Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 145 Antworten
und wurde 9.520 mal aufgerufen
 Live 2019 / 2020
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Hercules Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.737

06.12.2019 22:32
#126 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #122
Man kann der Mannschaft heute eigentlich kaum einen Vorwurf machen. Die Möglichkeiten waren da. Wenn du aber in den eigenen Reihen einzelne Spieler hast, die mehr für den Gegner spielen als für die eigene Mannschaft, wird es eben, noch dazu bei der kurzen Bank, sehr schwer. Ich hoffe, dass Suvanto und auch MacAulay, nicht bis Ende der Saison im Frankfurter Trikot übers Eis stolpern dürfen.


Tja, so langsam müsste mal was passieren, denn so kann es einfach nicht weitergehen. Suvanto verschuldet mit seinen Fehlern das 0:1 und das 0:3 , und ein MacAulay kommt bei seinen Bewegungsübungen wahrscheinlich noch nicht einmal ins Schwitzen.

Auch wenn man dem Team heute vielleicht keinen Vorwurf in punkto kämpferischer Einstellung machen kann, 37:19 Torschüsse für die Löwen und am Ende 0:3 verloren sagt aber auch extrem viel über die Qualität der Torschüsse aus, die vielfach einfach nur auf´s Tor geschlenzt werden und nicht plaziert und hart geschossen sind.

Freiburg hat in Tölz gewonnen, Bietigheim hat uns geschlagen, Fakt ist nun einmal, die Löwen fallen von Platz 6 auf Platz 8 ab und haben jetzt noch 8 Punkte Vorsprung auf Platz 10 (Kaufbeuren) und 11 (Dresden).
Und da die Entwicklung der Mannschaft wohl eher rückwärts als vorwärts geht und die nächsten 4 Wochen wohl noch schwieriger werden als es sowieso schon der Fall ist, wäre es auch von offizieller Seite sinnvoll, in der Tabelle mal nach unten als immer nur nach oben zu schauen.


Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.030

06.12.2019 22:36
#127 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Zitat von leftwingrightwing im Beitrag #118
Zitat von klaus7959 im Beitrag #112
Irgendwie erinnert mich diese Saison and die Saison 2003/2004. Da gab es auch immer Durchhalteparolen und das wird schon. Wir kamen immer mehr in den Abstiegsstrudel und wären abgestiegen, wenn Schwenningen pleite gegangen wäre.


und im Jahr drauf sind wir Meister geworden - also, wir sind voll im Plan (Späßle)


Das als 100. Beitrag im Forum. Mega. Würd ich mir einrahmen.


Wenn ich jedem Arsch gefallen wollte, wäre ich ein Stuhl geworden!


Space Online

König der Löwen

Beiträge: 7.414

06.12.2019 22:44
#128 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Zitat von Mainzi im Beitrag #127
Zitat von leftwingrightwing im Beitrag #118
Zitat von klaus7959 im Beitrag #112
Irgendwie erinnert mich diese Saison and die Saison 2003/2004. Da gab es auch immer Durchhalteparolen und das wird schon. Wir kamen immer mehr in den Abstiegsstrudel und wären abgestiegen, wenn Schwenningen pleite gegangen wäre.


und im Jahr drauf sind wir Meister geworden - also, wir sind voll im Plan (Späßle)


Das als 100. Beitrag im Forum. Mega. Würd ich mir einrahmen.


Volltreffer ^^


Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.030

06.12.2019 22:45
#129 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

@Hercules, wenn Ranta jetzt auch noch länger ausfällt (und das sah nicht gut aus, ohne Einwirkung eines Gegenspielers), dann brauchen wir über Platz 6 kaum noch zu reden. Das wird ne Kampf-Saison, aber wir sind hier im falschen Thema. Wir müssen alle am gleichen Strang ziehen, aber bitte nicht in 2 verschiedenen Richtungen!!!


Wenn ich jedem Arsch gefallen wollte, wäre ich ein Stuhl geworden!


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 6.256

06.12.2019 22:48
#130 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Ich habe das Spiel nicht gesehen, aber wenn ich hier quer lese, vereinbart das Spiel 1:1 die Symbolik einer Seuchen-Saison. Die Strudel sind meist unaufhaltsam und man kann nur hoffen, dass die Löwen möglichst schnell wieder auf die Beine kommen nach Neujahr - um dann die direkten Playoff-Plätze angreifen zu können. Dass Brill der letzte Heim-Schiedsrichter und Kannengießer ein absoluter Anti-Frankfurt-Referee ist, passt zu solchen Tagen perfekt.


Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.030

06.12.2019 22:54
#131 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Ich hab die Schiris mit Ausnahme des nicht gegebenen 1:1 (was ich wirklich nicht kapiert hab) nicht schlecht gesehen. Sorry, die 5 Minuten gegen Buchwieser kann man nicht nur geben. Das war Check an der Bande und das geht völlig in Ordnung.

Pfosten, Pfosten, Suvanto, Suvanto, Klares Tor nicht gegeben. Wir haben 3:0 verloren. Ja ok. Die Fehler von Suvanto kann man nicht abziehen. BiBi hat das schon verdient gewonnen. Aber so schlecht waren unsere wirklich nicht. Und bitte hackt nicht ZU SEHR auf #33 rum, es gab mal einen Robert Enke. Aber reden muss man mit #33 auf jeden Fall. Aber bitte intern!!!!


Wenn ich jedem Arsch gefallen wollte, wäre ich ein Stuhl geworden!


Arno Nühm hat sich bedankt!
TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.310

06.12.2019 23:00
#132 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Zitat von Mainzi im Beitrag #131
Und bitte hackt nicht ZU SEHR auf #33 rum, es gab mal einen Robert Enke. Aber reden muss man mit #33 auf jeden Fall. Aber bitte intern!!!!



Onliner, trevor forever und Löwe1996 haben sich bedankt!
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.963

06.12.2019 23:00
#133 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Wer in der Öffentlichkeit steht, muss damit rechnen, auch kritisiert zu werden. Andersrum wollen sie ja auch gefeiert werden. Außerdem wird jeder mal im Berufsleben kritisiert. Andersrum wird der Arzt aber nicht von tausenden Leuten bejubelt, wenn er ein Leben gerettet hat. Oder der Müllmann, wenn er gerade die Tonne leert. Wer in der Öffentlichkeit steht und keine Kritik verträgt, hat den falschen Beruf gewählt. Es darf nicht persönlich werden, klar. Das wurde es hier auch nicht. Es geht nur im die Leistung.


Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.030

06.12.2019 23:08
#134 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Alles gut. Bitte nur darum, nicht zu fest draufhauen. Das wäre Sache der Trainer, die kennen ihn besser. Die Hand an Toms Kopp (Beitrag 132) kann ich trotzdem nicht nachvollziehen. Wenn der Kerl, der bei uns insgesamt wirklich scheiße spielt, irgendwann auf nem Eisenbahngleis liegt, bitte.

Kritik sollte sachlich sein, die ist berechtigt, aber ich hab hier schon vieles gelesen, was völlig über das Ziel hinausschießt. Ich nehme mich emotionell nicht aus. Nobody is perfect. Aber wir sollten alle mal drüber nachdenken.

Bei Enke hat niemand vorher nachgedacht. Ihn hat keiner gekannt. Wer kennt unsere #33?


Wenn ich jedem Arsch gefallen wollte, wäre ich ein Stuhl geworden!


Arno Nühm hat sich bedankt!
Space Online

König der Löwen

Beiträge: 7.414

06.12.2019 23:40
#135 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Leute bitte lasst das mit Enke hier ganz aussen vor - sowas kann überall in der Gesellschaft vorkommen, nicht nur im Sport, ich weiss - leider - vowon ich rede -
der (mein) Beitrag ist hier eigentlich ganz off topic - ist mir klar - bitte dennoch nicht löschen - wer noch Fragen zu meiem Beitrag hat, den bitte ich desshalb mich per PN anzuschreiben, Antwort ist garantiert, aber bitte nicht hier!


Arno Nühm und Mannix haben sich bedankt!
gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.467

06.12.2019 23:42
#136 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Zitat von TOM66 im Beitrag #132
Zitat von Mainzi im Beitrag #131
Und bitte hackt nicht ZU SEHR auf #33 rum, es gab mal einen Robert Enke. Aber reden muss man mit #33 auf jeden Fall. Aber bitte intern!!!!





Zustimmung!peinlicher Beitrag !😭


Mannix, heartbeat, Dr.Strafraum und Space haben sich bedankt!
Weightwatcher Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 830

06.12.2019 23:42
#137 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Das ist medizinisch ziemlicher Unsinn und populistisches Gewäsch mit dem Totschlag-Argument Robert Enke. (Ich meine Mainzis Beitrag)
Enke litt jahrelang unter schwersten Depressionen. Und das ist eine beschissene Krankheit, die sich berufsunabhängig entwickelt. Ich bin da leider "erfahren". Zum Glück nicht am eigenen Leib.

Unsere #33 spielt grausam Eishockey. Wenn er hierüber selbst depressiv wird, okay. Ist aber keine Depression!
Die beobachtbare Schlechtleistung eines Profis sollte man ja wohl noch aussprechen dürfen!
WW


Oo=v=oO
Kringeldreherfan by heart!


Space Online

König der Löwen

Beiträge: 7.414

06.12.2019 23:48
#138 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Zitat von Weightwatcher im Beitrag #138
Das ist medizinisch ziemlicher Unsinn und populistisches Gewäsch mit dem Totschlag-Argument Robert Enke.
Dieser litt jahrelang unter schwersten Depressionen.
Unsere #33 spielt grausam. Wenn er hierüber depressiv wird, okay.
Aber die Schlechtleistung eines Profis wird man ja wohl noch aussprechen dürfen!
WW


Geb ich dir absolut Recht, nur der Bezug auf Enke stört mich in dem besagten Post.


Weightwatcher Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 830

06.12.2019 23:52
#139 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Ich habe nochmal editiert, denn der Enke Bezug - der nicht von mir kommt -, hat mich auch auf die Palme gebracht.
DAS ist Trumpistische Argumentation. Dinge vermischen, die nicht vermischt gehören!


Oo=v=oO
Kringeldreherfan by heart!


Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.030

07.12.2019 00:03
#140 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Ja nee, ist ok. Akzeptiert. Bloß bitte nicht zu fest draufhauen auf #33. Das war meine Intention.

Alles gut aus meiner Sicht.


Wenn ich jedem Arsch gefallen wollte, wäre ich ein Stuhl geworden!


Weightwatcher und Space haben sich bedankt!
Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

07.12.2019 00:55
#141 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Zitat von klaus7959 im Beitrag #112
Irgendwie erinnert mich diese Saison and die Saison 2003/2004 2002/03. Da gab es auch immer Durchhalteparolen und das wird schon. Wir kamen immer mehr in den Abstiegsstrudel und wären abgestiegen, wenn Schwenningen pleite gegangen wäre.

Von Durchhalteparolen weiß ich nichts mehr – es gab allerdings Konsequenzen: Bernie Johnston trat bereits Ende November 2002 als Manager (Sportdirektor) zurück.

eishockey.info (Zitat):
Stattdessen erklärte "Bulldozer-Bernie" Johnston selbst seinen Rücktritt gegenüber Klubboss Gerd Schröder. Er bezichtigte sich damit selbst einer "verfehlten Einkaufspolitik" und nahm so indirekt seinen Coach aus der Kritik. Ein bemerkenswerter und mutiger Schritt.

- - - - -

Zitat von leftwingrightwing im Beitrag #118
und im Jahr drauf sind wir Meister geworden ...

Allerdings mit neuem Manager und Trainer!

Zitat von leftwingrightwing im Beitrag #118
... also, wir sind voll im Plan (Späßle)

Noch nicht! (Ernst)

- - - - -

Zitat von Hercules im Beitrag #120
Nur das wir seinerzeit nach dieser Pleitensaison 2002/2003, ich meine, 15 Spieler ausgetauscht haben. Wenn uns dieses in diesem Sommer wieder bevorsteht, ...

Es wurden 21 Spieler „ausgetauscht“ – nur sechs durften bleiben (siehe Kader 2002/03 / Kader 2003/04).

Sommer? Die „Kader-Planungen“ für 2020/21 müssten normalerweise längst laufen – zumindest Vertragsverlängerungen sollten bis Ende des Jahres unter Dach und Fach sein. Auch „Berater“ potenzieller Neuzugänge („Wunschspieler“) werden üblicherweise spätestens Ende November bzw. Anfang Dezember kontaktiert – evtl. auch schon Verträge geschlossen.

Aber das weiß FDF bestimmt alles selbst. S.Krämer ist jedenfalls von seinem Sportdirektor überzeugt (FNP vom 07.11.19): Franz-David Fritzmeier macht einen überragenden Job und hat meine volle Rückendeckung. Wir haben sehr gute deutsche Spieler im ganz jungen, aber auch im mittleren Alter teils sehr langfristig unter Vertrag. Sie sollen unser Grundgerüst für die DEL und den nötigen Aufstieg dorthin sein.
Da weiß man nicht, ob manoder soll ...


Und nochmals SK (FAZ vom 26.11.19): Alles gut, ich bin entspannt.
Alles gut? Alles super!


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


OFC, Space und Bowser haben sich bedankt!
Weightwatcher Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 830

07.12.2019 01:50
#142 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Dies sei den fdf und Mt Schönrednern ins Stammbuch geschrieben
Vor allem auch wenn es mal um Eier im Management geht. Heute haben wir nur Hodenlose!
Danke Mannix für die Recherche in den Katakomben.

Das ist das Schlimme an Krisen. Sie kommen immer wieder!
WW
Insofern ist nicht die Frage ,
Sondern:


Oo=v=oO
Kringeldreherfan by heart!


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.963

07.12.2019 07:42
#143 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Zitat von Mannix im Beitrag #142
Aber das weiß FDF bestimmt alles selbst. S.Krämer ist jedenfalls von seinem Sportdirektor überzeugt (FNP vom 07.11.19): Franz-David Fritzmeier macht einen überragenden Job und hat meine volle Rückendeckung. Wir haben sehr gute deutsche Spieler im ganz jungen, aber auch im mittleren Alter teils sehr langfristig unter Vertrag. Sie sollen unser Grundgerüst für die DEL und den nötigen Aufstieg dorthin sein.


Das die Halbwertzeit von Krämers Worten recht schnell erreicht sein kann, hat man bei Cherno gesehen. Das Blatt, welches nicht zwischen ihn und Cherno passe, war dann plötzlich doch dünn genug. Von daher, warten wir es mal ab.
Ich persönlich würde FDF aber noch nicht entlassen. Schließlich greift jeder mal ins Klo und letzte Saison hat er uns eine ordentliche Mannschaft hingestellt. Scheiß Transfers hatte jeder mal, gell?


johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.589

07.12.2019 07:58
#144 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #143

Ich persönlich würde FDF aber noch nicht entlassen. Schließlich greift jeder mal ins Klo und letzte Saison hat er uns eine ordentliche Mannschaft hingestellt. Scheiß Transfers hatte jeder mal, gell?

Vor der Saison waren alle begeistert über diese Transfers - von den AL´s, von den Jungen, von den Goalies, und und und. Da gab es fast nur Zustimmung. Selbst die Eishockey-News titelte "Sinnvoll eingekauft - absoluter Topfavorit" o.ä. Hätte man da Bedenken geäußert, wäre man als Troll hingestellt worden. Und jetzt plötzlich soll die ganze Misere an FDF liegen. Jetzt auf einmal wird ihm u.a. eine "Krefeld-Nähe" angedichtet.

Die Fehler macht er jetzt gerade - während der laufenden Saison: und zwar in erster Linie, an einem (scheidenden) Trainer festzuhalten, zweideutige Interviews zu geben, vorzeitig den Vertrag mit dem Co-Trainer zu verlängern. Über die Weigerung von Nachverpflichtungen kann man diskutieren. Allerdings scheint unser eigener Nachwuchsbereich für ihn Tabu zu sein, ansonsten hätte man vllt. mal den ein oder anderen unserer Jugend mit hoch ziehen können, bevor man mit 15 Feldspielern aufläuft.

Aber wie bereits erwähnt: Man muss jetzt halt durch das "Tal der Tränen" gehen und mal abwarten, wie es dann weitergeht, wenn nach und nach die Verletzten aufs Eis zurückkehren.


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


Löwenflo Offline

Twen Löwe

Beiträge: 155

07.12.2019 08:10
#145 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Guten Morgen,
Sorry das ich gestern bei den Tipps so ausgeflippt bin!
Aber hatte gestern so richtig eine scheiss Fahrt noch bietigheim(regen Stau ohne Ende auf der A 3, und A7)und dann sieht man in den ersten 30 min Frankfurter Eishockey das mal wieder typisch für
Diesen Saisonverlauf ist
Ich war jetzt bei 5 Auswärtsspielen dabei und 5x war es nur bulshit.

Warum unsere 1:1 nicht gezählt hat ist mir ein Rätsel( im Stadion gut da hat man nur die eine Chance es zu sehen) aber hab es mir abends nochmal angeschaut. Kann man drüber Streiten.tedenz Tor ( egal ob für uns oder wäre es auf Bietigheimer Seite passiert)

Ich denke wir müssen uns dieses Jahr auf eine sehr unruhige Saison einstellen und hoffen das wir in den Playoffs unser wahres Gesicht zeigen.
Wäre doch auch mal schön als 6-9 platzierter in die Playoffs zu starten und am Ende DEL 2 Meister zu sein 😉( träumen darf man)

So also nochmal sorry wegen gestern!
Und mal hoffen das sie morgen chrimitschau aus der Halle fegen..


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.190

07.12.2019 08:37
#146 RE: 21 Bibis - 17 Löwen Zitat · Antworten

Ich grüble welche Seuche schwerwiegender ist?
Die der Verletzungen, oder die, dass man sich bereits fast ausschliesslich auf nächste Saison konzentriert und die aktuelle völlig vernachlässigt?

Erneut ein sehr früher Gegentreffer und das hat dann wohl eher nichts mit dem dezimierten Kader zu tun.

Aber sportliche Leitung und Trainer machen ja einen überagenden Job, da sollte man sich am Besten eine lebenslange Dauerkarte sichern, so steil wie es dann demnächst nach oben gehen muss, wenn denn endlich das verfluchte Pech endet. Sorry aber der musste langsam mal raus. Irgendwann muss man ja mal die Realitäten eingestehen. Es ist nicht alles Schlecht, aber bestimmt auch vieles stark überdenkenswert. Aktuell sind wir nicht on Track und das liegt bei Weitem nicht nur an Verletzten!


Lemmy Louder, Mannix, OFC und BlockM haben sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T&F Bibi-Loewen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2017/18 von 0815
5 04.11.2017 22:44
von underdog • Zugriffe: 1350
MFG zum 1. Finale in Bibi
Erstellt im Forum ARC von Hoolhern
1 14.04.2017 18:49
von Hoolhern • Zugriffe: 481
T&F BiBi - Löwen
Erstellt im Forum ARC von Urlöwe
2 25.02.2017 23:56
von underdog • Zugriffe: 1885
T&F BiBi gegen Löwen
Erstellt im Forum ARC von Urlöwe
11 11.12.2016 04:45
von anno1966 • Zugriffe: 2943
Flops gegen BiBi
Erstellt im Forum ARC von ozhockey
92 28.12.2015 14:58
von Mainzi • Zugriffe: 13332
BiBi vs. Löwen
Erstellt im Forum Tipps von johnnyboy
9 13.12.2015 14:47
von @ alf @ • Zugriffe: 1259
Tipps BiBi - Löwen
Erstellt im Forum Saison 2014/15 von anno1966
14 24.10.2014 18:14
von Highty67 • Zugriffe: 1087
Mitfahrgelegenheit nach BiBi am 24.10.
Erstellt im Forum ARC von Hoolhern
1 21.10.2014 19:00
von Hoolhern • Zugriffe: 697
T&F BiBi - Löwen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von Urlöwe
36 20.08.2014 19:46
von Bumbum87 • Zugriffe: 5915
Suche: MFG am Freitag nach Bibi
Erstellt im Forum ARC von Cradle-of-Fear
1 29.08.2013 10:05
von Cradle-of-Fear • Zugriffe: 527
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software