Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.692 mal aufgerufen
 EID
Seiten 1 | 2
Arno Nühm Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 607

30.08.2019 16:35
#21 RE: DEL / DEL 2 - Regeländerungen 2019/2020 Zitat · Antworten

Ich finde es gerade bei der Bully-Regel (egal ob neue oder alte version) schade, dass sich die Fans oft über den Linienrichter beschwert haben, aber selten eine Ahnung hatten, warum, der Linienrichter richtig lag.

Und es ist nicht wirklich schwer sich zu informieren. Hier ein Link zum Bully-Prozedere in der alten Version:

https://www.del-2.org/nachrichten/del2/2...nes_bullys.html

Und eine "kleine Bankstrafe" bekommt die Mannschaft, und kein Spieler direkt, zugesprochen.

Bei der Helmregel gibt es keine signifikante Änderung außer, das der Spieler seinen Helm wieder aufsetzten darf (was ich besser und sicherer finde), runter vom Eis muss er ja trotzdem. Und wenn er dann Regelkonform wieder ins Spiel "eingewechselt" ist alles in Ordnung. Ich sehe auch die Gefahr nicht, dass der Spieler aus Versehen gescheckt wird während er seinen Helm holt, da das genauso gut passieren könnte, wenn er ohne Helm Richtung Spielerbank fährt.


- Wer Ironie oder Sarkasmus in diesem Beitrag findet, soll ihn gefälligst drin lassen.

- Homöopathie wirkt: Wenn man den IQ verdünnt potenziert sich die Dummheit!


Rheinländer hat sich bedankt!
DyoneDark Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.209

30.08.2019 20:01
#22 RE: DEL / DEL 2 - Regeländerungen 2019/2020 Zitat · Antworten

Zitat von Arno Nühm im Beitrag #21
Ich finde es gerade bei der Bully-Regel (egal ob neue oder alte version) schade, dass sich die Fans oft über den Linienrichter beschwert haben, aber selten eine Ahnung hatten, warum, der Linienrichter richtig lag.


Vor allem da meist auch der zweite Bully falsch gespielt wurde und es dann dennoch laufen gelassen wurde.

Ich würde tatsächlich eine Änderung bevorzugen: Wenn das verfehlende Team das Bully verliert, darf weitergespielt werden.


Zukunft: die Zeit, von der man spricht, wenn man in der Gegenwart mit einem Problem nicht fertig wird.
(Walter Hesselbach)
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
(Konfuzius)


Arno Nühm Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 607

31.08.2019 10:38
#23 RE: DEL / DEL 2 - Regeländerungen 2019/2020 Zitat · Antworten

Zitat
Ich würde tatsächlich eine Änderung bevorzugen: Wenn das verfehlende Team das Bully verliert, darf weitergespielt werden.


Steht schon so in der Regel und wird im verlinkten Artikel auch kurz Thematisiert. Also nach dem Einwurf wird bei einer Verfehlung entweder abgepfiffen, wenn die sich verfehlende Mannschaft in Puckbesitz kommt, ansonsten nicht.


- Wer Ironie oder Sarkasmus in diesem Beitrag findet, soll ihn gefälligst drin lassen.

- Homöopathie wirkt: Wenn man den IQ verdünnt potenziert sich die Dummheit!


DyoneDark Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.209

02.09.2019 20:10
#24 RE: DEL / DEL 2 - Regeländerungen 2019/2020 Zitat · Antworten

Daran wird sich meines Erachtens aber oft nicht gehalten. Ich habe oft gesehen, dass das Bully gewonnen und trotzdem abgepfiffen wurde, obwohl das unterlegene Team den Fehler begangen hat.


Zukunft: die Zeit, von der man spricht, wenn man in der Gegenwart mit einem Problem nicht fertig wird.
(Walter Hesselbach)
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
(Konfuzius)


Nachtfalke hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spieler des Jahres 2019/2020
Erstellt im Forum DEL II - Teams von Mainzi
3 20.03.2020 19:55
von underdog • Zugriffe: 569
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software