Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 5.447 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3
mike39 Offline

Energie-Löwe


Beiträge: 2.702

14.08.2013 07:10
Presse vom 14.08.2013 Zitat · antworten

Tim Kehler, der neue Trainer des Eishockey-Oberligisten Löwen Frankfurt, äußert sich in einem ersten Interview
„Unser Ziel ist ganz klar der Aufstieg“

http://www.op-online.de/sport/loewen-fra...eg-3057494.html



Der Mann für die „letzte Patrone“

http://www.fr-online.de/loewen-lions-fra...8,24005714.html


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.287

14.08.2013 09:28
#2 RE: Presse vom 14.08.2013 Zitat · antworten

Modano Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.022

14.08.2013 09:38
#3 RE: Presse vom 14.08.2013 Zitat · antworten

Zitat
1,5 Millionen Euro Spieleretat


Das ist echt heftig. Soll doch bestimmt der Geamtetat sein?


Schwede
Beiträge:

14.08.2013 09:41
#4 RE: Presse vom 14.08.2013 Zitat · antworten

Zitat von Modano im Beitrag #3

Zitat
1,5 Millionen Euro Spieleretat

Das ist echt heftig. Soll doch bestimmt der Geamtetat sein?



Bin ich mir nicht so sicher, dass diese Zahl nicht stimmen sollte.
Aber es gibt genug Experten hier, die sehr konkrete Zahlen nennen. Das kann ich wiederum nicht...


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.752

14.08.2013 10:38
#5 RE: Presse vom 14.08.2013 Zitat · antworten

Ich will nicht über Zahlen schreiben, die offiziell nicht bestätigt sind.

Das Problem ist, das die Löwen eine attraktive Mannschaft vorhalten müssen, aber bis Dezember nur unattraktive Spiele haben , bis auf das Derby und vielleicht 2-3 Gegner, die es uns schwer machen. Ab Dezember sollten die Spiele interessanter werden und die Halle voller.

Wie schafft man es schon ab Oktober eine Euphorie zu entfachen?

Ich fürchte, 20:0 Siege schaffen das nicht!

Da helfen nur PR Aktionen, die zwar anfangs kein Geld bringen, aber bisher Uninteressierte in die Halle locken.
Freikarten in Zeitungen, Ermäßigung für Familien, Eishockey am Hauptbahnhof, Kindergeburtstag in der Eishalle, Firmenausflug mit VIP Paket etc.

Ich weiß, meine Mit-Dauerkartenbesitzer meckern wieder, weil sie bezahlen und andere umsonst reindürfen.

Ich betrachte mich als Sponsor.


Schwede
Beiträge:

14.08.2013 10:43
#6 RE: Presse vom 14.08.2013 Zitat · antworten

Ich finde es sollte für die "unattraktiven Spiele" nur zwei Aktionen geben:

1) Freikarten für Kinder & Judendliche

2) Freikarten für DK-Besitzer. Jeder DK Kunde bekommt 50% Ermäßigung für eine weitere Einzelkarte o.ä....

einfach so Freikarten verteilen endet immer nur in der Selben Aktion:

Findige Fans bekommen diese von Bekannten zugeschoben und freuen sich auf Löwen für lau. Effekt: Die selben Leute in der Halle, aber keine Einnahmen. Freikarten sind immer mit Vorsicht zu genießen. Bin da kein Freund von.

DK-Inhaber sollte immernoch am meisten profitieren, ansonsten zerstört man sich seine eigene Basis.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.729

14.08.2013 11:22
#7 RE: Presse vom 14.08.2013 Zitat · antworten

Freikarten sind halt immer ein zweischneidiges Schwert und sollten als Marketingmassnahme sehr dosiert eingesetzt werden. Ähnlich wie Snell sehe ich persönlich meine Dauerkarten als meinen freiwilligen Beitrag und wäre nicht sauer wenn andere kostenlos das eine oder andere Spiel besuchen können. Natürlich sollten aber die Dauerkartenbesitzer durchaus in die Überlegungewn ein bezogen werden, da deis eben nicht alle so sehen werden und ich dem Schweden soweit Recht gebew dass man die treuesten Kunden nicht verärgern darf.
Es sollte eine Werbung sein um wirklich neue Kunden an zu sprechen oder wankelmütige an die Loewen zu binden. Könnte mir zum Beispiel auch Pakete vorstellen, z.B. nach dem Motto 3 Spiele sehen und nur zwei zahlen. Dann könnte man ggf. auch ein Top Spiel z.B mit 2 weniger attraktiven Spielen bündeln.


C_S Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 70

14.08.2013 11:47
#8 RE: Presse vom 14.08.2013 Zitat · antworten

Alle diese Marketingaktionen sind schön und gut, kosten aber auch wieder erst einmal Geld. Von daher kann man so etwas nur mit Bedacht und der gegebenen Vorsicht einsetzen.

Eigentlich kann man die Spiele nur bewerben - und die beste Werbung um Zuschauer zu ziehen sind überzeugende Ergebnisse, interessant anzuschauende Spiele (auch für Laien bzw. nicht so Eishockeyinteressierte) und natürlich auch ein wenig Animation abseits vom Eis. Wenn dazu noch hinreichend Munpropaganda kommt, zieht das meiner Meinung nach dauerhaft mehr Leute als nur die "üblichen Freibiergesichter", die zwar dank Freikarte oder sonstigem Incentive in die Halle kommen, danach aber - bei regulären Preisen - nicht mehr zu sehen sind.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.770

14.08.2013 13:20
#9 RE: Presse vom 14.08.2013 Zitat · antworten

Ich glaub mich zu erinnern da gabs mal beim Football sone Aktion, die fand ich irgendwie toll.
Und zwar durfte da nen ausgewählter Zuschauer, bei sonem Gurkenspiel in der Pause in die Spielerkabine.
Also es gibt sicher viele Dinge die ein Anreiz sein können, und die Löwen machen ja auch immer Aktionen zwischendurch.
Aber was bedeutet einem Fan am meisten ? Richtig hautnah bei seinen Idolen zu sein.
So wie man früher nur zu Foodrockers musste, wenn man Len Barrie treffen wollte :P


Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.038

14.08.2013 14:02
#10 RE: Presse vom 14.08.2013 Zitat · antworten

Ich bezweifele, das es als Marketingaktion viel kostet, Freikarten zu verteilen; zudem werden ja auch Leute mit Freikarte sich was zu Essen und zu Trinken (und möglicherweise auch Fanartikel) kaufen, dadurch werden eventuelle Kosten zumindest teiweise durch Mehreinnahmen kompensiert.

Andererseits ist gerade bei 20:0 Spielen die Werbewirkung eher gering denke ich; wer sich bisher nicht für die Löwen begeistern konnte wird es durch die Teilnahme an solch spannungslosen Ereignissen auch nicht tun.


.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Schwede
Beiträge:

14.08.2013 14:06
#11 RE: Presse vom 14.08.2013 Zitat · antworten

Zitat von Goalie Ledoux im Beitrag #10
Ich bezweifele, das es als Marketingaktion viel kostet, Freikarten zu verteilen


Die Aktion als solche kostet nichts - das ist schon klar.

Aber sie ist ja als Investition in die Zukunft gedacht.

Die Frage ist: Erreiche ich damit mehr neue Zuschauer als ich alte Fans als DK-Kunden verliere, die sich bei zu vielen Aktionen künftig lieber umsonst in die Halle schleichen?

Und genau da sehe ich die Gefahr. Die Fans sollten nicht damit rechnen können, dass jeden Spieltag eine neue Aktion gefahren wird, denn dann sind es tatsächlich nur noch Sponsoren und keine DK-Besitzer mit Vorzugsbehandlung.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.729

14.08.2013 14:38
#12 RE: Presse vom 14.08.2013 Zitat · antworten

Den Faktor Stammkunden zu verärgern sollte man nicht vernachlässigen. Zudem sei auch ein wenig vor der Erwartung auf all zu viele 20:0 Siege gewarnt.

Ich denke die sportlich eher unattraktiven Begegnungen kann man nur als reine Unterhaltungsevents wirklich intessanter machen. Wer weiss denn besser als wir, wie das funktioniert?
Nach dem Aus der Eintracht haben die Loewen zunächst auch sportlich nichts spannendes geboten und spielten in einer Gurkenliga ganz ohne ernsthaften Wettbewerber, aber der Hype und die Stimmung waren so einmalig und unterhaltsam dass die Bude immer sehr gut gefüllt war. Wenn die Oberliga halt eine Muppetsshow ist muss man halt initieren die Puppen im wahrsten Sinne in unserem Takt tanzen zu lassen.

PS: Freikarten gabs damals in den ersten beiden Jahren übrigens auch, um den Hype an zu kurbeln. Damals hat die Mischung aus viel Show und weniger Sport offenbar so manchen faszinieren können.


Schwede
Beiträge:

14.08.2013 14:56
#13 RE: Presse vom 14.08.2013 Zitat · antworten

Sehe ich auch so.

Ob es jetzt unbedingt die Cheerleader sein müssen - keine Ahnung.

Aber Eisfußball, Eis-Bowling oder sonst was. Es muss einfach kurzweiliges Programm geboten werden und Spaß machen.


pinguin Offline

Twen Löwe

Beiträge: 253

14.08.2013 15:16
#14 RE: Presse vom 14.08.2013 Zitat · antworten

http://www.hockeyweb.de/oberliga/nachric...n-vorbereitung/

Der Aufstieg in die 2. Liga ist das Ziel
Löwen Frankfurt starten in Vorbereitung


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.428

14.08.2013 15:21
#15 RE: Presse vom 14.08.2013 Zitat · antworten

Stoko ist also einer der Testspieler. Das freut mich, hau rein Junge. Auf ein zweites Jahr in Frankfurt


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 29.08.2013
Erstellt im Forum Pressethread von ozhockey
11 30.08.2013 12:53
von JamesBond • Zugriffe: 1695
Presse vom 28.08.2013
Erstellt im Forum Pressethread von tommy9677
1 28.08.2013 11:33
von Briley • Zugriffe: 952
Presse vom 26.08.2013
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
23 29.08.2013 17:39
von ozhockey • Zugriffe: 4810
Presse vom 24.08.2013
Erstellt im Forum Pressethread von JUS67
2 24.08.2013 12:39
von anno1966 • Zugriffe: 923
Presse vom 23.08.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Modano
13 23.08.2013 20:45
von Seppo • Zugriffe: 1773
Auswärts mit dem Fan Club Kriftel 83 am 30.08.13 nach Bietigheim
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fan Club Kriftel 83
1 20.08.2013 11:38
von MKK_Löwe • Zugriffe: 344
Presse vom 08.04.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Pollockfan
9 08.04.2013 19:30
von Highty67 • Zugriffe: 1932
Presse vom 08.03.2013
Erstellt im Forum Pressethread von honnebombel 11
0 08.03.2013 07:11
von honnebombel 11 • Zugriffe: 692
Presse vom 08.01.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Gala
5 08.01.2013 19:45
von Bumbum87 • Zugriffe: 1457
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software