Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 813 mal aufgerufen
  
 Frankfurt Lions
C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

21.01.2010 15:40
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 22.1.2010 +++ Zitat · antworten

Liebe/r Boris Schwebel,

nach zwei Auswärtsniederlagen in Folge kommen die Frankfurt Lions in der DEL-Tabelle nicht vom Fleck und hängen im dicht gestaffelten Feld der Play-Off-Aspiranten fest.

Vor allem die „einfachen Fehler“, wie Lions-Trainer Rich Chernomaz nach der knappen Niederlage gegen Düsseldorf festhielt, gilt es in den kommenden beiden Spielen des Wochenendes zu vermeiden. Zum Auftakt geht es am Freitagabend zuhause gegen die Thomas Sabo Ice Tigers (Spielbeginn 19:30 Uhr), die derzeit fünf Punkte Vorsprung vor den Lions haben. Allerdings haben die Gäste aus Franken bereits ein Spiel mehr absolviert. Christoph Gawlik und Josh Langfeld haben sich noch nicht wieder fit gemeldet, Förderlizenzspieler Tobias Schwab ist hingegen für seinen Stammverein aus Bad Nauheim im Einsatz, so dass Trainer Rich Chernomaz nur neun Stürmer zur Verfügung stehen. Bis zum Ende der Transferfrist am 31. Januar 2010 wollen die Frankfurt Lions nochmal personell nachlegen und einen weiteren ausländischen Stürmer verpflichten.

Am kommenden Sonntag treten die Frankfurt Lions bei den Iserlohn Roosters (Spielbeginn 18:30 Uhr) an, die Partie wird in voller Länge vom Lions LiveRadio übertragen.


Gesprächsrunde der Eishockeyvereine am Freitag Die Frankfurt Lions und Young Lions Frankfurt haben die Eishockeyvereine des Rhein-Main-Gebiets zu einer Gesprächsrunde eingeladen. Das Treffen findet im Vorfeld des Heimspiels gegen die Thomas Sabo Ice Tigers am Freitagabend statt.

Lions-Sportdirektor Erich Kühnhackl: „Unsere Gesprächsrunde ist ein wichtiges Startsignal für unsere gemeinsamen Absichten, die Kräfte im Eishockeybereich hier im Rhein-Main-Gebiet zu bündeln. Nur wenn wir alle gemeinsam an einem Strang ziehen, können wir unseren Sport fördern und in der Region stärker verankern. Ich freue mich, dass alle Vereine so positiv auf unsere Einladung reagiert haben.“

Teilnehmen werden die Vertreter folgender Vereine: AEV Aschaffenburg, RSC Darmstadt, EG Diez-Limburg, EC Mainz, TSV Mainz, Rote Teufel Bad Nauheim und Young Lions Frankfurt. Im Anschluss an die Gesprächsrunde steht ein gemeinsamer Besuch des Heimspiels der Frankfurt Lions auf dem Programm.


Spielverlegung gegen Mannheim beachten
Achtung: Die Partie gegen die Adler Mannheim findet aufgrund einer TV-Übertragung schon am Donnerstag, den 28. Januar 2010, statt. Spielbeginn bleibt weiterhin 19:30 Uhr.


Parkplatzbelegung 22. Januar 2010
Aufgrund eines Fußballspiels im Vorfeld des Heimspiels kann es zu Verkehrsbehinderungen bei der Anreise zum Heimspiel der Frankfurt Lions kommen. Die Frankfurt Lions bitten, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen.


Fan werden der Frankfurt Lions auf facebook: http://www.facebook.com/FrankfurtLionsLive

Die Frankfurt Lions verfolgen auf twitter: http://twitter.com/FrankfurtLions

Mit sportlichen Grüßen

Dr. Stephan Werner
Geschäftsführer

Frankfurt Lions Eishockey GmbH
Hanauer Landstraße 146
60314 Frankfurt am Main

Fon: +49 69 405884-0
Fax: +49 69 405884-44
office@frankfurt-lions.de


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.920

21.01.2010 16:59
#2 RE: +++ Frankfurt Lions Newsletter - 22.1.2010 +++ Zitat · antworten

Zitat von Newsletter
Gesprächsrunde der Eishockeyvereine am Freitag: Die Frankfurt Lions und Young Lions Frankfurt haben die Eishockeyvereine des Rhein-Main-Gebiets zu einer Gesprächsrunde eingeladen. Das Treffen findet im Vorfeld des Heimspiels gegen die Thomas Sabo Ice Tigers am Freitagabend statt.

Lions-Sportdirektor Erich Kühnhackl: „Unsere Gesprächsrunde ist ein wichtiges Startsignal für unsere gemeinsamen Absichten, die Kräfte im Eishockeybereich hier im Rhein-Main-Gebiet zu bündeln. Nur wenn wir alle gemeinsam an einem Strang ziehen, können wir unseren Sport fördern und in der Region stärker verankern. Ich freue mich, dass alle Vereine so positiv auf unsere Einladung reagiert haben.“

Teilnehmen werden die Vertreter folgender Vereine: AEV Aschaffenburg, RSC Darmstadt, EG Diez-Limburg, EC Mainz, TSV Mainz, Rote Teufel Bad Nauheim und Young Lions Frankfurt. Im Anschluss an die Gesprächsrunde steht ein gemeinsamer Besuch des Heimspiels der Frankfurt Lions auf dem Programm.


Na also


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Alex2000 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 212

22.01.2010 13:39
#3 RE: +++ Frankfurt Lions Newsletter - 22.1.2010 +++ Zitat · antworten

Zitat von C-Gam
Teilnehmen werden die Vertreter folgender Vereine: AEV Aschaffenburg, RSC Darmstadt, EG Diez-Limburg, EC Mainz, TSV Mainz, Rote Teufel Bad Nauheim und Young Lions Frankfurt.



komisch, dass Kassel und Wiesbaden nicht eingeladen sind, obwohl beide Jugend-Abteilungen haben!?

was ist EC Mainz?


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 8.010

22.01.2010 13:47
#4 RE: +++ Frankfurt Lions Newsletter - 22.1.2010 +++ Zitat · antworten

Zitat von Alex2000

Zitat von C-Gam
Teilnehmen werden die Vertreter folgender Vereine: AEV Aschaffenburg, RSC Darmstadt, EG Diez-Limburg, EC Mainz, TSV Mainz, Rote Teufel Bad Nauheim und Young Lions Frankfurt.



komisch, dass Kassel und Wiesbaden nicht eingeladen sind, obwohl beide Jugend-Abteilungen haben!?

was ist EC Mainz?



Wiesbaden ist wohl eingeladen. Kassel duerfte gerade so ausserhalb des Rhein Main Gebietes liegen wie auch Heilbronn und Anilintown...


Cradle-of-Fear Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.120

22.01.2010 14:17
#5 RE: +++ Frankfurt Lions Newsletter - 22.1.2010 +++ Zitat · antworten

Right, Wiesbaden ist auch dabei.

EC Mainz sollen wohl Schott Mainz "Die Wölfe" sein...


HC Wiesbaden Vikings e.V.

Go Vikings Go!!!! GVG!!!


DaFungho Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 136

22.01.2010 14:19
#6 RE: +++ Frankfurt Lions Newsletter - 22.1.2010 +++ Zitat · antworten

dann ist irgendwas doppelt gemoppelt... "die Wölfe" sind ja eigentlich der TSV-Schott... afaik



Cradle-of-Fear Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.120

22.01.2010 14:23
#7 RE: +++ Frankfurt Lions Newsletter - 22.1.2010 +++ Zitat · antworten

Hm.. stimmt. Stehen ja 2x drin. Evtl wollten sie "EV Wiesbaden" schreiben und haben sich "leicht" vertippt.


HC Wiesbaden Vikings e.V.

Go Vikings Go!!!! GVG!!!


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 22.06.2010 +++
Erstellt im Forum Newsletter von Iceman88
4 22.06.2010 18:44
von lion84 • Zugriffe: 652
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 30.03.2010 +++
Erstellt im Forum Newsletter von Kampfsau#8
0 30.03.2010 12:58
von Kampfsau#8 • Zugriffe: 440
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 22.3.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 22.03.2010 14:29
von C-Gam • Zugriffe: 358
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 26.1.2010 - Adrian Foster verpflichtet +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
100 17.03.2010 18:43
von Löwenmaus • Zugriffe: 9502
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 25.1.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 25.01.2010 15:12
von C-Gam • Zugriffe: 535
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 13.1.2010 - Dwayne Norris verlängert bis 2011 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
32 14.01.2010 16:44
von Iceman88 • Zugriffe: 2050
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 11.1.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 11.01.2010 15:23
von C-Gam • Zugriffe: 323
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 7.1.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
1 07.01.2010 23:02
von Messier • Zugriffe: 483
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 4.1.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
3 04.01.2010 23:23
von escliond • Zugriffe: 608
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software