimmt das Gericht unter Berücksichtigung der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Täters. Dabei geht es in der Regel von dem Nettoeinkommen aus, das der Täter durchschnittlich an einem Tag hat oder haben könnte.
Macht ein Jahresnetto von ...

Und als "vorbestraft" gilt er (zumindest damit) auch nicht, da nach § 32 Absatz 2 Nummer 5a BZRG eine Verurteilung hinsichtlich einer Geldstrafe von nicht mehr als neunzig Tagessätzen nicht ins Führungszeugnis aufgenommen wird.




Unabhängig davon ein paar abschließende Worte zu einer allgemeinen Bewertung dieser Sache:

Für die Löwen ist die Sache nun anscheinend mit dem Urteil abgeschlossen.
Wie alle anderen die Verurteilung werten wollen, ist jedem selbst überlassen.

Ich erinnere mich an meinen Latein-Lehrer, der seine lebenslange Leidenschaft für die Eintracht in dem Moment bewusst (und soweit ich es verfolgen konnte endgültig) aufgab als 1987 Uli Stein nach seinem Faustschlag gegen Wegmann beim HSV rausflog und bei der Eintracht verpflichtet wurde. Er konnte diese Verpflichtung ausgerechnet durch "seine" Eintracht wegen des schlechten Vorbilds nicht verwinden. Ich persönlich fand diese Moralvorstellungen übertrieben und freute mich den aus meiner Sicht damals besten deutschen Torhüter im Waldstadion sehen zu dürfen.

Aus diesen unterschiedlichen Bewertungen damals zog ich folgende Schlüsse: Wer die höchste Messlatte ansetzt, der sollte, um glaubwürdig zu bleiben, dieser Messlatte auch in eigenen Angelegenheiten entsprechen. Umgekehrt darf sich niemand wundern, der eine weit niedrigere Messlatte anlegt, dass ihm gegenüber eventuell in entsprechender Art und Weise gehandelt wird.

Soweit mir ersichtlich war durfte mein Latein-Lehrer diese hohe Messlatte ansetzen.
Ich selbst habe offenere Vorstellungen. Ich denke, dass man - in einem gewissen Rahmen - weitere Chancen verdient hat, wenn man etwas dafür tut, um sie sich zu verdienen. (Ob Uli Stein sich diese Chance bei der Eintracht verdient hatte, kann ich im Nachhinein nicht mehr bewerten - ich freute mich eben einfach ). Von Herrn Liesegang erwarte ich, dass er aus dem Ereignis gelernt hat und sich danach verhalten wird, so dass man zukünftig keine weiteren Schlagzeilen dieser Art - und dann in direkter Verbindung mit den Löwen - lesen muss. Dann ist er mir in einem Löwen-Team willkommen.

In diesem Sinn: Möge jeder seine eigene authentische Messlatte finden.

Just my


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


PatLebeau Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 506

07.08.2012 22:40
#11 RE: Presse vom 07.08.2012 Zitat · antworten

Ich freue mich auch für den Spieler und die Löwen. Auch wenn Liesegang bei Auswärtsspielen in Bad Nauheim wohl nicht mehr mit Szenenapplaus empfangen werden wird.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.920

08.08.2012 01:08
#12 RE: Presse vom 07.08.2012 Zitat · antworten

umso mehr von der Gegenseite


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Hercules Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.090

08.08.2012 10:27
#13 RE: Presse vom 07.08.2012 Zitat · antworten

Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Nils Liesegang diesen besagten ECBN-Fan "ohne Grund" niedergeschlagen haben soll. Da müssen im Vorfeld dieser Tat gewisse Provokationen stattgefunden haben.
Aber so ist das nun einmal in der heutigen Gesellschaft. Zuerst provozieren bis zum "geht nicht mehr" und wenn dann seitens des Provozierten eine Reaktion - wenn auch in dieser Form - erfolgt, Strafanzeige wegen Körperverletzung erstatten. Tolle Reaktion des ECBN-Fan.

Vielleicht sollte sich dieser besagte Fan auch einmal an die eigene Nase fassen und sich fragen, ob er nicht zu einem nicht unerheblichen Teil selbst Schuld an dieser Geschichte ist. Und vielleicht zieht er für die Zukunft die richtigen Schlüsse aus dieser Sache und trinkt im Stadion das eine oder andere Bier weniger. Dann sitzt seine Zunge nach einem verlorenen Spiel nicht mehr ganz so locker und er kann vor solchen Provokationen das Hirn einschalten und nachdenken, ob er solche Äußerungen wirklich so machen will. Dann lässt diese Art der Kommunikation vielleicht einfach sein.

Damit wir uns hier nicht falsch verstehen: Ich bin absolut kein Freund von Gewalt und das wird auch niemals so sein, aber ich kann die Reaktion des Nils Liesegang zu einem gewissen Grad sogar nachvollziehen. Jetzt hat er dafür seine Strafe erhalten; damit ist es dann aber auch erledigt.


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.809

08.08.2012 11:22
#14 RE: Presse vom 07.08.2012 Zitat · antworten

Zitat von Hercules im Beitrag #13
Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Nils Liesegang diesen besagten ECBN-Fan "ohne Grund" niedergeschlagen haben soll. Da müssen im Vorfeld dieser Tat gewisse Provokationen stattgefunden haben.
Aber so ist das nun einmal in der heutigen Gesellschaft. Zuerst provozieren bis zum "geht nicht mehr" und wenn dann seitens des Provozierten eine Reaktion - wenn auch in dieser Form - erfolgt, Strafanzeige wegen Körperverletzung erstatten. Tolle Reaktion des ECBN-Fan.

Vielleicht sollte sich dieser besagte Fan auch einmal an die eigene Nase fassen und sich fragen, ob er nicht zu einem nicht unerheblichen Teil selbst Schuld an dieser Geschichte ist. Und vielleicht zieht er für die Zukunft die richtigen Schlüsse aus dieser Sache und trinkt im Stadion das eine oder andere Bier weniger. Dann sitzt seine Zunge nach einem verlorenen Spiel nicht mehr ganz so locker und er kann vor solchen Provokationen das Hirn einschalten und nachdenken, ob er solche Äußerungen wirklich so machen will. Dann lässt diese Art der Kommunikation vielleicht einfach sein.

Damit wir uns hier nicht falsch verstehen: Ich bin absolut kein Freund von Gewalt und das wird auch niemals so sein, aber ich kann die Reaktion des Nils Liesegang zu einem gewissen Grad sogar nachvollziehen. Jetzt hat er dafür seine Strafe erhalten; damit ist es dann aber auch erledigt.



Wenn du bei besagter Tat nicht dabei warst, finde ich es etwas verwegen eine der beiden Parteien zu verurteilen. Rübenbauern hin oder her, den genauen Tathergang kennen die meisten hier nicht und ich glaube, dass das Gericht schon die richtige Entscheidung getroffen haben wird. Dass da womöglich eine Provokation im Spiel war ist sicherlich relativ wahrscheinlich, dennoch wissen wir es hier nicht genau genug, um direkt einen der Fans als besoffenen Rüpel abzustempeln.


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

08.08.2012 12:19
#15 RE: Presse vom 07.08.2012 Zitat · antworten

Zitat von Hercules im Beitrag #13
Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Nils Liesegang diesen besagten ECBN-Fan "ohne Grund" niedergeschlagen haben soll. Da müssen im Vorfeld dieser Tat gewisse Provokationen stattgefunden haben.
Aber so ist das nun einmal in der heutigen Gesellschaft. Zuerst provozieren bis zum "geht nicht mehr" und wenn dann seitens des Provozierten eine Reaktion - wenn auch in dieser Form - erfolgt, Strafanzeige wegen Körperverletzung erstatten. Tolle Reaktion des ECBN-Fan.

Vielleicht sollte sich dieser besagte Fan auch einmal an die eigene Nase fassen und sich fragen, ob er nicht zu einem nicht unerheblichen Teil selbst Schuld an dieser Geschichte ist. Und vielleicht zieht er für die Zukunft die richtigen Schlüsse aus dieser Sache und trinkt im Stadion das eine oder andere Bier weniger. Dann sitzt seine Zunge nach einem verlorenen Spiel nicht mehr ganz so locker und er kann vor solchen Provokationen das Hirn einschalten und nachdenken, ob er solche Äußerungen wirklich so machen will. Dann lässt diese Art der Kommunikation vielleicht einfach sein.

Damit wir uns hier nicht falsch verstehen: Ich bin absolut kein Freund von Gewalt und das wird auch niemals so sein, aber ich kann die Reaktion des Nils Liesegang zu einem gewissen Grad sogar nachvollziehen. Jetzt hat er dafür seine Strafe erhalten; damit ist es dann aber auch erledigt.


Wir sind uns glaube einig, dass es Provokationen der verbalen Art gab, was sogar vom Opfer auch im Prozess gar nicht bestritten wird.
Ich möchte dich aber mal ein wenig provokant fragen, ob es denn für dich auch so wäre, wenn ein Mädel vergewaltigt wird, welches absolut provokante Klamotten getragen hat? Oder sich gar schon nackig macht, bevor es sich spontan umentscheidet?
Wenn wir soweit sind, das jemand ja selber Schuld ist, weil ers ja provoziert hat, dann GUTE NACHT DEUTSCHLAND!

Ich betone nochmal extra, das es mir wirklich WURST ist, ob der Spieler von den Löwen, den Hugenotten oder den Usbeken ist, obwohl man mir ständig unterstellt, ich will NL speziell schuldig sehen. Das ist er nun nach Richterspruch übrigens. Mir gehts nur darum, dass nicht nur hier ständig argumentiert wird, dass das Opfer schon selbst dran schuld sein muss, dass es sich um einen besoffenen Deppen handelt und auch seine Zeugen allesamt unglaubwürdig und komisch sind.

KEINER ist selber Schuld, wenn ein anderer zuschlägt. Bzw. macht es das Zuschlagen nicht richtiger.

Ach...du schreibst,"Strafanzeige wg. Körperverletzung erstatten-tolle Reaktion". Ich möchte dich darauf aufmerksam machen, das dies auch gescheuhen ist, dieser ZIVILprozess aber noch läuft. Der Richterspruch un diesem Fall geschah mit dem Ankläger STAATSANWALT und hat nichts mit einer Anzeige des Opfers zu tun. Nur der Ordnung halber.


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse 28.08.2012
Erstellt im Forum Pressethread von pinguin
45 30.08.2012 18:31
von 0815 • Zugriffe: 4981
Presse 13.08.2012
Erstellt im Forum Pressethread von pinguin
11 14.08.2012 08:51
von Cologne Kentucky Star • Zugriffe: 1333
Presse vom 08.08.2012
Erstellt im Forum Pressethread von pinguin
47 11.08.2012 11:18
von OFC • Zugriffe: 4843
Spielplan - Löwen Frankfurt - 2012/13
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
20 19.03.2013 23:03
von Charlestown Chief • Zugriffe: 10505
Spielplan 1b, Regionalliga West 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
11 22.08.2012 12:15
von JUS67 • Zugriffe: 1695
Alle Vorbereitungsspiele 2012/2013 (OL West)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Iceman88
2 21.06.2012 09:06
von Daniel. • Zugriffe: 529
Saisonvorbereitung Löwen Frankfurt 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mäcks
49 25.06.2012 18:54
von Osthesse • Zugriffe: 7756
Internationales Osterturnier 2012 der Young Lions
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von HeyAlter
99 12.04.2012 08:34
von Löwenmaus • Zugriffe: 7410
Presse vom 08.01.2012
Erstellt im Forum Pressethread von Kalle99
0 08.01.2012 23:17
von Kalle99 • Zugriffe: 359
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software