Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 6.716 mal aufgerufen
  
 Saison 2013/2014
Seiten 1 | 2 | 3
Matchstrafe Offline

Baby Löwe


Beiträge: 36

22.02.2014 22:23
Bierzelt Fighters - Löwen Zitat · antworten

+Viona Harrer
+Open Ice Check von Liesegang
+Pommes ohne Ketchup
+wohl temperiertes Bierzelt
+Kehlers taktische Umstellung im Spielaufbau ab dem 2. Drittel
-SD Liesegang


Jungs, ihr müsst die Checks zu Ende fahren!!!


Gala Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 919

22.02.2014 22:30
#2 RE: Bierzelt Fighters - Löwen Zitat · antworten

+ifl feiern ihr Team trotz hoher Niederlage
+ Steak war echt gut
+ifl feiern unser Team auch
+Welle durch das komplette Stadion
+crimme Fans haben Angst vor uns
+sehr nette Gespräche gehabt
-3 Tore verpasst
-liesegang sd schiris am Anfang zu hart durchgegriffen, sah nach was anderem aus.
+direkteBericht Erstattung Tier Leipziger auf ihrer fb Seite.
+nettes und munteres Spiel, was im zweiten Drittel an Fahrt aufgenommen hat, die Löwen aber phasenweise dann mit angezogener Handbremse und 2gänge zurück geschaltet haben.
Gradl auch wieder sehr gut bzw die gesamte "jugend" immer auf zuck.
Breitkreuz mit dem hattrick sehr schön gemacht. Vll fällt mir daheim noch mehr ein


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.015

23.02.2014 01:37
#3 RE: Bierzelt Fighters - Löwen Zitat · antworten

So, im entspannten Eilzugtempo zurück aus Leipzig. Hin 2:40, zurück 2:40. Wegstrecke, 420km einfach. KARAMBA war die Autbahn leer

Zum Spiel.

Als Oberflop muss man die SD gegen Liesegang werten. Rau von Leipzig und Liesegang sind schlicht zusammengerasselt und Rau hat sich dabei verletzt. Gute Besserung an dieser Stelle.
Was war passiert. Leipzig fährt einen Konter durch die neutrale Zone. Rau ist bei Leipzig der Puckführende Spieler und läuft zentral geradeaus auf die Blaue zu. Etwa 2m hinter der Blauen wartet einer unserer Verteidiger. Liesegang kommt diagonal von rechts Außen um Rau zu attackieren. Plötzlich macht Rau eine Laufbewegung (ergo scharfe Richtungsänderung) nach rechts, um auf die Außen zu wechseln, weil der direkte Weg zum Tor versperrt ist. Rau hat den Kopf unten (sieht somit Liesegang nicht), und läuft dann mit gesenktem Kopf genau in Liesegang (der parallel zum Check ansetzen will). Da Rau den Kopf unten hat, prallt er unglücklich mit Liesegang zusammen. Die aktive Bewegung und Richtungsänderung kam aber von Rau. Daher war es einfach ein unglücklicher Zusammenprall und kein unkorrekter Check von Liesegang.

Ein weiterer Flop war das 1. Drittel von unserer Mannschaft. Da war alles schlecht. Körperspiel, Stellungsspiel, Passspiel und eine grottenschlechte Chancenverwertung. Wir hatten 4 Solos im ersten Drittel und 3 wurden dermaßen kläglich vergeben. Das 1:1 durch Leipzig war so billig in ÜZ, so leicht darf man sich einfach nicht ausspielen lassen. Schon garnicht bei der kleinen Eisfläche. Cherno hat regelrecht gekocht. Wie er den Kaugummi malträtiert hat, Erinnerung an längst vergangene Zeiten. Die Ansprache von Kehler in der ersten Drittelpause muss deutlich gewesen sein. Plötzlich waren 2 Mann am Slot und die Tore fielen im Minutentakt. Innerhalb von 5 Minuten war die Messe gelesen. Danach nahm das Spiel der Löwen den erwarteten Verlauf. Enttäuscht war ich jedoch vom Körperspiel der Icefighters. Da kam ja garnichts. Nicht mal Körperspannung war bei den meisten Checks vorhanden.

Mein Kompliment dennoch an Leipzig, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten auch nach der raschen Vorentscheidung ab der 25. Spielminute nie aufgesteckt haben, und sich mit einem sehenswerten Unterzahltor dafür belohnt haben. Die Ehrenrunde nach der Spiel durch die Leipziger Fans hat sich dieses Team verdient.

Der Rest wurde oben schon gesagt. Danke nach Leipzig für den herzlichen Empfang.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.817

23.02.2014 01:56
#4 RE: Bierzelt Fighters - Löwen Zitat · antworten

Zitat von Matchstrafe im Beitrag #1
+Viona Harrer



Und?


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

23.02.2014 02:09
#5 RE: Bierzelt Fighters - Löwen Zitat · antworten

@ eisurmel:
Sicher war unser 1.Drittel nicht das beste der Saison, aber deine Einschätzung ist m.E. deutlich zu negativ und entspricht v.a. auch nicht der Realität.
Die Löwen haben von Begin an Druck ausgeübt, Leipzig war da aber auch noch motiviert und so taten sich die löwen schwer. Dennoch waren wir deutlich besser, insbesondere im Lauferischen. Die Chancenverwertung mag ausbaubar gewesen sein, aber auch das es st m.E. nur ne Randnotiz. Das 5min Unterzahlspiel war aber annähernd uberragend; Leipzig kam kaum in die Aufstellung, Druck übten sie schon gar nicht aus. Im Gegenteil: Es waren die Löwen, die die gefährlichen Chancen hatten und schließlich auch erneut in Führung gingen.
Die Art und Weise wie dieses PK überstanden wurde, war offensichtlich der wake-up call bzw. der momentum-shift zu unseren Gunsten. Eine Einschätzung, die im übrigen auch Coach Kehler so ähnlich auf der PK äußerte.
Von daher...nicht alles schlecht machen, nur weil das Drittel nicht 5-1 ausging.


Orange crush - no matter what


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

23.02.2014 09:10
#6 RE: Bierzelt Fighters - Löwen Zitat · antworten

Gleich geht es zum Frühstück im Hotel - vorher noch ein paar Topse und Flopse zum gestrigen Spiel der Löwen in Leipzig.

++ die ersten fünf Minuten des zweiten Drittels waren mit das beste, was ich von diesem Team gesehen habe. Der Gegner wurde schwindlig gespielt, und endlich stimmte auch mal die Chancenverwertung. Vier von sechs Schüssen gingen ins Tor. Und ein Leipziger neben uns sagte nur "Was für ein Dämbö" ...

+ vor der Partie lief uns ein Herr in Club-Utensilien über den Weg. Er ortete sich als Spion von Selb und meinte gleich anfangs "wir haben keine Angst vor euch." Das Pfeifen im dunklen Wald ? Ob das nach dem Spiel gestern immer noch so ist ?

+ die Unterzahl-Auftritte im ersten Drittel. Das 3-5 am Anfang war schon bärenstark, da kam Leipzig nur zu zwei Torschüssen. Bei der 5-minütigen Unterzahl kamen die Icefighters gar nicht in Position, und letztendlich sind sogar die Löwen in Führung gegangen.

+ die Fans und Offiziellen aus Leipzig erwiesen sich als sehr nette und freundliche Gastgeber. Trotz der hohen Niederlage wurde das eigene Team gefeiert, und auch die Löwen wurden nach dem Spiel in die Fankurve der Icefighters gerufen.

+ sehr nett die Stoffkuh, die auf das Eis geworfen wurde - und die Halle skandierte "Bullenfänger", als der Linesman das gute Stück aufhob. Das sächsische Pendant zum Gummihuhn ...

+ die Refs haben im Großen und Ganzen einen guten Job gemacht (bis auf die SD gegen Liese). Körperspiel wurde nicht unterbunden, Abseits und Icing stimmten im Normalfall, und die Jungs wRen größtenteils unauffällig. Nur manches Bully hat mich wieder extrem genervt ...

+ namentlich heute Clarke Breitkreuz der Goalgetter. Nach seinem dritten Treffer sprintete ein Mitspieler zum Leipziger Tor und holte den Puck - sicherlich als Trophäe für den Hattrick von Clarke.

+ nach der SD gegen Liese spielte Gelke mit Stanley und Breitkreuz - und machte seine Sache hervorragend.

+/- Ich weiß nicht, wer bei einem Fuck-Wettbewerb siegen würde - Chernomaz oder Mannix Wolf. Wenn ich ehrlich bin, hat es mich erschreckt, dass ein Kanadier wie Mannix scheinbar kein Körperspiel mehr zu kennen scheint. Er hat sich quasi über jeden Körperkontakt lauthals beschwert. Aber vielleicht muss man das als Coach auch machen ...

- die Spieldauer gegen Liese imho für mich eine krasse Fehlentscheidung. Beide Spieler prallen zusammen, und der Leipziger fällt unglücklich, was nur daran lag, dass sich die beiden gar nicht gesehen haben. Die Verletzung ist natürlich schlimm, aber hier ein Foul oder sogar Absicht zu unterstellen, geht meiner Meinung nach zu weit.

Noch was zum ausgeglichenen ersten Drittel. Ich denke, dass das in Leipzig der normale Spielverlauf ist, das Heimteam ist voll motiviert, die Fans sind extrem laut, dazu dann noch mehrfache Unterzahl des Gastes. Dafür habe. Wir uns gut verkauft, ich habe es zumindest so erhofft. Im zweiten Drittel wurde dann kurz Gas gegeben, und die Messe war gelesen.



http://www.lions-archiv.de


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.202

23.02.2014 11:37
#7 RE: Bierzelt Fighters - Löwen Zitat · antworten

Guten Morgen,

so ausgeschlafen und beim Kaffee meine Anmerkungen

Die kleine Eisfläche war sehr gewöhnungsbedürftig und gut das die Löwen die Eiszeit durch die Vortagsanreise genutzt haben.
Das gefällt mir sehr, das alle sich dem Ziel unterordnen und an jedem kleinen Rädchen gedreht wird.
Das Team und das Umfeld ist total fokussiert.
Trotz vorherigen Training auf dem Eis, ein Spiel kann man nur bedingt simulieren und deshalb hatte Leipzig zu Begin geschafft mit hoher Laufbereitschaft mitzuhalten.
Trotzdem mit bessere Chancenverwertung hätten wir auch gleich die Weichen stellen können.
Nachdem Mannix seine Topreihe mit viel Eiszeit immer wieder erfolgreich ins Feuer geworfen hat, war mir klar irgendwann ist Ende der Fahnenstange.
Und so kam es dann auch, da unsere Jungs über alle Reihen das Tempo sehr hoch hielten.
Mit dem 2 Drittel brachen dann die Dämme sehr gute Chancenverwertung und viel kleine Fehler der Ice Fighters, stellten die die Signale auf Sieg.

Großes Lob an das Leipziger Publikum, sehr nett und freundschaftlich aufgenommen worden und Respekt für die Dauer Unterstützung des eigenen Teams.

Aber Stolz bin ich auf unserer Fanlager habe noch nie soviele 150Fans gesehen, nicht nur das Team hat den Focus gesetzt auch ihr wisst genau jetzt gilt es und es sind viele On Tour und unterstützen das Team.
Sehr gut den auch wir sollten unseren Beitrag für den Erfolg leisten.
Ich war im Tieflug um 1:00Uhr wieder Zuhause, aber andere haben das Stadiongelände in Leipzig erst um 1:30 Uhr verlassen.
Muss wohl Spaß gemacht haben.

So das sind meine Eindrücke, wie immer mein Dank an unsere Crew und besonderen Dank an den Ticketmannn, wie immer alles 100%.
Ich hoffe unser Gast hat sich in unseren Reihen wohl gefühlt und fühlt sich hiermit eingeladen uns gerne wieder durch das Eishockeyland zu begleiten.

In diesem Sinn einen schönen Sonntag euer Urlöwe

Tante Edith sagt, ich soll noch den Zuckerwattesong nennen der hätte ihr gut gefallen.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.454

23.02.2014 11:48
#8 RE: Bierzelt Fighters - Löwen Zitat · antworten

So nun auch meine T&F
Top:
- mit den besten Busfahrern unterwegs gewesen, Stadtler und Walldorf.
- nettes Leipziger Personal im Fanshop die sich über das rege Kaufverhalten der "Wessis" gefreut hat.
- Icefighters hielten so lange wie möglich dagegen.
- das Speisen.-und Getränkeangebot sah gut und preislich vollkommen ok aus.

Flop:
- die Zustände an den sanitären Einrichtungen in den Drittelpausen, da wurde man ja geradezu zum wildpinkeln genötigt.
- Fans die sich beschweren, dass sie nicht mehr in den Gastblock kommen. Das passiert eben, wenn man a) sich in Schlauimanier über externe Kontakte Karten besorgt und b) erst 5Min vor dem Bully im Block erscheint. Kleiner Tip, beim nächsten Mal mit dem Fanbus anreisen und etwas früher im Block erscheinen.


Fazit: Nun war ich auch im Zelt zu Taucha, freiwillig muss ich da nicht mehr hin.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


frankylion Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 86

23.02.2014 12:34
#9 RE: Bierzelt Fighters - Löwen Zitat · antworten

markusp Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 542

23.02.2014 13:16
#10 RE: Bierzelt Fighters - Löwen Zitat · antworten

Übers Spiel kann man nicht allzuviel sagen was noch nicht geschrieben ist, uns hat es gefallen.
Die Lisegangsituation muss ich mir auf dem Video noch mal ansehen, aber wir sind gerade am Völkerschlachtdenkmal gewesen und das muss warten bis wir heute Abend zurück sind.

Top:

Zitat von Aeppler im Beitrag #8

- das Speisen.-und Getränkeangebot sah gut und preislich vollkommen ok aus.


Sah nicht nur so aus, der Backfisch war top.

Die Nach-Spiel-Party war auch nett, vor allem wenn man dann um die Ecke im Hotelzimmer nächtigt.

Zitat

Flop:
- Fans die sich beschweren, dass sie nicht mehr in den Gastblock kommen. Das passiert eben, wenn man a) sich in Schlauimanier über externe Kontakte Karten besorgt und b) erst 5Min vor dem Bully im Block erscheint. Kleiner Tip, beim nächsten Mal mit dem Fanbus anreisen und etwas früher im Block erscheinen.



Das ist wohl nur b)
Aber es gibt wohl Leute die es nie lernen werden - wenn es voll wird steht man nach dem Einlass an seinem Platz.
Unsere Ecke wurde ja schon vergrößert nachdem wir glaubhaft versicherten das wir nicht nur mit 150 Leuten anwesend sind.

Der Einlass war auch spannend, selten einen so entspannenden erlebt. Glassektflasxhen offen mit reintragen...
Um so schöner das es dort wohl keinen Anlass gibt das auszusortieren.
Die Secutity muss wohl extra für das Spiel engagiert worden sein 8-) - Firmenname "Loewen Security".


Was Du mit a) sagen willst erschließt sich mir nicht.

Zitat
Fazit: Nun war ich auch im Zelt zu Tauche, freiwillig muss ich da nicht mehr hin.



Mir gefällt das besser als eine anonyme MUFU.


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.454

23.02.2014 14:06
#11 RE: Bierzelt Fighters - Löwen Zitat · antworten

@markusp

ich meinte dies so. Die Löwen bekommen Karten für 150Leute, die über die Fanbusse zu kaufen sind. Ergo Gastblock voll. Nun kommen die Schlauis die extern Karten kaufen, die eigentlich für die Heimfans sind und wollen dann in den vollen Gastblock. Einfache Rechnung: Kapazität Gsastblock 150, es wollen aber ca 190-200 rein, da wird es eng im Block.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


Forca ESC Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.144

23.02.2014 15:04
#12 RE: Bierzelt Fighters - Löwen Zitat · antworten

Top´s:

+ Unterzahlspiel
+ Die ersten Minuten im 2.ten Drittel, Saustark !
+ Viele Löwen-Fans
+ Nette Leipziger-Fans getroffen und nett unterhalten
+ IceFighters kämpften bis zum Schluss
+ Welle durch´s Zelt
+ Stadionsprecher von Leipzig der auch in unsere Kurve kommt & uns bei der Aufstellung unseres Teams die Namen rufen lässt
+ Cherno der nach dem Spiel an die Busse kam und sich bedankte für die Unterstützung


Neutral:

+/- Schiri´s, soweit gut gepfiffen und das Spiel laufen lassen aber die SD gegen Liese fand ich überzogen..
+/- Anfang´s viele HEEEEEY rufe der Leipziger-Fans bei jedem Körperkontakt


Flop´s

- SD gegen Liese, m.M.n eher ein unglücklicher zusammenprall(Gute besserung natürlich an den Leipziger Spieler)


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

23.02.2014 17:40
#13 RE: Bierzelt Fighters - Löwen Zitat · antworten

... man muss natürlich noch das Überzahlspiel der Löwen erwähnen. Gestern wieder 3 Powerplay-Treffer in 4 Situationen. In den 3 Spielen der Endrunde jetzt 9 Überzahltore in 16 Versuchen - das ist eine unglaubliche Quote von 56,25 Prozent.

In der Saison in 40 Spielen insgesamt 39,57 Prozent - 55mal bei 139 Situationen im Powerplay erfolgreich.



http://www.lions-archiv.de


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

23.02.2014 18:34
#14 RE: Bierzelt Fighters - Löwen Zitat · antworten

Fotos vom gestrigen Löwen-Spiel in Leipzig sind jetzt online in der Forums-Galerie:

g178-Punktspiel-in-Leipzig.html



http://www.lions-archiv.de


Timo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.021

23.02.2014 19:44
#15 RE: Bierzelt Fighters - Löwen Zitat · antworten

weiß man wieso die Ice Fighters nicht 2x aufs "Heimtor" spielen?


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kader Löwen Frankfurt 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
3 10.04.2013 15:47
von marco1985 • Zugriffe: 17102
Einschätzung unseres Teams 09/10 - Fighting Spirit
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Stormrider
22 15.10.2009 21:05
von gooni • Zugriffe: 1319
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 27
Xobor Xobor Community Software