Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 747 mal aufgerufen
  
 Offizielle News/Newsletter
Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.771

22.05.2013 15:33
+++Löwen-Coach Tim Kehler: „Die Spieler müssen wissen, wo sie stehen.“+++ Zitat · antworten

Im Interview spricht der 41-jährige Kanadier über seine Erwartungen an das Team und sich, seine Spiel-Philosophie und wie er die Zeit bis zum Vorbereitungsstart im August verbringt.

http://www.loewen-frankfurt.de/aktuelles...-wo-sie-stehen/


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.069

22.05.2013 15:55
#2 RE: +++Löwen-Coach Tim Kehler: „Die Spieler müssen wissen, wo sie stehen.“+++ Zitat · antworten

Nach nem schnellen Ueberfliegen liest sich das fuer mich, Cherno gibt den Rahmen vor, er darf ihn ausfuellen... Andere Meinungen???
edit: Ich verstehe ihn nicht als Chernos Marionette...
Gutes Gelingen...


Blockwart Online

Midlife Löwe

Beiträge: 528

22.05.2013 15:55
#3 RE: +++Löwen-Coach Tim Kehler: „Die Spieler müssen wissen, wo sie stehen.“+++ Zitat · antworten

Mmmmhhh...bereits zwei Ausländer unter Vertrag und Kehler sondiert den nordamerikanischen Markt, um interessante Spieler für die Löwen zu finden. Vielleicht ein kleiner (ungewollter?) Hinweis auf die Ligazugehörigkeit der Löwen...Stichwort AL-Kontingent.



OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

22.05.2013 15:57
#4 RE: +++Löwen-Coach Tim Kehler: „Die Spieler müssen wissen, wo sie stehen.“+++ Zitat · antworten

Zitat
Nach nem schnellen Ueberfliegen liest sich das fuer mich, Cherno gibt den Rahmen vor, er darf ihn ausfuellen... Andere Meinungen???
Gutes Gelingen...



Das kann ich aus diesem Interview nicht herauslesen.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

22.05.2013 16:46
#5 RE: +++Löwen-Coach Tim Kehler: „Die Spieler müssen wissen, wo sie stehen.“+++ Zitat · antworten

Seine Spiel-Philosophie ("Als Spielweise favorisiere ich ein temporeiches, offensives Eishockey, das den Spielerinstinkt bedient, gleichzeitig Spaß macht und die Fans mitreißt.") klingt leider so abgedroschen wie die klassische Spieleraussage "Ihr seid die besten Fans".

Dennoch sprechen die Stats der Teams die Kehler zuletzt betreute durchaus eine Sprache, die dieser Aussage gewissen Taten folgen lassen: Sowohl Swift Current (Co.), wie auch Salmon Arm und Miskolci Jegesmedve waren eher offensivstark als das sie durch wenig Gegentore auffielen. Allerdings muss man gleichzeitig sagen, dass insbsondere die beiden kanadischen teams Juniorteams sind, die traditionell eher offensiv und schnell, als defensiv geordnet agieren. Aber sei's drum: Immerhin ist dieses System ja auch das, was dem Zuschauer gemein hin am besten gefällt, somit bleibt die Hoffnung in der neuen Saison weniger "Reissbrett-Hockey" a la Gentges sondern mehr "Run & Gun" zu sehen. In jedem Fall ldürften die Philosophien von ihm und Cherno erstaunlicherweise nicht weit außeinander liegen.


Was mir aber definitv am besten gefällt, ist die Tatsache, dass er mit jungen Spielern arbeiten kann. Zumindest schließe ich das aus seinen mehrfachen Engagements in den Juniors, bei denen er Teams mit Durchschnittsaltern unter 19 Jahren betreute. Nicht nur die individuelle Betreuung und Förderung dürfte ihm nicht unbekannt sein sondern insbesondere der Aufbau eines Basic-Spielsystems. Und das ist das, was zumindest in der OL gefragt ist und für das vielleicht sogar selbst Cherno nicht der perfekte Mann ist. Kehler wiederum könnte für die 2. Liga -immerhin Profihockey- (noch) etwas grün sein, aber da hat er ja mit Cherno den richtigen mann an der Seite.
Kurzum: Ich sehe Kehler nicht als Chernos Marionette, sondern als sehr passende Ergänzung zu ihm. Beide zusammen dürften für uns ein vielversprechendes Führungsduo abgeben.


Orange crush - no matter what


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

22.05.2013 16:58
#6 RE: +++Löwen-Coach Tim Kehler: „Die Spieler müssen wissen, wo sie stehen.“+++ Zitat · antworten

Im übrigen, bzgl. Spieler:

Clinton Aktinson ist Kehler schon von Salmon Arm anch Ungarn gefolgt...
http://www.eliteprospects.com/player.php?player=37166

Leider wäre der Bursche vielleicht max. für die OL geeinget (wenn überhaupt).


Orange crush - no matter what


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Statistik der 21 Spiele
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Kikik
5 30.11.2015 13:58
von Kikik • Zugriffe: 1174
Löwenfans und die Eishockeyregeln (begonnen aus gegebenem Anlass, zur Weiterführung bei jedem weiteren Anlass)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von the-rules
51 30.06.2015 09:57
von gooni • Zugriffe: 5899
Halbfinale Spiel 1: Bremerhaven - Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Live 2014/2015 von Rastaman
189 02.04.2015 22:39
von ozhockey • Zugriffe: 12446
Wettbewerbsverzerrung! Huskies lizensieren Spieler der Berliner Eisbären nach
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von trevor27
13 04.04.2014 07:05
von Bumbum87 • Zugriffe: 2132
Die ultimative Oberliga-Statistik der Frankfurter Löwen 2013/14
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JUS67
3 25.03.2014 15:04
von Snell • Zugriffe: 938
Grosse GROUPON-Deal Aktion für die Spiele gegen Ratingen und Herne - 50% Ersparnis
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
9 08.11.2013 07:58
von mike39 • Zugriffe: 1780
Offener Brief an die Spieler der Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Gala
22 06.02.2012 18:53
von Jule 73 • Zugriffe: 2907
Die ersten Vorbereitungstermine stehen fest
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von loewenfrankfurt
65 10.08.2011 12:17
von OlliClooney • Zugriffe: 5986
Es tut weh, dass die Saison zu Ende ist, warum nur ??
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Sitzplatzfan
27 14.04.2010 13:50
von Los Angeles Kings • Zugriffe: 2439
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Xobor Community Software